HomepageForenLiebe-ForumFreund macht was er will, wieso?

Freund macht was er will, wieso?

sarahb1991am 29.06.2012 um 20:33 Uhr

Hallo, ich dachte ich frag mal wen, der neutral mir einen Rat Vl geben könnte.
Also…ich bin jz ein halbes Jahr wieder mit meinem Freund zusammen und bis vor einem Monat, lief alles perfekt. Es läuft auch jz noch gut, aber ich bekomm das Gefühl nicht los, dass was nicht passt, welches ich mir Vl auch nur einred.

Aber hier mein Problem: er kommt z geht, wann er will, er verbringt meistens nur mehr zu Hause Zeit mit mir u fragt mich auch nicht mehr, ob wir was trinken gehen oder so. Ich lass ihm echt jeden Freiraum, den er haben will, egal ob er weggeht oder so…mir egal, was er macht, weil ich ihm vertrau u jeder seinen Freiraum braucht. Nur hab ich das Gefühl, dass er sich entweder zu sicher ist bei mir z sich deswegen so spielt oder er es Vl einfach nicht checkt ^^ ich möchte wieder öfter mit ihm was machen u wieder das Gefühl bekommen, dass ich ihm was bedeut.

Was meint ihr kann ich machen, dass er mal versteht, was mir fehlt? Hab mit ihm schon ein paar Mal darüber geredet, aber das hilft wenn nur kurz an.
Danke jz schon für die Tipps 🙂

Nutzer­antworten



  • von LilaWolken22 am 29.05.2014 um 10:59 Uhr

    Meinst du das so:

    Ihr trefft euch und entscheidet vor Ort, worauf ihr Lust habt. Er will aber gar nicht weggehen, sondern nur zuhause rumgammeln, macht dementsprechend keine Vorschläge was man machen könnte. Du stattdessen willst raus, etwas unternehmen. Da er sich darauf nicht einlässt, wird dir das zu langweilig.

    Dementsprechend würde ich vorher abklären, was ihr macht. Wenn er sich auf keine Kompromisse einlässt, wäre mir das auf Dauer zu doof ..

  • von Feelia am 30.06.2012 um 13:24 Uhr

    von: jullileinchen, am: 30.06.2012, 11:50

    versteh das problem immer noch nicht 😀

    ich auch nicht.

  • von jullileinchen am 30.06.2012 um 11:50 Uhr

    versteh das problem immer noch nicht 😀

    ihr sitzt nur zuhause rum… du schlägst was vor… er hat keinen bock dazu… ihr sitzt wieder zuhause rum… du hast keinen bock dazu… dann geh halt alleine raus und mach was du vorgeschlagen hast

    wenn ich mir was überlege, das ich gern machen will und mein freund kein bock dadrauf hat, dann mach ich das halt alleine… wenn er gar nichts mit mir unternehmen will, dann hab ich halt vielleicht einfach den falschen freund 😉

  • von Erdbi am 30.06.2012 um 00:15 Uhr

    Ward ihr schon mal getrennt, weil du schreibst, dass ihr seit wieder einem halben Jahr zusammen seid?

    Ich glaube auch, dass bei euch der Alltag eingetreten ist. Unternehmt mal was verruecktes, fahrt in einen Freizeitpark, macht ein Picknick oder fahrt ueber das Wochenende mal gemeinsam weg.
    Die Idee mit essengehen finde ich ganz gut. Ab und zu solche Dates mit dem Partner zu haben, wie vor der Beziehung, bringt auch neuen Wind rein.
    Ich wuerde dennoch das Gespraech deswegen mit ihm suchen, aber vllt nicht unbedingt bei dem Dinner, weil dann ist die schoene Stimmung wahrs. schnell wieder hin.
    Finde aber td, das wenn ihr tatsaechlich nur 6 Monate insg. zusammen seid, derAlltag noch lange nicht eintreten darf…

