Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Fernbeziehung

Hallo zusammen,

ich habe seit 6 Monaten eine Fernbeziehung (140km) wir sehen und ca. 2 mal im Monat.
Jetzt zu meinem Problem: Ich hab das GEfühl, dass mein Partner mich verheimlichen möchte. Ich hab ihn schon öfter gefragt ob jemand weiß dass er eine Freundin hat er meinte dann nur ne hat noch niemand gefragt und ich ja auch nicht wichtig...
Als ich ihm am Telefon sagte, dass ich ihn mal gerne so ganz spontan als Überraschung von der Arbeit abholen möchte ist er fast ausgerastet und meinte das will er nicht! Ich würde das nie machen aber seine Reaktion hat mir zu denken gegeben.

Bei Facebook wo er sehr oft online ist steht er ist single und interessiert an Frauen. Ich hab ihm schon mehrfach gesagt, dass er das bitte rausnehmen soll.
Durch Zufall hab ich mitbekommen, dass er bei Instagram ist und dort auch vielen Frauen folgt.
Ich habe ihn damals im Chat kennengelernt.
Meine Freundin hat ihn bei Facebook angeschrieben und er wollte sofort ein Nackbild sowie ein Treffen mit ihr. Er hat geschrieben, dass er nicht solo ist aber sich durchaus vorstellen kann seine Freundin zu betrügen.
Als ich ihn angesprochen habe meinte er nur ach ich wollte die nur verarschen...

Er schreibt bestimmt 10 mal am Tag wie sehr er mich liebt, aber ich bezweifel das solangsam.
Was soll ich denn von seinem Verhalten denken? Wieso ist es ihm wichtig, dass seine Bekannten/Familie/ freunde nicht wissen dass er eine Freundin hat?

von yemeil am 13.07.2018 um 00:25 Uhr
Hallo Layla30!
Ich habe auch eine Art Fernbeziehung (80km) und wir müssen immer mit dem Zug zueinander fahren. Ich würde mir an deiner Stelle auch sehr Gedanken machen, ich finde es nämlich nur normal, dass der Partner auch seiner Familie erzählt, dass er eine Freundin hat. Wenn es wirklich was ernstes ist, dann interessiert es einen ja auch was die Familie sagt. Besonders die Antwort, es wäre nur ein Spaß mit den Nacktbildern würde mir zu denken geben. Ist er wirklich an einer ernsthaften Beziehung interessiert ? Ich würde auf jeden Fall mal ganz klar ansprechen was dich stört, schließlich sind dies alle Punkte, die verständlicherweise verletzend sind. Viel Glück!
von Layla30 am 13.07.2018 um 15:24 Uhr
Hallo yemeil,
vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe ihm bereits mehrfach gesagt, was mich stört er meint nur ich soll nicht immer auf den alten geschichten mit dem chat und den bildern/treffen rumreiten, es war ein fehler aber er macht es nicht mehr. Irgendwie glaub ich ihm das nicht.
Ich kann die Sache leider von mir aus nicht beenden, das würde ich nicht schaffen, da ich ihn wirklich sehr liebe. Aber ich habe auch keine Lust mehr Nächte lang wegen ihm zu weinen.
von Freezy90 am 23.07.2018 um 16:55 Uhr
Das klingt für mich als würde er es nicht all zu ernst meinen. Versteh mal einer die Männer, meiner ist auch so ein Depp. Man hat das Gefühl man gibt so viel, und es kommt teilweise nix zurück. Wenn man seinen Partner liebt, macht man bestimmte Dinge einfach nicht. Aber anscheinend sind wir doof oder zu gutmütig...

Ich meine, kann man von beidseitiger liebe reden wenn Mann sich so verhält. Die Frage sollte man sich mal stellen...

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich