HomepageForenLiebe-ForumKein Sex Vor der Ehe !!!!!!!!!!!!

Kein Sex Vor der Ehe !!!!!!!!!!!!

meinMannam 03.11.2011 um 09:47 Uhr

Hallo ihr lieben,

also ich hab ne frage bzw ein problem undzwar folgendes:

ich bin seit ca 2 jahren mit meinem Freund zusamm. Er ist mein erster Richtiger Freund und eigentlich läufts auch ganz gut.
Eigentlich…da gibs nämlich einige RIESENPROBLEME

1.wir haben ne fernbeziehung ca. 80km sehn uns aber mehr oder weniger regelmässig

2.ich darf zwar einen freund haben, der sollte (von meinem vater aus) KEIN MOSLEM KEIN ARABER TÜRKE ODER ÄHNLICHES SEIN. ich finds scheisse er schmeisst alle leute in einen topf, aber mit ihm darüber reden ist ein NO-GO ! ich hab mal andeutungen gemacht ganz harmlose..OHHH MANN DEN ANSCHISS VERGESS ICH NIE NIE NIE.

ja und nun zu meinem dritten und beschissensten problem. ich bin jungfrau. an sich nix schlimmes denk ich mal. in meiner familie ist es aber so das mädchen als jungfrau in eine ehe gehen sollen, und ich stehe somit unter unnormalem druck, weil ich meinen freund abgöttisch liebe und auch wirklich mit ihm schlafen möchte. ich hab versucht mit meiner mum darüber zu reden… Ergebniss ? die hat voll den anfall bekomm…
dazu kommt noch das die das mit dieser jungfrau sache verdammt ernst nehmen hier vonwegen schande über die familie ich verlier mein gesciht bla bla und, das wird echt kontrolliert in der hochzeitsnacht !! ich find das total schäbig und sinnlos..aber naja.
meine schwester meinte ich soll warten bis ich 18 bin dann würde das einfacher sein. schön wärs.
ich weis echt nicht mer weiter. grad gestern hab ich wieder gemerkt wie sehr ich das möchte und er ist für mich der richtige.
habt ihr eine idee wie ich das meiner mum erklären soll oder irgendwie sowas ? ich bin echt verzweifelt

danke im vorraus 🙂

Nutzer­antworten



  • von meinMann am 05.11.2011 um 09:05 Uhr

    oooooo na toll…

  • von iloveGreece am 04.11.2011 um 17:44 Uhr

    hmm ich komm auch aus mazedonien..
    und weisst du was.. ich habs getaan.. meine mutter angelogen sie weiss es nicht, sie wusst nur das cih nen freund hab.. ich bin nicht mehr mit ihm zusammen ich bereue es jeden taag..

  • von meinMann am 04.11.2011 um 11:09 Uhr

    ich will offen damit umgehn könn. und nicht alles heimlich machen sowas kann ich nicht.

  • von sekhmet am 04.11.2011 um 11:05 Uhr

    ja aber wie sollte deine mutter das denn mitbekommen? ich verstehs immer noch nicht so ganz ehrlich gesagt.

  • von meinMann am 04.11.2011 um 11:01 Uhr

    komm aus mazedonien.

    ne mit der enttäuschung könnt ich nich leben, darum ist es auch so schwierig. im endeffekt scheiss ich auf diese hochzeitsscheisse. aber meine mutter zu enttäuschen damit kann ich nicht leben, darum will ich ja ihr einverständniss

  • von iloveGreece am 03.11.2011 um 23:31 Uhr

    woher komst du denn ?

    wenn du dann die enttäuschung deiner Mutter ertragen kannst dan tuu es..

    ich würde sagen FAMILIE ist wichtiger als SEX !!

