HomepageForenLiebe-ForumFreund holt sich neben mir einen runter!?

Freund holt sich neben mir einen runter!?

erdneerlounge22am 24.10.2012 um 14:37 Uhr

Hallo, hatte gestern ein etwas spezielles erlebnis. Bin seit kurzem mit meinem Freund zusammen (ich 19 er 20) und er hat das erste mal bei mir übernachtet. Er ist schon total erfahren und ich bin noch jungfrau, er hat aber von anfang an klar gemacht das ich mir zeit lassen soll. Fand ich auch immer ganz süss von ihm. Also gestern sind wir nach ein bisschen Petting eingeschlafen und als ich wieder aufgewacht bin lag er nicht mehr im bett. Ich war aber noch etwas schläfrig also habe ich einfach gedacht er ist kurz auf die toilette oder so. Dann habe ich jedoch mitbekommen das er neben dem bett war und entsprechend den geräuschen und der atmung sich einen runtergeholt hat! Ich wusste nicht wirklich was ich machen sollte also habe ich mich einfach ruigh verhalten und so getan als ob ich schlafe. Später ist er dann noch ins bad usw. Als er zurükgekommen ist habe ich mir nichts weiter gedacht und er hat sich an mich gekuschelt und meine hand genommen. Nur hat er meine hand dan gegen seinen Penis gedrückt zuerst durch die Hose und dann ohne Hose. Und er hat ja geglaubt ich schlafe!! Ich war total verwirrt und wusste nicht wie reagieren also habe ich so getan als würde ich mich strecken und habe mich umgedreht. Die ganze zeit später ist mir dan aufgefallen das er immer wieder versuche unternommen hat meine hand an seinen Penis zu drücken. Und ich weiss jetzt überhaubt nicht was ich davon halten soll. Das mit dem runterholen könnte ich ja noch darüber hinweg sehen aber das er meine hand an seinen nackten penis drückt wenn ich “schlafe”? Das finde ich schon fast etwas pervers. Ausserdem weiss er ja das ich unerfahren bin, also ist es noch viel stranger. Was haltet ihr davon? Weiss gerade nicht was ich denken soll….HELP!!!!

Nutzer­antworten



  • von Wednes2today am 25.06.2017 um 20:38 Uhr

    Lehrling by doing. Heute hat man viel mehr Möglichkeiten als zu meiner Zeit. Internet und co. Das lustigste was ich derzeit gefunden habe da es mir eigenartig vor kommt ist www.dermodernewichser.com . LOL

  • von TheStampede am 01.04.2014 um 18:20 Uhr

    Ich stimme marieschmiden zu. Besonders als Jungfrau muss man selber entscheiden können, wann man welche Schritte geht, weil wenn das schon nicht der fall ist, geht das ganze schnell nach hinten los und der Kerl nimmt komplett das Ruder in die Hände und bestimmt das Voranschreiten.

    Und: Hoden können nicht wehtun, weil er öfter heiß gemacht und dann fallen gelassen wird. Mann kann nur vielleicht sowas wie Muskelkater bekommen vom auf und ab des Penises, weil der immer wieder mit Blut vollgepumpt und wieder locker gelassen wird. Aber Hoden bauen Sperma auch wieder ab wenns nicht gebraucht wird.

    Wenn das noch jemand mal liest, weil sie in einer ähnlichen SItuation ist: Lasst euch nicht drängen oder veräppeln! Wenn er schmerzen in den Eiern hat, weil er stehen gelassen wird, heißt das, ab zum Arzt oder aufhören zu lügen

  • von marieschmieden am 01.04.2014 um 17:00 Uhr

    Hey der Post ist zwar schon mega alt aber ich wollte trotzdem gerne meine Meinung dazu schreiben für den Fall das nach mir noch andere diesen Post lesen.
    Also zunächst mal bin ich nicht Prüde, habe gerne Sex und bin auch derMeinung das selbst wenn man in reiner Partnerschaft ist, sex mit sicb selbst wichtig ist und dazu gehört.
    Und jetzt kommt mein aber : zu Sex gehört viel vertrauen und wenn man frisch in einer Beziehung lebt und in sexuellen Dingen unerfahren ist, finde ich das Verhalten des jungen Mannes absolut nicht richtig. Wenn Sie nicht bereit für Gewisse Dinge ist und ihm das auch klar vermittelt hat, sollte man ihre Grenzen respektieren. Hätte mein Freund mich damals ohne mein Wissen angefasst wo wir uns noch nicht ao vertraut waren hätte ich das schlimm gefunden. Klar ist das jetzt was anderes wenn man sich kennt oder generell auf erotische Weise erfahrener ist. Dann kann es aufregend sein. Aber an ihrer Stelle wäre ich auch überfordert und hatte ein Stück an vertrauen verloren. Mir ist es wichtig das solchen Frauen klar gemacht wird das ihre Gefühle nicht “falsch” sind und sie sich nicht”um gottes willen nicht so anstellen ” soll, und das nichts mit zugeknöpft sein zu tun hat wenn ihr das unangenehm war. Er hat es sicher nicht böse gemeint aber man muss sich ja nicht alles Gefallen lassen deswegen so was immer unbedingt ansprechen und klar über die Gefühle reden. Denn Männer verstehen nur klare Worte keine undurchsichtigen Andeutungen.

  • von sarahbe am 13.11.2013 um 15:01 Uhr

    Ok der Beitrag ist sehr alt wollt trotzdem meine meinung dazu sagen. Wenn mein freund das macht krieg ich immer n lachflash und erledige das denn xD nem doch alles nicht so ernst

  • von cyprus am 24.10.2012 um 17:05 Uhr

    naja, da ihr noch nicht so lang zusammen seid und du noch unerfahren bist, find ich es auch bisschen komisch. wenn mein freund das machen würd, würd ich mir gar nichts dabei denken, wenn ich schlafe und er noch total bock hat nimmt er auch meine hand und legt sie sich auf seinen penis oder er versucht, mich anzumachen und dadurch zu wecken, weil er halt noch sex will 😀 aber wenn er das gemacht hätte, als wir noch frisch zusammen waren.. ich glaub das hätte ich auch komisch gefunden.

  • von Lelana am 24.10.2012 um 16:59 Uhr

    Bist Du sicher, dass er nicht geschlafen hat??
    Mein Mann “reibt” sich auch öfter im Schlaf an mir – er kriegt es nicht mal mit – ich manchmal auch nicht. 😀
    Und am nächsten Tag diskutieren wir immer, weil er meint, ich hätte ihn ja sicher angemacht.. Stimmt aber gar net.. 😀 Vielleicht ist das bei Deinem Freund ja ähnlich!
    Aber RED MIT IHM – nur so könnt Ihr es rausbekommen. Und nimm es trotzdem erstmal nicht so ernst – das kannst Du immer noch, wenn Du rausgefunden hast, wie er reagiert!! 😉

  • von sassysas am 24.10.2012 um 15:59 Uhr

    ganz ehrlich das geht gar nicht. grad weil du unerfahren bist u ihr noch nicht so weit seit..und weil du “geschlafen” hast.. mmh ich weiß nur nicht wie du ihn darauf ansprechen kannst.. komisch..

  • von BBebi am 24.10.2012 um 15:49 Uhr

    irgendwie finde ich vorstellung auch ziemlich erotisch grade 😀
    also ich würde ehrlich gesagt nicht so tun als würde ich schlafen sondern vielmehr versuchen auf sein bedürfnis einzugehen. Es zeigt doch einfach nur, dass er deine Hand gerne auf seinem Glied hat. Ich würde mir nicht allzu große Gedanken machen und ihn auch nicht darauf ansprechen, das wirkt dann so als habe er was wirklich schlimmes getan….und das gefühl muss man ihm jetzt wirklich nicht geben….

  • von Edilene am 24.10.2012 um 15:45 Uhr

    Mein Freund findet es sehr schön, wenn ich meine Hand auf sein Glied lege. Aus Erfahrung kann ich auch sagen, dass Männer wohl eh immer gerne Ihre Hand an den Genitalien haben “AL Bundy”:-) Vielleicht wollte er einfach nur, dass Du ihm nahe bist…und dann ist es doch schon fast ein Kompliment. Er hat sich mit Deiner Hand ja nicht befriedigt oder ist heimlich in Dich eingedrugen bzw. hat sich an Deinem Po befriedigt. Also mein Freund hätte damit kein Problem, wenn ich , wenn er schläft, die Hand nehme und diese an meinen Busen presse oder zwischen meine Beine lege…zeigt doch nur, dass Vertrauen herrscht.

