HomepageForenLiebe-ForumIch vermisse meinen Ex-Freund so sehr!!!!

Ich vermisse meinen Ex-Freund so sehr!!!!

destiny884am 12.05.2011 um 12:37 Uhr

Hallo desired-Mädels!

Ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand von euch einen Rat geben kann.

Wie bereits oben geschrieben geht es um meinen Ex-Freund.
Wir waren bis vor 11 Monaten insgesamt 5,5 Jahre ein Paar (mit einer Beziehungspause von 5 Monaten). Er war meine erste große Liebe und der erste und bisher einzige Mensch in meinem Leben bei dem ich das Gefühl hatte, dass ich ich selbst sein konnte.
Dazu muss ich sagen, dass ich nicht gerade der einfachste Mensch bin. Ich war vor einigen Jahren stark magersüchtig und schleppe auch ein paar seelische Problemchen mit mir rum, was aber seit einer Therapie viel besser geworden ist. Mir fällt es auch schwer mich gegenüber Menschen zu öffnen und mich fallen zu lassen. Aber bei ihm hat das einfach funktioniert. Ich hab mich wohl gefühlt und konnte auch total albern sein. Ich hatte das Gefühl meinen Seelenverwandten gefunden zu haben. Normalerweise halten mich alle Menschen für sehr ernst und nachdenklich.
Jedenfalls haben wir uns nach 4 Jahren Beziehung schweren Herzens aufgrund einiger Probleme getrennt.

Ich habe mich auch schnell in eine neue Beziehung geflüchtet (ein Arbeitskollege von mir), habe diese aber nach kurzer Zeit wieder beendet, da ich an nichts anders als an meinen Ex gedacht habe.
Es hat mir schon sehr weh getan meinem Arbeitskollegen das Herz brechen zu müssen, da ich ihn wirklich gerne hatte und auch Gefühle mit im Spiel waren, aber die Sehnsucht nach meinem Ex-Freund war einfach zu groß.
Mein Ex wußte auch von der “Beziehung” zu meinem Arbeitskollegen und nach 5 Monaten Trennung wollten wir uns nochmal eine Chance geben.

Die ersten Monate waren einfach nur wunderschön. Ich habe mich endlich wieder zu Hause gefühlt und wieder wie ich selber! Nur leider ist der Neuanfang nach etwa einem Jahr hauptsächlich wegen seiner Eifersucht auf meinen Arbeitskollegen gescheitert. Es gab seinerseits viele Beschimpfungen. Dabei hatte er dazu keinen Grund. Ich war nach der Arbeit immer zu Hause oder kurz bei meiner Familie. Das wußte er aber immer vorher. Am Wochenende bin ich auch nie alleine, also ohne ihn, weg gegangen.

Die ersten Monate nach der Beziehung war ich viel unterwegs. Unter anderem auch mit dem Arbeitskollegen mit dem ich damals zusammen war. Wir konnten sehr gut reden und er hat sich auch in keinster Weise an mich ran gemacht. Nach einiger Zeit hat es dann wieder gefunkt und wir sind nun auch seit 6 Monaten wieder ein Paar. Er wußte auch, dass ich nicht über meinen Ex hinweg war. Er wollte es trotzdem nochmal versuchen und war sich sicher, dass wir das schaffen würden. Er ist auch ein toller Mann und viele Frauen würden ihn bestimmt auch als “Traumpartner” bezeichnen, aber mittlerweile glaube ich, dass er das nicht für mich ist. Er ist sehr fürsorglich, intelligent und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Trotzdem kann ich mich in seiner Gegenwart nicht wirklich fallen lassen, sondern fühle mich eher gestresst. Wir kriegen uns auch oft wegen Kleinigkeiten extrem in die Haare. Des Weiteren hält er seelische Probleme auch für “Schwachsinn” oder “Einbildung”.

Obwohl mein Ex und ich uns nach der Trennung und meinem Auszug nicht mehr gesehen oder miteinander telefoniert haben, vermisse ich ihn immer mehr und habe das Gefühl meinen Seelenverwandten verloren zu haben.
Die Chemie zwischen uns war einfach unbeschreiblich.
Ich fühle mich auch wirklich mies meinem jetzigen Freund gegenüber und will ihm auch nicht nochmal weh tun, da ich ihn ja auch sehr lieb habe.

Mein Ex weiß, dass ich wieder mit meinem Arbeitskollegen zusammen bin und ist sich trotzdem sicher, dass er mich wieder haben will und dass ich die “Eine” für ihn bin. Er hat wohl auch einige Mädchen kennengelernt, aber keine dieser Frauen wäre mit mir vergleichbar… (manchmal kommt ne SMS von ihm, aber das war es dann auch).

In mir herrscht das absolute Chaos und ich weiß nicht was ich tun soll. Ich fühl mich richtig schlecht und kann nicht mehr richtig essen oder schlafen.

LG,
destiny

Mehr zum Thema Große Liebe findest du hier: Für immer: Gibt es die eine, große Liebe?

