HomepageForenLiebe-ForumIch kann nicht mit, und nicht ohne ihn.

Ich kann nicht mit, und nicht ohne ihn.

HiimbeerBabYam 25.03.2010 um 20:29 Uhr

Hallo, ich muss mir irgendwie meinen Frust von der Seele schreiben.. ):
Also..

Ich weiß nicht was ich machen soll. Es läuft einfach nicht mit meinen Freund, zumindest nicht so, wie es sein soll, oder wie es mal war. Es ist anders als beim letzten mal.. ich muss auch dazu sagen, das wir das zweite Mal zusammen sind. Wir waren von Januar bis November 2009 zusammen. Und sind nun seit Februar wieder zusammen. In den drei Monaten dazwischen hatten wir gar keinen Kontakt, weil ich ihn abbrach (um von ihm weg zu kommen, ich liebte ihn so sehr.. erste große Liebe eben). Naja, er wollte damals die Trennung, und auch ER wollte wieder das wir zusammen kommen, er musste 5 Wochen kämpfen und zappeln, weil ich eigentlich nicht mehr wollte. Doch er zeigte mir, das ich etwas Besonderes bin. Und er zeigt es mir immer noch, er legt mir die Welt zu Füßen und will nur das Beste für mich. Eigentlich sollte ich das glücklichste Mädchen der Welt sein, doch irgendwie bin ich nicht richtig glücklich. ): Ich weiß auch nicht warum.. ich suche förmlich seine Fehler.. zB das er so eifersüchtig ist, nur wenn ich sage das ich Den und Den hübsch finde, dann wird er immer bisschen maulig. Und ich reg mich dann tierisch auf. ): Wenn wir über unsere Probleme reden, rede meist nur ich, weil es ihm ziemlich schwer fällt, und das regt mich dann auch wieder auf.. wenn ich ihm alles aus der Nase ziehen muss, und dann weint er meist, weil er ja merkt das ich irgendwie „kalt“ bin, und er bekommt Angst das ich Schluss machen will. Im Nachhinein tut mir vieles auch sehr Leid, aber ich weiß doch auch nicht. Manchmal denk ich mir NEIN, es geht nicht mehr, ich will und kann nicht mehr, es ist damals bei der Trennung zu viel passiert. Aber dann fallen mir wieder schöne Sachen ein, als er unsere Namen in den Schnee schreib, oder mir Briefe schrieb. Er nahm sogar einen Song für mich selber auf. Ich bin so verzweifelt.. ):
Ist es nur eine Krise.. oder Ende..?! Ich weiß es nicht.. )):
Ich glaube, es würde mich nicht so extrem jucken wenn Schluss wäre und wir uns nie sehen würden, aber wenn ich nur daran denke, das ich ihn vielleicht mal irgendwann mit einer Anderen Hand in Hand sehen würde, wird mir wieder ganz anders.
Ich mein, ich liebe ihn, wirklich.
Aber ich hab das Gefühl, ich kann nicht ohne ihn, und auch nicht mit ihm..

Danke fürs lesen..

Mehr zum Thema Große Liebe findest du hier: Für immer: Gibt es die eine, große Liebe?

Nutzer­antworten



  • von x3priincessx3 am 26.03.2010 um 18:44 Uhr

    ohje -.- kenne das auch..bloss ich und mein freund sind 2 jahre zsm ohne pause und ich kann halt genau so wie du nicht mit ihm,aber auch nicht ohne ihn,aber in paar tagen werde ich den schritt wagen und schluss machen,auch wenns schwer fällt nach so langer zeit,aber er hat mich einfach schon zu oft verletzt und er verdient mich einfach nicht mehr…:(
    ich habe eingesehen das Liebe Blind Macht..zumindest in manchen fällen…!
    aber trotzdem glaube ich noch an die Große Liebe (: hihi
    es kommt so rüber als wärst du nicht mehr so wirklich glücklich mit ihm,deshalb wäre es wohl das beste sich zu trennen..aber das musst du natürlich selber entscheiden 😉
    wünsche dir aufjedenfall alles gute (:

  • von HiimbeerBabY am 26.03.2010 um 13:45 Uhr

    danke mädels.
    und ja, Mille, da hast du recht.. eine Trennung zu überstehen nach recht lander Zeit ist nicht einfach, und die Wunden heilen nur langsam.

  • von Mille0_4 am 25.03.2010 um 21:33 Uhr

    Oh je, das ist echt schwierig. Ich denke, du solltest nicht mit ihm zusammenbleiben, nur weil er Gefühle für dich hat. Wenn du einfach nicht mehr so empfindest wie früher, kannst du das leider auch nicht ändern…
    Andererseits bin ich auch ab und zu wegen Kleinigkeiten mal sauer auf meinen Freund und hinterher tut es mir leid. Es sollte halt nicht zu viel werden. Überleg dir ob du mit seinen “Fehlern” leben kannst.
    Nach einer Trennung die Beziehung wieder neu zu beginnen, ist nicht einfach. Gerade weil während der Trennung so viel passiert ist. Vielleicht brauchst du auch einfach noch mehr Zeit, um dir über deine Gefühle klar zu werden. Und vielleicht kannst du dann auch über einige Dinge hinwegsehen. Ist doch eigentlich ganz süß, dass er eifersüchtig ist 🙂
    Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen…

  • von BEBIQ90 am 25.03.2010 um 20:58 Uhr

    Oh man das hört sich garnicht gut an 🙁
    echt schwierig… Ich glaub da kann dir leider keine wirklich
    helfen… Leider 🙁

  • von Terre am 25.03.2010 um 20:46 Uhr

    Du arme…ich kenne diese Situation nur allzu gut…Ich weiß genauso wenig, was man dagegen tun kann… 🙁 Hast du denn Zweifel daran, dass er dich wirklich liebt?

Ähnliche Diskussionen

Er lässt mich nicht abschließen - Was soll ich tun? Antwort

EfeuRest389 am 03.11.2017 um 10:45 Uhr
Liebes desired-Forum, ich muss mir das hier alles einmal von der Seele schreiben und hoffe auf konstruktive Vorschläge und etwas Verständnis in euren Antworten. Es gibt da diesen Typen mit dem ich bereits seit einem...

Er will keine feste Beziehung, aber eine lockere Beziehung weiter führen Antwort

becci1989 am 06.07.2009 um 14:48 Uhr
hallo ich habe echt ein großes Problem. Kurz zur Erklärung ich habe ungefähr seit 2 Monaten wieder etwas mit meinem Exfreund, wir waren davor 8 Monate zusammen und dazwischen lag ein halbes Jahr Trennung. Er hat...