  • von xwhatsername am 24.10.2012 um 15:42 Uhr

    Ich glaube mein Freund begrabscht mich auch wenn ich schlafe (x Kann er aber gerne machen. Sag ihm halt das nächste Mal, dass du das nicht willst, wenn er es nochmal macht 😉

  • von winili am 24.10.2012 um 15:33 Uhr

    xD irgenwie witzig 🙂

    sprich ihn mal drauf an ich wette ihm ists peinlicher bzw unangenehmer als dir wenn er weiß dass du es mitbekommen hast….

  • von Angelsbaby89 am 24.10.2012 um 15:28 Uhr

    Ja aber reden sollte man schon drüber können. Fang doch einfach mal damit an, du wirst es überleben 🙂 Und Sex ist ja wichtig, da solllte man wirklich alles miteinander besprechen können

  • von erdneerlounge22 am 24.10.2012 um 15:26 Uhr

    Ja ist ja logisch das mich dieser vorfall eingeschüchtert hat. Ich hatte wirklich keinerlei erfahrungen mit anderen männern ausser ihm. Ich denke schon das ich bereit bin für eine Beziehung, wir haben uns auch viel zeit gelassen, das zwischen uns läuft jetzt schon mehrer monate. Wenn man nicht weiss wie etwas funktioniert ist es ja logisch das man verunsichert ist. Und ich liebe ihn ja…

  • von Bibi1908 am 24.10.2012 um 15:26 Uhr

    Hey. Also ich persönlich finde die sebstbefriedigung überhaupt nicht schlimm. Ich denke auch mal, da ihr vorher Petting hatte, das er so scharf war das es vllt wirklich schon weh tat. Also warum sollte er sich dann rumquälen. Lieber holt er sich dann einen runter, als das er die nächst beste nimmt. Gut, er hätte vielleicht in einen anderen Raum gehen können, aber ich finds jetzt nicht dramatisch das er es neben dir gemacht hat.
    Das er einfach deine hand genommen hat, finde ich jetzt nicht so prickelnd. Vllt hat er doch mit bekommen das du wach geworden bist?
    am besten ist wirklich, ihr redet drüber. Auch wenn es zunächst komisch ist. Aber peinlich sollte es dir nicht sein. Jeder hat Grenzen und die müssen eingehalten werden. Sag ihm einfach das du nicht wusstest wie du reagieren sollst, deswegen hast du so getan als würdest du schlafen. Sei einfach ehrlich. Danach gehts dir bestimmt auch besser 🙂

  • von LaraSiLu am 24.10.2012 um 15:17 Uhr

    Das mit dem runterholen find ich auch nicht schlimm. Er hätte dafür nur vielleicht lieber ins bad gehen sollen… Zu dem anderen thema: Sprich ihn doch einfach drauf an oder stell dich schlafend und warte bis er es wieder tut 🙂 Find das mit der hand NACH dem runterholen irgendwie ein bisschen merkwürdig. Davor hätte mehr sinn gemacht meiner meinung nach,aber gut…

  • von Angelsbaby89 am 24.10.2012 um 15:15 Uhr

    Das sollte dir aber nicht peinlich sein!! Mit seinem Partner sollte man schon offen über Sex reden können.

    Ich will dich ja nicht angreifen, aber bist du dir sicher, dass du bereit und reif genug bist für eine Beziehung? Du klingst total verunsichert und verschüchtert.

  • von erdneerlounge22 am 24.10.2012 um 15:13 Uhr

    vielleicht werde ich wirklich mit ihm sprechen, ist mir zwar ziemlich unangenehm. Oder ich hole ihm das nächste mal einen runter damit das nicht wieder passiert! xD Nein ernsthaft, reden ist warscheinlich schon das beste, auch wenn es peinlich wird…

  • von Angelsbaby89 am 24.10.2012 um 15:05 Uhr

    “Aber unter “feine Art” verstehe ich echt was anderes.
    Und gerade wenn sie unerfahren ist, tut man das nicht – aus Rücksicht”

    Ehm – die beiden hatten PETTING. Wer weiß, vielleicht haben ihm danach auch die HODEN WEHGETAN????? Das kann nämlich ratzfatz passieren.