  • von JenPen am 03.11.2011 um 22:55 Uhr

    Ich finde, 2 Jahre zu warten ist für Beide eine schöne Leistung.
    Das ist schwierig, wenn die Eltern so darauf achten… entweder ihr richtet euch echt danach – oder du wartest, wie deine Sis sagte, bis du 18 bist? (Wie alt biste denn? Hab jetzt nicht alle Kommis gelesen.) Vielleicht könntest du auch mal mit deiner Sis zusammen mit deinen Eltern drüber reden. Kennen ihn deine Eltern denn? Wäre sicher schwierig, aber wenn sie ihn richtig kennen und einschätzen könnten, wären sie der Sache vielleicht wenigstens einen Millimeter offener geneigt, wenn du dann 18 bist, ließen sie sich vielleicht sogar überzeugen.

    Ich geb ganz offen zu: Ich leb nach dem Motto “Keine Ehe vor dem Sex”. Ich fühle mich da weder religiös noch kulturell zu jungfräulicher Hochzeit gebunden – was ja auch gar nicht mehr möglich ist, allerdings hab ich bei meinem ersten Mal nicht geblutet und das wurde von meinem Freund eher misstrauisch aufgenommen, was soll ich machen? XD -, und das solltest du meiner Meinung nach auch nicht.
    Selbst wenn er nur für eine Weile der Richtige ist… es ist doch dein Leben.

  • von STEFFI2010 am 03.11.2011 um 22:03 Uhr

    hey 🙂

    also ich finde ,wenn du bereit bist dein 1.mal zu haben, dann mach es 🙂 ich meine du bist schon 2jahre mit deinem freund zusammen; du willst, er will ( nimm ich mal an ) und naja,was deine eltern sagen,ist ihre meinung aber du bist alt genug selber zu entscheiden. Schliesslich ist es dein Leben, dein Körper!!

    Sex ist ja auch nichts schlimmes-im gegenteil-also ich verstehe deine eltern nicht wirklich. Aber jedem das seine 😉
    wenn das für deine familie so okay war, gut. Aber du bist du und kannst selbst entscheiden,was für dich das beste ist.

  • von atileinchen am 03.11.2011 um 19:31 Uhr

    hmmmmm , dein jungfernhäutchen ist einfach beim sport gerissen und fertig… kontrollieren lassne würd ich mich nie

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 14:39 Uhr

    Da geb ich dir recht.Aber das mit dem verhalten ihrer familie hat sich ja nun aufgeklärt, ist also kein thema.

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 14:31 Uhr

    * ich denke

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 14:30 Uhr

    denke denke, was ich ihr geraten habe ist in etwa das, wovon du redest. Wie gesagt, ich sagte nicht “ruf ihn an, lad ihn zu dir ein und hab sex mit ihm vor deinen eltern”. Ich sagte nur, dass sie mit ihm schlafen kann, ohne dass sie es mitbekommen und irgendwann mal rausfinden, wenn sie denn mal heiratet.

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 14:19 Uhr

    Entschuldigung, aber wenn ich angesprochen werde, dann antworte ich und sage auch meine meinung. Ich meinte mit “es ging um ehrenmorde” dass ich soetwas geraten habe, weil ich mir gedacht habe, dass dies kein thema in ihrer familie ist.

  • von BarbieOnSpeed am 03.11.2011 um 14:18 Uhr

    ach, almas 😀
    hier wollen so einige provozieren, leider vergeblich^^

    so, hab jetzt genug die welt erklärt, muss wieder arbeiten.

    grüß deinen knirps 😉

  • von MaryLou_ am 03.11.2011 um 14:14 Uhr

    Also ich finds schon etwas krass, aber warscheinlich auch weil meine Eltern was Sex betrifft echt locker sind. Und ich will dich jetzt zu nichts anstiften, aber ich würds einfach tun. Ihr seid seit 2 Jahren zusammen, hattet noch keine Sex und ich finde daran merkt man dass dein Freund dich auch liebt. Und wenn ihr beide das so unbedingt wollt, wieso nicht. Naja.. also wie gesagt, das is meine Meinung.

