HomepageForenLiebe-Forumer tut mir nicht gut aber ich komme einfach nicht los!

er tut mir nicht gut aber ich komme einfach nicht los!

christina1981am 28.11.2010 um 13:30 Uhr

hallo ihr lieben,
es geht um einen mann (33), in den ich (29) total verliebt bin.ich kenne ihn seit 1 1/2 jahren.wir begannen eine beziehung auf ferne, weil wir ca. 200km voneinander wohnten.ich war am anfang bis über beide ohren in ihn verknallt und es wurde immer stärker.der anfang war schwierig,aber ich stand das durch.wir besuchten uns in unregelmäßigen abständen und hatten täglichen kontakt(telefon,sms).es war da schon seltsam: wenn ich bei ihm war verstanden wir uns super.aber er wirkte nie wirklich traurig,wenn ich wieder fuhr.er sagte mir auch nie liebe sachen.erst,als ich ihn darauf aufmerksam machte,begann er auch mal “ich vermisse dich” und sowas zu schreiben.aber auch nicht überschwenglich.auch kein “hab dich lieb” oder “ich liebe dich”.aber das versuchte ich auszublenden und sagte mir selbst,dass ich einfach zu hohe erwartungen habe.als ich es dann nichtmehr aushielt und doch mal anfragte,warum er fast nie liebe dinge sagt, meinte er ich wäre zu ungeduldig.(obwohl unsere beziehung schon monate ging).es lief sonst ganz gut.wir waren zusammen im urlaub im november.wir kamen wieder zurück und auf einmal kriselte es.über weihnachten/silvester meldete er sich einfach garnichtmehr bei mir.ich suchte den kontakt,aber er blockte ab und meinte,er weiß das er ein feigling sei.dann…auf einmal…als ich es aufgab..meldete er sich im januar wieder und gab sich richtig mühe.beschenkte mich usw.aber irgendwie war von meiner seite ein knacks drin.ich hatte in der zeit, als er sich nicht meldete so sehr gelitten.dann lief es so weiter.im mai ging mir es wegen arbeit sehr schlecht.ich war 2wochen krank geschrieben und brauchte ihn.aber er flog beruflich nach paris und meldete sich wieder nicht.an einem abend telefonierte er dann mit mir und meinte er würde beruflich für lange zeit nach paris gehen und nichtmehr wiederkommen.ich war komplett fertig.er sagte mir nicht warum und wieso.er drehte sich einfach um.meldete sich wieder wochenlang nicht.er kam dann nochmal in sein zuhause zurück und kündigte seine wohnung usw.und auf einmal suchte er wieder den kontakt.meinte,dass er es versuchen wolle…trotz der noch größeren entfernung (berlin-paris).er will mir beweisen,dass er es ernst meint usw.er meinte er will für ein jahr da bleiben und dann wiederkommen.ende juli diesen jahres ging er dann nach paris.und meldete sich wieder nicht.ganze 2monate nicht!zwischendurch schrieb er mir 2-3 sms mit “ich liebe dich” und.aber sonst meldete er sich nicht.mir ging es so schlecht wie nie zuvor.ich versuchte über ihn hinweg zu kommen.dann…im september kam eine mail,er würde für ein paar tage nach deutschland kommen ob wir uns treffen könnten.ich willigte nach anfänglichen zögern ein.wir gingen zusammen essen.er erzählte wie schlecht es ihm in paris geht.er wohne bei einem kumpel auf einer matratze und würde nochmehr arbeiten als in deutschland. er weinte,und meinte das er mich nicht verlieren will.das er jetzt weiß was er will und erwachsen geworden sei.usw.so hatte ich ihn noch nie erlebt.ich ließ mich wieder auf ihn ein…
er gab sich wieder mühe.wir telefonierten jeden tag über skype.und tauschten uns aus.
aber es kam wieder keine initiative von ihm.kein brief,keine email von alleine,kein päckchen oder postkarte oder irgendwas liebes mal.nur sms und skype und telefon.er redete auch nie über die zukunft.weil eigentlich wollten wir ja mal zusammen in einer stadt leben.aber er wich immer aus.aber auch das versuchte ich zu übersehen.nun hab ich zwei tolle jobangebote.eins in einer anderen stadt und eins in der stadt,wo er herkommt.ich bräuchte ihn und wir könnten eine zukunft planen und eine richtige beziehung haben..in einer stadt.aber er spricht das thema garnicht an.und nun seit ein paar tagen ist er wieder total verändert.beim telefonieren geht er mich immer an.hat so eine aggressive art und dreht alles rum.er meint er weiß das er scheiße zu mir ist,kann aber grad nicht anders,weil er so einen stress auf arbeit hat.
was meint ihr zu allem?

