HomepageForenLiebe-ForumFreund nach Wohnungsschlüssel fragen? oder sind 5 Monate zu früh?

Freund nach Wohnungsschlüssel fragen? oder sind 5 Monate zu früh?

Natscha38am 19.07.2012 um 12:04 Uhr

Hey ihr lieben!

Ich bin mit meinem Freund jetzt fast 5 Monate zusammen. Er hat eine eigene Wohnung und kommt nach der Arbeit zu unterschiedlichen Zeiten heim, weil er Schichten muss. Nun ist es so, dass mein Fitnessstudio bei ihm in der Nähe ist und ich meistens versuche erst zu trainieren und dann zu ihm zu gehen. Manchmal hab ich zuviel Zeit und warte dann noch im Fitti bis er von der Arbeit kommt.
Morgen ist es jetzt so, dass ich in Stuttgart unterwegs bin und noch nicht weiß wann ich zurück komme und er erst um 8 Uhr von der Arbeit kommt. Klar kann ich mir die restliche Zeit in Stuttgart vertreiben aber ehrlich gesagt wäre es mir lieber in seiner Wohnung zu warten.
Jetzt weiß ich aber nicht ob ich ihn nach dem Schlüssel fragen soll. Ich will mich nicht aufträngen und er soll sich nicht gezwungen dazu fühlen mir den Schlüssel zu geben. Aber es wäre einfach praktischer morgen. Ich persönlich finde 5 Monate nicht zu früh … aber wenn es für ihn auch so ist hätte er mir dann nicht schon längst den Schlüssel gegeben?

Nutzer­antworten



  • von lalala987 am 19.07.2012 um 21:52 Uhr

    Frag ihn, ob du für morgen den Schlüssel haben kannst und nenn ihm den Grund. Wenn er heimkommt, kannst ihm den Schlüssel ja wieder geben. Falls er eh nix dagegen hat, dass du jederzeit zu ihm kannst, wird er dir das sicher auch sagen und du wirst den Schlüssel behalten können.
    Ich glaub, so würds ich machen 😉

  • von MissEistee am 19.07.2012 um 21:30 Uhr

    na da kann man doch keine pauschale aussage treffen und vor allem nicht strikt sagen: “das ist zu früh!”

    mein freund hat mir auch relativ schnell nen schlüssel für seine wohnung gegeben weil er zwei mal übers wochenende weg war und ich seine tiere versorgt hab.

    ich wär aber auch nicht auf die idee gekommen ihn zu fragen ob er mir einen schlüssel gibt, ist ja seine wohnung und ich will mich da nicht einmischen

  • von hasi1990 am 19.07.2012 um 21:04 Uhr

    Also ich finde es nicht zu früh. Mein Freund und ich waren grad mal 2 Monate zusammen, da bin ich schon zu ihm ins Haus gezogen. Und zwar nicht, weils irgendwie praktischer war oder so. Sondern einfach, weil ich nicht mehr bei meiner Mutter leben konnte und nicht zu meinem Vater ziehen wollte. Was beides wesentlich näher an meiner damaligen Schule gewesen wäre.
    Ich fand das auch gut so. So konnten wir von vornherein gleich wissen, ob wir auch den Alltag schaffen.
    Also deshalb denk ich nicht, dass es zu früh ist um ihn “für einen Tag” nach seinem Schlüssel zu fragen.

  • von ulla1988 am 19.07.2012 um 20:16 Uhr

    ich würd jetzt nicht pauschal sagen, dass es nach 5 Monaten zu früh ist… hatte auch mal nen freund, der mir nach ungefähr dieser Zeit seinen wohnungsschlüssel gegeben hat. hab von ihm aus nur 5 minuten bis ins geschäft gebraucht und da hat sich´s dann angeboten… aber danach fragen würde ich ihn auch nicht. bei sowas muss der partner von selbst auf einen zu kommen.

  • von WildAngel am 19.07.2012 um 15:06 Uhr

    von: AniRasmussen, am: 19.07.2012, 12:46

    Ihm zuerst die eigenen Schlüssel übergeben und dann hoffnungsvoll darauf warten, dass er einem seine gibt?!
    Warum muss es immer so sinnlos subtil laufen? Offene Kommunikation ist vielleicht nicht romantisch, aber effektiv und verursacht keine Threads, in denen dann verzweifelt über die potentielle Gedankenwelt des Freundes/Mannes sinniert wird.

    Dito!!

