HomepageForenLiebe-ForumHattet ihr schon mal ne “Beziehungspause” mit eurem freund?

Hattet ihr schon mal ne “Beziehungspause” mit eurem freund?

BlauesBlattam 22.08.2010 um 18:06 Uhr

Hattet ihr schon mal ne “Beziehungspause” mit eurem freund?
1, wie lange?
2. warum?
3. wie hab tihr die pause gemacht? Also z.b jeden tag kontakt? 1x pro woche? Während der pause nie nen kontakt….?
4. Hat euch die pause etwas gebracht? Also war die beziehun dann wie früher? Besser? oder wurde sie schlimmer

Bitte nach 1.2.3.4 beantworten, würde mir sehr helfen, denn heute war ich bei meinen freund und haben beschlossen bevor wir uns aufgeben, doch ne pause machen und zwar bis mittwoch keinerlei kontakt, am mittwoch dann eine sms ;), donnerstag nur 1 mal telefonieren und am freitag fahr ich zu ihm

in der zeit wollen wir schauen, ob er mich vermisst, weil seine gefühle so gut wie weg sind, wenn nicht trennen wir uns was ich nicht hoffe
=`(

Nutzer­antworten



  • von MissAnalena am 22.08.2010 um 22:39 Uhr

    Beziehungspausen sind der letzte Quatsch. Entweder es funktioniert oder eben nicht. Was soll denn in der Pause passieren? Meiner Meinung nach ist das umsonst

  • von henker am 22.08.2010 um 21:35 Uhr

    Hallo Blaues Blatt
    1. Wie lange, kann ich nicht sagen, weil er erst gestern darum gebeten hatte. 2. Warum, weil er seinen Freiraum braucht und ich es nachvollziehen kann, in den 6 Monaten, die wir zusammen sind, hat er einiges durchgemacht. Trennung von Ex, Haus, Haustiere, Job (wir arbeiten beide Schicht), ich und er selbst und wir haben einen Altersunterschied von 10 Jahren. 3. Wie wir das machen, ich werde warten, bis er von selber kommt. Es bringt nichts, dem Mann nachzujagen, so erreicht man meist das Gegenteil. Und das will ich sicher nicht. 4. Das weiss ich ja noch nicht, weil wir ja am Anfang stehen. Aber es hat auch damit zu tun, ob wir eine gemeinsame Zukunft durchstarten mit allem drum und dran oder nicht. Ich weiss aber, dass wir uns sehr lieben. Aber Liebe ist in einer Beziehung leider nicht alles. Da kommt noch Respekt, Authentizität, Toleranz, Verständnis, Freiraum, neugierig und interessant zu bleiben, für eine gute und glückliche Beziehung. Ich will ihn nicht verlieren, dazu muss ich stark bleiben und ihn nicht drängen. Ich hoffe es sehr, dass er sich für uns entscheidet.

