HomepageForenLiebe-ForumFrauenpornos

Frauenpornos

casandra76am 11.03.2010 um 07:20 Uhr

hallo erstmal.
mich würde mal interessieren, wie für euch ein frauenporno gestaltet werden sollte. ich gebe offen zu (auch im bekanntenkreis),dass ich mir solche filme anschaue. allerdings finde ich die “normalen” pornos so langsam langweilig,da immer das gleiche passiert,und das nicht der sex ist,den man normalerweise zu hause im schlafzimmer praktiziert. da ich am überlegen bin,mich eventuell selbständig zu machen,kam mir die idee,filme für die weibliche gesellschaft zu produzieren,dass wir auch mal was tolles zum anschauen haben. daher würde ich mich freuen, wenn ihr mir ein paar ideen schicken könnt,wie ihr euch das vorstellt(vorstellen könntet),dass ich nicht nur meiner fantasie freien lauf lasse,sondern auf die mehrheit etwas eingehen kann.
nur zu ,traut euch….

Nutzer­antworten



  • von Dr_Gonzo_Ela am 05.12.2012 um 17:38 Uhr

    Ich muss ja gestehen, ich mag keine Frauenpornos. Ich gucke lieber das bissi extremere Zeug. Also auch keine Plastik-Tussis und einfach nur rein raus…aber es sollte schon irgendwie ausgefallen sein. Frauenpornos find ich öde…

  • von Lilienfrau am 04.04.2012 um 09:47 Uhr

    Mein Lieblings-Frauenporno ist der Film Cabaret Desire von Erika Lust. Das sind mehrere Kurzfilme, die sehr sexy sind. Dämliche Dialoge und hanebüchene Handlung gibt es hier auch nicht, dafür sind die Darstellerinnen (und Darsteller) nett anzusehen und vor allem recht natürlich, nicht so aufgeblasene Pornotussen. Die Kurzfilme haben alle eine kleine Rahmenhandlung, wie eine Kurzgeschichte, meistens noch mit einer hübschen Überraschung am Ende. Sehr empfehlenswert.

    http://www.femmefatal.de/Frauenpornos-Frauenporno-im-Erotikshop-fuer-Frauen/erika-lust-cabaret-desire.html

  • von Ashelin am 12.03.2010 um 00:09 Uhr

    http://www.youtube.com/watch?v=FWgYUDJWeoE&feature=related

  • von Ashelin am 11.03.2010 um 23:42 Uhr

    also… wenn die handlung nicht das eigentliche am porno verdrängt, dann isses okay…
    was ich doof finde is diese pseudo-handlung…. zwei frauen sitzen am pool und schmieren sich mit sonnencreme ein… eines fällt ein tropfen auf den intimbereich… die andere wischt ihn weg und merkt : `OHHH das macht mich geil` … und dann glitschen sie übereinander weg.. der mann, der von irgendwoher auftaucht kommt dann an und rutscht ganz wie naturgegeben dazwischen 🙂

    da kann ich dann leider nur noch lachen.. dann is der porno für mich auch gelaufen.

  • von Me25 am 11.03.2010 um 23:29 Uhr

    http://www.sexfilme-fuer-frauen.de/mainstream-pornofilme/weitere-regisseure/96-weitere-filme.html

  • von casandra76 am 11.03.2010 um 15:46 Uhr

    “Me25” also bei google im internet finde ich leider nichts.kannst du mir vielleicht mal einen tipp geben?

  • von Me25 am 11.03.2010 um 15:31 Uhr

    Nein googel mal,dann findest du sie bestimmt 🙂

  • von casandra76 am 11.03.2010 um 13:41 Uhr

    “me25”:
    hab ich noch nie von gehört. aber danke für den tipp. werde mich darüber mal erkundigen und im internet suchen,in der hoffnung,dort etwas darüber zu finden. (oder gibt es die nur in der videothek?)

  • von Me25 am 11.03.2010 um 11:41 Uhr

    Hey,also es gibt bereits schöne,erotische Filme,die für Frauen gemacht werden.
    Sie heissen Artcore (Artcore: Besonders kunstvoll inzenierte Filme (Farbgebung, Schnitt, Kameraführung, etc.).

    Mit Handlung und sie sind sehr sinnlich.
    Sind die Filme,die ich am meisten schaue 🙂

  • von Feelia am 11.03.2010 um 10:42 Uhr

    ich brauche keine frauenpornos!man findet dch im netz jede art von pornos,also ich bin gut versorgt und gucke eh nur hardcore^^
    denn ich will alles sehen,es geht da nur ums fi**en und handlung ist was für spielfilme;-)

  • von Lenny88 am 11.03.2010 um 08:09 Uhr

    Ich wäre für ein bisschen mehr Handlung..und Story!!! Dieses sinnlose “Rumgebumse” finde ich meist doof 😀 aber na jaaa so ist das nun mal 🙂

  • von moddinchen am 11.03.2010 um 08:09 Uhr

    also ich guck meist auch leiber Erotikfilme als Pornos…obwohl ich eher auf arten Sex stehe. Jedoch sind mir die meisten Pornos einfach zu künstlich. Zu viel gestöhne und geschreie…das wirkt nicht natürlich sondern wie ein Film…und das soll es ja schließlich eher nicht. Man soll ja das Gefühl bekommen sowas auch tun zu wollen.

  • von casandra76 am 11.03.2010 um 07:47 Uhr

    “erdbeerpurzel”: dann schreib mir doch mal,wie ein guter erotikfilm für dich aussehen soll,bzw wie weit es gehen könnte. ich möchte viele eindrücke mitbekommen. also nichts machen,was wir frauen nicht mögen,sondern für uns.