Nutzer­antworten



  • von Himberlii am 12.05.2011 um 16:01 Uhr

    Ganz erlich so menschen wie du mag ich überhaupt nicht!! Du bist mit jandem zusammen den du gar nicht liebst?! Trenn dich von ihm… Der arme kerl macht sich hoffnung und duuu!? Du weist nicht mal was du willst.. Und du laberst nur von deinem ex.. ex…ex schalt deinen kopf an mädchen!!

  • von Feelia am 12.05.2011 um 14:47 Uhr

    kannste nicht allein sein oder was?!ich finds echt arm,dass du gleich den nächsten nimmst…
    bleib mal ALLEIN!ja als SINGLE!
    und werd erstmal richtig gesund…
    danach kannste weitersehen.
    denn so wies scheint,ist das mit deinem ex dein kleinstes problem-_-

  • von Miiinaaa__ am 12.05.2011 um 14:42 Uhr

    Also mir kommt es irgendwie so vor, als wärst du mit deinem Arbeitskollegen nur zusammen, um nicht alleine zu sein! Nach einer so langen Beziehung ist es natürlich total ungewohnt, plötzlich allein da zu stehen und ich hab das Gefühl dir gehts bei ihm jetzt nur um die Geborgenheit – nicht aber um ihn. Und das find cih ehrlich gesagt ihm gegenüber TOTAL unfair! Also wenn du dich bei ihm nicht wohl fühlst und ihn nicht liebst, bzw. keine Gefühle hast (was auch hier im Text so rüber kommt), dann verlass ihn!
    Du schreibst “du hast ihn lieb” – das hört sich für mich aber auch so an, als würde es da nur um freundschaftliche Gefühle gehen. Und noch was: wenn du bei ihm bleibst als feeste Freundin, obwohl du dich nicht wohl fühlst, und keine echten Gefühle hast, tust du ihm mir weh, wie als wenn du ihn verlassen würdest.

    Denn ich denke, dann kannst du dir uach wieder besser drüber klar werden was du willst, wenn du erst mal die Beziehung zu deinem Arbeitskollegen beendest.

    Und zu deinem Ex: wenn ihr euch beide wirklich noch liebt..würde ich es dennoch langsam angehen lassen. Fangt doch an euch wieder abundzu zu treffen, denn anscheinend hat dein Ex ja auch noch Gefühle.
    aber trefft euch vielleicht in einer “allgemeineren Atmosphäre”, also..geht mal zusammen Essen oder ins Kino. aber lasst es einafch langsam beginnen und stürtzt euch nicht wieder sofort in eine feste Beziehung.

  • von destiny884 am 12.05.2011 um 14:18 Uhr

    Hallo Goldschatz,

    danke für deine ehrlichen Worte!

    Mir geht es selbst ziemlich beschissen in der ganzen Situation und meine Absicht ist es nicht mit jemandem zu spielen!
    Mein Freund weiß auch, dass ich noch mit meiner Ex-Beziehung zu kämpfen habe.
    Zum anderen weiß mein Ex auch nichts von dem was in mir vorgeht. Wie bereits geschrieben, außer 2 – 3 SMS im Monat, die von ihm ausgehen, ist der Kontakt gleich 0.
    Ich weiß einfach nicht wie ich dieses ganze Chaos in mir “abstellen” kann!

  • von MellyK am 12.05.2011 um 14:01 Uhr

    was zusammengehört kommt letzt endlich auch wieder zusammen 😉

  • von Goldschatz89 am 12.05.2011 um 13:41 Uhr

    Sorry mal deine ganzen probleme berücksichtigt, was denkst du dir eigentlich? Wenns mit dem einen mal nicht mehr läuft rennst wieder zu dem alten? .. ich find das eine ziemlich scheiß einstellung von dir! Du spielst mit den gefühlen anderer nur damit es dir gut geht..
    Sowohl dein Ex und dein jetztiger freund tun mir echt leid..
    Du musst dich entscheiden zu wem du willst.. aber ich sag dir ganz ehrlich wärst du meine ex ich würde dich gar nicht mehr nehmen! du verarscht meiner meinung nach ja jeden.
    Das dein jetztiger ex damals nicht ohne grund eifversüchtig war hat sich ja anscheinend bestätigt…
    Ich würde an deiner stelle dir mal bewusst werdne was du überhaupt willst bzw. würde mich von beidne männern distanzieren und irgendwo neu anfangen..

Ähnliche Diskussionen

-> Vermisse meinen besten Freund. :`( Antwort

Schokiliebhaber am 03.05.2009 um 18:50 Uhr
Naja was soll ich sagen. Ich bin total traurig und weiß nicht mehr was ich machen soll. Mein Bester Freund Léon! Eine zeitlang hatte er sich nicht mehr gemeldet, weil er einfach angeblich keine Zeit hatte. Er...

Vermisse Freund nicht bei Auslandsaufenthalt Antwort

Ananas am 12.04.2016 um 01:54 Uhr
Hallo, Entgegen meiner Erwartungen habe ich meinen Freund nach den bisher 3 Monaten, die ich jetzt im Ausland bin, nicht vermisst. In der ersten Woche habe ich noch ein wenig an ihm gehangen, dann war es schlagartig...