HomepageForenLiebe-ForumES NERVT! Er versetzt mich immer wieder!

ES NERVT! Er versetzt mich immer wieder!

sugarkam 18.07.2010 um 16:28 Uhr

Hey Mädels, also ich hab folgendes Prob. Mein Freund ist selbstständig und versetzt mich deswegen immer und immer und immer wieder, weil ihm irgendwas dazwischen kommt. Und meistens tut ihm das dann nicht mal Leid, weil ich soll ja immer Verständnis dafür haben. Gestern Morgen frage ich ihn noch, wann wir uns wieder sehen und er meint so: “Am Sonntag Abend schon”
Und ich dachte mir ja voll schön, muss ich nich so lange warten. Dann fällt ihm noch ein, dass ich ja Samstags nur den halben Tag arbeiten muss und er noch 2-3 Stunden Zeit hätte, bevor er zu einem Job muss. So. Ich komm also aus der Arbeit raus und er ruft mich an, ob ich gleich zu ihm komme. Hatte ich natürlich vor. Keine 10 Minuten später, als ich dann schon im Auto aufm Weg zu ihm war, ruft er wieder an, es gibt Probleme, er müsse schon früher weg und es würd sich nicht lohnen, wenn ich noch zu ihm käme.

Gut, ich fahr also etwas angepisst nach Hause und denk mir: Muss ich halt bis morgen (also heute) Abend warten. Als er dann von dem Job von gestern heimkam, hat er mich nochmal angerufen (machen wir immer so, wenn er die ganze Nacht unterwegs ist) um 5 Uhr und ich hab verschlafen gefragt, wie das jetzt ist mit heute. Er sagte, er würde mich im Laufe des Tages anrufen und mir das nochmal sagen, wie er sich das vorgestellt hat.

Er musste heut Morgen dann für einen Job in die Großstadt (2 Stunden entfernt mit dem Zug), aber das wussten wir ja beide, den macht er nämlich wenns geht jede Woche. So. Jetzt ruft er mich also um 3 (endlich) an und wir plaudern ein bisschen SmallTalk und er sagt mir dass er recht müde ist (was ja logisch ist) und dass er jetzt nicht mehr lang machen muss und dann heim geht. HEIM GEHEN heißt also NICHT HEIM FAHREN. D.h. er GEHT zu seiner Zweitwohnung und FÄHRT NICHT in seine Heimat, quasi zu mir.
Ich möchte dann gar nicht mehr genau nachfragen, von wegen “Sehen wir uns dann heute Abend?” weil ich genau weiß, dass es nichts mehr wird. Und es mir auch fast schon peinlich ist, immer wieder so naiv zu sein und ihm zu glauben, dass wir uns wirklich sehen würden….
Aber er tut dann so am Telefon, als hätte er NIE vorgehabt zu mir zu kommen, obwohl er es noch gestern gesagt hat! Deswegen brauch ich eine Entschuldigung fürs (erneute) Versetzen gar nicht zu erwarten….

AAAARGHHH! Ich habs mittlerweile echt satt!!!
Ich könnte nur noch sauer auf ihn sein, hab aber keinen Bock mich ständig deswegen zu streiten!

Nutzer­antworten



  • von ees3Ge am 21.01.2017 um 17:47 Uhr

    Mein Freund ist genauso langsam hab ich mich daran gewöhnt am besten ist es ihm persönlich zu sagen und ihm keine Vorwürfe zu machen obwohl es dich wahrscheinlich echt aufregt hat’s mich und tuts mich auch noch immer

  • von sugark am 18.07.2010 um 23:34 Uhr

    Danke für eure Kommentare. Das Problem ist eigentlich, dass ich es ihm schon so oft gesagt habe. Und er sagt dann immer: “Und was verlangst du jetzt von mir?” und ich weiß immer nicht, was ich drauf antworten soll…

    Naja, was ich konkret heute gemacht habe:
    Er hat gegen 19 Uhr dann nochmal angerufen, aber ich war eh total angepisst und zeigte mich desinteressiert. Ich hab das Gefühl, dann kann ich besser damit umgehen, wenn ich abblocke… Naja, er merkte dann, dass ich nicht gut auf ihn zu sprechen bin und schlug dann vor, dass ich später, so gegen 9 nochmal anrufen sollte, ich hab aber gesagt, nein wird später, so früh will ich noch nicht.
    WEIL:: (und das weiß er nicht)
    ich mich mit meinem Ex zum essen verabredet habe. Zum einen weil ich ihn schon lang nicht mehr gesehen hab obwohl wir gute Freunde sind, zum anderen weil ich mich bei jemandem ausquatschen musste und außerdem, naja, hab ich dann das Gefühl dass ich mich damit irgendwie “rächen” kann.
    Mein Freund ist immer noch etwas eifersüchtig (schwöre: ohne Grund) auf meinen Ex, obwohl ich den damals wegen ihm verlassen habe… (vor ca. 1,5 Jahren)

    Jetzt ist es schon so spät und dann hab ich meinen Freund erst gar nicht mehr angerufen, der schläft ja wahrscheinlich eh schon. Aber irgendwie tut es gut ihn quasi auch zu “versetzen”. Jaja, Rache ist süß 😉

    Morgen sag ich ihm (falls er anruft) dann wahrscheinlich wo ich war, weil er eh wieder so lang nachfragen wird, was ich gemacht hab…

    Ob er jetzt morgen heimkommt? Keine Ahnung, er hat mir NIX gesagt…

    Naja. Mal sehen.

    Gute Nacht, Mädels!

