HomepageForenLiebe-ForumIch bin 23 und Er ist 39, wir sind Arbeitskollegen und seit kurzem ein Paar. Kann das gut gehn?

Ich bin 23 und Er ist 39, wir sind Arbeitskollegen und seit kurzem ein Paar. Kann das gut gehn?

claudia87am 20.06.2010 um 09:31 Uhr

wir haben uns beim job kennen gelernt, wir sind das selbe vom beruf( krankenschwester/pfleger), ich kam auf diese station neu hin,das war vor ca.8 wochen, und seit 1 woche sind wir ein paar. Meine bedenken sind zu einem der große alters unterschied, denn er ist nur 4 jahre jünger als meine eltern, und wir sind kollegen, im dienst glaube ich funktioniert es bisher ganz gut, wir verhalten normal im dienst, aber es fällt mir unglaublich schwer ihn dort nur als kollegen zu sehen,denn im job dürfen es nur blicke sein und nicht mehr, ausserdem muss ich einen klaren kopf behalten, d.h auch wir kommen getrennt und gehen auch getrennt von und zu der arbeit, damit nix auffällt. und meine zweites problem ist, der altersunterschied, meine er wirkt jünger als er ist, aber ich merke auch das er wesentlich mehr lebenserfahrung hat, ich weiß nicht wieso, aber irgendwie macht mir das angst, ich habe das gefühl nicht mit halten zu können, . vielleicht könnt ihr mir helfen, wie geh ich damit um? geht das gut, ja/ nein?

Nutzer­antworten



  • von Wilhelmia am 20.06.2010 um 11:55 Uhr

    Bei mir hatte es 7 Jahre gehalten und ist auch nicht deswegen auseinander
    gegangen. Ich fande gerade das ältere an ihm so anziehend. Und die Beziehung war gar nicht zu vergleichen, mit denen, die ich mit in meinem Alter hatte. Diese war um Längen besser. Ich 22, er 36.

  • von Queensberry24 am 20.06.2010 um 10:58 Uhr

    einfach ausprobieren, sonst wirste nie wissen obs gut geht oder nicht 😉 viel glück

  • von LadyNadya am 20.06.2010 um 10:32 Uhr

    ich finde den altersunterschied schon groß, aber klappen kann es natürlich trotzdem.
    aber das ihr zusammen arbeitet ist schon problematisch. da haben viele arbeitgeber ein problem damit, vorallem wenn es dann zufällig rauskommt und die merken das sie im prinzip von euch verarscht wurden.

  • von julihuli am 20.06.2010 um 10:19 Uhr

    also wenn ihr euch liebt dann könnt ihr auch einen altersunterschied von 50 jahren haben und ihr würdet euch immer noch gut verstehen. mein onkel und meine tante haben einen altersunterschied von 19 jahren und sind 8 jahre verheiratet und verstehen sich immer noch prächtig.

  • von Katrinchen am 20.06.2010 um 10:14 Uhr

    Mhm, meistens endet sowas im Drama, wenn es dann nicht klappt. Aber bis dahin würde ich es geniessen 🙂

  • von miawilllachen am 20.06.2010 um 10:11 Uhr

    KANN gutgehen 🙂

  • von Galatheia am 20.06.2010 um 09:55 Uhr

    Never fuck the company. Der Spruch hat shcon seine Richtigkeit. Und ich kann dir aus persoenlicher Erfahrung sagen, dass sich sowas gerade in Krankenhaeusern immer irgendwann zum großen Drama entwickelt, spaetestens wenns bei den Kollegen ankommt und das Getratsche anfaengt. Vllt kann einer von euch beiden die Station wechseln?

  • von kibajule am 20.06.2010 um 09:45 Uhr

    Wenn ihr euch liebt, dürfte der Altersunterschied kein Problem sein!
    16 Jahre ist zwar schon ne Menge … aber sieh dir mal dir mal die HighSocietyLeute an … da sind 16 Jahre noch gar nichts!
    Also Kopf hoch! Genießt eure Liebe! Ich wünsche euch beiden alles Gute! 😉

Ähnliche Diskussionen

Bindung zum Arbeitskollegen Antwort

Shirin70 am 02.01.2018 um 16:28 Uhr
Hallo liebes Forum, ich bin ein wenig am grübeln was genau ein guter Arbeitskollege,( 10 Jahre älter als ich )von mir hält. Angefangen hat alles so.. ich war noch in der Ausbildung und er in einem bestimmten...

"Arbeitskollegen" kennenlernen Antwort

Xiyang am 28.07.2017 um 21:41 Uhr
Hallo ihr Lieben 🙂 Ich brauche dringend Hilfe! Ich erkläre erstmal meine Arbeitssituation, die nicht ganz üblich ist um keine Verwirrung zu verursachen. Die Firma(nennen wir sie A) ist auf dem selben Gelände wie...