HomepageForenLiebe-ForumFreund 6 Wochen im Ausland.. Panik!

Freund 6 Wochen im Ausland.. Panik!

entershikariam 02.08.2012 um 12:08 Uhr

hallo ­čÖé
mein freund ist ab mitte oktober f├╝r 6 wochen in england wegen einem sprachkurs f├╝r seinen beruf.. ich wei├č, dass ich ├╝bertreibe, aber es macht mir halt gedanken und ich kann auch nicht aufh├Âren, dar├╝ber nachzudenken. ich bin f├╝r sowas einfach nicht der typ. ich habe total angst, dass er dort merkt, dass er mich nicht braucht oder sowas.. ich bin mir nicht sicher, ob man sich in 6 wochen schon auseinander leben kann. wir haben eine tolle beziehung und sehen uns oft.. und ich habe so angst ihn dadurch zu verlieren. ich mache mir sorgen, dass er dort eine andere kennen lernen k├Ânnte..discobesuche sind bei der reise auch noch umsonst..ich wei├č, dass das total paranoid ist, aber ich kann einfach nicht aufh├Âren, mir das schlimmste auszumalen! besuchen kann ich ihn leider nicht wegen dem geld.. au├čerdem habe ich angst, dass alles anders ist, wenn er wieder kommt.. dass er sich total ver├Ąndert hat oder sonst was.. ­čÖü nat├╝rlich w├╝nsche ich ihm allen spa├č der welt da aber ich kann an nichts anderes mehr denken.. ich w├╝nschte wirklich, ich w├Ąre da anders!

vielleicht kann mir jemand mit ├Ąhnlichen erfahrungen einen tip geben oder ihr k├Ânnt mir eute meinung dazu sagen. ­čÖé

liebe gr├╝├če

Nutzer­antworten



  • von Ajale am 03.08.2012 um 11:55 Uhr

    ja es ist paranoid!
    In 6 Wochen wird er sich nicht sonderlich ver├Ąndern und wenn er dich liebt wird er auch nicht merken dass es ohne dich besser ist und eine Neue kennen lernen. Ich kenne welche die sind 10 Monate weg und stellen sich nicht so an.
    Ihr habt Internet und Telefon ­čśë

  • von MissEistee am 02.08.2012 um 18:27 Uhr

    meine g├╝te, 6 (!) wochen (!), die wirst du wohl noch aushalten k├Ânnen! freu dich lieber f├╝r ihn dass er so ne tolle gelegenheit hat und in einem fremden land sein kann.

    wei├čt du, im beruf kanns genauso gut sein dass er mal ne zeitlang weg ist. generell sieht man sich ja weniger wenn man arbeitet…

    wie bereits gesagt, fremdgehen kann er auch hier und wenn man sich liebt, geht das nicht auseinander. wieso auch? wenn man wei├č was man hat und die gef├╝hle stimmen, dann will man niemand anderes

  • von Elbolinchen am 02.08.2012 um 18:14 Uhr

    M├Ądel!
    Du redest von OKTOBER!
    wir haben grad mal Anfang August!
    Wei├čt Du wie viel sich da ver├Ąndern kann?!
    Er kann auch hier in Discos gehen, mit seinen Leuten.. Daf├╝r muss es nciht England sein…

    Und wenn ihr ne tolle Beziehung habt, wieso sollte er sich in England wen anders suchen?

    Genie├č doch erst mal die Zeit, die ihr jetzt zusammen habt!
    Warum schon zwei einhalb (!) Monate im Vorraus Gedanken machne, was er in Engladn alles so tun k├Ânnte…
    Au├čerdem wirds da Internet geben, oder?

    Mal den Teufel nicht an die Wand…!

