HomepageForenLiebe-ForumFreund mit Abi-Truppe in Lloret – kann das gut gehen?

Freund mit Abi-Truppe in Lloret – kann das gut gehen?

Stirnchenam 26.04.2010 um 10:52 Uhr

Hey ihr Lieben!

Meine Fragestellung allein reicht bestimmt nicht, ich erläutere kurz:

Mein Freund fliegt im Juni diesen Jahres für ca. 6 Tage nach Lloret de Mar und feiert dort mit seinem Abiturjahrgang den krönenden Abschluss seiner Schulzeit.
Und wie das eben so ist, macht sich Frau, die allein zu Hause bleibt, ziemlich Sorgen. Man hört ja immer diese ganzen Geschichten aus Lloret, One Night Stands hier, Single-Frauen da, Partyort Nr.1 …
Aufgrund einer vorangegangenen Beziehung (immerhin 4 Jahre), in welcher ich eben genau solche Erfahrungen sammeln musste, hab ich da halt ein bisschen Schiss.
Mit meinem neuen Freund bin ich mittlerweile 6 Monate zusammen & ich vertraue ihm eigentlich sehr; zumindest will ich das.
Das Dumme ist nur, dass ich vor kurzen eine Lüge seinerseits eher zufällig und mit ungewollter Hilfe von außen aufgedeckt habe, die mich sehr verletzt hat. Es tat ihm unglaublich leid & es war ihm auch sehr, sehr unangenehm. Er ist im Prinzip die treuste und ehrlichste Seele, die ich kenne und wie gesagt, ich will ihm echt vertrauen und meine Ängste nicht in diese Beziehung übertragen, denn das hat er ja auch nicht verdient. Man sollte schließlich nie alle Männder über einen Kamm scheren. Aber ich weiß jetzt halt einfach, dass er ohne mit der Wimper zu zucken lügen kann, ohne dass ich dies bemerke und genau DAS macht mir echt Sorgen 🙁 Ich habe schon über meine Furcht mit ihm gesprochen & er versicherte mir, dass er mir niemals noch einmal wehtun würde und schon gar nicht in solch einer Form.
Ich will ihm das glauben und frage nun euch, wie ich am besten damit umgehen soll? Ich will ihn damit nicht mehr belasten, denn dann verunsichere ich ihn ja noch zusätzlich. Ich glaube an unsere Beziehung & an eine gemeinsame Zukunft, selbst mit meinen jungen 19 Jahren…

Liebe Grüße,

das Stirnchen.

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 26.04.2010 um 14:00 Uhr

    diegia:”ich denke jeder kerl würde fremdgehen, in der “richtigen” situation….”
    so ein bullshit!dann könnteste genauso sagen,es gäbe keine treuen menschen und ich kenne genug!

  • von Feelia am 26.04.2010 um 13:58 Uhr

    also ganz ehrlich?nach som beknackten test von ihm wär ich mit dem nicht mehr zusammen.dazu wär ich zu stolz.
    und dank seiner lüge hätt ich auch kein vertrauen mehr zu ihm,resultat:trennung.
    generell hätt ich aber keine sorge,nur weil mein freund in urlaub fährt-wer treu ist,bleibt treu-egal wo!

  • von erdbeere090 am 26.04.2010 um 12:21 Uhr

    lernt endlich mal zu vertrauen, ich habe es jetzt bereut dass ich es nicht getan habe, anstatt ständig was zu mekern haben, das bringt echt nichts

  • von Stirnchen am 26.04.2010 um 12:18 Uhr

    Mädels, ich will ihm ja vertrauen & ich tu es auch voll und ganz. Mir geht es jetzt einfach nur darum, dass ich schlechte Erfahrungen aus meiner vorangegangenen, 4jährigen Beziehung mitgenommen habe und diese aufgrund einer kleinen Lüge seinerseits nicht gleich übertragen will. Wie gesagt, das belastet beide. Ich würd halt gern wissen, wie ich das ganze jetzt nun verdauen kann & endlich mal meine Ängste loswerde, damit ich nicht noch völlig durchdrehe und alles auf ihn transpariere. Er kann doch nichts dafür 🙁

  • von Nicolina90 am 26.04.2010 um 11:59 Uhr

    @ waxfigure: danke,das lieb von dir =) ich hoffe dass es so ist^^

  • von Sternchen1987 am 26.04.2010 um 11:41 Uhr

    @diegia: Das is aber ne echt beschissene Einstellung!

    Wieso sollte jeder Kerl in der “richtigen” Situation fremdgehen? Mein Männe würde das nicht tun, denn 1. bin ich für ihn die beste Freundin, die er sich vorstellen kann 2. gebe ich ihm auch sexuell was er sich wünscht bzw. reden wir da genug drüber. und 3. würde er unsere Beziehung nicht für ein billiges Flittchen wegwerfen.

    @Stirnchen: Ich war mit meinem Schatz grade 2 Wochen zusammen, da ist er mit seinen Jungs für 5 Tage nach Holland und ich direkt danach für 7 Tage nach Zypern. Und niemand ist fremdgegangen oder sonstwas. Und warum: Weil wir uns treu sind und vertrauen!

    Und mal ganz ehrlich: Wenn er fremdgehen will, fliegt er dafür nicht extra weg, das kann er genauso an nem Tag machen, wo ihr euch eben mal nicht seht… ^^ Aber wenn man so denkt, dann sollte man an sich keine Beziehung führen.

