HomepageForenLiebe-ForumFreund nervt nach ner Zeit

Freund nervt nach ner Zeit

MemphisMayFiream 10.10.2012 um 14:43 Uhr

Ich bin seit knapp einen Monat mit meinen Freund zusammen. Immer wenn er bei mir ist nervt er nach ein paar Stunden. Wenn er dann wieder weg ist und erst nach ein paar Tagen wieder kommt, da er nicht jeden Tag bei mir sein kann, weil er strengere Eltern hat und auch eigentlich keine Beziehungen führen darf aus deren sicht, vermisse ich ihn total. Woran liegt das denn?! Ich liebe ihn echt, aber das ist doch nicht normal das er mich schon nach stunden nervt und ich ihn hinterher doch vermisse… 🙁

Nutzer­antworten



  • von Vampress am 10.10.2012 um 18:55 Uhr

    also mein freund und ich sind seit 4 jahren zusammen und sehen uns sogut ie jeden tag und ehrlich gesagt: er nervt mich sogut wie nie.
    ich denke nicht, dass du sehr verliebt bist….

  • von Feelia am 10.10.2012 um 18:25 Uhr

    also ich find schon,dass man auch verliebt genervt sein kann,wenn man 24 std aufeinanderhockt-_-aber sie is schon nachn paar stunden (!) genervt,obwohl sie ihn ja nicht so oft sieht.DAS is es,was mir hier zu denken gibt.
    also nen ganzes we zusammenzukleben nervte mich zb damals auch immer,egal wie verliebt ich war…

  • von Necris am 10.10.2012 um 18:20 Uhr

    Ich schließe mich den anderen an und denke, dass du nicht wirklich in ihn verliebt bist, denn normalerweise ist man, wenn man seit kurzem zusammen ist, alles andere aber nicht genervt. Und wenn man wirklich verliebt ist schon gar nicht. Da gibt es “nerven” nicht.
    Was nervt dich denn genau an ihm?

  • von Feelia am 10.10.2012 um 17:05 Uhr

    und ähm ja von liebe kannste nach so kurzer zeit nicht sprechen,es sei denn,ihr kanntet euch schon vorher jahrelang und sehr sehr gut!scheinst ja nicht mal ernsthaft verliebt zu sein…

  • von Feelia am 10.10.2012 um 17:04 Uhr

    ähm…also weißt was,erst dachte ich,ihr seht euch zu oft.daran liegts aber wohl nicht.
    dann dachte ich,dass aus liebe wohl gewohnheit geworden ist-dann las ich,dass ihr erst seitn paar wochen(!) zusammen seid…
    und weißt was ich hab ja selbst kein großes nähebedürfnis in beziehungen,sprich jeden tag kontakt haben mag ich nicht und treffen 1-2 mal die woche reicht mir locker.
    aber noch nie nie niemals hat mich nach wenigen wochen und nen paar stunden besuch im frisch verliebten zustand ein neuer freund genervt!wie soll das gehen?!man hat da dochn ganzen tag ansich herzchen innen augen und genießt das zusammensein…
    daher denk ich jetzt über deinen beitrag schlicht:so verliebt kannst du NICHT sein,denn sonst wärs anders…selbst die macken des anderen redet man sich doch oft in der ersten zeit noch schön und findet die nicht nervig.daher würd ich mal meinen,eure sehr junge beziehung wird eh net lang halten,sorry.

  • von jullileinchen am 10.10.2012 um 16:48 Uhr

    also wenn er dir nach einem monat schon auf die nerven geht, ist das ganz sicher keine liebe 😀 😀 😀

  • von Angelsbaby89 am 10.10.2012 um 16:19 Uhr

    zuerst mal seid ihr einen Monat zusammen. Wie lang kennt ihr euch schon? Denn nach ne Monat sprech ich normalerweise noch lange nciht von Liebe.
    Und nach einem lächerlichen Monat bin ich auch nicht genervt von meinem Freund!!

    Wir sind jetzt 7 Jahre zusammen und ich bin extremst selten von meinem Freund genervt.

    Wenn er dich jetzt schon nervt, dann scheint das keine Liebe zu sein. Nicht mal Verliebtheit.

  • von muffin500 am 10.10.2012 um 15:45 Uhr

    Wenn dein Freund dich nach so kurzer Zeit nervt, ist er wohl nicht der Richtige für Dich. Du hörst dich auch noch sehr jung an: Vielleicht bist du einfach noch nicht bereit für eine Beziehung.

  • von Doisneau am 10.10.2012 um 15:33 Uhr

    also nicht dass du mich falsch verstehst ich kann schon nachvollziehen dass der freund einen auch mal nervt aber das war bei mir nicht nach nem monat der fall sondern eher nach jahren ^^

  • von ObsidianWhisper am 10.10.2012 um 15:20 Uhr

    wenn er euch nervt stimmt irgendwas nicht… entweder du wiollst eigentlich gar keine Beziehung, oder er ist nicht der richtige für dich…
    gibt es denn bestimmte Sachen an ihm die dich stören? oder geht er dir einfach insgesamt/nur durch seine Anwesenheit schon auf die Nerven?

  • von ashanti187 am 10.10.2012 um 15:11 Uhr

    achja: ich vermisse ihn eigentlich nicht so schnell. da wir uns während vorlesungen sind eh nur wochenends sehen, hab ich auch nie so wirklich das verlangen, dass ich ihn unbedingt sehen muss. also es passt so eigentlich.

  • von ashanti187 am 10.10.2012 um 15:10 Uhr

    ich kenn das so auch gar nicht… ich bin nie von meinem freund und dessen anwesenheit genervt… ich mags aber auch, wenn ich dann mal allein bin, sogar sehr gerne.

  • von Girl_next_Door am 10.10.2012 um 15:07 Uhr

    Vielleicht bist du noch nicht bereit für ne Beziehung oder nicht wirklich verknallt? So schnell sollte einen der Freund eigentlich nicht nerven.

  • von Doisneau am 10.10.2012 um 15:05 Uhr

    also nach einem monat würde mir das eher zeigen dass ich wohl einfach nicht wirklich list habe zeit mit ihm zu verbringen er folglich wie giulia schon gesagt hat nicht der richtige ist

  • von Giulia673 am 10.10.2012 um 14:59 Uhr

    Die schechten Erinnerungen vergisst man immer am schnellsten, zurück bleiben dann nur noch die guten Erinnerungen. Wenn er dich schon nach ein paar Stunden nervt, dann ist er wohl doch nicht der Richtige.

Ähnliche Diskussionen

Freund masturbiert Antwort

StilLeben am 07.06.2012 um 14:20 Uhr
Hey, ist mir ein wenig peinlich das hier zu schreiben, ich möchte über das Thema aber auch nicht mit jemandem reden, den ich kenne. Mein Freund ist 22, ich bin 19. Gestern war ich auf einer Feier von einem Freund...

Introvertierter Freund... Antwort

Sunny1010 am 09.04.2012 um 20:53 Uhr
Hallo, ich hoffe, ich finde ein paar Leidensgenossinen, die mir bei meinem Problem helfen können. Ich habe einen Freund der sehr, sehr introvertiert ist, Erstmal kurz zu unserer Vorgeschichte: Erst neulich...