HomepageForenLiebe-ForumEssen gehen obwohl er eine Freundin hat? Erlaubt oder nicht?

Essen gehen obwohl er eine Freundin hat? Erlaubt oder nicht?

ToTallYCoNfus3dam 10.04.2011 um 16:39 Uhr

Hi Leute,
brauche euren Rat!

Ich kenne meinen Naber von klein auf – . . . , Kindergarten, Volksschule, Hauptschule – und wir waren immer total gut befreundet, da unsere mütter beste freundinen sind haben wir auch oft was unternommern.
Jeder hat immer gemeind wir kommen mal zusammen, aber er und ich wussten das mir uns super verstehen aber nicht mehr von einander wollen!
Wo er seine Lehre vor drei/vier Jahren begonnen hat ist unser kontakt total abgebrochen weil er immer so viel zu tun hatte! Wir haben uns nur hin und wieder beim Foatgehen gesehen, aber nicht viel geredet.
Er ist jetzt gut 2jahre mit seiner Freundin zusammen und ich finde die passen auch gut zusammen, haben jetzt auch neben seinem elternhaus beim zubau sich eine kleine Wohnung eingerichtet.
Aber gestern sind wir auf die “guten alten zeiten” zu sprechen gekommen und er hat gemeint ob wir zwei nicht mal essen gehen!
Ich hab im grunde kein problem damit, wir wollen nur mal wieder reden, haben wir so lange nicht mehr gemacht! Aber ich glaube ich kann ihm nicht zusagen weil wenn seine Freundin das raus griegt ist die hölle los! Würd mir auch alles mögliche denken wenn ich nen Freund hette und der mit ner guten alten bekannten was unternimmt! Aber ihm scheint das vollig egal zu sein!
Was sagt ihr, ist es schaiße von mir seiner freundin gegenüber, wenn ich mit ihm essen geh, auch wenn wirklich nicht mehr dahinger ist?
Oda seht ihr das als nicht schlimm an?

Danke schon mal für eure antworten und sorry das so lange geworden ist! 😉

Lg EnI

Nutzer­antworten



  • von SuicideSquad am 10.04.2011 um 20:07 Uhr

    hat er gesgat das er es ihr nicht erzählt?konnt das in deinem text jetzt nicht finden…
    also an sich ist da erstma nix schlimmes dran, warum auch? es gibt tatsächlich beziehungne in denen sich die partner vertrauen…

  • von Angelx3 am 10.04.2011 um 19:44 Uhr

    ich sehe da auch kein problem drin. ihr wart mal gute freunde und wollt doch nur reden..

  • von schneeeule92 am 10.04.2011 um 18:49 Uhr

    ganz ehrlich ich habe einen besten freund und der hat ne freundin .Ich weiß auch das die tierisch ausflippt wenn er mit mir anstatt mit ihr unterwegs ist ^^
    Aber mich interessiert das 0 .Ist ihr problem für mich ist er nur ein Freund mehr nichts und.Von daher lass ihn deinen Kumpel sein und triff dich mit ihm 🙂

  • von schokocarry am 10.04.2011 um 17:50 Uhr

    wieso solltest du ihm ärger einhandeln? er kann doch zu seiner freundin sagen dass du eben ne gute alte bekannte von ihm bist und gut ist

  • von schokocarry am 10.04.2011 um 17:49 Uhr

    sehe darin auch kein problem wenn ihr beiden was essen geht. schließlich kennt ihr euch so lange und es gibt sicher ne menge zu erzählen.
    wenn er ehrlich seiner freundin gegenüber ist dürfte das ja kein thema sein.
    aber wie bereits gesagt ist das eigentlich nicht dein problem

  • von ToTallYCoNfus3d am 10.04.2011 um 17:45 Uhr

    Ja da habt ihr recht eigentlich sein schaiß ob ers ihr sagt oder nicht! Aber ich will ihm ja nicht ärger mit seiner Freundin einhandeln, weil von irgent wem wird man immer gesehen und das geht dann um wie lauffeuer! Wir hätten uns nichts vorzuwerfen, aber was dann so herum erzählt wird ist halt meist nicht die warheit!