  • von Julianita am 02.08.2012 um 17:59 Uhr

    Wenn man das nicht gewohnt ist, dann sind 6 Wochen auf einma nat├╝rlich happig. Aber Angst haben brauchst du nicht. Eine gefestigte Beziehung ├╝bersteht sowas locker. Und ja, du wirst ihn arg vermissen, aber du wirst dich in 6 Wochen nicht von ihm entfernen, und er sich auch nicht von dir. Das kann ich mir echt nicht vorstellen. Und die Zeit danach wird so sch├Ân. Versuch dich darauf zu konzentrieren. Es ist ein ganz ganz besonderes Gef├╝hl, sich nach so langer Zeit wieder zu sehen. So ein bisschen Abstand kann der Beziehung einen neuen Schub geben, selbst wenn vorher schon alles gut war.
    Und genau wie Gossip schreibt, es gibt doch Skype, Email…und London ist auch nicht die Welt, da kannst du zur Not auch mal anrufen.
    Haltet einfach Kontakt, bleibt auf dem Laufenden, bleibt f├╝r einander die erste Ansprech-/Bezugsperson und bei├čt ein weni die Z├Ąhne zusammen, dann k├Ânnt ihr vielleicht aus der Situation was Positives gewinnen.

    Du solltest ihm auf gar keinen Fall Stress machen, untersttze ihn so gut du kannst.
    Ich f├╝hre seit fast 2 Jahren eine Fernbeziehung ├╝ber 2 Kontinente. Mit einem Kolumbianer. Und es ist schwer, aber wir haben uns gefangen, und es geht wirklich. Wenn du fragen hast, oder einfach Unterst├╝tzung brauchst, kannst du mich gern anschreiben. Alles, alles Gute euch beiden!

  • von BeaN am 02.08.2012 um 17:43 Uhr

    wenn ihr wie du schreibst eine tolle Beziehung habt, dann ├╝bersteht ihr auch die 6 Wochen, die ihr euch nicht sehen k├Ânnt. Zudem sind 6 Wochen nicht lang, die gehen schnell vorbei. Rede mit ihm dar├╝ber und vertraue ihm und vermiese ihm den England- Trip nicht mit deiner Eifersucht, sondern freue dich f├╝r ihn, dass er das machen kann.
    Male dir nicht das Schlimmste aus, treffe dich in der Zeit mit Freundinnen und unternimm mit denen was Sch├Ânes, damit du auf andere Gedanken kommst und nicht immer dran denkst, was dein Freund in England geraden machen k├Ânnte.
    Wenn er eine Andere kennenlernen m├Âchte, kann dir das auch zuhause passieren .

  • von Tabbiiy am 02.08.2012 um 13:54 Uhr

    Wenn du so wenig vertrauen zu ihm hast frage ich mich, ob eure Beziehung wirklich so toll ist.. eine gute Beziehung braucht Vertrauen und Ehrlichkeit!

  • von BelleRomania am 02.08.2012 um 13:34 Uhr

    Als ob er nur da fremdgehen k├Ânnte ?-) Wenn er das will, kann er das genauso gut hier. Dazu muss er nicht erst nach England gehen.

  • von ErdbeerMelone am 02.08.2012 um 13:13 Uhr

    Ich geb den anderen recht, du machst dir da ein bisschen zu viel stress
    genie├č` die zeit f├╝r dich, mach mal wieder mehr mit freunden, die zeit vergeht dann wie im flug! au├čerdem vergisst du so mal nicht, dir wieder ein bisschen zeit f├╝r dich selbst zu nehmen (:

  • von AudyCan am 02.08.2012 um 13:04 Uhr

    Es sind sechs Wochen, das sind gerade mal eineinhalb Monate. Jetzt ├╝berleg mal wie schnell die letzten eineinhalb Monate vergangen sind und wie sehr du dich in der Zeit ver├Ąndert hast. Vermutlich nicht ├╝berm├Ą├čig viel… Also, Kopf hoch und weiterleben. Es sind nur sechs Wochen. Mein Freund ist mindestens ein jahr beruflich in den USA und ja, ich habe auch Angst, dass wir uns auseinanderleben, aber ich mach mir doch vorher oder w├Ąhrenddessen keinen Stress deswegen. Denn wenn es passiert, kann ich da nicht viel dagegen tun. Wir wollen beide zusammenbleiben und die Zeit als Paar “├╝berstehen” und danach wieder als Paar zusammenwohnen und weiterleben. Wenn beide Seiten wollen, ist das doch die beste Basis und das wird bei euch wohl genauso sein. Dein Freund geht da ja nicht hin, um dich zu vergessen^^

