HomepageForenLiebe-ForumFremdgeküsst-Erzählen oder für mich behalten ?

Fremdgeküsst-Erzählen oder für mich behalten ?

anonym66am 30.01.2011 um 17:38 Uhr

Ich bin seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen. Ich liebe ihn wirklich über alles, ich denke nicht mal an andere.. Vorige Woche hatten wir einen Streit..er ignorierte mich. Ich ging mit einer Freundin auf eine Party und wir tranken ziemlich viel. Da habe ich einen anderen Mann geküsst. Zwar nur ganz kurz, ohne Gefühl, aber trotzdem plagt mich jetzt das schlechte Gewissen..

Nur weiß ich, dass wenn ich es meinem Freund erzähle, zu 100% die Beziehung beendet ist. Da er weiß, dass ich gerne flirte, hat er mir zu Anfang unserer Beziehung gesagt, sollte auch nur irgendetwas sein, mit anderen, so ist es sofort vorbei!
Dabei hat es mir nichts bedeutet, und nun weiß ich nicht, ob ich es ihm erzählen soll.. Wenn ich ihm in die Augen sehe, habe ich so ein schlechtes Gewissen und möchte es ihm am liebsten sofort sagen.. Jedoch weiß ich, dass es dann vorbei sein wird..

was soll ich machen ???!

Nutzer­antworten



  • von tino135 am 31.01.2011 um 01:17 Uhr

    Ich finde du würdest damit nur dein eigenes schlechtes gewissen beruhigen

  • von anonym66 am 30.01.2011 um 20:41 Uhr

    @Shishicat

    Danke für deinen Beitrag.. Und ich glaube es is grad das schlechte Gewissen, das man danach hat, die größte Strafe die man bekommen kann !
    Und gerade weil ich weiß, dass so etwas nicht wieder vorkommen wird, neige ich eher dazu, es ihm nicht zu erzählen..
    Fehler sind menschlich.. solange man den selben nicht 2mal macht..
    Danke für den Rat… Ich hoffe es wird mit der Zeit einfacher !

  • von sekhmet am 30.01.2011 um 20:26 Uhr

    top beitrag nachtkatze

  • von Shishicat am 30.01.2011 um 20:22 Uhr

    @anonym

    Es war wirklich sehr sehr schwer… ich hatte das Glück, dass ich mit meinem besten Freund viel darüber sprechen konnte, der selbst in einer Beziehung war und wir uns da alles von der Seele reden konnten.
    Bei mir ist es nach ein, zwei Wochen wieder etwas besser geworden, sodass ich nicht in ständigem Selbsthass war… auch deshalb, weil ich eben mit vielen darüber geredet habe, die mir zum Großteil “vergeben” haben und mich verstehen konnten. Ich weiß bis heute, dass es nicht richtig war, aber ich hab damit abgeschlossen und wusste, dass es nicht nochmal passiert. (zumindest nicht, solange ich ihn noch liebe, bin mitlerweile auch shcon wieder in einer neuen Situation).
    Du musst dir einfach auch mal selbst vergeben, wir sind eben auch nur Menschen und machen Fehler.
    Und wenn du weißt, dass du aus der Scheiße gelernt hast und dir bewusst bist, wie dreckig man sich danach fühlt, dann kommt es vielleicht eher nicht mehr dazu. Es hat meiner Meinung nach dann einfach keinen Sinn, da es nur ein einmaliger ausrutscher war und “nur” ein Kuss… sei froh, dass nicht mehr passiert ist und sei froh, dass du daran gemerkt hast, wie wichtig dir dein Freund letztendlich doch ist. Aber wie gesagt, wenn es nochmal dazu kommen sollte, dann ist es kein Ausrutscher mehr, sondern dann stimmt in eurer Beziehung etwas nicht und du musst dann entweder mit ihm darüber reden oder es schlicht und einfach beenden.

