HomepageForenLiebe-Forumich weiß nicht was ich will

ich weiß nicht was ich will

lucelineam 10.03.2019 um 04:42 Uhr

Hallo zusammen!
mich belastet seit einiger zeit ein großes problem.. zuerst erzähle ich euch kurz über mich und meinen freund. wir sind seit über 1,5 jahren zusammen, waren zwischendurch getrennt, da ich eine affäre hatte und mich nicht mehr glücklich fühlte mit meinem freund und sind nun seit etwa 8 monaten wieder zusammen.
Leider hat mein freund eine ziemlich eklige Vergangenheit (Nacktbilder an jedes Mädchen geschickt, sogar an Freundinnen von mir.) und er hatte was mit mehrern meiner Freundinnen. Das geht mir einfach nicht aus dem Kopf & ab und zu finde ich ihn deshalb abstoßend und zweifle an unserer Beziehung. Durch mich hat er sich sehr geändert und ist echt ein liebenswerter Freund, nur weiß ich einfach zu viel über seine Vergangenheit..(an wen er diese bilder geschickt hat, mit wem genau er was hatte und was genau sie hatten..)
Ich habe das Gefühl, dass er mir durch meine Affäre besser gegangen ist & dass er dadurch auch mit was zu kämpfen hatte, da er den Mann kannte. Ich weiß, das hört sich schrecklich an, aber so fühle ich es. ich sehe meine ehemalige Affäre jeden Tag, da er mit mir studiert und jedes Mal wenn wir uns die Augen sehe, fühle ich mich seltsam. Er ist sehr wütend auf mich, da er glaubt, dass ich nur mit ihm gespielt habe, jedoch entwickelte ich tatsächlich gefühle für ihn damals.
Mein Freund hat mir das ganze verziehen und manchmal fühle ich so eine Wut im Bauch wegen seiner Vergangenheit, obwohl ich weiß, dass ich ihn liebe. ich kann es auch nicht vergessen, da er mit Freundinen in meiner Klasse was hatte und diese besucht hat und vielen Mädchen aus der Uni solche Bilder geschickt hat. Das ganze wirkt sich sehr auf unsere jetzige Beziehung aus, da ich das gefühl habe, ihn ständig im auge behalten zu müssen. Ich befürchte, dass er wieder so etwas verschickt oder irgendwas ekelhaftes anstellt.. Normalerweise vertraue ich ihm zu 100%, aber in der zeit in der wir getrennt waren und ich ihm nachgelaufen bin und für ihn gekämpft habe, hat er eine freundin von mir besucht und etwas mit ihr gehabt. Ich fühle mich einfach verletzt und kann diese Gedanken nie ausschalten.
Andererseits habe ich auch das gefühl, dass ich nicht ohne ihn kann. Wir vertrauen uns gegenseitig alles an und er tut echt alles für unsere beziehung.
Ich denke einfach zu viel nach und das hilft mir nicht. Das kann einfach kein normaler Zustand sein und ich bin echt schon verzweifelt.
Ich hoffe, mir kann jemand einen guten Ratschlag geben!
Danke fürs Lesen!☺️

Nutzer­antworten



Ähnliche Diskussionen

Ungeküsst mit 22 Antwort

Susann123 am 15.03.2016 um 20:31 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe lange überlegt ob ich hier schreiben soll, aber ich möchte das folgende einfach mal loswerden. Zu mir: Ich bin weiblich und werde im Sommer 22 Jahre alt. Mein Problem: Ich hatte noch nie...

Sieht er mich als selbstverständlich ? Antwort

beebiex am 02.02.2019 um 15:41 Uhr
Hallo meine Lieben, ich brauche mal eure Meinung. 🙁 Also erstmal etwas zu meiner Person und meiner Beziehung. Ich bin W/20 und mein Freund M/25. Wir sind schon seit 1 Jahr zusammen und führen von Anfang an eine...