HomepageForenLiebe-ForumIst er verliebt oder was passiert da gerade?

Ist er verliebt oder was passiert da gerade?

shi_no_shiam 01.11.2012 um 18:18 Uhr

Hallo,

bin seit mittlerweile Mai/ Juni glücklicher Single und lebe mein Leben wieder total aus. Freunde, feiern, Familie, alles was so dazu gehört.

Nun habe ich seit August einen “Freund mit gewissen Vorzügen” oder anders gesagt, einen Bettgespielen. Freund ist dabei sogar zu hoch gegriffen. Man hat sich einmal getroffen, weiteres Interesse bestand dabei nicht und man hat sich iwie darauf geeinigt Sex zu haben. Ganz unverbindlich und ohne Verpflichtungen etc. Das Ganze läuft eigentlich ganz gut.
Dadurch dass wir uns kaum kennen haben wir keinerlei Interesse an dem, was der andere in seiner Freizeit tut. Von Anfang an war klar, keine Übernachtungen, kein duschen, kein Frühstück, kein kuscheln, kein küssen. Ich habe es gut hingekriegt nach einer weiteren, gescheiterten Beziehung alle Gefühle auf Eis zu legen. Gehe jedes WE feiern und fahre im Anschluss zu ihm. Seit einigen Wochen wird es aber immer komischer. Es fing an, dass er aufmal ankam mit kuscheln, doch küsste. War für mich soweit noch ok. Am We drauf hieß es ich solle doch zu ihm kommen, wenn ich kann und ich dürfte auch bei ihm schlafen. Eingekuschelt einschlafen ist mittlerweile an der Tagesordnung. Mitte September kam es sogar soweit, dass er aus heiterem Himmel vorgeschlagen hat zusammen zu duschen. Da ich gerne zusammen duschen geh und auch dort gern Sex hab, kein Thema. Anschließend wieder das zusammen einschlafen. Seit zwei We nun kriege ich morgens sogar Frühstück gemacht. Ich bleibe bis fast in den Nachmittag rein, wir legen uns zusammen aufs Sofa, kuscheln und schlafen ein. Wenn ich zu ihm kommen soll, kommen SMS wie, ich möchte dich bei mir haben, hab dich lieb, ich rede mit anderen in letzter zeit viel über uns etc. Ich weiß langsam nicht mehr was Sache ist. In der Woche haben wir keinen Kontakt. Nie. Am We meldet nur er sich, weil ich auch gut mal ohne den Sex raus gehen kann. Aber ich kann mich zu 100% auf mein Gespür verlassen und weiß, dass egal was passiert ist, er sich meldet. Mit ihm mal ernsthaft drüber reden, was ist kann ich nicht. Er blockt beim reden komplett ab. Weder in der Wochen, noch am We. Ob abends, nachts oder morgens. Er schmeißt mich nicht mehr wie anfangs aus der Wohnung sobald wir “fertig” sind. Aber jeglicher Kontakt der klären könnte was das nun ist oder werden soll wird ignoriert. Ich persönlich habe da auch eigentlich kein Interesse dran. Ich will keine Beziehung, zumindest nicht im Moment. Und mit ihm kann ich mir das auch absolut nicht vorstellen. Ich wüsste nur einfach gerne was in ihm vorgeht. Warum er sich so verändert hat, bzw. seine Einstellung zur Abmachung. Und was er sich weiter vorstellt wies weiter gehen soll. Im Moment lebe ich eigentlich ganz gut damit einfach weiter zu machen wie bisher. Wenn er Gefühle hat und nicht drüber reden will, ist es am Ende seine Schuld wenn er der Verletzte ist. Obwohl er mir mittlerweile als Freund/ Bekannter auch menschlich echt am Herzen liegt.

Ratschläge oder Ideen nun hin oder her. Das wichtigste für mich war einfach das mal los zu werden, da keiner von unserem Verhältnis weiß. Über Kommentare würde ich mich trotzdem freuen.

Mehr zum Thema Zusammen duschen findest du hier: Zusammen duschen: Darauf solltet ihr achten!

