Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

haben araber wircklich so eine andere vorstellung von beziehungen

hy hy also ich bin jetzt ein jahr mit einem araber zusammmen um wir arbeiten zusammen und naja wir machen eigentlich alles zusammen aber wenn wir uns streiten redet er nicht und kommt nicht zur arbeit es sind meistens drei tage bis er sich wieder beruhigt hat kann mir jemand sagen wie ich ihn dazu krige einfach gleich mit mir zu reden
von DeepBlue am 18.11.2008 um 14:05 Uhr
hallo sunnylive
ich bin mit einem araber verheiratet. inzwischen seit 8 jahren.
es ist eben schon eine andere kultur und das macht das handling nicht gerade leichter.....
am anfang haben mich solche sachen auch unheimlich gestresst. aber inzwischen habe ich das akzeptiert. das ist nun einmal er. wenn er dann darüber sprechen kann, kommt er ja dann auch. durch wachsendes vertrauen will er inzwischen auch schneller darüber sprechen.
also, lass ihm einfach die zeit die er braucht. druck machen bringt gar nichts.
und ganz ehrlich gesagt: sind nicht auch unsere einheimischen männer so?
was ich allerdings ziemlich bedenklich finde ist, dass er dann auch gleich nicht mehr bei der arbeit erscheint. da fragt sich, wie lange es dauert, bis er auf arbeit probleme kriegt.
von sunnylive am 18.11.2008 um 14:13 Uhr
das ist sein laden er will nicht mal mit mir drüber reden also über denn streit er macht den einfach dicht und tut soals hätte ich nichts gesagt
von gaensebluemchen am 18.11.2008 um 14:26 Uhr
mhm ätzend...sowas muss doch einfach auch ma ausdiskutiert werden! sag ihmd as ...er soll ehrlichs ein und direkter werden..
von DeepBlue am 18.11.2008 um 14:36 Uhr
wenn er gar nicht mit der sprache rausrückt, ist das wirklich ätzend. probleme sind da, um gelöst und nicht totgeschwiegen zu werden.
setz dich mit ihm hin und versuche ihm klar zu machen, wie wichtig das für dich ist und dass er sich öffnen muss, wenn ihm etwas an dir liegt.
von La_Diva am 18.11.2008 um 21:31 Uhr
ja, das hat nichts damit zu tun, ob er ein araber ist, oder nicht. es kommt auf den menschen an. mein verlobter ist auch ein südländer, in die arabische richtung und bei ihm ist es auch so, dass wenn wir uns streiten, dass er dann erstmal ein paar stunden für sich braucht, um sich zu beruhigen, weil wenn er im streit sehr aufgeregt ist, kann ihm ausversehen sehr vieles aus dem mund rutschen, wodurch dieser streit nur noch mehr exkalieren würde. deshalb finde ich es auch richtig so, dass man am besten etwas abstand von einander nimmt, ruhig wird und erst dann vernünftig miteinander sprechen kann
von sunnylive am 19.11.2008 um 19:04 Uhr
ja naja ist auch ok aber es sind drei tage ich finde immer besser wenn einfach drüber sprechen kann das macht er aber nicht gestern kamm er wieder nach hause und hat so getannnnn als wäre nie was gewesen

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich