HomepageForenLiebe-ForumFreund wollte Erlaubnis zum Fremdgehen

Freund wollte Erlaubnis zum Fremdgehen

ZinnSeil719am 02.12.2018 um 13:41 Uhr

Hallo liebe Leute,
Mein Freund und ich sind eigentlich sehr glücklich. Am Anfang der Beziehung war es allerdings etwas holprig. Er wollte gerne eine offene Beziehung. Das wollte ich aber nicht, also blieben wir monogam. Eines Nachts, als er auf einer Abschiedsfeier einer Freundin war kam ein Anruf. Es wäre genau die Situation eingetreten, nämlich die dass er gerne fremd…… möchte weil er ein Mädchen wiedergetroffen habe welches er seit der fünften Klasse kenne. Er habe auch für sie “tiefe Gefühle” .
Ich war schockiert und sehr verletzt. Ich habe natürlich negiert und ihm gesagt dass ich es einfach nicht möchte. Er hat gefleht. Ich habe dann aufgelegt weil ich es einfach nicht ertragen konnte. Eine Stunde später kam eine WhatsApp “ich habe nicht mit ihr geschlafen”
Erst war ich sauer. Irgendwie ist dann aber Gras über die Sache gewachsen. Das ist nun Monate her und trotzdem belastet es das Vertrauensverhältnis arg. Jetzt steht Sylvester vor der Tür und seine Clique hat geladen. Die besagte Frau ist vermutlich mit dabei. Er hat mich nicht gefragt ob ich mit möchte. Das hat mir wieder etwas Angst gemacht. Naja, darauf werde ich ihn einfach ansprechen. Also dass ich Sylvester gerne mit ihm verbringen möchte. Heute erzählte er mir, dass er mit eben dieser Clique im Juli in den Urlaub fliegen möchte. Für eine Woche. Ich habe total Angst davor und bin mir nicht sicher ob ich ihm das sagen soll. Was würdet ihr an meiner Stelle machen. Verbieten kann ich es ihm jawohl nicht, oder? Vielleicht fragen ob ich mitkommen darf?
Garnichts sagen? Ich bin wirklich ratlos. Bitte helft mir. Liebe Grüße

Mehr zum Thema Offene Beziehung findest du hier: Er will Sex mit einer anderen – was nun?

Nutzer­antworten



  • von Dawson am 02.12.2018 um 23:06 Uhr

    also ich finds ja schon bombe das er so offen ist zu dir.
    aber wenn er den impuls hat, wird der auch irgendwann schalten schätze ich.
    ich kann mich auch irren.
    aber ich denke es ist eine arge belastung vor allem weil er irgendwann platzen könnte.
    ich würde mich in dem falle, wenn ich schon weiß er würd gerne, mich trennen, weil ich mit der angst nciht leben will und es einfach auch unverschämt finde, das jemand der in einer beziehung ist mit anderen frauen schlafen will, gefühle für sie hat und einfach nciht respektiert das du monogam leben willst.
    weil dann ist es eigentlich ganz einfach. du bist monogam und er nicht, heißt es passt nicht und tschüss.

  • von Chaosbiene80 am 02.12.2018 um 15:23 Uhr

    Hallo liebes, wenn dein Freund unbedingt fremdgehen will und auch noch tiefe Gefühle für dieses andere Mädchen hat dann solltest du dich fragen ob DU dir das Wert bist so einen Mann an deiner Seite zu haben. Hast du es nötig dir sowas gefallen zu lassen? Schaffst du es die ganze Zeit mit der Angst Leben zu können das dein Freund das Bedürfnis hat mit einer anderen Frau Sex haben zu wollen und das möglicherweise irgendwann heimlich auch ausleben könnte? Beantworte dir die Fragen ganz ehrlich und entscheide dann was du tust. Sei dir mehr Wert als ein Typ zu haben der dich weder wertschätzend behandelt noch aufrichtig liebt. Alles Liebe für dich.

Ähnliche Diskussionen

Meinen Freund beim fremdgehen erwischt Antwort

Belaja am 25.09.2008 um 21:08 Uhr
Hejji Mädels Ich bin gerade von derArbeit nach HAuse gekommen und per Zufall meinen Freund am Bahnhof gesehen. Tja nur das Problem war, dass er rumgemacht hat... Ganz ehrlich, es geht mir nicht sooo Nahe, aber es...

Freund wollte mich betrügen Antwort

Niis am 05.06.2017 um 08:35 Uhr
Hallo Mädels, Habe vorgestern erfahren dass mich mein Freund betrügen wollte. Fing alles so an, dass ich auf seinem Handy zwei Bilder von einer Frau in Unterwäsche gefunden habe. Mit der hatte er vor meiner seit eine...