HomepageForenLiebe-ForumJemanden kennengelernt und 4 Wochen im Urlaub, wie soll ich mich verhalten?

Jemanden kennengelernt und 4 Wochen im Urlaub, wie soll ich mich verhalten?

jashardtam 31.07.2011 um 19:58 Uhr

hey mädels,
folgendes problem: ich habe vor monaten jemanden kennengelernt und keinen kontakt gehabt, dann hat er mich vor knapp zwei wochen angeschrieben, ob wir uns mal treffen wollen. ich stand dem neutral gegenüber, ohne erwartungen. das date war dann der hammer, 7 stunden unterwegs in diversen bars und beide wieder gefühlt wie 15 😀 ich hab auch die nacht bei ihm verbracht und am nächsten tag hat er sich sofort gemeldet, und sogar bei facebook gepostet, dass er an den schönen abend denkt. am freitag hat er mich dann vom feiern abgeholt und ist mit zu mir gegangen, alles super. am samstag hat er von selbst gefragt ob wir nochmal zusammen einschlafen…komplimente gabs auch, alles war toll. dann hatte ich noch eine woche und er hatte stress mit seiner ausbildung. also hat er sich zwei tage nur sporadisch gemeldet und ich habe mir schon gednken gemacht, aber alles war in ordnung. ich meldete mich auch nicht und schon rief er mehrmals an und wir verabredeten uns für mittwoch. an dem tag rief er abends an und es gab eine kleine auseinandersetzung, weil wir beide zu faul waren, zum anderen zu fahren mit dem fahrrad. dann habe ich mich doch aufgerafft und bin zu ihm. noch eine schöne nacht gehabt. die letzte für die nächsten wochen, weil PROBLEM: ich bin seit freitag für die nächsten 4 wochen im urlaub. er hat mir viel spaß gewünscht und meinte er versucht lieb zu sein, also nichts mit anderen zu machen.
wir sind also in nicht geklärter situation auseinader gegangen. in den letzten drei tagen hat er sich kaum gemeldet, im gegensatz zu vorher und ich war auch nicht sonderlich nett, weil ich mit der situation klar kommen musste und er den eindruck erweckt hat, dass es ihn nicht sonderlich stört, dass ich weg bin…
ich bin vier wochen unterwegs und bei mir wird sicher nichts passieren, und ich hab solche angst, dass er ne andere kennenlernt und bin total misstrauisch, weil ich die gleiche situation schon anfang des jahres hatte und extrem enttäuscht wurde… er hat immer wieder gesagt, dass er mir bescheid sagt, wenn was nicht in ordnung ist und sich nicht einfach nicht mehr meldet, wie das andere so oft machen…

und was soll ich jetzt tun? warten und hoffen und dann zurück kommen und sehen wie er vielleicht ne andere hat? oder doch lieber die ganze sache gleich verwerfen?
bitte gebt eine meinung ab, ich bin echt verwirrt, danke.

Nutzer­antworten



  • von Bommelsche1987 am 02.08.2011 um 07:41 Uhr

    Also, du musst das ganze mal ganz klar und deutlich aus der psychologischen Sicht betrachten:

    Ihr habt sofort Nächte miteinander verbracht. Das ist ja auch kein Problem, solange du dich dabei wohl fühlst. Damit hast du ihm aber auch gezeigt, dass du ein sehr lockerer Mensch bist und dir eine feste Bindung nicht wichtig dabei ist.
    Er sieht das also folglich auch ganz locker. Denn wenn er schon sagt, dass du ruhig fahren kannst und er nicht sagt, dass er ganz sicher auf dich warten will udn auch nicht daran interesse hat die Situation zwischen euch klarzustellen, dann wird das auch seine Meinung sein, denn sonst würde er auch von dir verlangen, dass du keinen Urlaubsflirt eingehst im Gegenzug.

    Verstehst du was ich meine?

    Er sieht dich als Sexbuddy und Kumpeline.

    Fahr in den Urlaub und hab Spaß. Wenn er hinterher noch da ist, dann nur, weil er keine andere gefunden hat.

    Aber musst du wissen.

Ähnliche Diskussionen

Vergeben aber jemanden kennengelernt Antwort

telefonzelle21 am 02.07.2011 um 20:16 Uhr
Hallo! Ich bin seit gut 3 Jahren mit meinem Freund zusammen (seit 2 Jahren gem. Wohnung). Vor 4-5 Wochen war ich seit langem wieder unterwegs. Habe dann jemanden kennengelernt. Meiner neuen Bekanntschaft von Anfang...

Gestern jemanden kennengelernt & vergessen Nummern auszutauschen -.- Antwort

royalrock am 01.01.2011 um 18:53 Uhr
Fröhliches neues Jahr Mädels . Also ich war gestern Feiern, in einem Club in Köln. Hab da einen total freundlichen, hübschen & charmanten Kerl kennengelernt. Haben etwas getanzt, geredet & getrunken....