HomepageForenLiebe-ForumGefühlschaos! Zweifel an Beziehung und Anderen kennengelernt…

Gefühlschaos! Zweifel an Beziehung und Anderen kennengelernt…

Bloomyam 05.05.2011 um 20:23 Uhr

Hallo Mädels,

ich (24) bin seit fast 2 Jahren mit meinem Freund (26) zusammen. Er ist eigentlich total lieb und macht auch viel für mich, trotzdem wurde die Beziehung nach kurzer Zeit schon zu einer ziemlichen Achterbahnfahrt und es ging ständig auf und ab, weil wir sehr verschieden sind. Wir haben uns immer viel gestritten, hatten aber auch viele schöne Tage. Allerdings haben wir verschiedene Hobbies, über ziemlich viele Dinge verschiedene Ansichten und unsere Zukunftsvorstellungen scheinen auch nicht so gut zueinander zu passen. Z.B. werde ich im September wahrscheinlich jobmäßig umziehen müssen, er ist aber angeblich an seine Heimatstadt gebunden (obwohl er von zuhause arbeitet) und würde nicht mitziehen. Dazu kommt noch, dass ich seit 5 Jahren alleine wohne und er immer noch bei Mama wohnt, weswegen er in manchen Dingen ziemlich verwöhnt und unselbständig ist und das regt mich manchmal echt auf.

Letzens war es mal wieder so weit, dass ich was gesagt habe, dass ihm nicht gepasst hat, und er hat einfach nicht mehr mit mir geredet. Wenn wir z.B chatten und ich sage etwas, was ihm nicht passt, dann schweigt er mich einfach an, bis ich ankomme und frage was los ist. Letztens habe ich das einfach nicht mehr eingesehen und das Resultat war: 4 Tage Funkstille, weil: ich hab ja nicht gefragt was los ist. Ich komme mir manchmal vor wie im Kindergarten!

Ich muss dazu sagen, dass wir zur Zeit eine Fernbeziehung führen, weil ich seit 8 Monaten im Ausland studiere und wir uns auch seit 2 Monaten nicht mehr gesehen haben, was das Konfliktpotential noch mal erhöht. Naja, aber es gibt nicht nur schlechtes, er ist eigentlich im Großen und Ganzen ein netter Kerl.

Jetzt habe ich vor 4 Wochen einen tollen Mann kennengerlernt, der hier im Urlaub war und wir haben 3 Abende hintereinander zusammen verbracht. Am letzten Abend hat er sogar bei mir geschlafen, weil er eigentlich nach Hause fliegen wollte aber dann seinen Flug verpasst hatte. Ist aber nix gelaufen. Er ist einfach toll, wir haben viele Gemeinsamkeiten und wir konnten über alles mögliche reden. Ich hatte echt das Gefühl: DER ist es. Nunja, leider hab ich keine Ahnung wie er denkt und wir haben auch leider nur einmal die Woche Kontakt und ich weiß nicht so recht woran ich bin.

Ich denke momentan pausenlos nur noch an den Anderen. Allerdings, als mein Freund letztens angesprochen hatte, dass er auch Zweifel daran hat, ob wir zusammen passen und er das Gefühl hat, dass es mit uns nichts mehr bringt, war ich total traurig und habe ihn überredet es nochmal zu versuchen. Ich versteh mich grad irgendwie selbst nicht.

Kann mir jemand von euch einen Tip geben oder war schonmal in einer ähnlichen Situation? 🙂

Liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von Bloomy am 06.05.2011 um 15:12 Uhr

    Danke für eure Tips. Ich weiß auch, dass es vernünftiger wäre das getrennt zu betrachten aber das Chaos in meinem Kopf sieht das leider manchmal anders ;-).
    Denke auch irgendwie, dass wenn man so an einer Beziehung zweifelt, es ja eigentlich nicht das Richtige sein kann. Ich hab schon öfter mal mit Freundinnen geredet, die angeblich ihren “Traummann” gefunden haben und die haben selbst nach Jahren nie wirklich daran gezweifelt, ob es der Richtige ist.
    Ich hab` jetzt mal einen gemeinsamen Freund auf meine neue Bekanntschaft angesetzt. Der soll ihn mal ein wenig ausfragen 😉

  • von tuijaini am 06.05.2011 um 14:15 Uhr

    P.S. und ob es eventuell auch nach dem Urlaub eine Chance haben könnte!

  • von tuijaini am 06.05.2011 um 14:15 Uhr

    Ich würd dir raten die zwei Sachen getrennt zu sehen, deine Beziehung und den anderen Typen. Klar hat das was miteinander zutun dass man sich vielleicht schneller neu verliebt wenn es in der Beziehung nicht mehr so läuft. Aber ich würde von dem neuen Typen nicht deine Beziehung abhängig machen. Überleg dir wie deine Gefühle für deinen Freund noch sind und ob eure Beziehung noch Sinn macht. Ich weiß ja nicht ob ihr euch nochmal wirklich sehen könnt (wie lange bist du denn noch im Ausland), denn das kann ja auch helfen sich über seine Gefühle klar zu werden. Falls ihr dann Schluss macht kannst du ja mal sehen ob du was für den anderen fühlst bzw er für dich!

  • von PureMorning am 06.05.2011 um 00:50 Uhr

    Ich denke auch, dass irgendeine gemeinsame Basis und wichtig ist und es nur dann Sinn macht, ne Beziehung für längere Zeit zu führen. Und in einer Beziehung sollte es normal sein, gemeinsame Zukunftspläne zu schmieden. Macht man doch eigentlich schon automatisch. Außer man ist der Typ, der für immer Fernbeziehungen führen will…
    Das mit dem anderen Typ ist halt so ein Ding… du kennst ihn nicht lange und er war außerdem im Urlaub, wo viele Leute nochmal ganz anders und viel lockerer sind, als zu Hause. Und wenn ihr nur einmal die Woche Kontakt habt (außer falls es nicht anders geht) sehe ich da persönlich da nichts Großes drin… eigentlich merkt man das, ob da was sein könnte oder nicht.

  • von AliceSo am 05.05.2011 um 21:57 Uhr

    also, wenn die Zukunftspläne nicht passen… sein lassen… is aber nur meine persönliche Meinung

Ähnliche Diskussionen

Geheime Beziehung Antwort

Aira_Montgomery am 04.07.2011 um 11:11 Uhr
Hey desired-Mädels 🙂 Ich habe seit 2 Wochen einen Freund, doch er möchte, dass unsere Beziehung noch inoffiziell bleibt. Was ja eigentlich in Ordnung ist, aber mir geht die ganze Lügerei auf die Nerven. Immer muss...

Lockere Beziehung Antwort

Tempe am 26.04.2012 um 15:45 Uhr
Hi Mädels, wie steht ihr zum Thema Lockere Beziehung? Hab meiner besten Freundin erzählt, dass ich momentan eine lockere Beziehung mit einem Typen hab, da ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, in einer festen...