HomepageForenLiebe-ForumIch brauche nochmals lieben Rat :)

Ich brauche nochmals lieben Rat 🙂

taka07am 14.08.2012 um 12:23 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Ich bin taka07 (20j.) und hoffe durch meinen Beitrag nochmals lieben Rat zu bekommen.
Folgende Sache:
Ich habe jemanden kennen gelernt (er, 25j. Beamter) ein total lieber Kerl.
Er fragte mich nach einem Treffen, dem ich natürlich zustimmte.
Es war sehr nett, wir Unterhielten uns lange und sehr interessiert.
Verstanden uns also super auf anhib.
Als er dann wieder fuhr, bekam ich danach eine SMS mit dem Inhalt: ich bin nun zuhause, es war sehr schön und ich kann dich ganz gut leiden ich würde mich auch sehr freuen dich wieder zu sehen (natürlich hab ich seiner Meinung zugestimmt :))
Allerdings sein Satz “ich kann dich ganz gut leiden” brachte mich echt zum nachdenken eig. wirkt es nicht negative, aber ich war sehr verunsichert.
Jedenfalls hatten wir uns dann für Mitte der Woche verabredet. Somit haben wir also viel Zeit miteinander verbracht und ich habe rausbekommen das er auf der gleichen suche ist wie ich, sprich wir suchen beide etwas auf Dauer.Er sagte aber dadurch das er was festes sucht will er sich Zeit lassen, was ich auch gut finde. Wir hatten einen super schönen Tag am See verbracht und zum Ende hin neckte er mich son bissel. An dem Abend schrieb ich ihm das es mal wieder sehr schön war, fand er auch. Darauf hatte er nach dem nächsten Treffen gefragt und wir verabredeten uns natürlich wieder.. Nächstes treffen wollten wir eig. DVD schauen doch leider war es schon zu spät da er Frühschicht hatte. Somit haben wir uns dann für nächsten Tag verabredet..(Abends) ich schrieb ihm wann er soweit wäre & darauf sagte er es tut ihm leid er sei noch Unterwegs, er erklärt mir das beim Nächsten treffen ich soll doch bitte nicht Traurig sein.

Naja gut war dann halt so.. danach hatte er dann 1 Woche Spätschicht so das er Tagsüber am schlafen war bzw. sich ausgeruht hat für die Nacht (das er da keine Zeit hatte, ok kein Problem) ich lies ihn auch soweit es geht in ruhe.
Es wurde bissel weniger mit schreiben eig. Schon fast gar nicht mehr..(seiner Seite aus)
Ich hatte ihm dann an einem Tag eine „kleine“ Nachricht geschickt mit lieben Grüßen einfach weil ich nicht wusste wie ich mich verhalten sollte.
1 Tag später schieb er mir dann wie es mir geht, wie mein WE war usw. naja ich hatte ihn ein paar Std. „warten“ lassen und hatte ihm zu Später std. erst zurück geschrieben & da kam für mich eine Hiobsbotschaft OO Er sagte es tut ihm Leid er hätte wenig Zeit da er am Arbeiten sei, Termine hat und nun ja wieder ein Weibchen hätte. Ich nur darauf gefragt wie er das meinte mit Weibchen, er sagte er wäre nun wieder Vergeben. Ich natürlich am Schlucken gewesen und war natürlich erstmal Baff.. hatte dann eig. Auch schnell vom Thema abgelenkt und sagte ich sei am Renovieren (stimmte auch ;)) Von ihm kam: „darf ich dir helfen?Und hast du nächste Woche zeit?“
Ich meinte dann ja ich kann mal schauen ob ich Zeit habe & nein ich brauch keine Hilfe.
Danach hatten wir bissel geschrieben die Tage und er schieb die ganze Zeit in „ICH“ Form so als gäbe es keine Freundin. Also ich mein wenn man „frisch verliebt“ ist verbringt man doch eig. Zeit mit seinem Partner und so.. oder nicht?
Er irgendwie nicht.. wo ich ihn fragte wie sein WE war sagte er „nicht besonders war die ganze zeit in meinem Garten am gammeln und lesen“
Er erzählte mir er würde heute Abend auf ein Event gehen für Leute die sich Selbstständig machen & da er weiß das ich grade dabei bin fragte er ob wir dort zusammen hingehen wollen, weil er sich das wohl mal anschauen will.. Wo ist da seine Freundin? Kein Wort von ihr, verbringt keine Zeit mit ihr? Komisch…
Naja nun jedenfalls hat er morgen Zeit (ich eig. Auch) und er fragt halt ob wir uns sehen ich weiß nicht was ich tun soll.. Soll ich einfach dem treffen zustimmen und „abwarten“, soll ich ihn absagen „ich hätte keine zeit“ oder soll ich ihm ehrlich sagen ich kann mich nicht mit ihm treffen weil er eine Freundin hat, das mag ich nicht so..
Ich bitte euch einfach mir weiter zu Helfen ich mag ihn schon sehr..
Ach man*