Nutzer­antworten



  • von shi_no_shi am 04.11.2012 um 20:40 Uhr

    und wie ich es wusste. trotz ausseinandersetzung letzter woche kam heute morgen ne sms, wie immer. haben uns aber trotzdem nicht gesehen. kann mich aber drauf verlassen, dass egal was gewesen ist, am we später was von ihm kommt. inkl. entschuldigung und einladung. und heute sogar den halben tag über gesimst, was eigentlich gar nicht unser ding ist. komischer typ einfach. aber so lange ich meinen spaß dran hab 😀

  • von Feelia am 02.11.2012 um 11:20 Uhr

    nö du siehst das schon vollkommen richtig.wenn er sex und liebe nicht trennen kann,aber dennoch ne affäre beginnt und sich verliebt-tja dann ist das wie gesagt sein problem,an dem du absolut keine schuld trägst,da du ihm ja keine hoffnungen auf mehr machst.also:vögelfrei wa…;-)
    aber ich muss sagen,ich versteh auch nicht,wie man ungewollt (!) in eine beziehung rutscht?!hä?man geht ja nur eine ein,wenn man das zu 100% will-und reinrutschen gibts da für mich nicht,da man ja drüber redet,wenn man offiziell ein paar sein will.also gibts da ein gespräch früher oder später und da man ja ne eigene meinung hat und diese äußert,entscheidet man sich aktiv für oder gegen die beziehung.da gibts also somit kein reinrutschen…

  • von shi_no_shi am 02.11.2012 um 11:20 Uhr

    angelsbaby, du hast bis zum gewissen punkt recht. wenn dir der mensch aber wichtig ist und du denkst, dass es vllt noch mehr wird mit der zeit, dann geht man im jugendlichen leichtsinn schon mal drauf ein. aber man lernt ja gott sei dank aus fehlern 😉

    deswegen wird heute nur noch klar gestellt was sache ist.

  • von Berry_Queen am 02.11.2012 um 11:14 Uhr

    ich denke auch das er dann einfach selbst schuld ist wenn er am ende verletzt wird…du versuchst es ja, aber er geht nicht darauf ein…aber wer weiß vielliecht ändert sich da bei dir im lauf der zeit auch noch was..und vielleicht denkt er das ja auch…

  • von Angelsbaby89 am 02.11.2012 um 11:00 Uhr

    “aber da ich mit solchen geschichten schon zwei mal in eher ungewollte bez gerutscht bin,”

    Naja, aber wenn eine Beziehung WIRKLICH ungewollt ist, dann passiert sie nicht. Denn dann mache ich klar, dass ich da keinen Bock drauf habe….

  • von shi_no_shi am 02.11.2012 um 09:55 Uhr

    dass eine affäre auch mit kuscheln etc. funktioniert, bezweifel ich auch gar nicht. scheint ja momentan auch zu laufen. zumindest aus meiner sicht klappt es super, über seine gefühle usw weiß ich ja nun mal nichts. aber da ich mit solchen geschichten schon zwei mal in eher ungewollte bez gerutscht bin, die am ende so aussahen wie ichs vorher gedacht hatte, haben wir von anfang an gesagt es bleibt beim sex. er hatte auch gar nicht die lust dazu mich mehr oder weniger für die stunden davor oder danach bei sich zu beherbergen. da ich keine eigene wohnung habe und auch ehrlich gesagt keine lust hab, dass “solche” luftnummern wissen wo ich wohne treffen wir uns eh immer bei ihm. ich bin erst mal gespannt was dieses we so wird. aber dann seh ich das wenigstens nicht ganz so verkehrt, wenn er doch selber schuld ist an ner pleite. immerhin blockiert er ja und redet nicht. meine gefühle sind es definitiv nicht, die da verletzt werden könnten.

  • von Feelia am 02.11.2012 um 07:40 Uhr

    ich sehs zu 100% wie misseistee!er wusste vorher,es is nur sex,also ist es auch sein problem,wenn er mehr will-er weiß ja,dass du das nicht willst.und tja da er auf deine fragen dazu nicht eingeht,würd ichs auch einfach weiterlaufen lassen.also wenn er davon dann verletzt wird,ist er selbst schuld,da er ja die klappe nicht früher aufbekam und die affäre beendet hat,als er merkte,er will mehr als das…
    ich finds übrigens nicht ungewöhnlich,mit ner affäre auch zu kuscheln,da zu pennen usw,wenn man sich gern hat.warum nicht?!ich hab beim 2.treffen auch direkt bei meiner neuen affäre übernachtet,inkl kuscheln…ich mag ihn halt und er ist kuschelig und sehr angenehm,also why not.dat muss noch lang net heißen,dass es mehr als sex is.nö.(ich will auch nix festes mit ihm,könnte mich nicht in ihn verlieben)

  • von Brownini am 02.11.2012 um 03:42 Uhr

    Wenn er nicht reden will solltest du ihm zumindest klar sagen, dass du keine Interesse an einer Beziehung mit ihm hast und wenn er mehr will, würde ich mit dem ganzen aufhören. Zumal es dich sehr zu nerven scheint..

  • von Mia000 am 02.11.2012 um 01:59 Uhr

    So was ähnliches hatte ich auch mal… schlussendlich waren wir 2 Monate zusammen. Funktioniert hatts nicht, weil wir uns beide einfach nicht gut genug gekannt haben und irwie gedacht haben, dass ne Beziehung ähnlich wär wie das, was wir hatten. Weiß,dass klingt echt dähmlich, war aba so… zudem haben die gefühle glaub auch nicht so ganz gestimmt… ich war einfach lieber Singel. Wir haben auch erst drüber geredet, als er mir aus dem nichts heraus gesagt hat, dass er mich liebt, ich ihm aba davor absolut nichts angemerkt habe, also auch kein Frühstück und dass, was du geschildert hast. Ich glaub an deiner Stelle würd ich erst mal abwarten… Wenn er dir aber nicht wirklich “mehr” bedeutet und dich die ungewissheit so sehr stört, würd ich ihm vll sagen, wie du dich fühlst.

  • von shi_no_shi am 02.11.2012 um 00:52 Uhr

    nein, dass er “menschlicher” und nicht mehr so kalt ist, stört mich nicht im geringsten. ich bin immerhin auch nur ein mensch und genieße sogar das zusammen sein. mich nervt einfach nur, dass er nicht drüber reden kann, will, was auch immer. dieses “nicht wissen was er will” stört mich total. ich kann total damit leben wies jetzt ist, ich kann genauso damit leben wies vorher war. kalter sex und weg. aber diese ungewissheit macht iwie alles am ende kaputt.

  • von sonja1993 am 01.11.2012 um 23:40 Uhr

    ich finde ehrlich gesagt dass du nicht sehr positiv darüber redest. nervt dich seine veränderung?

  • von shi_no_shi am 01.11.2012 um 22:40 Uhr

    er weiß, dass nicht mehr drin sitzt. zumindest nicht so und zu diesem zeitpunkt. das war auch seine meinung und voraussetzung für das ganze. alles komplett einstimmit abgesprochen und abgemacht. aber seit er so komisch ist, weiß ich nicht mehr ob er das noch genauso sieht. und wie gesagt, ich mache erst mal weiter wie bisher. ist ja im grunde nicht mein problem wenn er sich was raus macht aber nicht drüber spricht. bis zum hab dich lieb (ja, sogar ausgeschrieben) hat ers am letzten fr gebracht. ich bin schon immer die ganze woche über gespannt was er wohl am we wieder drauf setzt. denn iwie hat er die krönung des ganzen ja noch nicht erreicht.

  • von sonja1993 am 01.11.2012 um 21:27 Uhr

    wenn du wirklich denkst er hat sich verliebt, fände ich es fair von dir ihm klar zu machen dass mehr als eine affäre nicht möglich ist für dich. aber bis dahin würde ich einfach weiter machen. genieß das frühstück und das kuscheln 🙂

  • von MissEistee am 01.11.2012 um 20:56 Uhr

    na lass es doch so laufen wies ist, sollte er sich verlieben (was hier ja keiner wissen kann) meldet er sich sicher von alleine. ich meine du hast ja kein interesse an mehr und es gefällt dir ja auch wies ist, dann ist es doch alles in ordnung. sollte es dir zu weit gehen kannst du es ihm ja sagen und sollte er nicht mit sich reden lassen musst du es eben beenden.

    wenn er sich trotzdem einbilden sollte dass da mehr ist ohne zu reden ist es seine schuld…

Ähnliche Diskussionen

Verliebt? Antwort

erdbeermaedchensari am 25.09.2017 um 17:52 Uhr
Ich war letztens auf einer Homeparty wo ich einen Jungen kennengelernt habe der echt lieb war, wir haben uns dann die ganze zeit geküsst (waren aber beide betrunken) der kuss geht mir nicht mehr aus dem kopf und ich...

Verliebt Antwort

Yellow_Wallpaper am 22.12.2017 um 18:03 Uhr
Was ist eigentlich so toll am Verliebtsein? Ich verstehe nicht warum immer alle über diesen Zustand schwärmen. Man trifft einen Menschen und plötzlich ist man nicht mehr sich selbst. Die Worte die sonst immer da...