HomepageForenLiebe-Forumglücklich vergeben und doch Augen für einen anderen

glücklich vergeben und doch Augen für einen anderen

isabel90am 02.05.2012 um 14:28 Uhr

Ich bin ganz neu hier und will einfach was loswerden und Rat bekommen!

Ich seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir sind glücklich und ich liebe ihn auch überalles.
Doch trotzdem fühle ich mich zu einen anderen hingezogen!!
Ich muss an ihn denken und würde ihn gern immer sehen.

Jetzt gebt ihr mit bestimmt den Rat:
Dann vermeide den Kontakt!
Das ist nicht so einfach, denn es ist der Bruder von meinem Freund.
Sie haben ein inniges Verhältnis und sehen sich oft.

Wie soll ich mich nur verhalten?
Sollte ich einfach die “Gefühle” für den anderen ignorieren?

Schon der Gedanke, dass ich an einen anderen denke…tut mir wahnsinnig leid für meinen Freund! Das hat er nicht verdient =(

Nutzer­antworten



  • von Leni_21 am 02.05.2012 um 20:00 Uhr

    So ein Quark: Blabla, wer seinen Freund liebt, der würde niemals jemand anderen toll finden etc…Pff, wer sowas behauptet, dem ist es einfach noch nie passiert! Man kann jemanden aufrichtig und sehr stark lieben und trotzdem sich zu jemand anderem hingezogen fühlen! Wir sind alle nur Menschen und als solche auch nicht taub und blind, nur weil wir in einer Beziehung sind! Aber zu deinem Problem: Ich bin mir ziemlich sicher, dass das bei dir nur eine Schwärmerei ist, die jeder von uns mal widerfährt! Du liebst deinen Freund und willst deine Beziehung ja sicherlich nicht aufs Spiel setzen. Es wird immer Männer geben, die man aus unerklärlichen Gründen anziehend findet. Wenn man aber weiß, wo man hingehört, ist das letztlich für die Beziehung kein Problem.

  • von FlotterKaefer am 02.05.2012 um 18:34 Uhr

    In der Situation ist das ja nochmal einen Tick komplizierter als allgemein schon.

    Allgemein denke ich, dass das sehr wohl möglich ist. Ich bin auch glücklich verheiratet, liebe meinen Mann auch immer noch bzw. wohl sogar mehr als am Anfang – dennoch weiß ich, dass ich auch Gefühle für andere Menschen haben kann. Die sind dann anders als zu meinem Mann, aber dennoch eine Art Liebesgefühl. Finde es auch einfach unlogisch, zu sagen, dass man nur einen Menschen lieben kann. Man kann ja auch seine Familie/Freunde alle lieben, zwar alle auf eine andere Weise, aber es ist Liebe und da finde es etwas “beschränkt” (jetzt nicht böse gemeint, mir fällt nur kein anderes, passendes Wort ein), zu sagen, man kann partnerschaftlich nur einen einzigen Menschen zur zeit lieben – wieso denn?

    Zu deiner Situation kann ich schlecht was sagen. Ich habe mit meinem Mann darüber gesprochen und er sieht die Dinge glücklicherweise wie ich. Bei uns ist die Situation aber auch anders.
    Wenn das jetzt einfach eine Schwärmerei ist, würde ich da wohl nichts zu sagen. Das könnte ja auch wieder vorbei gehen (da würde ich dann also eh erst mal auf Abstand zu dem Bruder gehen). Wenn du wirklich verliebt bist, ist das ja schwerer und die Gefühle da gehen auch nicht so leicht einfach wieder weg. Da es trotz meiner oeben genannten Meinung sein kann, dass es wirklich daran liegt, dass dir in der Beziehung etwas fehlt, würde ich da erstmal drüber nachdenken und ebenfalls auf Abstand gehen. Man kann sich nicht aussuchen, für wen man Gefühle entwickelt, aber ich denke dennoch, dass man einlenken kann.
    (Mit Abstand ist jetzt nicht kompletter Kontaktabbruch gemeint, aber zumindest nichts alleine mit ihm machen z.B., besser wäre es aber vermutlich, eine Weile keinen Kontakt zu haben. Dann siehst du ja auch, ob die gefühle die Zeit über bleiben.)

  • von LaraSiLu am 02.05.2012 um 16:23 Uhr

    Ich frag mich auch immer wieder wie sich da gefühle entwickeln können. Aber man liest es hier ja immer wieder.

  • von DeneChan am 02.05.2012 um 16:10 Uhr

    Achherje hab ja erst jetzt Bruder von deinem Freund gelesen… oh mein Gott, das ist schon etwas armseelig.

  • von LaraSiLu am 02.05.2012 um 16:05 Uhr

    Naja es kommt drauf an wie du dich von ihm angezogen fühlst. Ich selbst bin auch glücklich mit meinem freund, finde hübsche männer aber dennoch interessant und bin auch gern in ihrer nähe, was aber weiter nichts zu heißen hat. Wenn du wirklich schon von “gefühlen” sprichst, dann ist das wohl ne nummer zu viel. Ich würde gar nicht mal unbedingt sagen,dass dann in ihrer beziehung etwas nicht stimmt. Dass man sich vielleicht mal in jemanden verguckt ist bestimmt nicht schön für den partner, aber in längeren beziehung doch nun auch nicht selten.
    Da es allerdings der bruder ist find ich es grenzwertig. Nen rat hab ich daher auch leider nicht für dich. Aus dem weg gehen kannst du ihm nicht so recht, schlussmachen wäre überzogen… versuchs dir einfach aus dem kopf zu schlagen…

  • von DeneChan am 02.05.2012 um 15:53 Uhr

    *Stell dir mal vor – 😉

  • von DeneChan am 02.05.2012 um 15:53 Uhr

    Denke ich auch so.. du bist wahrscheinlich nicht so verliebt in deinen Freund! Sorry, aber wenn du schon sagst, du fühlst dich zu nem anderen hingezogen…….eh hallo? Niemals richtige Liebe. Dann versuch wenigstens den Kontakt zu vermeiden, lange Gespräche zu vermeiden etc.! Stell mir mal vor dein Freund hätte solche Gedanken bei ner anderen….echt fies

  • von SweetJay am 02.05.2012 um 15:43 Uhr

    Also ich seh das anders…wenn du wirklich glücklich wärst,wäre es nie soweit gekommen…wenn ich wirklich rundum zufrieden und glücklich in meiner beziehung bin interessieren mich andere männer null!sobald man sich für andere männer interessiert stimmt was in der beziehung nicht…meine meinung…

Ähnliche Diskussionen

Vergeben aber jemanden kennengelernt Antwort

telefonzelle21 am 02.07.2011 um 20:16 Uhr
Hallo! Ich bin seit gut 3 Jahren mit meinem Freund zusammen (seit 2 Jahren gem. Wohnung). Vor 4-5 Wochen war ich seit langem wieder unterwegs. Habe dann jemanden kennengelernt. Meiner neuen Bekanntschaft von Anfang...

Beziehungsstatus sprüche vergeben Antwort

clubgaengerin am 12.04.2010 um 19:32 Uhr
Hey ihr Süßen! Ich bin vergeben und es gibt zu den Beziehungsstatus ja viele Sprüche… Kennt ihr ein paar?