HomepageForenLiebe-ForumExfreund kommt mit Trennung nicht klar- wie verhalten?

Exfreund kommt mit Trennung nicht klar- wie verhalten?

bugeyesam 05.04.2010 um 23:53 Uhr

Vor gut einer Woche habe ich mich von meinem Freund getrennt… es ist mir verdammt schwer gefallen, aber die Gefühle waren einfach nicht mehr da. Ich kann auch einfach nicht sagen was der Auslöser war, aber meine Gefühle für ihn haben sich von einem Tag auf den anderen komplett verändert… ich war zwar immer noch echt gerne mit ihm zusammen aber wenn er mir nahe gekommen ist gingen die alarmglocken bei mir an!
Dazu muss man sagen, dass er ein unglaublich lieber und zuverlässiger mensch ist und wir fast ein Jahr zusammen waren.
In den letzten Wochen ist unser Verhältnis dann immer schlechter gewurden, weil ich mich distanziert habe und er hat alles versucht um es wieder hin zu bekommen… ohne erfolg!

Nach einem Streit nach einer Feier haben wir uns getrennt ohne uns auszusprechen und als er am nächsten tag zu mir gekommen ist habe ich entgültig schluss gemacht. Ich habe ihm auch versucht zu erklären wieso aber es macht ihn einfach so fertig, weil ich ihm auch keinen wirklichen auslöser nennen konnte und er sich die schuld gibt. Er liebt mich wirklich noch und ruft jetzt mindestens einmal täglich total aufgelöst bei mir an. es macht mich einfach unglücklioch wie sehr er leidet und habe ihm zugesagt, dass er morgen vorbei kommen kann damit wir uns noch mal aussprechen.
Aber er erhofft sich von dem Treffen mehr befürchte ich… er ist mir auch wichtig und fehlt mir aber ich weiß, dass ich nur aus Mitleid wieder mit ihm zusammen kommen würde und das ganze hat keinen sinn.
Wie sollte ich mich ihm gegenüber verhalten? den kontakt komplett abbrechen ist schwer weil wir uns immer wieder sehen werden (viele gemeinsame freunden etc).

lg

Nutzer­antworten



  • von bugeyes am 06.04.2010 um 00:29 Uhr

    Ich denke auch, dass es das beste für ihn wäre, wenn wir uns aus dem weg gehen und erstmal nicht sehen. Dass habe ich ihm auch gesagt… es tut nur so tierisch weh wenn er leidet…
    weil ich ihm auch einfach keine vorwürfe machen kann… er ist ein wundervoller mensch… aber gerade der fakt, dass er alles für mich gatan hat ob ich scheiße gebaut habe oder abweisend zu ihm war hat unsre beziehung warscheinlich einschlafen lassen!
    die wenigen menschen mit denen ich bis jetzt darüber geredet habe, haben mir auch gesagt, dass ich die richtige entscheidung getroffen habe… auch wenn sie erst geschockt waren, weil unsere beziehung nach außen immer heil gewirkt hat

  • von Fatty89 am 06.04.2010 um 00:01 Uhr

    hmm schwierig, aber kontakt komplet abbrechen ist das einzige was du machen kannst (hab nen stalker ex, kann da gut mit reden) und falls ihr euch sehen werdet dann immer cool bleiben, am besten gar nicht miteinander reden oder nur im notfall und ihm das auch klar machen, dass er bitte keinen kontakt zu dir aufnehmen soll, schriftlich, per telefon, e-mail und auch persönlich ihm zu liebe…

Ähnliche Diskussionen

Trennung Antwort

SarahNRW am 09.05.2017 um 18:19 Uhr
Hallo zusammen....ich brauche mal Eure Hilfe. Mein Freund hat sich von mir getrennt und ich komme damit nicht klar. Wie habt Ihr das gemacht ? Wie krieg ich ihn aus dem Kopf ? Bin sehr dankbar für Eure Hilfe

Trennung Antwort

SumoHals868 am 02.12.2018 um 11:09 Uhr
Hallo Ich schreibe das erste mal im Forum. Und zwar geht es darum das mein Partner (23) und ich(25), uns kennenlernten und eine Beziehung eingegangen sind. Wir haben uns Zeit gegeben und Raum, wir sind beide nicht...