  • von Sternenstaub29 am 18.07.2010 um 19:45 Uhr

    ok das einzige was wirklich hilft ist dass du ihm klar machst dass es dich einfach TRAURIG macht.
    Nicht dass du wütend auf seinen Job bzw sein tun sauer bist,sonst wird er im gegenzug genauso sauer und blockt ab,sondern vermittel ihm dass du einfach traurig darüber bist deinen freund,den du sehr liebst,so wenig zu gesicht zu bekommen,dass du davon ausgehst dass er dich genauso gern sehen möchte aber dass er dir das eben nicht vermittelt.

    Ich glaube mit der “traurig/verletzt schiene erreichst du mehr als mit Anschludigungen,job ist nunmal doch eben job.

    alles gute!

  • von woelkchen90 am 18.07.2010 um 19:31 Uhr

    biste dir sicher, dass er keine andere hat? muss ja nicht sein, war nur son gedanke…

    ja also ich könnte mit sowas auch nicht umgehen…klar ist der job wichtig, aber ich bin auch wichtig (bzw du)…ich verlange jetzt nicht dass er seine selbstständigkeit aufgibt deshalb, aber vl passt es dann einfahc nicht zwischen euch…

  • von sugark am 18.07.2010 um 18:34 Uhr

    NA TOLL.
    Vor gut 3 Stunden hat er mich angerufen und gesagt, er ist gleich mit der Arbeit fertig er muss nur noch auf nen Anruf warten, dann geht er (wie gesagt) heim und ruft mich wieder an. Seit 3 Stunden hab ich dann nichts mehr von ihm gehört. Eigentlich war ich ja wütend auf ihn, aber dann hab ich mir doch auch iwie Sorgen gemacht, dass was passiert sein könnte, er hat ja extrem wenig geschlafen… Dann hab doch ich angerufen:

    Ich: “Ich dachte, du wolltest mich anrufen?”
    Er: “Ja, wenn ich daheim bin, bin ich aber noch nicht. Es ist noch ein Haufen reingekommen, das wusst ich vorher nicht. Aber jetzt bin ich gleich fertig, dann geh ich heim und ruf dich an.”
    Ich: “Wir werden sehen…”
    Er: “Ja super, da kann doch ich nichts dafür, oder?!!”

    Mann, ich bin schon wieder sooo sauer! Klar kann er nix dafür dass er noch mehr Arbeit reinbekommt, aber ICH ja schließlich auch nicht! Dann kann er ja wenigstens mal bescheid sagen…

    Ihr meint also nicht, dass ich übertreibe?
    Ihn ebenfalls versetzen? Das will ich eigentlich auch nicht… Ich bin ja froh, wenn wir uns überhaupt mal sehen :-/

  • von Vampress am 18.07.2010 um 17:39 Uhr

    red mit ihm! setzt euch an einen tisch und dann sag ihm das du das satt hast, und nciht springst wenn er hopp sagt bzw platz machst wenn er sagt er hat keine zeit.
    oder du versetzt ihn auch einfach mal, mal sehen wie ihm das schmeckt.
    viel glück euch

  • von LadyMissi am 18.07.2010 um 17:31 Uhr

    ich kenn das mit mein ex war der scheiß auch angeblich war er nach der arbeit zu müde um noch verbei zu kommen (haben im selben ort gewohnt) oder ein freun hat sich kurzfristig angemeldet und denn kennt er schließlich länger als mich son scheiß dorfte ich mir anhöre…ich habs mir paar mal mit angeschaut dann war schluss und plötzlich sah er ein das er nen fehler ghemacht hat aber war zu spät hatte nen neuen freund …rede klar text mit ihm und wenn er es net checkt würd ich mir jemand anderen suchen der weis dich anscheind garnet ma zu schätzen

    lg

  • von Vicki88 am 18.07.2010 um 17:14 Uhr

    hmmm, anscheinend versteht er nicht ganz, wie er dich damit nervt und wie das eigentlich unhöfflich ist. ich würde dir raten, dasselbe zu machen, also in letzter Minute euer Treffen anzusagen. Mal gucken, wie er reagiert, wenn du das so ein paar Mal nacheinander durchziehst. vllcht lernt er was draus, vllct auch nicht. also im Fall, dass es ihm immer noch egal ist, würde ich mir einen anderen Freund suchen.

  • von Vicki88 am 18.07.2010 um 17:13 Uhr

    hmmm, anscheinend versteht er nicht ganz, wie er dich damit nervt und wie das eigentlich unhöfflich ist. ich würde dir raten, dasselbe zu machen, also in letzter Minute euer Treffen anzusagen. Mal gucken, wie er reagiert, wenn du das so ein paar Mal nacheinander durchziehst. vllcht lernt er was draus, vllct auch nicht. also im Fall, dass es ihm immer noch egal ist, würde ich mir einen anderen Freund suchen.

Ähnliche Diskussionen

Er hat mich versetzt! Antwort

kleinerfisch am 31.03.2012 um 22:48 Uhr
Hallo Mädels, ich bin traurig und wütend.., nein scheißsauer! Endlich hatte ich heute das lang ersehnte Date mir meinem Schwarm (ER hat mich eingeladen) und was ist.., er erschien nicht! Da wartet man wie ein Depp,...

Er versetzt mich immer... Antwort

Leofiiie am 18.04.2010 um 13:15 Uhr
Hallo Mädels.. Mein Freund verspricht mir dauert das er kommt , und dann sagt er wegen Freunden kurzfristig ab.. nicht das wir uns nie sehen würden so zwischendurch oder so klappt alles aber er durft letztes...