Nutzer­antworten



  • von BarbieOnSpeed am 14.08.2012 um 15:11 Uhr

    “mehr ALS nur freundschaftlich” meine ich^^

  • von mali_andjeo am 14.08.2012 um 14:42 Uhr

    Ich stimme Barbie zu. Alles andere wäre seiner freundin gegenüber unfair und dir gegenüber auch, weil es dich auf Dauer unglücklich mchen würde 🙂 Du findest wen besseres als ihn 🙂

  • von Feelia am 14.08.2012 um 14:11 Uhr

    von: LillyFeee, am: 14.08.2012, 13:11

    Ich würde das ganze beenden, wenn er jetzt schon so unentschlossen ist mit seinen “weibchen” wie wäre das wohl in einer beziehung?!

    öhm…hä?wo is er denn bitte unentschlossen?er hat sich doch für ne frau entschieden,mit der er jetzt zusammen ist.
    sich freundschaftlich mit ner anderen zu treffen is doch voll ok.

  • von Feelia am 14.08.2012 um 14:09 Uhr

    “er sagte er wäre nun wieder Vergeben.”
    na er hat sich halt neu verliebt.doof für dich,aber so isses dann nun mal ne.

    “Danach hatten wir bissel geschrieben die Tage und er schieb die ganze Zeit in „ICH“ Form so als gäbe es keine Freundin. ”
    äh..?und?auch in ner beziehung spricht man natürlich von sich als “ich” und nicht als wir,es sei denn,man unternimmt grad gemeinsam was oder so.und wer sagt,man klebt aneinander in ner beziehung?ich tu das selbst dann nicht,wenn ich frisch verliebt bin…

    “Er erzählte mir er würde heute Abend auf ein Event gehen für Leute die sich Selbstständig machen & da er weiß das ich grade dabei bin fragte er ob wir dort zusammen hingehen wollen, weil er sich das wohl mal anschauen will.. Wo ist da seine Freundin? Kein Wort von ihr, verbringt keine Zeit mit ihr? Komisch…”

    oh man…-_- wieso soll er nicht ohne seine freundin irgendwo hingehen?!is doch ganz normal.und klar trifft man sich auch weiterhin mit bekannten…was hastn du für vorstellungen?!
    und klar wird er siene freundin mal sehen,aber wie oft das passiert,geht dich doch nun echt mal gar nix an.

    “Naja nun jedenfalls hat er morgen Zeit (ich eig. Auch) und er fragt halt ob wir uns sehen ich weiß nicht was ich tun soll.. Soll ich einfach dem treffen zustimmen und „abwarten“, soll ich ihn absagen „ich hätte keine zeit“ oder soll ich ihm ehrlich sagen ich kann mich nicht mit ihm treffen weil er eine Freundin hat, das mag ich nicht so..”
    verstehe das problem nicht.wenne dich mit ihm treffen magst,machstes halt,wenn nicht,lässte es.wüsst nicht,warum seine freundin da ein problem darstellen sollte…er istn freier mensch ne.

    da du aber so besessen von ihm zu sein scheinst,dass du dir sogar einredest,er hätte in wahrheit wohl gar keine freundin,würd ich dir mal raten,den kontakt zu ihm abzubrechen und zu lernen,mit zurückweisung umzugehen.

