HomepageForenLiebe-ForumHabt ihr mit eurem Freund ein gemeinsames Konto ?

Habt ihr mit eurem Freund ein gemeinsames Konto ?

Sacajaweaam 14.07.2010 um 15:18 Uhr

Demnächst ziehe ich öffiziell mit meinem Freund ( wir sind schon kange ein Paar ) zusammen. Nun hat er mich gefragt ob wir ein gemeinsames Konto machen wollen.

Würdet ihr darauf eingehen?

Ich bin mir unschlüssig. Praktisch wäre es ja wegen den Rechnungen etc.
Dann brauchen wir nicht immer alles genau Teilen.

Wie macht ihr das?

Nutzer­antworten



  • von sternenglanz84 am 14.07.2010 um 18:05 Uhr

    als mein Mann und ich zusammengezogen sind, haben wir uns ein gemeinsames Konto eröffnet, wo jeder am Monatsanfang Haushaltsgeld überwiesen hat.
    Nach etwa nem halben Jahr war uns das zu anstrengend und keiner hatte mehr so recht nen Überblick was jeder von uns ausgibt und wie viel wir wirklich sparen können usw.
    Deswegen hab ich mein Konto aufgelöst, wir haben sein “umschreiben” lassen und von da an, kommt alles auf ein gemeinsames Konto, schließlich bezahlen wir sowieso alles gemeinsam.

    Aber: jeder von uns hat ein Konto, wo wir ab und zu mal was abknapsen für Geschenke usw. ( das ist abgesprochen und meist überweist mein Mann seine Bonuszahlung darauf und ich drei meiner Monatsgehälter im Jahr).

    Jetzt haben wir vor kurzem noch ein Festgeldkonto eröffnet, auf das wir jeden Monat einen festen Betrag überweisen, den wir sparen wollen für unser nächstes “Projekt” (Hauskauf)

  • von RockabillyBabe am 14.07.2010 um 17:04 Uhr

    ein gemeinsames und jeder ein eigenes: ja
    nur ein gemeinsames: NEIN!

  • von engelteufelchen am 14.07.2010 um 17:03 Uhr

    mach das nicht gibt nur probleme…

  • von sonnenland am 14.07.2010 um 16:22 Uhr

    wir hatten ein gemeinsanes konto, ging ne zeit lang gut,war dann aber nervig.nun haben wir doch getrennte konnten obwohl wir schon lange zusammen sind.

  • von purple86 am 14.07.2010 um 15:58 Uhr

    mein ex und ich hatten jeder sein eigens konto und ich hab dann noch ein zweit konto aufgemacht wo jeder seinen teil zur miete strom usw… überwiesen hat . hatten auch beide dazu eine eckarte für einkaufen usw… das musst du selber wissen ob du das möchtest oder nicht. bei uns war es dann so das ich alle paar monate das komplette restgeld was sich über die monate angesammelt hat abgehoben habe und wir davon schön essen waren oder für den urlaub zur seite gelegt haben oder einfach hälfte hälfte gemacht haben und dann sonst was mit dem geld gemacht haben

  • von mauzimau am 14.07.2010 um 15:37 Uhr

    Mit meinem Ex hatte ich ein gemeinsames Konto, nach 4 Jahren. Aber eben auch ein eigenes, und er auch. Das Geld auf dem Konto auf das wir beide Zugriff hatten war eigentlich mehr für Urlaub usw., gemeinsame Sachen halt, haben aber auch nicht zusammen gewohnt und so gabs keine Rechnungen die geteilt werden müssten.
    Mit meinem jetzigen Freund mit dem ich auch zusammen wohne habe ich kein gemeinsames Konto, wir teilen dann die Rechnungen auf. War auch eigentlich nie Thema. Bei uns ist das mit dem Einkommen sehr unverhältnismäßig, ich studier und hab fast nichts und er geht Arbeiten und verdient viel mehr, dann ist das irgendwie doof mit einem gemeinsamen Konto, ich glaube er würde denken dass ich dann sein ganzes Geld für Schuhe ausgeb 😀

  • von Vampress am 14.07.2010 um 15:37 Uhr

    also wir sind erst anderthalb jahre zusammen teilen aber auch ohne gemeinsames konto alles
    später werden wir aber 2 gemeinsame konten führen (also eins wo die gehälter drauf kommen und die ganzen rechnungen abgezogen werden und eins wo dann gespart wird)
    bin für gemeinsames konto, da so alles einfacher wird

  • von MaraElise am 14.07.2010 um 15:36 Uhr

    ich werde am 01.09. mit meinem Schatz zusammen ziehen, wir werden unsere Konten behalten und ein Haushaltskonto machen, wo dann halt Miete, Strom, etc von abgehen…

  • von angelbaby01 am 14.07.2010 um 15:35 Uhr

    nein, ich hab mal mit meinem mann geredet drüber, aber er möchte es nicht weil er angst hat das es dann zu unübersichtlich wird und zu streitigkeiten kommen könnte weil jeder etwas abhebt und der andere damit nicht einverstanden sein könnte und es als unnötig empfinden könnte wofür man das geld ausgegeben hat etc. und ich kann das voll verstehn.

    also ich bin froh kein gemeinsames konto zu haben und man kann sich ja auch durch getrennte konten finanziell unterstüzen.

  • von MiezeKatze88 am 14.07.2010 um 15:33 Uhr

    Never ever.das ist naiv und macht mit der zeit nur probleme

  • von Kendra007 am 14.07.2010 um 15:32 Uhr

    ich würds MAXIMAL so machen wie madonna vorschlägt, ein konto wo ihr beide einzahlt, so machens meien eltern auch…

    ein gemeinsames konto, davon rate ich dringend ab.

  • von Black_Madonna am 14.07.2010 um 15:30 Uhr

    ich würd vllt eins anlegen, wo man jeweils nen gleichen teil geld einzahlt, eben für rechnungen, etc, aber so komplett eins würd ich vllt machen, wenn ich heirate, eher nicht 😀

  • von Anjachristine am 14.07.2010 um 15:27 Uhr

    Nein hatte ich nie, nicht mal mit meinem Mann – bei Geld hört nicht nur die Freundschaft auf:)

Ähnliche Diskussionen

Freund alleine nach Malle? Antwort

DaniGE am 08.03.2010 um 21:34 Uhr
Hallo, brauch euren Rat. Würdet ihr euren Freund alleine nach Malle lassen für 4 Tage? Und wie würdet ihr damit umgehen? Bzw. ganz alleine wird er nicht fliegen sondern mit seinem Onkel und noch Bekannten von...

Freund in Stripclub? Antwort

marie93k am 30.08.2010 um 19:17 Uhr
Also, mein Freund ist zur Zeit auf Studienfahrt/Klassenfahrt. Gestern hat er mich angerufen und mich gefragt ob ich ein Problem damit hätte, wenn er mit seinen Klassenkameraden in eine Stripbar geht. Ich habe lange...