HomepageForenLiebe-ForumFrage an alle die mit dem Sex warten bis man in einer Beziehung ist ^^

Frage an alle die mit dem Sex warten bis man in einer Beziehung ist ^^

dekeksam 25.08.2011 um 00:47 Uhr

Also da ich bisher nur Affären hatte kenn ich mich nicht so aus was die Verhaltensregeln angeht wenn man eigentlich was Ernstes will. Ich treffe mich mit einem Kerl bei dem ich mir das vorstellen könnte und will nicht direkt mit ihm schlafen. Aber wie weit kann man gehen ohne dass man nur noch als Affäre angesehen wird? Was ist mit Oralsex und Fummeln? Ab wann kann man das Thema überhaupt ansprechen? ^^ Sorry aber wenns um feste Beziehungen geht hab ich leider überhaupt keine Erfahrung/Ahnung, wäre sehr nett wenn ihr mir von euren Erfahrungen berichtet 😉

Mehr zum Thema Affäre findest du hier: Affäre: 5 Spielregeln der sexuellen Beziehung

Nutzer­antworten



  • von nenya1986 am 28.08.2011 um 21:42 Uhr

    @jullileinchen: natürlich gibt es auch Frauen, die das trennen können, ich gehöre auch dazu. Aber hier geht es um die Frage, wenn es was ernstes werden soll, was tun? Da das Mädel hier schon ernsthafte Beziehungsgedanken hat, wird das alles durch Sex noch verstärkt… Was hat sie denn dann davon, wenn sie mit dem in der Kiste war, am Ende noch viel verliebter ist und der Kerl ist einmal drüber gerutscht und verschwindet auf nimmer wiedersehen, weil er null Interesse hatte, an allem was über Sex hinaus geht..?

    “schwachsinnig” ist hier nur dein Beitrag, was soll das die Meinung anderer schlecht zu reden? Das ist billig!

    So und wenn der Kerl das Mädel absägt, wenn sie nach 4 Mal treffen nicht die Beine spreizt, dann hat er es auch nicht verdient. Man kann auch Interesse an einem Mann zeigen ohne mit ihm ins Bett zu gehen. Da gibt es 1000 Möglichkeiten. Will der Mann nur Sex ist klar, dass er darauf nicht anspringt. Aber hat er ernsthafte Absichten, wird er sich anstrengen und vor allem warten!

  • von jullileinchen am 25.08.2011 um 21:38 Uhr

    pauchalisierungen sind aber schwachsinnig! ich bin ne frau und kann sex und gefühle sehr wohl voneinander trennen und ich kenn genügend männer bei denen das so ist wie es bei frauen sein “sollte” und die dann gefühle entwickeln!

  • von kirschkuchen02 am 25.08.2011 um 21:30 Uhr

    @jullileinchen : warum denn immer so angriffslustig? jeder hat seine meinung u nur weil deine eine andere ist, finde ich das echt charakterschwach ihre als “schwachsinnig” abzustempeln.
    mann, manche frauen hier haben echt ein problem mit ihrem aggressionspotential…

  • von jullileinchen am 25.08.2011 um 21:16 Uhr

    gegenbeispiel zum letzten (völlig schwachsinnigen) post

    du triffst dich mit dem kerl immer öfter, es läuft rein gar nichts… und er wird denken, dass du nicht intressiert bist, weil du eben kein interesse daran zeigst es eine stufe weiter zu führen… er will nicht den depp aus sich machen und sägt dich ab!

  • von nenya1986 am 25.08.2011 um 21:07 Uhr

    Also ich sehe das ein bisschen anders als die meisten Mädels hier… Es ist ja relativ bekannt, dass Männer und Frauen in Sachen Sex ganz unterschiedlich ticken… Frauen entwickeln meistens starke Gefühle durch körperliche Nähe und der Wunsch nach einer Beziehung wird nach dem Sex immer größer, weil die Gefühle wachsen. Bei Männern ist das komplett umgekehrt.. Sie können Gefühle zu 100% von Sex trennen. Das, was Männer dazu bringt eine Frau ernsthaft zu wollen ist, dass sie interessant bleibt und ihm lediglich die “Aussicht auf Sex” gibt. Sex ist das, was sie alle wollen. Aber eine Frau, die sich nicht gleich auf den Rücken wirft und die Beine spreizt bleibt interessant! Sie gibt Anlass dazu sich weiterhin zu bemühen und die Frau zu erobern… (Nicht falsch verstehen Mädels!!! Ich
    will niemandem zu nahe treten!!!)
    Also wenn du auf der sicheren Seite sein willst, warte mit dem Sex solange es geht. Damit hast du am Ende auch die Sicherheit, dass er tatsächlich ernsthaft interessiert ist, denn ein Mann der nicht wartet hat auch kein Interesse. Der sucht sich für Sex ein leichteres Opfer. Der Mann der geduldig wartet und dich als Person kennenlernen will und sich um dich
    bemüht, das ist ein potenzieller Partner 🙂 Gib ihm immer nur kleine Häppchen von dir und er wird schon bald verrückt nach dir sein..

  • von BarbieOnSpeed am 25.08.2011 um 11:22 Uhr

    ich denke, das ist reine gefühlssache, eben deine persönliche ansicht.

    wenn ich zB mit dem sex warten wollen würde, bis man “was ernstes” hat, würd ich auch kein oralsex oder fummeleien machen… gehört für mich alles zusammen.

    vielleicht solltest du dem typ das auch sagen, würde er bestimmt wissen wollen^^

  • von cheechee am 25.08.2011 um 11:15 Uhr

    bei uns wars so, dass wir uns 2-3 monate lang nur getroffen haben und zusammen rumgehangen waren, immer draußen, nie bei einem von uns daheim. irgendwann, als es dann schon mehr zum kuscheln hinging, hat er zu mir gesagt, dass er auf keinen fall nur eine freundschaft will. weil er absolut nicht der typ für affären ist und wir darüber auch vorher schon gesprochen hatten, wusste ich, dass er also was ernstes will. und dann haben wir uns irgendwann zum 1. mal geküsst, dann drüber geredet, was wir denn jetzt wollen und waren dann zusammen. sex hatten wir dann erst nach 2-3 monaten beziehung, weil ich dafür zeit brauche.
    aber generell gibt es natürlich keine regeln…

  • von NokNok am 25.08.2011 um 10:56 Uhr

    Bei uns war es damals so gewesen, das wir uns ein paar mal getroffen haben, irgendwann haben wir uns geküsst, da waren wir dann zusammen. Und dann hat sich dann immer “gesteigert”, wenn es mir zu weit ging, hab ich es gesagt. Ja und irgendwann ists passiert.

    Aber jeder so, in welchem Tempo er mag!!!

  • von jullileinchen am 25.08.2011 um 10:54 Uhr

    äh ja… keine ahnung… das passiert einfach… und wenn ich sex will mit jemandem, obs nun was ernstes werden soll oder nicht, dann hab ich sex mit dem 😀

    bei oralsex ists bei mir anders… dazu brauch ich vertrauen… also das mach ich nur wenn ich jemanden schon länger kenne und auch mag… naja… alle sind verschieden

    wirst schon merken wann sichs zu was ernstem entwickelt

  • von Girl_next_Door am 25.08.2011 um 10:46 Uhr

    Da gibts keine Verhaltensregeln! Ob du direkt am ersten Abend mit ihm Sex hast oder erst nach nem Jahr, das is vollkommen schnuppe, solange beide ernste Absischten haben.
    Natürlich sollte man nix überstürzen, aber wenns passt, dann passts.

  • von Bommelsche1987 am 25.08.2011 um 09:46 Uhr

    Wie, ich find deine Frage sehr traurig. Hattest du wirklich noch nie eine beziehung in der du verliebt warst und jemanden hattest den du liebst und der dich auch geliebt hat?

    Wenn du mirt jemandem wirklich etwas ernstes willst lern ihn erstmal ohne etwas kennen was mit sex zu tun hat. Kein fummeln oder abschlabbern. Schau ob ihr charakterlich zusammen passt.
    Wenn ihr Sex habt oder oralverkehr vor der Beziehung würde ich als Kerl auch denken dass ich meinen Spaß mit ihr haben kann aber sie das auch bei andern tut. Echte Männer. So meine Erfahrung mögen lieber Frauen die keine Flittchen sind

  • von specialEdition am 25.08.2011 um 09:43 Uhr

    Also bisher habe ich bei allen meinen Beziehungen gleich mal mit Sex angefangen. Also auch bei meiner ersten hatten wir schon sehr sehr schnell oralsex. Meine zwei anderen Beziehungen begannen sozusagen im Bett- wir hatten erst Sex und entschieden uns danach das wir zusammen sein wollten.