Nutzer­antworten



  • von ellie251 am 29.11.2010 um 19:29 Uhr

    Miss Terious hat Recht. Geh unter Leute lenke dich ab. Das tut gut du wirst es merken und vor allem hilft es gegen das viele Grübeln. Sich immer zu Fragen was habe ich falsch gemacht, hätte ich irgend etwas anderst gemacht und es wäre anderst verlaufen. Diese ganzen Fragen die führen zu nichts. Es macht dich nur kaputt auf Dauer. Und es gibt so viele nettte Kerle da draußen. Verschwende deine Kraft und Energie nicht an so einen. Der ist in meinen Augen überhaupt nicht beziehungsfähig und ich denke er sucht auch keine Beziehung. Lass ihn los. Dann wird es dir auch besser gehen.
    Eine schöne Woche dir noch

  • von Miss_Terious am 28.11.2010 um 22:15 Uhr

    Hey, ganz ehrlich. Grübel vielleicht nicht mehr sooo viel über diesen Typen nach. Geh statt dessen mehr unter Leute – mit Freunden, Freundinnen und Arbeitskollegen weg. Wer weiß, vielleicht triffst du dann ja sogar noch jemand nettes dabei. 😉
    Dir auch noch `ne schöne Woche!

  • von christina1981 am 28.11.2010 um 22:08 Uhr

    Ihr Lieben.

    Ich danke Euch allen für Eure Worte.Es hilft mir wirklich sehr.Irgendwie tut es einfach gut, mal in meinem Denken und Fühlen bestätigt zu werden. Ich trage das schon so lange mit mir herum. Auch, wenn ich Fotos aus dem letzten Jahr anschaue, sehe ich wie zerstört ich war. Weil mich diese Beziehung und dieser Mann einfach aus meinem inneren Gleichgewicht gebracht haben.
    Ich will wieder zu mir finden.
    So traurig wie das ist, aber ich denke auch das ich es nicht mit ihm schaffe.

    Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche.

    Bin grad sehr nachdenklich….

  • von Hase987 am 28.11.2010 um 20:34 Uhr

    wie du selber gemerkt hast: er weiß genau, welche knöpfe er bei dir drücken muss. das solltest du dir mal ganz bewusst machen!
    so ein hin und her tut keinem gut. wenn er dich in seiner nähe wollen würde, hätte er ja mal was positives zu deinen job-angeboten sagen können …

  • von Miss_Terious am 28.11.2010 um 20:21 Uhr

    Na klar hätte er sich freuen können. Als normaler, ernstzunehmender Mann, der auch dein Freund ist.
    ABER das ist er nicht. Er ist lieber mit sich selbst beschäftigt und ich habe seeeehr stark das Gefühl, dass es ihm eigentlich sehr gut in den Kram passt, dass ihr nicht so nah zusammen wohnt. So kann er sich viel leichter mal wieder verdünnisieren.
    Ich frage mich aber wirklich, wieso du noch immer an ihm hängst. Es gibt sooooooooo viele andere tolle Männer. Und glaub mir, ein Großteil der Männerwelt wird eine bessere Wahl sein als er.
    Er hält dic hin, weil er scheinbar ein Problem mit Nähe-Distanz hat. Mit so einem kannst du keine Beziehung aufbauen. Sieh es ein. Tut mir leid, das dir jetzt nochmal so hart vor den Latz knallen zu müssen, aber ICH würde mir das so nicht gefallen lassen. Außer du hast `ne masochistische Ader. 😉

  • von christina1981 am 28.11.2010 um 18:17 Uhr

    Hallo ellie und Miss_Terious,

    danke für Eure Zeilen.Ich glaub ich drucke mir alles aus,damit ichs mir immer durchlesen kann.Denn ich versuche immer hart zu bleiben.Aber dann kommen wieder die Zweifel.Ich denke,dass ich vielleicht hätte doch noch ein wenig geduldiger lieber verständnisvoller härter weicher….sein müssen und dann hätte es geklappt.
    Diese verdammten Zweifel!Und diese blöde Hoffnung!
    Das sind meine stärksten Feinde.

    Noch eine Frage an Euch wegen meinem neuen Job.
    Ich hatte mich in der Stadt, wo er herkommt und nach Paris wieder hin will…beworben.Und tatsächlich ein Vorstellungsgespräch und gute Chancen auf einen Job bekommen.Ich hab ihm das erzählt und er ist nicht weiter darauf eingegangen.
    Hätte er nicht in dem Moment sich freuen können?Das wir endlich gemeinsame Zukunftsaussichten haben?
    Er hat nichtmehr nachgefragt.
    In den letzten Telefonaten nur von sich und seinen Problemen mit sich, seinem Geburtstag und seiner Arbeit geredet.
    Ich hatte ihm auch zum Geburtstag ein Päckchen geschickt.
    Da kam nur eine kurze sms das er sich freut.Aber in den Telefonaten bei Skype hat er kein Wort mehr verloren.
    Ist das normal?
    Oder erwarte ich zuviel?
    Ich kann x Beispiele für solche ähnlichen Situationen schreiben.
    Mist.Diese blöden Zweifel…echt!

  • von Miss_Terious am 28.11.2010 um 16:32 Uhr

    Liebe christina1981,

    dieser Kerl ist entweder selber ein emotionales Wrack oder ein gewissensloses Arschloch. Aber höchstwahrscheinlich ist er beides!
    So einer wird dir niemals gut tun. Er hält dich wie ein Hund an der Leine und kommandiert dich im Endeffekt hin und her.
    Wenn er mal wieder Lust hat, dann schmeißt er direinen Knochen hin, so dass du wieder zu ihm ankommst. Aber wenn er genug von dir hat, dann verlässt er dich wieder.

    Diese Machtspielchen von ihm wird auch weiterhin so gehen, wenn du nicht endlich mal ausbrichst aus dieser Konstellation.

    Ganz ehrlich, ich würde meine berufliche Zukunft nicht von so einem Idioten abhängig machen.

    Mein Rat an dich: Zieh nen Schlussstrich. Wenn du es von dir aus nicht schaffst, NICHT zu antworten, dann mache folgendes:
    Lösche seine Nummer, seine Emailadresse etc… Wenn es sein muss, ändere deine Handynummer, Emailadresse, blockiere ihn bei Skype, ICQ, facebook etc.
    So dass er auch keine Möglichkeit mehr hat, dich zu erreichen.

    Es gibt Tausende von Männern, die Gott sei Dank nicht so sind wie dieses arme Würstchen, der nicht weiß, was er will.

    Auch du hast die Chance den Richtigen zu finden, du musst dich allerdings erst von deiner Altlast befreien.

    Viel Glück!

  • von ellie251 am 28.11.2010 um 16:18 Uhr

    Auch ich kann dir nur raten, lass diesen Kerl fallen. Er ist nicht interessierrt an einer ernsthaften Beziehung mit dir. Aber das wirst du selber auch wissen. Er meldet sich bei dir wenn er gerade mal jemanden braucht und weiß genau wie er dich wieder rum kriegt und wenn er dann keine Lust mehr hat lässt er dich wieder fallen. Ich kenne solche Männer die können lügen was das Zeug hält. Habe selbst diese Erfahrung hinter mir. Ich weiß es ist verdammt hart und mann muss stark bleiben. Aber du wirst mit der Zeit sehen es ist besser. Irgendwo dort draußen ist der Kerl der dich wirklich liebt und dir das geben will was du dir so sehr wünschst. Also sei Stark und verschwende deine Zeit nicht mit so einem A………..
    Denn dem ist es ganz gleich was du fühlst oder denkst. Und er wird es immer so darstellen das du dich scheiße fühlst am Ende weil du dich mal wieder fragst was du falsch gemacht hast. Aber du machst nichts falsch. Er ist nur nicht der richtige. Aber keine Sorge der kommt schon noch