  • von sarahb1991 am 29.06.2012 um 21:23 Uhr

    Danke genau das mein ich 🙂 u das würde ich ja verstehen, wenn es so wäre. Würde ich nicht anders machen. Nur sind wir beide Menschen, die gern raus gehen u nicht blöd zu Hause sitzen 😉 aber Vl hat er das Gefühl, dass es so ist. Ich glaub ich versuch das Gespräch mal aus dieser Richtung zu beginnen oder was wäre, wenn ich einfach, wo nen Tisch reservier u ihm sage, ich bin um die Uhrzeit bei dir u mach dich schick ?! 🙂

  • von Joy085 am 29.06.2012 um 21:14 Uhr

    ich denke mit “zu sicher” meint sie das es Männer gibt die sich verändern wenn sie glauben die Freundin würde eh nie gehen.
    Aber oft sind diese Frauen selber daran schuld. Wer zb nur zuhause rumsitzt wirkt ein wenig langweiliger auf den Freund und er bekommt das Gefühl
    das sie je ah nie weg geht und das er ja jederzeit mit ihr was machen könnte, es also viel zeit hat.
    Womit ich jetzt nicht die Threadstellerin ansprechen möchte.
    denn das kann ich nicht beurteilen

  • von sarahb1991 am 29.06.2012 um 21:05 Uhr

    Doch es ist super, wenn man sich sicher sein kann bei jem. Sehr gut sogar. U ich hab mit ihm schon geredet u er meint, dass er das gleiche will u dann hab ich oft was vorgeschlagen, aber er wollte dann nicht u er schlagt nie was vor. Alleine sich zu bemühen ist nach der Zeit nicht mehr so toll.

  • von jullileinchen am 29.06.2012 um 21:00 Uhr

    das mit dem “zu sicher” versteh ich nicht… sollt er denn unsicher sein mit dir? also haste kein bock mehr auf ihn oder was?

    sicher sein ist ja eigentlich was gutes 😉

    ich denk du meinst wohl eher bisschen alltag eingekehrt bzw routine und nicht mehr so aufregend wie am anfang, oder?

  • von jullileinchen am 29.06.2012 um 20:58 Uhr

    na ihm das sagen… selbst was vorschlagen… ihn einfach mal mit rausnehmen…

  • von sarahb1991 am 29.06.2012 um 20:55 Uhr

    Das ist es ja nicht. Mir machen oft was getrennt, also ich geh alleine fort oder so, wie auch eR, aber zusammen machen wir selten was außerhalb der Wohnung 😉 eine Freundin meint, dass er such whs zu sicher bei mir ist und sich deshalb nicht mehr bemüht?!

  • von Kiara1402 am 29.06.2012 um 20:47 Uhr

    Mh ich kann deine Sorgen verstehen. aber bist du mal rausgegangen und hast was alleine gemacht? Wenn du immer abrufbar bist, wieso sollte er sich dann drum kümmern. ^^ Und klar wird er sich sicher bei dir sein. Wenn nicht wäre das doch schade. Ich würde dir vorschlagen das du mal was alleine machst und guckst wie er reagiert. Ob er mit will. Ob er dich dann vermisst. Oder er dann auch mal den ansporn findet alleine raus zu gehen.

Ähnliche Diskussionen

Ich enge meinen Freund ein Antwort

oOTinaOo am 11.05.2011 um 08:15 Uhr
Hallo Meine Lieben, habe gerade dieses Forum hier entdeckt und hoffe, dass ihr mir vllt helfen könnt. Ich muss etwas weiter ausholen. Mein Freund und ich sind seit fast 3 Jahren zusammen und es hat bis...

mein Freund und seine Zockerei... Antwort

florentine am 17.03.2018 um 15:13 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin seit etwa einem Jahr mit meinem Freund zusammen, der in seiner Freizeit viel und gerne zockt. Grundsätzlich habe ich nichts dagegen, aber in letzter Zeit geht das meiner Meinung nach...