    Also warum man dann sagen muss, das wäre nicht die feine Art, verstehe ich nicht.

    Ausserdem hacke ich nicht auf dich ein, ich finds nur nciht so schlau, nem jungen Mädel zu erzählen, es wäre nicht die feine Art, wenn sich der Partner selbst befriedigt. Gibt schon genug hysterische Weiber hier, die meinen, Selbstbefriedigung hat man in einer Beziehung nicht nötig!!

    Zur Te: Wenn du mit deinem Freund Petting hattest, er aber nicht zum Orgasmus gekommen ist, kann es sein, dass ihm danach wirklich die Hoden wehtun. Gerade wenn der letzte Sex schon etwas länger her ist. Also mach dir DESWEGEN bloß keine Gedanken.

  • von Angelsbaby89 am 24.10.2012 um 14:57 Uhr

    Rede mit ihm. MAn sollte mit seinem Partner über alles reden können – auch über Sex.

    Und GERADE dann, wenn dir etwas nicht gefällt oder du mit etwas nicht klarkommst.

  • von erdneerlounge22 am 24.10.2012 um 14:55 Uhr

    ich glaube nicht das er gewusst hat das ich wach war. Das problem ist jetzt einfach das er denkt ich weiss nichts davon und das anzusprechen ist auch nicht so angenehm. Ich hoffe wirklich er wollte mich aufwecken oder dergleichen. Wenn nicht muss ich ja jetzt immer angst haben das meine hand irgendwo landed wenn ich einschlafe xD Nein ernsthaft das ist eine total blöde situation und habe keine ahnung wie ich mich verhalten soll. Das er bei mir geschlafen hat war schon ein grosser schritt für mich da ich wirklich null erfahrung habe, und dann macht er gleich sowas. Überforderung pur!

  • von ani25 am 24.10.2012 um 14:52 Uhr

    das mit dem runterholen finde ich jetzt nicht so schlimm. er war halt geil vom petting und musste sich scheinbar noch entladen, vielleicht wollte er dich nicht drängen und hat eben selbst hand angelegt. die andere aktion ist aber schon etwas komisch. vielleicht wollte er den nächsten schritt wagen und gucken wie du reagierst? aber eins versteh ich nicht, warum sagst du nichts?

  • von Angelsbaby89 am 24.10.2012 um 14:49 Uhr

    “Dass er sich einen runtergeholt hat – naja. Die feine Art ist es nicht, zumal du daneben lagst. Er hätte dich ja fragen können, ob du das übernehmen könntest.”

    Meine Güte -___________- Das find ich nun wirklich nicht schlimm. Wahrs. hat er das mit ABSICHT gemacht, eben WEIL du ja noch unerfahren bist und er nicht sicher ist, ob du schon Sex willst!! Und wenn dann die Freundin im Bett neben einem liegt, klar kanns apssieren, dass er dann scharf wird! Vor allem, weil ihr vorher Petting hattet.

    Also da zu sagen, das wäre nicht die feine Art – klingt extrem zugeknöpft -.-

    Aber dass er, während du geschlafen hast, deine Hand genommen hat find ich auch nicht soo dolle. Vielleicht dahcte er auch du wärest wach? Rede eben mit ihm drüber.

Ähnliche Diskussionen

Introvertierter Freund... Antwort

Sunny1010 am 09.04.2012 um 20:53 Uhr
Hallo, ich hoffe, ich finde ein paar Leidensgenossinen, die mir bei meinem Problem helfen können. Ich habe einen Freund der sehr, sehr introvertiert ist, Erstmal kurz zu unserer Vorgeschichte: Erst neulich...

Erster Freund Antwort

Lia182010 am 31.10.2011 um 19:28 Uhr
Ich hab seit zwei Monaten einen Freund - mein erster Freund. Er ist 19 und ich 18. Er hatte schon einige Freundinnen. Naja, jedenfalls weiß ich manchmal nicht, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll. Ich bin halt...