  • von Nachtkatze am 30.01.2011 um 20:17 Uhr

    wer so doof ist, sich volllaufen zu lassen und dann jemand anderen zu küssen, soll dazu stehen. und wenn es wirklich ohne bedeutung und nur ganz kurz war (natürlich… wie auch sonst, wo du ihn so liebst?), dann wird das für ihn auch keine große sache sein.

    ich bin der meinung, dass es nichts objektiv schlimmes für eine beziehung gibt, sondern alles so schlimm ist, wie der partner es empfindet. und wenn für ihn kurz küssen das liebesaus bedeutet, dann ist kurz küssen keine lapalie sondern ein schwerer wiegendes vergehen an der beziehung. das würde für mich bedeuten, dass ich ein schlechtes gewissen habe. wie du damit umgehst, deinen freund zu betrügen und ihm vermutlich das herz zu brechen, das ist deine sache…

  • von sekhmet am 30.01.2011 um 19:54 Uhr

    @ motte

    eben und vor allem, ne beziehung wird auch in zukunft streit behinhalten..und was ist dann?

  • von anonym66 am 30.01.2011 um 19:50 Uhr

    @Shishicat

    genau so fühle ich mich auch jetzt
    Aber wie hast du das hinbekommen? Wann wurde es besser, oder wurde es überahaupt besser ? Ich will es jedes mal, wenn ich ihn sehe, sagen, aber ich halte mich doch noch zurück..

  • von sekhmet am 30.01.2011 um 19:47 Uhr

    joa bei mir wärs auch vorbei mit der beziehung..und zwar,in meinen augen zu recht. genauso würde ich meinen freund verstehen wenn er mir das nicht verziehen würde
    wie gesagt, für mich sind solche aktionen ein no go. und auch wenn du normal nicht so bist oder wie auch immer, in dem moment warst du so und ich würde das immer im kopf haben,allein schon weil ich nicht wüsste ob du nicht nochmal ganz anders bist als eigentlich..

    aber wenn du das mit dir selbst vereinbaren kannst, kannst du das natürlich auch für dich behalten. muss ja jeder für sich selbst wissen

  • von Shishicat am 30.01.2011 um 19:46 Uhr

    Also ich red da aus eigener Erfahrung, und ich weiß wie schlimm es ist. Ist mir mit meinem damals besten Freund auf unserer Weihnachtsfeier passiert… da war ich mit meinem Freund schon 1 Jahr zusammen… und ich habe mich so gehasst und hätte jedes mal heulen können, wenn ich ihn ansah… aber ich habs nicht gesagt…es hatte nichts zu bedeuten und wegen so einem Scheiß wollt ich meinem Freund nicht das Herz brechen….

    aber ich muss allerdings sagen, nach 3 Monaten ist man doch WIRKLICH so verliebt, dass das eig nicht passieren kann… na gut, jeder ist anders…

  • von Shishicat am 30.01.2011 um 19:43 Uhr

    Sag es nicht, wenns nochmal passiert, sag es.

  • von anonym66 am 30.01.2011 um 19:41 Uhr

    @ alice: wie meinst du das mit direkt ?

  • von anonym66 am 30.01.2011 um 19:39 Uhr

    Also meine beste Freundin kennt mich ja ziemlich gut, und kennt auch ihn gut..und sie weiß, dass ich sowas normal gar nicht mache und sagt deshalb ich soll´s nicht sagen..zum einen, weil es ihn verletzen wurde , zum anderen, weil er ebenfalls ein sehr sensibler mensch ist, und es wäre vorbei mit der Beziehung..