  • von almas am 03.11.2011 um 14:14 Uhr

    @lara: ich habe den eindruck, du willst einfach nur provozieren. jedes mal wenn barbie eine aussage macht, etwas erklärt oder was vorschlägt mußt du dagegen schießen.
    “klar ist das altmodisch, aber es ging um ehrenmorde” NEIN, es ging NUR um das bettlaken! reiß meine aussagen bitte nicht aus dem zusammenhang

  • von BarbieOnSpeed am 03.11.2011 um 14:12 Uhr

    es ging nicht nur um ehrenmorde, sondern auch um “du bringst schande über unsere familie” und “du verlierst dein gesicht”. das ist auch schlimm!

    die mutter sagt sowas, damit sie nicht mit einem mann schläft, der sie dann verlässt (weil nicht verheiratet) und ihre gefühle verletzt werden. haben manche mütter so an sich.

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 14:08 Uhr

    klar ist das altmodisch, aber es ging um ehrenmorde. Und inwiefern will ihre mutter sie schützen, in dem sie ihr verbietet sex zu haben???

  • von BarbieOnSpeed am 03.11.2011 um 14:03 Uhr

    deine mutter will dich nur schützen, in dem sie sagt, kein sex vor der ehe.
    ich find deinen vater krasser mit seiner aussage du darfst keinen arabischen freund haben.

    natürlich ist die familie altmodisch, wenn sie in der hochzeitsnacht das laken kontrolliert???
    aber solange der freund mitmacht, kann man das laken auch notfalls präparieren…

    meine freundin hatte das selbe problem. wollte heiraten, war keine jungfrau mehr und hatte dann angst wegen dieser ganzen lakengeschichte. ich hab ihr gesagt, sie soll es faken und sie meinte aber, dass nichtmal ihr kerl was davon weiss… schon blöd sowas.

  • von almas am 03.11.2011 um 14:01 Uhr

    ok, dann habe ich das falsch verstanden. obwohl ich der meinung bin, dass so eine krasse einstellung sehr wohl veraltet ist. aber das ist nicht bestandteil deines beitrages. ich freue mich, dass das thema ehrenmord bei dir keine rolle spielt.

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 13:57 Uhr

    Eben.Es kam auch nicht so rüber als wären ihre eltern so “altmodisch”. Meine familie besteht überwiegend aus moslems, ich weiß wovon ich rede. Ich habe auch getan was ich für richtig gehalten habe und ich lebe immer noch. Keiner hat gesagt sie soll ihn einfach mit zu sich nehmen und alles vor ihren eltern machen. Sie hat nach rat gefragt und bekommen. Was sie nun daraus macht ist ihre sache. Es ist nun mal einfach so, dass ihre eltern nichts davon mitbekommen, wenn sie es nicht will.

  • von NokNok am 03.11.2011 um 13:56 Uhr

    Genauso hatte ich das auch verstanden, das es einfach nur in der Familie breit getreten wird, aber das es bei euch nicht zu Ehrenmorden kommt. Deswegen meinte ich auch, mach es, es muß ja keiner erfahren. Und das du jetzt mit 17 sagst, das du erst in zehn Jahren darum heiraten möchtest, dann kannst du auch DANN mit knapp 30 sagen, nix da Leute bei mir wird nicht nachgeschaut!!!

  • von meinMann am 03.11.2011 um 13:49 Uhr

    also ehrenmord gibts bei uns nicht GOTT SEI DANK !!! es is ja nicht so das meine eltern komplett veraltert leben aber in dieser hinsicht sind die VORALLEM MEINE MUTTER knallhart. mein vater is da viel lockerer da er aber nixx von meinem freund weis is das irrelevant

  • von almas am 03.11.2011 um 13:47 Uhr

    @lara und jill: ich habt schon mitbekommen, dass frauen durch ehrenmorde hier in deutschland umgebracht werden, oder?
    warum wohl? genau weil sie sich so verhalten haben wie ihr das gerade vorschlagt! es ist wirklich schwer ihr zu helfen, wenn man die hintergründe des denkens der eltern nicht kennt!

  • von BarbieOnSpeed am 03.11.2011 um 13:44 Uhr

    falls das an mich gerichtet war, larasilu: wo habe ich denn geschrieben, sie soll auf ihre eltern hören? ich finds einfach nur unmöglich wenn einfach dahergesagt wird “mach was du willst, scheiss auf die meinung deiner eltern”, denn so einfach ist es nicht. almas hat alles geschildert, alleine kann man da nicht durch. man muss sich hilfe suchen.

    ich kenn diese prozedur selbst aus meiner familie, gott sei dank legen meine eltern auf sowas keinen wert… für meine oma allerdings ist das ganz normal.

