HomepageForenLiebe-ForumIch liebe einen Pakistani :-)

Ich liebe einen Pakistani ­čÖé

kublaiam 10.02.2010 um 13:48 Uhr

Halli Hallo

Eigentlich bin ich nicht der Typ der fremde Leute um Rat fragt, aber jetzt hoffe ich das es ein paar Gleichgesinnte gibt, ich liebe seit einem guten viertel Jahr einen Mann aus Pakistan, er ist Moslem. Das ist auch alles kein Problem, oder wenig. Was mich aber wirklich bedr├╝ckt, das er in der ├ľffentlichkeit keinerlei Z├Ąrtlichkeiten ( H├Ąndchen halten, Umarmen) zul├Ąsst. Ich m├Âchte ihn ja nicht zu Boden knutschen, aber ich m├Âchte gern auch anderen zeigen das wir uns m├Âgen. F├╝r ihn ist das durch seinen Glauben ein Problem. Aber f├╝r mich ist das auch ein Problem. Zur Zeit finde ich keinen richtigen Kompromiss. Ich m├Âchte mich auf gar keinen Fall von ihm trennen. Den ich mag ihn total, er ist ein ganz lieber. Nur in der ├ľffentlichkeit, sieht man nicht das wir ein Paar sind. Falls jemand damit Erfahrung hat und wei├č wie man damit am besten umgeht, meldet Euch bitte.

Mehr zum Thema H├Ąndchen halten findest du hier: H├Ąndchen halten: Bedeutung der Z├Ąrtlichkeit

Nutzer­antworten



  • von kublai am 25.07.2011 um 12:52 Uhr

    Jetzt sind wir schon fast 2 Jahre zusammen und es hat sich einiges ge├Ąndert. Wir sind wirklich zusammengewachsen. H├Ąndchenhalten und Co. ist kein gro├čes Problem mehr. Die Geduld hat sich gelohnt. Wir haben wirklich eine tolle ausbauf├Ąhige Beziehung. Grins ­čśÇ Das einzige was jetzt noch st├Ârt, ist die Entfernung. Hannover-Jena. Aber ich hoffe das sich das in der n├Ąchsten Zeit noch ├Ąndern wird. Die hancen stehen gut. An alle die eine Beziehung mit einem Mann unterschiedlicher Nationalit├Ąt oder Religion eingehen, bitte habt Geduld und folgt Eurem Herzen, es lohnt sich.

  • von kublai am 10.02.2010 um 22:50 Uhr

    der letzte satz ist quatsch, ich wollte sagen freunde sind bei diesem thema manchmal voreingenommen. ­čśë

  • von kublai am 10.02.2010 um 22:46 Uhr

    so da bin ich wieder, ja ich denke mal es ist f├╝r uns beide eine umstellung, denn er war noch nie mit einer frau zusammen und muss sich daran erst gew├Âhnen, ich denk mal ich muss ihm zeit und geduld geben. meistens gelingt es mir ja auch. aber er ist eben mein erster partner mit einer anderen kultur und wir m├╝ssen an unserer beziehung arbeiten, beide. ich hab auch nichts gegen den glauben, im gegenteil, ich finde es gut einen glauben zu haben. aber es ist gut die unterschiedlichen meinungen zu lesen, den freunde haben sind meist zu diesem thema voreingenommen.

  • von Sonninchen am 10.02.2010 um 14:30 Uhr

    Ich bin seit 2 jahren mit einem Pakistaner zusammen, ich respektiere seinen Glauben, allerdings hat er kein gro├čes Problem seine Liebe zu mir in der ├ľffentlichkeit zu zeigen, halt nihct ├╝berm├Ą├čig. Ich finde da musst du deine “Bed├╝rfnisse” ein wenig zur├╝ck schrauben, es ist nunmal sein Glauben und den solltest du akzeptieren.

  • von Aylin09 am 10.02.2010 um 14:10 Uhr

    ich bin se 5jahren mit einem t├╝rken verheiratet f├╝r ihn ist es auch ein problem ich wei├č ds er mich ├╝ber alles liebt aber wegen seiner menalit├Ąt ist auch f├╝r ihn ein problem sich in der ├Âffentlichkeit zu k├╝ssen oder h├Ąndchen zu halten du musst damit klar kommen denn auch wenn er in deutschlan lebt seine einstellung hat nihts damit zu tuen das er dich nicht oder nur bisschen liebt. wenn man mit enem ausl├Ąnder zusammen ist muss ma sich eben auf sowas einstellen. ich w├╝rde an deiner stelle nicht krampfhaft versuchen ihn zu ├Ądern sonder lieber auf seinen w├╝nsch eingehen das er z├Ąrtlichkeiten in der ├Âffentlichkeit nicht m├Âchte. Viel gl├╝ck

  • von Lelana am 10.02.2010 um 13:53 Uhr

    Ich bin seit knapp 3 Jahren mit einem Afghaner zusammen und wir haben einen Sohn. Bei uns ist und war das eigentlich nicht so ein Problem, aber anfangs war es f├╝r meinen Freund auch etwas ungewohnt, weil man das bei ihnen nicht so macht (Gef├╝hle zeigen, meine ich).
    Gib ihm einfach ein wenig Zeit, vielleicht gibt sich das ja noch..
    Nach ein paar Wochen war es f├╝r meinen Freund v├Âllig normal, in der ├ľffentlichkeit H├Ąndchen zu halten und sich zu k├╝ssen..
    Viel Gl├╝ck!! ­čśë

Ähnliche Diskussionen

Ghosting- wortlos geblockt Antwort

gwendoline am 01.01.2018 um 21:07 Uhr
Hallo vlt erstmal was zu meiner Person, weiblich, 37 Jahre, zwei Kinder, 14 Jahre feste Beziehung, 1 1/2 Jahre eine Aff├Ąre und nach einem famili├Ąren Unfall drei Jahre gar keine Interesse an m├Ąnnlichen...