  • von BarbieOnSpeed am 14.08.2012 um 14:05 Uhr

    Ich würde ihm schreiben
    “Sorry, ich kann mich nicht mit dir treffen. Du hast eine Freundin, aber ich mag dich mehr nur freundschaftlich. Tut mir leid”

    Das ist die Wahrheit und er wird das verstehen

  • von Sarisa_23 am 14.08.2012 um 13:59 Uhr

    ich würde das ganze beenden. wieder mal ein mann der nicht weiss er will…..lass die finger davon

  • von Angelsbaby89 am 14.08.2012 um 13:13 Uhr

    Vielleicht will er eben einfach eine Freundschaft zu dir haben/aufbauen. Wenn du das nicht willst/kannst, dann brich den Kontakt ab.

    Aber wenn er sagt, dass er vergeben ist, würde ich das schon glauben – auch wenn du es nicht hören willst.

  • von LillyFeee am 14.08.2012 um 13:11 Uhr

    Ich würde das ganze beenden, wenn er jetzt schon so unentschlossen ist mit seinen “weibchen” wie wäre das wohl in einer beziehung?! Also du sollstest echt mal nachdenken ob du dich von einem mann echt verar***en lassen? Der spielt hald nua ein kleines spiel wenn er grad lust hat trifft er sich mit dir und wenn er grad eine andere hat dann bist du wieda weg vom fenster. Ich kenn sowas nur zu gut und sowas führt eig nie zu etwas. Es gibt dabei immer einen der leidet und der bist in dem fall du. Also denk drüber nach auch wenn die gefühle grad verrückt spielen es ist sich besser so. (: viel glück noch

  • von Claudia1212 am 14.08.2012 um 12:42 Uhr

    ich würd ihm auch schreiben, dass du dich nicht mit vergebenen männern triffst, wenn du eigentlich interesse an ihm hast… dann siehst du eh was zurückkommt.

  • von Bibi1908 am 14.08.2012 um 12:33 Uhr

    sry….

    Aber als erstes musst du da schon and ich denken, das du dir unter umständen keine falschen hoffnungen machst.

  • von Bibi1908 am 14.08.2012 um 12:32 Uhr

    Huhu.
    Also wenn du dich prinzipiell nicht mit Männern treffen magst, an denen du Interesse hast, die aber wieder vergeben sind, dann würde ich es so schreiben. So wie du schon sagtest : “oder soll ich ihm ehrlich sagen ich kann mich nicht mit ihm treffen weil er eine Freundin hat, das mag ich nicht so..”

    Danach siehst du ja, was er drauf antwortet. Wenn er wirklich keine neue Freundin hat, dann wird er es dir ja spätestens dann beichten. Obwohl ich das schon irgendwie mies finde, es zu behaupten obwohl es nicht stimmt.

    Hör einfach auf dein Bauch. Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen;)
    Aber als erstes musst

  • von taka07 am 14.08.2012 um 12:24 Uhr

    *Aber ich weiß einfach nicht was richtig ist, denn eig. Kam mir alles so vor als hätte er auch Interesse
    Ich vermute ja sogar schon er hat es einfach nur so erzählt um mich A. eifersüchtig zu machen B. sich zu „rechen“ weil ich ihm erzählt habe das meine Mom mich verkuppeln wollte oder C. einfach so.. man ich hab doch auch keine Ahnung HILFE 😀
    Ich bedanke mich im voraus & endschuldige mich für mein Roman 😉

Ähnliche Diskussionen

Wir lieben uns, aber es geht trotzdem nicht?! Brauche Rat... Antwort

Appletini am 21.05.2013 um 15:18 Uhr
Hey Mädels,mein Freund und ich waren 1 Jahr lang zusammen, nun haben wir mehr oder weniger beschlossen, dass es so nicht mehr weiter geht.Seit bestimmt 8 Monaten kommt es immer wieder zum Streit, wir sind...

Wir lieben uns, doch wir werden uns nie wieder sehen Antwort

RobinSingh123 am 26.06.2017 um 12:38 Uhr
Also Hallo erstmals. Ich bin 13 Männlich und war vor 3 Wochen auf Klassenfahrt. Als wir dort hinfuhren war ich glücklich und froh, ich hab mit freunden rungealbert und konnte tun und lassen was ich will. An nächsten...