  • von schokocarry am 03.11.2011 um 13:39 Uhr

    finde den vorschlag von almas gut.

    habe mir jetzt auch nicht alles durchgelesen und vl hat das schon jemand geschrieben, aber was ist mit den mädels, die nicht bluten bei ihrem ersten mal?

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 13:39 Uhr

    Wieso soll sie aber auf ihre eltern hören, wenn sie es selber gar nicht will und es nur nicht tut weil sie totale angst hat? wozu soll das gut sein?

  • von BarbieOnSpeed am 03.11.2011 um 13:35 Uhr

    also was kulturelle unterschiede mit nicht-können der deutschen sprache, zu tun hat, weiss ich nicht. aber dich muss man ja eh nicht ernst nehmen, schließlich bist du der meinung, ich zitiere “kann man seine jungfräulichkeit beim sport verlieren”

    ich hab sogar sogar sehr viel ahnung! mehr als du zu haben scheinst… anscheinend kennst du diese kultur nicht, also hör auf, alles schön zu reden und ihr zu raten, sie soll drauf scheissen, was ihre eltern sagen.
    wenn man keine ahnung hat, sollte man lieber die klappe halten.

  • von Madziaa am 03.11.2011 um 13:09 Uhr

    Okay Jill hat es krass formuliert aber irgendwie muss ich ihr recht geben ^^ ?-) 😎

  • von BarbieOnSpeed am 03.11.2011 um 12:58 Uhr

    jill: wtf? keine ahnung von kulturellen unterschieden haben und dann sagen “vögel doch einfach wie sollen sie es denn nachweisen das du jungfrau bist???”
    du hast ja mal null ahnung… klar kann man das nachweisen! %-)

  • von almas am 03.11.2011 um 12:23 Uhr

    ich kenne deine schilderungen nur zu gut. mir wurde der selbe mist jahrelang auch versucht klarzumachen. ergebnis: ERFOLGLOS!
    das mit dem bettlaken kenne ich auch. habe es einmal mitbekommen und konnte mich nicht zurückhalten.
    das ist eine alte tradition bei ganz alten völkern, unter anderem kurden, alte volksgruppen. die frau muß das laken nach der nacht der schwiemu zeigen und es aufbewahren, für den fall, dass sie es jederzeit zeigen kann, wenn jemand an ihrer reinheit zweifelt!
    so erniedrigend und absolut unverschämt!

    ich habe mir nicht alle kommis durchgelesen, aber abhängig von deiner bindung zur familie würde ich dir nahelegen, dich an eine organisation zu wenden, die speziell mädchen wie dir hilft!
    DENN deinen eltern und der familie ist ihr ansehen und ihre unanfechtbare scham wichtiger als das wohl der eigenen tochter.
    du kannst dich im inet informieren. wenn was ist schreib mir, denke ich kann dich gut verstehen und dir eventuell helfen

  • von Mewchen am 03.11.2011 um 11:57 Uhr

    wie sollen sies denn erfahren oO
    und wenn sie zu deiner hochzeit ernsthaft dein bettlaken kontrollieren, stich dich halt in den finger und tropf das blut aufs laken.
    was fürn schwachsinn ey-.-

  • von NicAn am 03.11.2011 um 11:56 Uhr

    habe sowas schon mal im fernsehen gesehen, richtig krass, es wird wirklich nach der hochzeitsnacht kontrolliert, die kann sich ja dagegen nicht wehren 🙁

    aber mal ganz ehrlich: als ich entjungfernt wurde, da hats bei mir nicht geblutet. bei manchen blutets , bei manchen auch nicht….es ist einfach so.

    ganz ehrlich: man kann kunstblut kaufen. wenn es denen wirklich wichtig ist, dann mach es damit? 😀

    ich würd dir gern echt helfen. ich finds einfach mega schade, man sollte ein freier mensch sein…gerade in sachen sex, was ja sooo privat ist und ja auch glücklich macht, soll doch jeder selbst entscheiden,wann, mit wem und wie ers macht.

  • von Madziaa am 03.11.2011 um 11:43 Uhr

    Und immer wieder wenn ich sowas lese, bin ich froh, dass ich Europäerin bin.

    Und genau wegen solchen Fällen kommen diese Vorurteile von wegen Islam ist scheiße und noch viele mehr.

    Es ist fuchtbar und grausam was deine Familie von dir verlangt ich wünsche die auf jeden Fall alles gute und ich hab keine Ahnung wie deine Familie drauf ist aber pass auf, dass sie nicht Ehrenmord machen.

    Lass dich nicht unterkriegen und versuch vielleicht irgendwie auszuziehen etc. such dir Hilfe usw.

    Aber lass dich nicht unterdrücken und unterkriegen !

    Wie schon gesagt wir leben im 21. Jahrhundert und zum Glpck in so einem sozialen Land wie Deutschland wo DU Hilfe bekommst !

    Alles gute nochmal !

  • von Summer0202 am 03.11.2011 um 11:12 Uhr

    meine Famlie würde mich auch umbringen! aber wie sollen die das rauskriegen??? Meine Mutter sieht, dass ich die Pille nehme, gut aber die Pille kann man auch wegen zig anderen Sachen nehmen….
    Solange du es niemanden ezählst oder ihr nicht bei dir Zuhause miteinander schläft ist es so gut wie unmöglich.

  • von sekhmet am 03.11.2011 um 11:09 Uhr

    und wie sollte deine familie das rausfinden?!

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 11:09 Uhr

    aber hier sagen dir doch alle die ganze zeit, dass sie es nicht rausfinden KÖNNEN.

  • von meinMann am 03.11.2011 um 10:59 Uhr

    @ LaraSilu : ich hab total angst davor wie mein family reagiert wenn es rauskommt das ich mit meinem freund geschlafen hab. dann werde ich in deren augen zur schande und was weis ich nicht was..

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 10:56 Uhr

    Also ich weiß immer noch nicht wo dein problem jetzt ist.

  • von meinMann am 03.11.2011 um 10:39 Uhr

    oh mann… %-)

  • von NokNok am 03.11.2011 um 10:29 Uhr

    Ja darauf könnte ich auch verzichten! Schlimm sowas, wirklich!! Und das das Heute noch so ist!

    Dann würde ich es machen, keinem davon erzählen und wenn du irgendwann heiratest, bist du so Erwachsen und Selbstbewußt, das du einfach sagst NEIN, die Zeiten sind vorbei, wo da nach geschaut wird!!!!

  • von Summer0202 am 03.11.2011 um 10:28 Uhr

    Hallo,

    ich bin Türkin uns somit mit dem islam aufgewachsen….
    das bedeutet auch, kein Sex vor der Ehe! aber ich habe mich nicht dran gehalten. Es ist einfach passiert und ich bereue es nicht.
    Wenn meine Eltern das wüssten, dann wäre die Hölle los aber wie sollen die das rausbekommen? Ganz ehrlich?
    Sowas kann man nicht rauskriegen!
    Jungfernhäutchen können schon in der Kindheit beim spielen reißen….Es gibt Mächden, die kommen ohne zur Welt!
    Wie wollen die das überprüfen? Schauen ob du in der Hochzeitsnacht geblutet hast? tjaaa, was wenn du wirklich als Jungfrau in die Ehe gehst und du nicht blutest? nicht jedes Mädchen blutet beim ersten Mal.
    Das ist einfach kompletter Schwachsinn und gehört ins Mittelalter aber wir leben im 21. Jahrhundert….
    Ich reg mich grad auf, weil ich dieses “wir müssen kontollieren ob die Frau wirklich Jungfrau war“….was geht die das an??? Das ist so erniedrigend….
    Vor paar Jahren hat mal ne Bekannte von nem Freund geheiratet…..Die mussten nach der Hochzeitsnacht dein Laken mit dem Blut aus dem Fenster haten, damit die Schwiegerletern etc sehen, dass sie wirklich Jungfrau war…
    Tja, das Mädchen hat aber nicht geblutet. Der Mann liebte aber seine Frau und gig in den Stall und hat das Blut eines Huhnes auf den Laken getropft…

    Also was ich dir sagen will: Egal ob du als Jungfrau in die Ehe gehst oder nicht….Sie können es dir so oder so nicht nachweisen….