  • von sekhmet am 30.01.2011 um 19:36 Uhr

    @ alice

    sie solls für sich behalten weil das sont egoistisch wär?
    sorry aber ich würde wissen wollen wenn mein freund was mit ner anderen hat. auch wenns nur sowas kurzes war
    egoistisch fände ich es, wenn er entscheiden würde was ich wissen sollte und was nicht

  • von AliceSo am 30.01.2011 um 19:32 Uhr

    Also wenn es dir nichts bedeutet hat, solltest du es ihm nicht sagen nur um dein schlechtes Gewissen loszuwerden, ich zitiere hier mal eine anderes Mädel aus der EL: “…das wäre egoistisch” und das wäre es wirklich, wenn du ihn magst und ihn behalten willst sag es ihm nur, wenn du eben nicht nur dein schlechtes Gewissen loswerden willst… denn dann würde es ihm schlecht gehen obwohl er gar nix dafür kann…also nicht direkt

  • von anonym66 am 30.01.2011 um 19:28 Uhr

    Danke für die Kommentare.. Ist nur schwierig, da ich von jedem etwas anderes höre.. Meine beste Freundin allerdings rät mir, es für mich zu behalten..
    Das mit den 3 Monaten stimmt schon . Nur vielleicht damit ihr mich ein WENIG besser versteht .. Es läuft schon seit ein paar Jahren immer wieder etwas, seit 3 Monaten halt etwas ernstes.. Nun ja, und das mit dem Fremdküssen..
    Ich kann es mir nur so erklären..ich bin ein sehr sensibler Mensch.. Wenn mich ein Mensch ignoriert oder mti mir streitet, den ich sehr gerne habe, so weiß ich nicht wirklich wie ich damit umgehen soll.. Ich denke mir dann immer gleich, dass diese Person mich gar nicht mag usw..

  • von Darla21 am 30.01.2011 um 19:19 Uhr

    wenn es absolut ohne gefühle war und nur ganz kurz und nichts erotisches sonst, dann behalt es für dich
    solang es nicht nochmal vorkommt.

  • von Ardalia am 30.01.2011 um 19:08 Uhr

    runterschlucken und vergessen. würd ich jedenfalls machen, bei so nem ´sekunden kuss´.
    wobei ich echt nicht verstehe, dass das nach 3 monaten beziehung schon passieren kann! nach 3 monaten war ich ja noch sooo verliebt und hatte immernoch die rosa brille auf… da hätt ich unmöglich einen anderen küssen können!
    vielleicht solltest du doch mal darüber nachdenken, ob eure beziehung wirklich das richtige ist…

  • von sekhmet am 30.01.2011 um 18:45 Uhr

    ich seh das genauso
    niemals könnte ich sowas mit meinem gewissen vereinbaren ..und das dann auch noch für mich zu behalten, da fänd ich mich ja selbst echt das letzte..sorry für die ausdrucksweise

  • von specialEdition am 30.01.2011 um 18:27 Uhr

    Oh je.. das wird nix mehr…
    sorry, aber wieso hast du das gemacht?! es ist absolut keine entschuldigung, das es streit gab; und der alkohol schon gar nicht. und nach drei monaten beziehung??! wo du ihn doch ÜBER ALLES liebst?^^

    sag es ihm und trag die konsequenzen für dein handeln, denn ich schätz dich so ein, das du das immer wieder machen wirst, wen du dich unter alkoholeinfluss nach einem streit nicht im griff hast… denn streit o.ä wird es immer geben.
    oder du erzählst es ihm noch nicht, und wartest, bis es dir wieder passiert, und DANN erzählst du es ihm.. aber glaub mir: das schlechte gewissen wird nicht besser werden.

Ähnliche Diskussionen

Dem Freund erzählen, wenn sich jemand in mich verliebt hat? Antwort

LadyEstrella am 13.07.2011 um 10:30 Uhr
Hey Mädels, Frage steht im Prinzip ja oben. Kurze Erläuterung dazu: Ich war Animateurin, und bin es auch jetzt noch quasi wenn ich im Urlaub in"meinem" Hotel bin.D.h. die Animateure sind auch jetzt sowas wie...

Die Sachen der Ex behalten oder nicht?! Antwort

CutiePanda am 09.12.2010 um 08:21 Uhr
Ich weiß nicht genau ob es dieses Thema schon gibt... Aber Ich fühle mich sehr unwohl.. Das ist so, ich habe gestern nach den Mietvertrag von mir und meinem Schatz gesucht und da habe ich u.a. etwas gefunden was...