    Und zum Thema “zu früh”: ich finde es nicht zu früh, ich bin mit meiner Partnerin zusammen gezogen, als wir ca 5 Monate zusammen waren.

  • von DoMundo am 19.07.2012 um 14:45 Uhr

    Hmmm… ich hatte nach weniger als zwei Monaten einen Schlüssel zur Wohnung meines Freundes – und er auch zu meiner. Das war einfach praktischer.
    Sicher ist es “harmonischer”, wenn er dir den Schlüssel anbieten würde. Wäre es nicht eine Option, wenn du um einen Schlüssel für einen bestimmten Tag bittest? Nach dem Motto “dann könnte ich schon früher rein und uns was zu essen machen” – da hätte er ja auch was von. Dann legst du den Schlüssel unaufgefordert wieder auf den Tisch. Wenn alles gut geht, dann schlägt er selber vor, dass du ihn behalten sollst.

    Wenn er dir grundsätzlich keinen Schlüssel geben will, dann solltest du dir Gedaken über die Beziehung machen. Denn hey, ihr teilt das Bett miteinander, warum dann nicht auch ein wenig Lebensraum??

  • von Bienchen2009 am 19.07.2012 um 14:05 Uhr

    Er soll lieber den Schlüssel irgendwo deponieren (Briefkasten, Nachbarn usw), dann kannst du abends rein, aber er hat nicht dieses Gefühl von “Wohnung teilen”.
    Vllt wäre das eine gute Zwischenlösung. Und er wird schon von selber draufkommen wenn er dir den Schlüssel ganz geben will.

  • von scharlatan am 19.07.2012 um 13:52 Uhr

    mein freund hat mich damals auch nach dem wohnungsschlüssel gefragt, weil wir auch unterschiedliche arbeitszeiten hatten und es immer doof war, wenn er sich irgendwo die zeit vertreiben musste und extra nach haus zu fahren war halt auch sehr umständlich, weil wir beide nah bei meiner wohnung gearbeitet hatten. wo er mich gefragt hatte, da war ich gar nicht auf die idee gekommen ihn den schlüssel zu geben, aber fand ich auch kein problem. und wir müssten so auch nur ein halbes jahr zu dem zeitpunkt zusammen gewesen sein. frag einfach ob du ihn haben kannst, wenn er es wirklich nicht will, dann kann er immer noch nein sagen.

  • von sunnyd am 19.07.2012 um 13:49 Uhr

    Dass du nen eigenen Schlüssel zu seiner Wohnung bekommst finde ich auch noch ein wenig früh. Aber du kannst ihm doch einfach deine Situation schildern und fragen, ob er dir für morgen nen Schlüssel gibt, damit du reinkannst.

  • von betty_boo_84 am 19.07.2012 um 13:46 Uhr

    Ich bin mit meinem Freund jetzt 5 Monate zusammen und ich finds zu früh ihm einen Schlüssel zu meiner Wohnung zu geben. In solchen Fällen wie das mit Stuttgart kannst Du doch einfach nach Hause gehen. Hast doch auch ein Zuahuse.
    Mein Wohnung ist mein Rückzugsort und mir sehr heilig. Ich wüsste nicht wieso er einen Schlüssel braucht. Er soll nicht in meiner Wohnung sein wenn ich nicht da bin.

  • von Love_Lipstick am 19.07.2012 um 13:28 Uhr

    5 Monate sind nicht zu früh. Ist doch ok zu fragen

  • von onickl am 19.07.2012 um 13:28 Uhr

    Ich würd nicht danach fragen, wenn er mir einen geben will, dann bitte gerne, aber wenn er es für richtig hält und ohne Drängen oder Nachfrage°

  • von Ninchen9 am 19.07.2012 um 13:25 Uhr

    ich würde nicht fragen. ich würd ihm einfach von dem plan erzählen also was du machen willst usw. aber mein freund hat mir damals seinen wohnungsschlüssel gegeben, fragen wollte ich nicht.

  • von BarbieOnSpeed am 19.07.2012 um 13:23 Uhr

    Ich finde 5 Monate nicht zu früh, aber ich würde ihn einfach fragen. Und dann nicht beleidigt sein, wenn er ne andere Meinung hat als ich und mir den Schlüssel halt nicht gibt^^

  • von RockabillyBabe am 19.07.2012 um 13:09 Uhr

    die frage ist eher: bist du beleidigt, wenn er ihn dir nicht gibt bzw morgen zurückverlangt oder kannst du damit umgehen?

    ich finde 5 monate zufrüh, v.a. für`s dauerhafte behalten.