  • von meinMann am 03.11.2011 um 10:27 Uhr

    @ NokNok: meine mum würde ein herzinfarkt bekomm ! und dann dieses gaaaaanze gerede meine mum würds meiner tante sagen und dann darf ich mir von den beiden jeden tag anhören wie dumm und doof und naiv und nuttig ich doch bin.nein danke dann kann ich mich direkt aufhängen

  • von meinMann am 03.11.2011 um 10:24 Uhr

    ihr habt ja alle irgendwie recht. ich werd auf jeden fall nochmal mit meiner schwester reden und so langsam ist es mir echt scheissegal. ich bin 17 und nicht 7.

  • von NokNok am 03.11.2011 um 10:23 Uhr

    Was wäre denn, wenn du jetzt mit ihm schlafen würdest und deine Eltern finden es raus??? Wie würden sie reagieren?

  • von Lackigirl am 03.11.2011 um 10:23 Uhr

    Ich würde mit meinen Eltern da gar nicht drüber reden. Machs einfach und fertig. Müssen sie ja nicht erfahren.

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 10:21 Uhr

    Ja dann tus doch einfach. wo liegt das problem? Kannst natürlich auch noch 10 jahre warten, aber da würde ich eher den anderen weg vorziehen. Vorallem weil man es dir wirklich nicht nachweisen kann, dass du keine jungfrau mehr warst, außer sie schleifen nen arzt mit zur hochzeit. Und dann gibts da auch noch die frauen, die sich das jungfernhäutchen vor der hochzeit einfach wieder zunähen lassen. Du siehst also, du musst keine 10 jahre warten wenn du nicht willst.

  • von NadyStylez am 03.11.2011 um 10:13 Uhr

    Ich halte das ja für den größten Schwachsinn, aber abgesehen davon, kann dein Jungfernhäutchen auch beim Sport oder sonst was reißen ;)… das heißt, man kann es nicht nachweisen ob jmd Sex hatte oder nicht… Wenn dein späterer Mann dich so liebt wie du bist, und dich akzeptiert obwohl du keine Jungfrau bist, dann würde er alles dafür tun, dass es in der Hochzeitsnacht so aussieht, als wäre es so ;).. haha das bisschen Blut, kannste auch woanders hernehmen.

  • von meinMann am 03.11.2011 um 10:11 Uhr

    ich denk garnicht ans heiraten !!!!! in 10 jahren odder sowas vielleicht!!!

  • von Goldschatz89 am 03.11.2011 um 10:11 Uhr

    Also ich finde das geht deine eltern nichts an! und auch wenn es ihre kultur so vorschreibt ihr lebt in deutschland und ich finde da hat man sich auch nach der europäischen kulur zu richten. Hier sind Frauen emanzipiert und können tun und lassen was sie möchten.
    Du bist jetzt seit 2 jahren mit ihm zusammen und ich finde wenn ihr euch liebt und ihr auch denkt, dass eure beziehung zukunft hat dann steht deinem ersten mal doch nichts im wege!
    Ich würde nie jemanden heiraten bevor ich nicht mit ihm ihm bett war…den für micht gehört sex genau so zu dem satz “prüfe wer sich ewig bindet” den wer will den schon den rest seines lebens schlechten sex haben?!?
    Ich hätte da auch nciht mit meiner mutter darbüer gesprochen weil das meine entscheidung ist! und ich das mit dem blut nach dem ersten mal ist sowiso totaler quatsch weili ch hab zb. bei meinem ersten mal gar nicht geblutet…wie sollen sie dir dann also nachweisen, dass du in deiner hochzeitsnacht noch jungfrau bist? Es ist nicht sichergestellt, dass du blutest…
    Ich würde mit deinen eltern sprechen und ihnen sagen, dass du eine emanzipierte junge frau bist und das tun willst wonach dir steht, dass du ihre sicht der dinge akzeptierst und sie auch nicht verletzten willst aber du eben deine eigenen vorstellungen hast.