  • von julydreams am 02.08.2012 um 12:58 Uhr

    Du machst dir viel zu viele Gedanken. Du sagst doch selber, dass ihr eine tolle Beziehung f├╝hrt. Daran werden 6 Wochen sicher nichts ├Ąndern. Versuche in der Zeit einfach viel mit Freunden zu unternehmen und du wirst sehen, 6 Wochen vergehen wie im Flug

  • von DiPa am 02.08.2012 um 12:30 Uhr

    Es k├Ânnten genauso gut 3 Monate sein..
    also sei 1. froh dass es nur 6 Wochen sind
    und 2. dass du wieder mehr Zeit f├╝r dich hast. Nutze und genie├če sie, entspann dich….es wird schon nichts passieren ­čÖé

  • von Gossip86 am 02.08.2012 um 12:30 Uhr

    Hey!
    Zu allererst: Ich kann deine Sorgen und Ängste absolut nachvollziehen! ABER:
    Du schreibst doch, dass ihr eine tolle Beziehung habt und wenn ihr beide euch vertraut und euch sicher seid, dass ihr zusammen bleiben wollt, dann werdet ihr die “kurze” Zeit ├╝berstehen. Es gibt doch Skype, Email, Whatsapp. Mit all diesen Dingen ist es einfach t├Ąglichen Kontakt zu haben und sich auch noch h├Ąufig “zu sehen”. Das vereinfacht vieles. Ich f├╝hre nun schon seit einem 1/2 Jahr eine Fernbeziehung ├╝ber 1000 km. Es hat uns unheimlich zusammengeschwei├čt. Man muss nur viel reden, den anderen an all den Dingen die man erlebt teilhaben lassen und ihn nicht ausgrenzen, so entfernt man sich auch nicht voneinander. Und ich finde 6 Wochen k├Ânnen ganz schnell um sein. Du solltest am besten ganz viel unternehmen, dich ablenken, viel mit Freunden unternehmen, Sport machen, etc.
    Ich w├╝nsche euch viel Gl├╝ck und dir viel Durchhalteverm├Âgen, dass ihr das schafft!
    ­čÖé
    Du wirst sehen, wie schnell 6 Wochen um sein k├Ânnen.
    LG

  • von MissSoundSo am 02.08.2012 um 12:25 Uhr

    Also bitte, mach hier mal nicht so Panik es sind nur 6 Wochen! Wenn du kein Vertrauen in dein Freund hast, kannst du die Beziehung eh in den Wind schie├čen und wenn du dir Sorgen machst, dann rede einfach mit ihm dar├╝ber.

Ähnliche Diskussionen

Wegen Freund aufs Ausland verzichten? Antwort

Tanja83 am 03.02.2009 um 15:53 Uhr
Eine Freundin von mir will ein tolles Jobangebot im Ausland ausschlagen, weil ihr Freund dagegen ist. Fr├╝her habe ich auch immer gesagt, ich w├╝rde wegen einem Mann auf nichts verzichten. Aber wenn man so langsam an...

Abschiedsgeschenk f├╝r Freund - 3 Monate Ausland Antwort

uniquecorn am 10.06.2013 um 21:19 Uhr
Hallo!Mein Freund fliegt Ende des Monats f├╝r 3 Monate ins Ausland.Zum Abschied m├Âchte ich ihm gerne was schenken, sodass er mich nicht vergisst. Leider bin ich was Geschenke angeht ziemlich Ideenlos...