  • von nettee am 19.07.2012 um 12:58 Uhr

    sehs wie angelseyez und serenaevans, frag ihn doch ob du den schlüssel für morgen bekommst, erklärst ihn das wie uns und dann mal sehen, ob du ihn dauerhaft behalten kannst.

  • von SerenaEvans am 19.07.2012 um 12:50 Uhr

    Frag doch einfach, ggf. gibt er sie dir auch nur für Morgen.
    Dieses subtile oder abwarten finde ich unsinnig, man hat doch nen Mund zum Reden!

  • von Angel_Eyez am 19.07.2012 um 12:50 Uhr

    musst ja nicht sagen dass du den behalten willst? kannst ja fragen ob er dir MAL den ersatzschlüssel geben könnte damit du halt schon rein kannst? entweder der sagt “kannste behalten” wenn du den zurückgeben willst oder eben nicht 😀

  • von Lola96 am 19.07.2012 um 12:50 Uhr

    Hi ! (: ♥
    Ich hab deinen Beitrag gelesen &` ich finde auch 5 Monate sind zu früh, und ich denke mal wenn du ihn fragst und er nein sagt wärst du doch auch verletzt und würdest dir Gedanken machen warum er ihn dir nicht gibt 😮
    Männer brauchen auch ihre Privatsphäre und ich denke mal er wird ihn dir schon selbst geben wenn er bereit dazu ist :oo (:

  • von ErdbeerMelone am 19.07.2012 um 12:46 Uhr

    ich finds auch zu früh, wenn er bereit dafür ist, wird er ihn dir schon geben
    ich würd ihn nicht danach fragen, fänd ich iwie schon ein bisschen drängend,..
    aber warum kannst du dir deine freizeit nicht anders verteiben, als auf ihn zu warten?

  • von AniRasmussen am 19.07.2012 um 12:46 Uhr

    Ihm zuerst die eigenen Schlüssel übergeben und dann hoffnungsvoll darauf warten, dass er einem seine gibt?!
    Warum muss es immer so sinnlos subtil laufen? Offene Kommunikation ist vielleicht nicht romantisch, aber effektiv und verursacht keine Threads, in denen dann verzweifelt über die potentielle Gedankenwelt des Freundes/Mannes sinniert wird.

  • von sonni77 am 19.07.2012 um 12:41 Uhr

    Vorausgesetzt, du hast auch eine eigene Wohnung…

  • von sonni77 am 19.07.2012 um 12:36 Uhr

    Ja, mach doch den ersten Schritt und gib ihm deinen Schlüssel. Dann wird er dir früher oder später bestimmt auch seinen geben. Das finde ich auch besser als ihn zu fragen.

  • von Feelia am 19.07.2012 um 12:33 Uhr

    ich sehs wie meinelieben,ich bin auch der meinung,dass derjenige,der den wohnungsschlüssel dem partner geben möchte,das von sich aus macht,wenn ihm danach ist.
    also nee ich würd nicht fragen.

  • von meinelieben am 19.07.2012 um 12:30 Uhr

    ich hab deinen Text jetzt nicht gelesen, aber wenn er es möchte, dann kommt er auch selber drauf, und gibt ihn dir, ohne dass Du fragen mußt, warte lieber ab.

  • von AniRasmussen am 19.07.2012 um 12:27 Uhr

    Naja, frag ihn doch einfach und erkläre deinen Standpunkt so schön ausführlich wie hier auch. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ihn das stört, und wenn doch, geht ja nicht die Welt unter.

Ähnliche Diskussionen

Welche Fragen sollte ich meinen Freund stellen?!?? Antwort

Alexa04 am 27.10.2008 um 17:49 Uhr
Mein Freund und ich machen oft ein Frage spiel. Heute bin ich drann mit Fragen stellen. Ich muss 8 Fragen stellen. Das Problem ist nur: Ich hab überhaut keine Ahnung was ich fragen soll. Könnt ihr mihr ein paar Tipps...

Mein freund is für 3 monate weg Antwort

Alexa100 am 16.02.2012 um 14:48 Uhr
vor ein paar tagen habe ich meinen freund am flughafen verabschiedet...nun ist er erstmal 3 ganze monate weg....ich weiß einfach nicht mehr, wie ich mit dem vermissen und der sehnsucht nach ihm umgehen soll. die...