HomepageForenLiebe-ForumGeht es hier noch mehr so dass sie noch nie geliebt wurden?

Geht es hier noch mehr so dass sie noch nie geliebt wurden?

dekeksam 06.10.2011 um 16:23 Uhr

Hm ja ich bin grade irgendwie mal wieder ein bisschen down weil mir grade wieder klargeworden ist, dass ich mit meinen 20 Jahren noch nie geliebt wurde. Nicht mal so kleine Teenie-Verliebtheit. Ich habe die Worte “Ich liebe dich” noch nie aus dem Mund eines Jungen/Mannes gehört…
Ich bin aber ein sehr offener Mensch, kenne gefühlte tausend Leute, lerne ständig neue kennen, geh oft raus, habe oft eine Affäre mit jemandem. Eine Beziehung hab ich im Prinzip noch nie auf die Reihe gekriegt (außer mal eine kurze Episode die er dann auch mit “ich habe keine Gefühle für dich” beendet hat) was nun mal auch daran liegt dass irgendwie niemand Gefühle für mich hat. Inzwischen fühle ich mich als wäre ich nicht liebenswert, sondern nur zum Vögeln gut… Bin grade echt etwas niedergeschlagen, geht es vielleicht noch anderen so?

Mehr zum Thema Affäre findest du hier: Affäre: 5 Spielregeln der sexuellen Beziehung

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 06.10.2011 um 19:06 Uhr

    @karottenstaub:”als, dass du zwanzig Typen hattest und keiner war der Richtige.”
    öh…na und?!also auch mit den “falschen” männern hat man für gewöhnlich ne menge spaß,was spricht dagegen…
    und was heißtn “20 typen gehabt haben”-findeste das jetzt ungewöhnlich viele?und was heißt in dem kontext haben?!daten,sex haben?beziehungen geht mamn ja für gewöhnlich nicht alle paar monate ein,ne…also kommt man wohl kaum auf 20 feste beziehungen…

  • von Feelia am 06.10.2011 um 19:03 Uhr

    meine güte,du bist erst 20…die große liebe fällt halt nicht einfach so,wenn mans sich grad wünscht,vom nächsten baum-_-
    weiterleben und das leben lieben,der rest kommt von allein!;-)

  • von Karottenstaub am 06.10.2011 um 17:30 Uhr

    Lieber du wartest ein wenig länger auf den Richtigen, du bist schließlich noch ganz am Anfang von deinem Leben!, als, dass du zwanzig Typen hattest und keiner war der Richtige.

  • von Isami am 06.10.2011 um 16:58 Uhr

    Es ist doch eher wichtig das du liebst und nicht ob du geliebt wirst.

  • von dekeks am 06.10.2011 um 16:52 Uhr

    Nein nein das wurde falsch verstanden, ich habe nicht ständig wechselnde Affären. Ich hatte 4 Männer das waren halt immer längere Geschichten. Bei denen halt auch nie Gefühle aufgekommen sind.. Trotzdem nicht falsch was ihr sagt, vor allem das von PureMorning

  • von sonnenfee am 06.10.2011 um 16:51 Uhr

    Also erstens, allein Worte sind nicht gleich Liebe! Manche Leute drücken einfach schwieriger Gefühle aus. Du KANNST nicht wissen, ob jemand irgendwann mal verliebt war und dir nicht gesagt hat. Zweitens bist du sehr jung dafür. Ich bin zwar “nur” 21, aber habe mit 20 zum erstenmal die Worte gehört (ganz gequält, weil mein Freund eben ungerne darüber spricht) Und drittens, es ist zwar schönes Gefühl, zu wissen, dass dich jemand liebt, aber es ist tausendmal schöner selbst jemanden zu lieben und ständig zu geben. Achja, und du wirst ja geliebt: von deiner Familie und Freunden. Du musst bedenken, dass das auch nicht wenig ist und die süßliche Romantik der Liebeserklärung nicht so hoch bewerten, weil sie nur vergoldet ist, unten aber rostig und giftig sein kann, wenn sie unecht ist.

  • von cloudyleinchen am 06.10.2011 um 16:42 Uhr

    Vielleicht vögelst du ein bisschen viel mit ständig anderen Kerlen rum und hast einen dementsprechend schlechten Ruf, vor allem, wenn du so viele kennst?

  • von iltsch am 06.10.2011 um 16:40 Uhr

    find ich auch… bin jetzt 19 und hatte einen, der das bis vor kurzer zeit zu mir gesagt hat.
    also von daher würde ich mir da keine sorgen machen 😉
    hab außerdem ne freundin, die 25 ist und noch nie ne beziehung hatte. also schlimm ist da nichts dran, meiner meinung nach!

  • von PureMorning am 06.10.2011 um 16:39 Uhr

    und ich gebe GnD recht

  • von PureMorning am 06.10.2011 um 16:37 Uhr

    ich will dich nicht angreifen, aber vielleicht solltest du das “vögeln” dann mal lassen oder anders betreiben? meint: erst jemanden richtig kennen lernen und wenn überhaupt dann mit ihm ins bett. es hat nämlich den anschein, als wäre das eine art ersatzhandlung bei dir um zuneigung und liebe zu bekommen leider funktioniert das nichtauf dauer, im gegenteil, man fühlt sich ausgenutzt.

    es gibt menschen, die ständig unterwegs sind, ständig neue leute kennen lernen, aber nie jemanden wirklich an sich ran lassen und keine beständigkeit zeigen und das überträgt sich auf die anderen. einer freundin von mir ging es ähnlich, mit 21 hat sie dann ihren traumprinzen kennen gelernt 🙂

    sicher waren auch schon leute in dich verliebt, die sich nicht getraut haben, es dir zu sagen, weil sie dachten, sie hätten keine chance bei dir. schließlich hast du ständig jemand anderen. jeder mensch hat liebenswerte seiten. frag doch mal deine freunde oder deine familie, was sie an dir schätzen.

  • von Girl_next_Door am 06.10.2011 um 16:31 Uhr

    Das is irgendwie die falsche Herangehensweise… Erstmal kommts drauf an, dass DU jemanden findest, den du lieben kannst. Und mit etwas Glück liebt derjenige dich dann auch.

  • von Angelsbaby89 am 06.10.2011 um 16:25 Uhr

    Dann ist der Richtige einfach noch nicht gekommen. Du bist ja nicht alt

  • von dekeks am 06.10.2011 um 16:24 Uhr

    Push…

Ähnliche Diskussionen

Wie meint ihr merkt man ob man wirklich geliebt wird oder nicht? Antwort

fiorucci23 am 06.03.2010 um 13:48 Uhr
Hallo Mädels was sind so Dinge die laut euch zeigen dass ihr geliebt werdetz bzw euer Partner es ernst mit euch meint? Nennt auch Beispiele die euch vllt selber schonmal passiert sind 🙂 Was sind Dinge bei denen man...

Woher weiß Antwort

blablablablub am 19.03.2018 um 12:17 Uhr
Also meine Situation ist folgende: ich (w), 27 Jahre, habe mich vor 1.5 Jahren nach knapp sieben Jahren Beziehung von meinem Partner getrennt. Die Trennung war nicht unüberlegt, wir hatten viel zu häufig heftige...