HomepageForenLiebe-ForumFreunde und Familie sind gegen meine Beziehung.. hilfee??!!

Freunde und Familie sind gegen meine Beziehung.. hilfee??!!

SamiHoriam 18.08.2010 um 14:08 Uhr

hallo Mädels ich bin schon über einem Jahr mit meinem Freund zusammen ich bin glücklich mit ihm.. klar wir hatten auch Streit ich habe mich auch verändert durch ihn.. ich weiss e sheisst man sollte sich nicht für einen Mann verändern aber es ist nunmal so und ich bin glücklich damit.. er selber findets auch scheisse, dass ich mich verändern musste für ihn und es tut ihm auch leid aber es sind halt sachen die ihn aufregen bei frauen so wie immer besoffen sein oder so.. durch das, dass ich mich verändert habe sind meine freunde sauer auf mich weil sie das GEfühl haben, dass er schlecht für mich ist und mir nur wehtut.. weil ich halt viel traurig war in diesem Jahr.. aber mittlerweile bin ich froh das durchgemacht zu haben und ietzt bin ich echt eglücklich.. nur, dass auch meine Familie mir ständig erzählt, dass er ein arsch seie und, dass er nicht gut sei für mich.. was soll ich tun.??? ich liebe meinen Freund und ich will nur noch ihn.. aber ich will nicht, dass unsere Freunde und meine Familie ihn hassen und mich meiden..weil ich ihn liebe…

Nutzer­antworten



  • von Tinchen1982 am 18.08.2010 um 15:55 Uhr

    Da gebe ich Angel Eyez) zum grössten teil recht meistens haben sie recht und man sollte sich gedanken machen.Aber wenn freunde die sich freunde nennen egal was du für dich entscheidest sie das nicht aktzeptieren dann sind diese freunde keine richtigen nur bekannte. wenn sie dir so wichtig sind rede mit ihnen. aber wie gesagt meistens haben sie recht aber das erfährt man erst selbst später.aber lieber spät als nie. es mag auch anders kommen. hör auf dein gefühl entscheide was dich glücklich macht. wenn du einmal zweifel hast dann kennt man die antwort schon.lg

  • von Angel_Eyez am 18.08.2010 um 15:10 Uhr

    also ich glaube freunde und familie wissen doch was für einen das beste is…man hat selbst die rosarofte brille auf und weiß es daher nicht. klar kanns mal sein dass mal ein kumpel oder familienmitglied querschießt…aber wenns alle sind würd ich mir gedanken machen ob sich alle irren…oder ich.

  • von SamiHori am 18.08.2010 um 14:23 Uhr

    ich habe es am anfang nicht gemerkt wie sehr ich falsch gehandelt habe nach einem halben Jahr wollte ich mich trennen weil ich es falsch fand… und auf meine freudn egehört habe aber mittlerweile weiss ich, dass ich das alles mit ihm will ich liebe ihn und ich weiss wie sehr er mich liebt.. ich stelle ihn vor meine familie und freunde… nur was kann ich tun damit sie mich verstehen und sich für mich freuen statt ihn vor mir schlecht zu machen..

  • von marry2312 am 18.08.2010 um 14:16 Uhr

    an deiner stellen würde ich mir überlegen was du willst, wo du das gefühl hast was richtig für dich ist.
    wenn du selber merkst, dass er nicht gut für dich ist und dir weh tut hilft auch die liebe nichts.
    aber es ist dein leben und du entscheidest darüber, nicht deine freunde und familie.

Ähnliche Diskussionen

Freunde mögen meinen Freund nicht...:( Antwort

Catinka2010 am 15.03.2011 um 17:08 Uhr
Hey Erdbeeren, mir liegt wirklich was auf dem Herzen und zwar bekomme ich immer mehr das gefühl dass meine freunde meinen freund nicht mögen. Wir haben ihn alle zusammen kennengelernt auf einem konzert und schon...

Junge & Mädchen = Beste Freunde ???! Antwort

Dotoressa am 27.11.2010 um 17:23 Uhr
Hallo mädels :-)) gibts sowas heute überhaupt noch, "beste freunde" unter junge & mädchen oder steckt da immer mehr dahinter ?? wie steht ihr dazu ??