  • von BarbieOnSpeed am 10.04.2011 um 17:40 Uhr

    naja, so gesehen ist es nicht dein problem. es ist nicht deine beziehung und von daher geht es dich auch nix an. über seine freundin und ihre reaktion soll er sich mal selbst gedanken machen, dafür bist du nicht zuständig. denn es ist nichts dabei, wenn 2 alte freunde was essen gehen um zu quatschen.

  • von ToTallYCoNfus3d am 10.04.2011 um 17:30 Uhr

    Ja wär wircklich nur Freundschaftlich.
    Ich kenn seine Freundin, eigentlich mag ich sie auch, außer ihre Freundin ist dabei, dann ist sie echt komisch und macht einen auf ober Tussi!
    Si hat mia gestern mal nen blick zugeworfen wo ich mit ihm geredet habe der eher darauf schließen lässt dass sie ihn nicht gerne mit mir essen gehn lassen würde!
    Bin auch der meinung er sollte es ihr sagen, aber ich fänds scheiße wenn sie es ihm verbietet (würd ich ihr zu trauen). Weil wir uns wieder richtig gut verstehen und mit ihm kann ich über alles reden und er versteht mich auch, und umgekehrt!
    Vielleicht kann ich ihn ja zu nem Kebap überreden 😉
    Danke, habt mir total geholfen!
    Freu mich trotzdem über weitere kommentare!

  • von sekhmet am 10.04.2011 um 17:00 Uhr

    achso was ich natürlich vergessen hab. er muss da schon offen zur freundin sein. das wäre vorraussetzung.

  • von Ninchen9 am 10.04.2011 um 16:53 Uhr

    sogesehen ist es nicht deine verantwortung, was zwischen den beiden passiert. natürlich musst du das mit deinem gewissen ausmachen, also kannst du die entscheidung an niemanden abgeben.
    aber wo liegt das problem, es seiner freundin zu sagen? er könnte es ihr nach 2 jahren wohl zugestehen, dass ihr schon ewig befreundet seid und mal wieder reden wollt. versteh ich nicht.
    wenn ihr das alles heimlich macht, find ichs von euch beiden echt nicht okay!

  • von AbstractJune am 10.04.2011 um 16:52 Uhr

    Hmm, schwierig.
    Also mein Freund geht auch manchmal was essen mit einer Ex-Arbeitskollegin, wo ich eigentlich nichts gegen habe, da ich sie aus Erzählungen kenne etc. .
    Wie wärs wenn du vorher die Freundin kennenlernst, dann wird sie bestimmt ihr “ja” geben, dass du mit ihm was Essen gehen kannst.
    Außerdem willst du ja nichts böses und nur über alte Zeiten reden um eine Freundschaft wiederzubeleben ;).

  • von sekhmet am 10.04.2011 um 16:47 Uhr

    für mich gar kein problem. hat ja keiner andere interessen am anderen als freundschaftliche.

Ähnliche Diskussionen

Fremdflirten - was ist da erlaubt? Antwort

pauline1530 am 22.10.2012 um 17:35 Uhr
Hallo Ladies! Meine Frage an Euch ist, wie weit ihr beim Fremdflirten gehen würdet? Flirtet ihr überhaupt mit anderen Männern, wenn ihr in einer Beziehung seid? Oder seid ihr eurem Freund zu 100 Prozent treu und...

Der Ex der Schwester, Tabu oder Erlaubt???? Antwort

Purpel_Beery am 03.03.2011 um 09:42 Uhr
Also es gibt da jemand den ich ganz toll finde, um erhlich zu sein war ich damals auch schon in Ihn verschossen (ein wenig) wir treffen uns demnächst er ist vor 10 Jahren mit meiner Großen Schwester zusammen gewesen....