    Also: Lass ihn hin und nerv ihn nicht mit deiner Angst. Wird schon alles werden! 🙂

  • von miss_seli90 am 26.04.2010 um 11:39 Uhr

    ach ich war auch schon 3mal in lloret und soo krass ist das gar nicht. also von den leutren die mit mir waren hatten die wenigsten was mit irgendwelchen typne/tussen und auch nur die, die eben eh dafü berühmt berüchtigt sind. wenn er es nicht von vornerein geplant hat fremd zu gehn, glaub ich schon dass du ihm vertrauen kannst… mach dir keine sorgen

  • von diegia am 26.04.2010 um 11:27 Uhr

    mein freund fährt nächsten monat mit seiner berufsschulklasse (alles kerle) eine woche nach berlin….ist zwar nicht malle aber natürlich mache ich mir trotzdem gedanken….einerseits denke ich, dass ich eigentlich nichts zu befürchten habe….wir sind jetzt ca 1 1/2 jahre zusammen und ziehen demnächst in eine gemeinsame wohnung und er war mir nie untreu aber andererseits….ohne dir jetzt angst machen zu wollen…ich denke jeder kerl würde fremdgehen, in der “richtigen” situation….viele bemühen sich vielleicht treu zu bleiben, aber ich denke irgendwann passiert es immer…..ich sage nur franck ribéry, tiger woods, jesse james…..und das sind nur die aktuellsten….das ist meine einstellung obwohl ich glücklich mit meinem freund bin, aber ich versuche mich einfach auf alles vorzubereiten….
    aber überleg mal, wenn er dir auf lloret de mar fremd gehen würde, würdest du es jemals herausbekommen? also entweder er ist dir treu, oder er ist es nicht ohne dass du es weißt oder du findest es direkt heraus…..aber das ganze nachdenken ändert nichts an der sache…..die kerle die fremdgehen haben ihren freundinnen/frauen vorher auch beteuert sie würden es nicht tun….und wie man sieht führen viele ein doppelleben und versuchen es zu verheimlichen….
    ws ich damit sagen will ist….dieser ganze stress den wir frauen und psychisch immer machen ist sowas von unnötig, weil man nichts dagegen tun kann….ich wollte das hier einfach nur mal loswerden, weil mich das so aufregt wie anscheinend alle männer hinterücks ein doppelleben mit prostituierten führen und ihre frau und kinder betrügen….
    also mach dir nicht so einen kopf….hoping the best but expecting the worst….vetrau ihm ruhig, aber ich persönlich behalte solche fremdgeh-geschichten immer im hinterkopf…..
    lg

  • von waxfigure am 26.04.2010 um 11:20 Uhr

    @Nicolina90: Für ihn bist du die schönste Frau der Welt, auch wenn da 100 halbnackte Frauen liegen. 🙂

  • von Nicolina90 am 26.04.2010 um 11:10 Uhr

    Meiner fährt auch 🙁
    Aber nach Bulgarien..ich hasse den Gedanken dass er da mit 100 viel hübscheren Weibern als mir halbnackt am Strand liegt 🙁 !
    Ich fühle mit dir 🙁

  • von Erdbeer_Lady17 am 26.04.2010 um 11:10 Uhr

    Ich kenn das. Bin auch mit meinem Freund 6 Monate zusammen. Er hat mich auch schon einmal angelogen, das mich sehr verletzte… aber vergiss das was war. Denn wenn er dich wirklich liebt dann braucht er keine andere. (:
    Vertrau ihm einfach

    Viel Glück

  • von Stirnchen am 26.04.2010 um 11:10 Uhr

    ihr habt ja alle recht, ich mach mir da sicher zu viele gedanken 🙁

    also er hat mich einst auf meine treue hin getestet, wie sehr ich zu ihm stehe, zu uns. und ja, ich hab davon nichts bemerkt, das ging von einer anderen person aus, bei welcher sich jedoch herausstellte, dass er dahinter steckt 🙁 ich hab das zunächst einfach nicht gewusst & als es dann herauskam und ich ihn in einem ruhigen gespräch darauf ansprach, tat es ihm schrecklich leid… ihr seht, das geht nicht zwingend auf untreue hinaus, aber es geht um die lüge selbst! wenn. dann tut er es ohne dass ich es merke 🙁

  • von Claudia1212 am 26.04.2010 um 11:03 Uhr

    welche lüge hast du denn aufgedeckt?

    ich war auch auf maturareise… und wir hatten party ohne ende… aber ich wäre nie im leben auf die idee gekommen meinen freund zu betrügen! im prinzip ist es ja nix anderes als wenn man zu hause allein weggeht…

    wenn du ihm sonst vertrauen kannst, dann bestimmt auch dort!

  • von waxfigure am 26.04.2010 um 11:02 Uhr

    Ich kann dich verstehen.. Am Anfang meiner Beziehung hatte ich auch totale Angst, selbst wenn er abends nur mal kurz weg war.. Hatte aber auch seine Gründe. So wie bei dir vielleicht, mit der Lüge.. Aber ich weiß ja auch nicht, ob man das, was er schon verbockt hat, mit Fremdgehen vergleichen oder sogar gleichsetzen kann. Was hat er denn gemacht? Ging es denn in diese Richtung?

Ähnliche Diskussionen

Freund betrogen Antwort

LenaMa am 29.04.2016 um 16:50 Uhr
Hallo liebe Community, ich habe ein großes Problem, denn momentan ist ein totales Chaos in meiner Beziehung zustande gekommen. Ich bin seit August 2015 wieder mit meinem Ex zusammen. Das erste mal haben wir uns...

Freund komisch.... Antwort

Cricar888 am 18.06.2017 um 18:25 Uhr
So.....ich muss hier leider mal meinen Frust rauslassen. Mein Freund (26) und ich (28) sind seit 9 Jahren Zusammen, seit 5 Jahren wohnen wir auch zsm. Im Grossen und Ganzen läuft alles gut und wir passen super zsm....