  • von FauleErdbeere am 22.08.2010 um 18:48 Uhr

    1, Ich hatte auch schonmal ne Beziehungpause, vor ca einem Jahr und die ging etwa 2 Wochen
    2. Mein Freund wollte es, er meinte dass er mal Zeit für sich braucht und son scheiß
    3. Wie gesagt, 2 wochen lang, anfangs hab ich ihm noch sms geschrieben und wollte reden, aber es war immer schlechte stimmung von seiner seite aus und dann hab ich mich garnicht mehr gemeldet, dann hat er immer geschrieben und angerufen, ist dann zu mir gefahren als ich mich nicht gemeldet habe. Dann haben wir den Abend eigentlich kaum geredet, er meinte er vermisst mich und weiß selber nicht was los ist. Dann hat er bei (mit) mir geschlafen und dann hatten wir wieder fast eine Woche keinen Kontakt mehr, bzw ich habe mich nicht gemeldet und er hat dann sms geschrieben und versucht anzurufen und war nach 4 tagen total wütend weil ich mich nicht gemeldet hab und nicht geantwortet hab , hat dann böse sms geschrieben das er sauer ist. Naja dann hab ich ihm ne sms geschrieben das ich keinen kontakt mehr zu ihm will bis er sich nicht klar ist ob er mit mir zusammen sein will oder nicht und das ich keine lust auf solche spielchen hab. Einen Tag dann später kam ich nach der Arbeit nach hause und hatte iwie 30 sms wie leid es ihm tut und das er sich scheiße verhalten hat und er das alles bereut, dass es eine blöde idee war mit der pause, dass er mich liebt etc. Und dann haben wir uns getroffen um uns auszusprechen und naja … hat geklappt
    4. Mit hat es im grunde nicht viel gebracht, habe nur geweint in der Zeit und es war sehr schwer so “hart” zu beleiben, sich nicht zu melden und nicht ans telefon zu gehen, aber ich glaube das war das beste so … Für ihn weiß ich nicht was er damit erreichen wollte, ob er einfach keine lust mehr auf mich hatte oder sonst was. Im endeffekt sind wir ja noch zusammen geblieben. Die Beziehung ist jetzt dadurch nicht besser oder schlechter geworden, ist einfach nur eine von vielen Hürden die man in ner beziehung überwinden muss 😉 Wenn man das schafft, kommt irgendwann das nächste!

  • von Vampress am 22.08.2010 um 18:47 Uhr

    ich mache keine pausen weil ich sowas bescheuert finde. sowas bringt absolut nichts. entweder man liebt sich oder nciht. wei willst du den rest deines lebens mit ihm verbringen (wovon ich jetzt mal ausgehe) wenn du nicht mal ein paar jahre ohne sone blöde pause auskommst? (wei ja nicht wie lang ihr schon zusammen seid)

    ich habs einmal versucht weil ich meinen ex einfach nur dumm fand und ich mir irgendwann nach der 1. verliebtheit gedacht hatte, du hast doch was besseres, was intelligenteres verdient
    und hab eine woche pause gemacht damit er sich schonmal dran gewöhnen kann das es wohl bald vorbe ist. hatten dann eine woche keinen kontakt. am samstag galube haben wir uns dann getroffen und haben zusammen geheult weil wir ne schöne zeit hatten, habe ihm aber gesagt das ich schluss mache, was er wirklich noch an mir hing. habe ihm schon vor der woche pause seine sachen zurückgegeben an denen er die ganze woche geklebt hat wie er mir dann sagte (weil sie nach mir gerochen haben…)

    naja is ja auch egal.
    bin aber froh das ich zur vernunft gekommen bin und jetzt einen super freund habe den ich niemals wieder hergebe (auch nach der 1. verliebtheit nicht mehr)

  • von BlauesBlatt am 22.08.2010 um 18:41 Uhr

    @Detail_verliebt:wir sind ja wie beziehungszwillinge 😉
    ich schrieb ihm auch immer ne guten morgen sms 😉 haben auch die pause bis freitag…. zufall oder was? Können ja mal privat schreiben über die männer^^

  • von Detail_verliebt am 22.08.2010 um 18:37 Uhr

    Hey bei uns läuft es ja wirklich ähnlich 🙂
    Ich habe meinen Freund auch eine Pause vorgeschlagen, nachdem er mit der Sprache rausgerückt hat, dass er sich nicht sicher ist, ob er momentan ne Beziehung haben möchte. Da er und seine Ex sich erst 2 oder 3 Monate vorher getrennt haben, als wir und kennen und lieben gelernt haben.
    Ich habe die Pause bis nächsten Freitag, also ne Woche angelegt. In dieser Woche dürfen wir uns gar nicht kontaktieren (fällt ja nur mir schwer). Keine SMS, keine Telefonate, kein ICQ, kein Treffen. Ob wir uns treu bleiben in der Zeit ist irgendwie ungeklärt geblieben.
    Ich kann dir leider nicht sagen, ob es was bringt, weil unsere Pause wie eure erst Freitag zuende geht. Hoffe ich. Naja.
    Fällt es dir auch so schwer ihm nicht mal ne guten morgen sms zu schreiben. ?-)

