HomepageForenLiebe-ForumFreund will mich nicht dabei haben

Freund will mich nicht dabei haben

Karia0110am 10.02.2010 um 15:31 Uhr

Ich weiß echt nicht was ich davon halten soll. Ich bin mit meinem Freund jetzt 3 Monate zusammen. Es ist auch immer toll, wenn wir uns sehen. Ich arbeite in einer anderen Stadt und sehe ihn nur am Wochenende. Für mich war es immer ganz normal mit meinem Freund abends wenigstens kurz zu telefonieren. Er mag das überhaupt nicht. Er will nicht jeden Tag mit mir sprechen.

Jetzt ist Fasching und am Freitag will er alleine auf eine Party. Für mich kein Problem, da dort viele alte Bekannte von ihm sein werden, die ich nicht kenne. Da würde ich wirklich nur stören. Aber warum will er mich nicht dabei haben, wenn er am Samstag mit seiner Clique durch die Stadt zieht? Als ich ihn gefragt habe, ob er mich Fasching irgendwo eingeplant hat, meinte er nur so „naja früher war das eher so ein kerl – ding, die letzten jahre waren ab und zu auch mädls von der clique dabei… mhhh weiß auch nicht, mal schauen…“
Ach ja er geht auch auf dem Zug und hat mich auch nicht gefragt, ob ich mit will.

Was soll ich nun denken?
a) Ich bin ihm nur gut genug zu Hause (z.B. Bett)
b) Er war 2 Jahre Single und will nicht von heute auf morgen alle Gewohnheiten abstellen?
c) Männer! Machen sich manchmal mit solchen Äußerungen keine tieferen Gedanken.

Nutzer­antworten



  • von xwiesel am 11.02.2010 um 07:15 Uhr

    b ! das ist in ordnung (;

  • von Tiffitif am 10.02.2010 um 17:33 Uhr

    egal,mach du denn was mit deinen Weibern. Amüsier dich gut,trink was,man lernt doch denn auch neue Leute kennen. Jungs hab immer andere Vorstellungen und machen sich Null Gedanken. Trauer da nicht,nimm dir für dich Zeit und mach was schönes draus.

  • von RockabillyBabe am 10.02.2010 um 16:14 Uhr

    Wenn jeder b) nimmt nehme ich ähhhm, a)! wäre ja sonst langweilig…

  • von mrslanka am 10.02.2010 um 16:00 Uhr

    b wie ladygirl

  • von Loraine21 am 10.02.2010 um 15:56 Uhr

    Mein Freund will mich Fasching auch nicht bei haben.
    Ich mag es nämlich nicht. wenn man sich volllaufen lässt. 😉
    Er wollte auch mal nicht jeden Tag mit mir reden.
    Ich hab ihn umerzogen.
    Mir liegt viel daran, dass man Kontakt hat.
    Er rief mich manchmal ein paar Tage nicht an.^^
    Aber nun gefällt es ihm auch. :p
    Zum Thema; Ich reagiere auf sowas immer allergisch.
    Er wollte mich Silvester sogar erst nicht bei haben. 😉
    Er möchte bei mir die Nummer1 sein,also muss es auch umgekehrt sein.
    meine Meinung ist es nunmal. DIe Freundin sollte über alles andere stehen.
    Ich verlange nicht von ihm, dass er nur mit mir Kontakt hat, aber ich sehe es als selbstverständlich an, dass er mich zuerst fragt, egal ob Silvester oder Karneval. 😉

  • von Succubus13 am 10.02.2010 um 15:46 Uhr

    ganz klar b)….habe dasselbe grad mit meinem in ähnlicher Art,er ist da auch nicht so nähebedürftig das schwankt bei ihm lach…mach dir keine Gedanken und geniess doch erstmal eure Zeit zu zweit und er wird dich dann früher oder später von alleine in seine Clique einführen wenn eure Beziehung richtig stabil ist ^^

  • von Synnove am 10.02.2010 um 15:37 Uhr

    b wie MsCold:D

Ähnliche Diskussionen

Mein freund ist kompliziert Antwort

KATJNKA am 20.09.2017 um 14:04 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich schreibe heute zum ersten Mal in diesem Forum, weil ich mir im Moment viele Gedanken bzgl. der Beziehung zwischen mir und meinem Freund mache. Wir sind über 4 Jahre zusammen, beide 29 Jahre alt...

mein Freund und seine Zockerei... Antwort

florentine am 17.03.2018 um 15:13 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin seit etwa einem Jahr mit meinem Freund zusammen, der in seiner Freizeit viel und gerne zockt. Grundsätzlich habe ich nichts dagegen, aber in letzter Zeit geht das meiner Meinung nach...