HomepageForenLiebe-ForumEr wandert aus, was tun?! :`(

Er wandert aus, was tun?! :`(

strebskindam 17.05.2009 um 17:34 Uhr

Huhu ihr Erdbeeren,
ich habe seit einem Monat einen neuen Freund und bin so super glücklich mit ihm. Ich liebe ihn unendlich und brauche ihn so sehr.
Aber vor einigen Wochen kam dann der Schock: Er wandert aus! Nach Südafrika!
Dableiben kommt natürlich nicht in Frage, weil wir ja noch minderjährig sind und seine Eltern ihn nie bleiben ließen (z.B. bei seiner Oma oder so).
Wir haben zwar noch recht viel Zeit mit einander (bis Mitte August), aber seit einiger Zeit frage ich mich, wie wir das dann überhaupt machen. Sollen wir einfach so tun, als könnten wir die drei Jahre bis er VIELLEICHT wieder nach Deutschland kommt zusammen überstehen? Und dann erst alles beenden, wenn unsere Gefühle mit der Zeit und über diese riesige Distanz sich im Sande verlaufen haben und es dann nicht mehr so weg tut?
Oder sollten wir vorher Schluss machen?
Aber ich glaube, ich wäre Wochen lang unfähig irgendwas zu tun, wenn wir uns trennen würden, solange er noch im Land ist. Oder ich würde am Flughafen zusammenbrechen oder so.
Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich bin total verzweifelt, bitte helft mir!

Nutzer­antworten



  • von Barbii_Giirl am 18.05.2009 um 21:03 Uhr

    man kann sich wirklich in kurzer zeit sooo arg verlieben das es nicht mehr geht …
    ich war in der gleichen situation wie du jetzt.. okay.. nur ein bischen anders.. aber im prinzip das gleiche..
    bei uns waren es 7 wochen.. aber ich habe mich so unendlich verliebt..
    wir sind nicht zusammen aber ab und zu chatten wir miteinander.. ich hoffe das er bald zurück kommt und dann kann ich sehen ob er auch immer noch so empfindet..
    ich würde dir raten das ihr euch trennt.. das ist sehr schwer, ich weiß.. aber es ist noch schwerer eine fernbeziehung zu führen…
    dann ist die sehnsucht nur größer..
    wenn es wahre liebe ist dann findet ihr vielleicht irgendwann mal wieder zusammen..

  • von strebskind am 18.05.2009 um 20:34 Uhr

    Hey, pass auf, Cousipha… Ich würde sagen der Kommentar war einfach unnötig, okay?

    Über meine Gefühle werde ich ja wohl selber am besten Bescheid wissen, auf alle Fälle besser als du, die mich nicht mal annährend kennt, und deshalb würde ich dich echt bitten so etwas zu lassen. Das ist einfach nicht der Sinn dieses Forums und war rein gar nicht Gegenstand der Frage!

  • von Cousipha am 18.05.2009 um 14:51 Uhr

    ich finds lächerlich dass du nach einem monat sätze wie ” ich liebe ihn unendlich” und “brauche ihn so sehr” von dir gibst 😀

    bei der naivität würd ich vorschlagen ihr bleibt zusammen denn die 3 jahre werdet ihr ja eeeeeeeinfach so überstehen 😀

    also ich an deiner stelle würd mich trennen

Ähnliche Diskussionen

Komplizierte Liebesgeschichte mit meiner Jugendliebe Antwort

Lola123456789 am 21.10.2016 um 20:13 Uhr
Hallo Ladys, ich habe eine Frage an euch ?Vielleicht hat die eine oder andere ähnliche Erfahrungen gemacht, und führt mittlerweile eine glückliche Beziehung? Ich (21) bin mit meiner Jugendliebe (seit ich 12 bin), in...

keine ahnung was ich will Antwort

girlwholikesgirls am 01.09.2017 um 03:58 Uhr
Hi, ich w20 habe sowas noch nie geschrieben und ich weiß nicht was genau ich mir erhoffe, aber vielleicht ist es gut alles mal loszuwerden. Ich war fast zwei Jahre in einer Beziehung und vor zwei Wochen haben wir...