  • von christina1981 am 28.11.2010 um 14:53 Uhr

    Hallo Diamond_Noise und Kleine_Anna88,

    danke für Eure harten Worte.Aber ich glaub,das ist genau das was ich jetzt brauche.Mit meiner Mutter rede ich öfters darüber,sie hört mir auch zu und so,kann mir aber keine guten Ratschläge geben.Sie selbst hat einen Freund,mit dem es ihr sehr schlecht geht.Sie steckt schon seit Jahren in dieser Abhängigkeit.Ist mir also kein gutes Vorbild.
    Deswegen danke ich Euch von Herzen für Eure Härte und Eure Zeilen.Das motiviert mich und gibt mir Kraft.
    Nur denke ich leider immer soviel über ihn nach.Warum er das macht.Warum er so ist.
    Warum gibt er sich zum Beispiel zeitweise Mühe und ist lieb?Warum hält er den Kontakt eine Weile?Was bringt es ihm denn,wenn ich ihm scheißegal bin?Ich verstehe das nicht!Wenn er keine Beziehung will,kann er es ja knallhart sagen und mich in Ruhe lassen.Aber er dreht sich immer einfach um-ohne Worte-und lässt mich im Unklaren sitzen.Und wenn ich ihn dann doch mal am Telefon erwische und drauf anspreche,reagiert er gereizt und macht mir Schuldgefühle.Das ich ihn unter Druck setzen würde usw.
    Aber das stimmt einfach nicht!!Ich habe meine Erwartungen schon ganz ganz runter geschraubt.
    Aber ich hab doch auch Bedürfnisse!

    Auf mich wirkt es so,dass er auch ein Problem damit hat,wenn ich erfolgreich bin.Weil er sich zwar in seine Arbeit stürzt wie ein Bekloppter,aber auch total unglücklich ist (oft bemitleidet werden will).Den Job den ich jetzt anfange,der ist beim Fernsehen.Und seitdem er das weiß,hat er sich mir gegenüber wieder so verändert.

    Ich muss dort raus!Aus diesem Teufelskreis… 🙁

  • von Kleine_Anna88 am 28.11.2010 um 14:40 Uhr

    Das Fernsehen ist aber leider nicht die Realität, Süße 🙁

  • von Diamond_Noise am 28.11.2010 um 14:36 Uhr

    Für mich hört sich das an das der Kerl dich bitter böse ausnutzt und vielleicht ist das jetzt eine schockierende Erkenntnis für dich… aber Männer lügen! Du bist ihn scheiß egal, er will und wird dich nicht heiraten und ihr werdet auch keine Kinder bekommen und das weißt du auch, es ist nur so schwer diese Erkenntnis durch zu lassen, dann müsste man sich eingestehen wie dumm und naiv man gewesen ist und was für eine Macht dieser Mann über einen selbst hat! Und ja du stehst momentan unter ihn und er führt dich, wenn du es nicht schaffst aus diesem/ seinen Schatten alleine rauszukommen geht sein Spiel mit dir noch Jahre und dann wird es irgendwann mit den Kindern und heiraten nichts, dass was dir dann bleibt ist die unweigerliche Einsicht von dem was ich oben geschrieben habe! Also halte den Prozess nicht auf und such dir einen Weg ihn hinter dir zu lassen. Er darf keine Macht mehr über dich haben, dass du so gefügig wirsd wie jetzt! Verschließ deine Augen nicht vor der Realität! Und spiel es nicht runter und vergleich dich nicht mit Sex and the city, ich dachte du bist 29 und keine 12 Jahre mehr, das du sich an sowas festhalten musst!

    Sorry für die harten Worte aber so ist es nun mal! Ich wünsche dir wirklich das beste und das du es schaffst!

  • von christina1981 am 28.11.2010 um 14:08 Uhr

    Ich danke Euch für Eure ehrlichen Meinungen und Ratschläge.Eigentlich weiß ich genau,dass er mir nicht gut tut.Aber ja,da sind eben diese Sehnsüchte und Hoffnungen…die er immer wieder zum Leben erwecken weiß.
    Es klingt jetzt vielleicht total bescheuert..aber mich erinnert unsere Beziehung und sein Verhalten sehr an Mr.Big und Sexandthecity.Und die sind ja auch füreinander bestimmt.Ich weiß,es ist nur Fernsehen,aber irgendwie halt ich mich daran unbewusst fest.Vielleicht auch einfach…weil ich nicht loslassen will… 🙁

  • von kakaduu223 am 28.11.2010 um 14:03 Uhr

    ich stimme ashanti187 voll und ganz zu.

  • von Christja91 am 28.11.2010 um 14:03 Uhr

    weißt du, wie es grad rüberkommt? er macht mit dir was er will, und du lässt es zu . immer wenn er sich nach monatenlangenmeldepause wieder meldet, kriegt er dich mit zukunftsplänen rum, weil er genau weiß, dass du dir über sowas gedanken machst. mein rat: breche den kontakt ab, solche typen sind es nicht wert, dass du leidest. du findest einen besseren,der immer um dich kümmert wird und dich glücklich machen will.

    Lieben Gruß Christina

  • von ashanti187 am 28.11.2010 um 13:49 Uhr

    der trick ist eigentlich nur, dass du versuchen musst, stark zu bleiben. du hast doch jetzt schon mehrmals die erfahrung gemacht, dass es einfach nur versprechungen waren. und ich denke es wird weiterhin so laufen, wie es bisher gelaufen ist. wenn du dir was wert bist, dann versuch einen schlussstrich zu ziehen – auch wenn es noch so schwer ist!!!
    vielleicht lernst du dann neue männer kennen – die dich nicht so scheiße behandeln. vielleicht verliebst du dich dann wieder neu!

  • von christina1981 am 28.11.2010 um 13:45 Uhr

    Hallo Ashanti,vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
    Nein,ich will das nicht-und so stelle ich mir keine Beziehung vor.Ich fühle mich auch selbst total dumm dabei.Verliere den Respekt vor mir selbst.Aber er kann,wenn er nen guten Moment hat oder mich wieder haben will, gut reden.Er weiß genau,auf was ich anspringe und sagt mir dann genau diese Sachen.Zum Beispiel: Kinder kriegen,heiraten,zusammenziehen usw.
    Er sagt manchmal,dass er Kinder von mir will und mich heiraten will blabla.Aber immer nur dann,wenn er den Kontakt wieder abgebrochen hatte.Aber diese Worte wecken dann Sehnsüchte und Hoffnungen in mir und ich denke…na gut,vielleicht klappt es ja doch!Ich bin echt am Ende.Versuche schon den Kontakt abzubrechen,melde mich dann aber doch.
    Gibt es einen Tipp…wie ich es schaffen kann?

  • von ashanti187 am 28.11.2010 um 13:35 Uhr

    willst du das?! sorry, aber meiner meinung nach wird das nichts… er merkt, dass er mit dir machen kann, was er will und dass du auf abruf bereit stehst.

    ich würde den kontakt abbrechen. wenn er dich wirklich liebt, dann würde er sich regelmäßig melden und sich um dich kümmern. aber das macht er alles nicht. stellst du dir so eine beziehung vor????!!!!!

Ähnliche Diskussionen

Hat mein Ex mich nur verarscht? Antwort

Kk am 18.11.2017 um 10:38 Uhr
Hey meine Lieben, ich bin 16 Jahre alt und kriege seit Monanten keinen klaren Kopf mehr , ob ich von meinen Ex (18 damals 17 ) ausgenutzt wurde. Wir lernten uns auf einer Feier kennen , äußerlich war er überhaupt...