  • von sweety3 am 22.08.2010 um 18:31 Uhr

    Also ich mein Freund und ich haben seit Dienstag sowas wie ne Beziehungspause…aber liegt nur an ihm, ist ziemlich kompliziert zu erklären…er will ja eigentlich auch mit mir zusammen sein…uff, wie gesagt, ist jetzt zu kompliziert…aber naja, man könnte sagen, er ist grad auf nem “Egotrip” und er will sich einfach voll und ganz auf Schule und Sport konzentrieren können…

    Naja, mit Kontakt ist seitdem nicht wirklich…aber ich ich kenn das, was du meinst, also ich mein, mir fällt das auch so verdammt schwer, mich nicht bei ihm zu melden…aber naja…stärkt einen in Selbstbeherrschung 😉

    Aber er meinte auch schon, dass er es wahrscheinlich nicht wirklich lange so aushalten wird =P

    Deswegen schätz ich auch, dass es in unseres Beziehung nicht unbedingt was verändern wird…
    Aber naja, bei uns ist ja auch eher ein spezieller Fall, bei euch beiden kann es ja schon bringen…und ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es auch wirklich was bringt!

    Ich wünsch dir und euch beiden viel Glück!

  • von bonncuk am 22.08.2010 um 18:30 Uhr

    manchmal braucht man auch bisschen freiraum für sich, in der man sich nicht sieht/hört etc.. aber aufpassen.. ich für meinen teil glaube an den satz “aus den augen, aus dem sinn”
    ich wünsch dir ganz viel glück, hatte jetz eine woche auch kein kontakt zu meinem freund, nur eine sms pro tag, dabei bin ich s gewohnt jeden tag ca 2 std mit ihm zu teln, so vor dem schlafen gehn.. aber ging nicht, ich wollt ihm freiraum lassen.. bei mir ist es gut gegangen.. aber ich hatte wahnsinnige angst, dass es anders ausgehn könnte..!!!

  • von BlauesBlatt am 22.08.2010 um 18:21 Uhr

    naja das mit den planen von der sms war eigentlich einerseits meine aber auch seine idee, weil ich es nicht schaffe mich tagelang nicht zu melden, keine ahnung-ich kann das einfach nicht. Mal schauen wie ich mir tue wenn ich mich bis mittwoch nicht melden soll 😉

  • von Katty91 am 22.08.2010 um 18:13 Uhr

    wir hatten nicht wirklich eine beziehungspause, hab schluss gemacht und danach waren wir wieder zusammen.. hab schluss gemacht weil er mich nur noch genervt hat und ich mir deshalb nicht mehr im klaren war, ob ich ihn noch liebe.. wir sind zwar wieder zusammen gewesen nach ein paar wochen, aber das war nicht mehr wie vorher, ich glaub ich hab nicht ihn vermisst, sondern die gewohnheit (wir waren 1 jahr zusammen) hat also nicht mehr lange gehalten…
    will dich aber nicht entmutigen, muss bei dir nicht so laufen, viel glück 😉
    aber ich würd nicht planen, wann ihr ne sms schreibt… naja.. viel glück

Ähnliche Diskussionen

Freund betrogen Antwort

LenaMa am 29.04.2016 um 16:50 Uhr
Hallo liebe Community, ich habe ein großes Problem, denn momentan ist ein totales Chaos in meiner Beziehung zustande gekommen. Ich bin seit August 2015 wieder mit meinem Ex zusammen. Das erste mal haben wir uns...

Beziehungspause - Ich glaub`, ich dreh langsam durch Antwort

Little_Pebbles am 02.09.2009 um 13:18 Uhr
Hallo! Ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mich in eure Runde aufnehmt. Brauche grad unbedingt ein bisschen Aufmunterung, denn mir fällt hier zu Hause grad die Decke auf den Kopf. Mein Freund und ich sind...