    Es ist also völlig egal wie du es machst- wenn ihr beide verliebt seid, wird er dich nicht als Affäre ansehen, das ist nämlich meiner meinung nach der einzige Unterschied: man ist verliebt. und daraus folgt dann das man auch alles andere macht, was man in einer Beziehung macht- zusammenkochen, jede freie minute verbringen, spazieren gehen.. usw usw.

    also wenn die gefühle stimmen, ist es völlig wurscht wann man sex hat.

    denn wenn sich der typ dann denkt: “na die ist ja leicht ins bett zu kriegen, ob das wirklich gut für ne beziehung ist?” dann ist er sowieso ein volltrottel.

  • von badgirl2501 am 25.08.2011 um 09:32 Uhr

    Der Unterschied zwischen einer Affäre und einer sich entwickelnden Beziehung ist sehr groß. Bei einer Beziehung sind beide verliebt, es kribbelt also richtig und man möchte dem Anderen einfach alles von sicher erzählen (tut es aber natürlich nicht gleich) und man ist auch unternehmungslustig außerhalb von Sex. Mein Freund und ich wollten uns zum Beispiel langsam annähern, hat auch ein paar Treffen geklappt aber dann eben überhaupt nicht mehr, also mach dir keinen Kopf, wenn es mit dem Sex ein bisschen früher wird. Das Wichtige ist eben, dass er nicht als nur auf Sex aus ist , sondern dich ernsthaft kennenlernen will. Es gibt auch welche, die machen sich einen Spaß darauf , Interesse vorzuheucheln, wenn du dir unsicher bist, lass ihn zappeln. Aber ich wünsche dir viel Glück in der Liebe 🙂

  • von SunWing am 25.08.2011 um 07:20 Uhr

    Hm schwieriges Thema. Ich seh das so:

    Prinzipiell würde ich zwischen OS und Sex an sich keinen großen Unterschied machen. Ich würds langsam angehen lassen, aber im großen und ganzen machen wozu ich Lust habe. Kommt halt so´n bisschen drauf an, ob es für dich auch ok wäre einmal mit ihm zu schlafen ohne das daraus was festes wird. Dann würd ich ihn nach dem ersten Mal sowas fragen wie “Wie hast du dir das eigengtlich vorgestellt? Soll das was festes mit uns werden, oder war das jetzt nur zum Spaß?” Im Zweifel hast du dann einmal Spaß gehabt und gut is…
    Wenn du weißt, dass du das auf keinen Fall willst, dann musst du dieses Gespräch n bisschen früher führen. Am besten in ner öffentlichen Umgebung, dann sparst du dir ne peinliche Verabschiedung, falls er nichts festes will.

    In beiden Fällen wird dir das Gespräch wohl unangenehm sein, aber da kommt man leider nich drum rum.

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. Es is immer blöd wenn man nich weiß, auf was so eine Bekanntschaft hinauslaufen soll.

    Alles Liebe

  • von dekeks am 25.08.2011 um 00:48 Uhr

    Push 😀

Ähnliche Diskussionen

Er ist noch nicht bereit für eine Beziehung - soll ich auf ihn warten? Antwort

FlitzPatti am 09.05.2010 um 19:32 Uhr
Hey ihr Lieben 🙂 Hab ja diesen Mann kennengelernt, wir haben uns so toll verstanden und würde es nicht so kitschig klingen würd ich sagen "Seelenverwandter". Können lachen, scherzen, uns ärgern, diskutieren und...

Schluss machen oder warten? Antwort

lotusblume81 am 23.10.2017 um 16:52 Uhr
Hallo ihr Lieben :), ich habe mit meinem Freund/Exfreund vor 2 Monaten eine Beziehungspause ausgemacht solange wie jeder braucht... (genaueres zu unserem Problem könnt ihr im Beitrag davor entnehmen) Ich habe für...