HomepageForenLiebe-ForumIst es okay in einer Beziehung mit anderen Männern zu flirten?

Ist es okay in einer Beziehung mit anderen Männern zu flirten?

EmmasWeltam 09.01.2011 um 21:52 Uhr

Wollte mal wissen wie ihr das so seht? Also harmloses flirten, nichts mit begrabschen oder sonstigem. Und wenn wie weit ddürfte es bei euch denn gehen, auch bis zu einem treffen? Aber das zählt ja dann auch schon unter Date oder? Meinungen her 🙂

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 11.01.2011 um 09:53 Uhr

    @cherrylin:und manche haben schlicht spaß dran;-)

  • von Cherrylin1986 am 11.01.2011 um 09:53 Uhr

    Absolut nicht okay. Wenn man glücklich ist, warum soll man dann flirten. Manche brauchen das aber, um ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

  • von SuicideSquad am 10.01.2011 um 06:32 Uhr

    ich finde flirten okay, dazu zählt für,mich auch z.b in der disco mit nem anderen tanzen(aber nicht eng umschlungen^^)…mein freund darf das natürlich auch, wir schauen dem anderen auch dabei zu…warum soll man keinen spaß haben dürfen? wir vertrauen uns und wissen das es harmlos ist wenmn der andere malk mit jemandem flirtet,. außerdemtut es der seele gut zu wissen das auch andere interesse hätten

  • von fruchtbluemchen am 10.01.2011 um 01:33 Uhr

    flirten ist mehr als ok… wer hat nicht gern das gefühl noch “begehrt” zu werden obwohl man in einer beziehung ist… ich find auch das stärkt die beziehung und zeigt vertrauen… obwohl ich mit anderen flirte bin ich gern mit meinem freund zusammen… ich seh da überhaupt kein problem… auch wenn das mein freund macht : )

  • von Queensberry24 am 09.01.2011 um 22:48 Uhr

    Beim rumshäkern ist doch nichts dabei. Wer flirtet denn nicht gern und bekommt Komplimente?! Das find ich nicht so schlimm. Aber weiter sollte man nicht gehen. Nummern austauschen und sich womöglich treffen sind für mich ein absolutes NO-GO

  • von Feelia am 09.01.2011 um 22:18 Uhr

    @elleonora:”wie wäre es den für dich wenn dein freund m,it anderen flirten würde?”
    damit hab ich kein problem,gleiches recht für beide,is doch eh klar.

  • von Feelia am 09.01.2011 um 22:17 Uhr

    flirten in ner beziehung?jo geht klar.wenns sich spontan ergibt halt.wenn ich vergeben bin und von einem wirklich charmant angesprochen werde,warum soll ich mir nicht komplimente machen lassen und en bisken mitm rumschäkern?!ich find da is nix bei.
    mit anderen tanzen zb find ich auch normal.
    ne umarmung zum abschied is auch noch drin und voll ok.
    alles,was drüber hinaus geht -tel nr tauschen mit der absicht,sich zu daten oder mehr als ne umarmung-ist für mich nicht ok.
    ich klär sowas natürlich immer beim kennenlernen ab,bzw dann,wenn man weiß,dass man wahrscheinlich in bälde ein paar sein will.und wenn er es nicht ebenso sieht,kommt keine beziehung zustande.so einfahc ist das.
    wüsste generell auch nicht,was am flirten schlimm sein solte.wenn man weiß,dass man sich vertrauen kann und grenzen nicht überschritten werden,is doch alles ok.

  • von PureMorning am 09.01.2011 um 21:57 Uhr

    also spontanes flirten fände ich noch okay. aber treffen finde ich dann zuviel bzw auch unnötig. dazu hast du deinen freund. denn wenn du mit jemandem flirtest, dann triffst du dich ja anschließend mit bestimmten hintergedanken mit demjenigen (wenns nicht gerade nen guter freund ist).

  • von EmmasWelt am 09.01.2011 um 21:54 Uhr

    .

Ähnliche Diskussionen

Extrem Flirten mit Verheirateten Männern Antwort

haylie506 am 07.06.2011 um 16:10 Uhr
Ich habe vor ein par Monaten über meine Ausbildung jemanden kennengelernt. Er ist Südländer, sieht gut aus und ist total nett und witzig. Allerdings ist er verheiratet und seine Frau ist Schwanger. Anfangs hab ich ihn...

Flirten und nett sein unterscheiden? Antwort

liber7ine am 10.03.2011 um 12:48 Uhr
Ich kann einfach nie unterscheiden ob ein Typ einfach nur nett ist oder mit mir flirtet 🙂 Manchmal erzähl ich nämlich meinem besten Freund was einer zu mir gesagt hat, und er interpretiert es dann völlig anderst als...