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 10:09 Uhr

    @Noknok
    Habs auch gesehen und musst auch gleich dran denken.

    Wie gesagt, nur weil kein blut auf dem laken ist, heißt es nicht, dass du keine jungfrau mehr bist. Vielleicht hilft dir das ja weiter. Ist zwar total albern eigentlich, aber wenn sie wirklich blut sehen wollen, gibts da mittel und wege das vorzutäuschen. Würd ich aber niemals tun, da du so gut wie erwachsen bist und machen kannst was du möchtest. Wann hast du denn außerdem vor zu heiraten?

  • von meinMann am 03.11.2011 um 10:05 Uhr

    hey ladys ich weis echt nicht weiter ich finds ja selber total scheisse , ich hab ja mit meiner schwester drüber geredet und bei ihr war es halt nicht so krass , ich weis nicht warum die bei mir son aufriss machen ich krieg echt noch die kriese..

  • von NokNok am 03.11.2011 um 10:02 Uhr

    Gibts da keine Chance, dieses “Jungfrauenritual” in der Hochzeitsnacht mal endlich auf dieses Jahrtausend zu erweitern? Es ist ja ziemlich veraltet und ich finde heutzutage echt nicht mehr nötig.

    Also in diesem Bericht über die Zigeuner, da wurde das auch gemacht. Ganz schrecklich! Das Brautpaar ging ins Schlafzimmer und die Omas, Tanten, Mütter saßen davor im Raum und haben gewartet. Der Braut war das so peinlich, das die Frauen dann nachher doch weg gegangen sind. Nach dem Akt wurde das blutige Laken abgezogen und mit zur Hochzeitsfeier genommen. Da wurde es hoch gehalten und jeder hat gejubelt, gesungen und getanzt. Die arme Braut konnte kaum laufen und wäre vor Scham am liebsten gestorben.

  • von LaraSiLu am 03.11.2011 um 10:01 Uhr

    Ich würde da mit meinen eltern auch nicht drüber reden. Wenn du so nicht leben möchtest,dann tu es doch auch nicht! Vorallem, wie wird konrolliert ob du noch jungfrau warst? Wird geguckt ob blut auf dem laken ist? Bei mir war auch nichts danach aufm laken. Ist doch nicht bei jeder so, somit also total schwachsinnig wie ich finde.

  • von meinMann am 03.11.2011 um 09:58 Uhr

    also es ist so. wenn man heiratet dann schläft man zumj ersten mal mit dem mann. und meistens blutet es ja ein wenig und dann weis man halt ob das mädchen noch jungfrau ist…ohh man wenn ich dran denke ist das so eklisch

  • von sekhmet am 03.11.2011 um 09:56 Uhr

    wieso musst du mit deiner mutter überhaupt drüber sprechen? klar ansich toll wenn man das kann, aber mir wärs ehrlich gesagt ziemlich egal gewesen wenn meine eltern was gegen mein erstes mal gehabt hätten, das hab ich gehabt als ich wollte und nicht irgendwer sonst. und davon gewusst haben meine eltern auch nichts.

    ich weiss nun nicht inwieweit du soweit frei entscheiden kannst, weil ich deine situation, deine kultur usw nicht kenne..dazu müsste man vielleicht bischen mehr wissen

  • von meinMann am 03.11.2011 um 09:56 Uhr

    ich bin schülerin !! keine chance auszuziehn..

  • von NokNok am 03.11.2011 um 09:55 Uhr

    Ach so, ok, hat sich überschnitten.

  • von NokNok am 03.11.2011 um 09:54 Uhr

    Seit ihr Zigeuner, wenn ich fragen darf? Da hab ich mal einen Bericht drüber gesehen, da gings auch um die Hochzeitsnacht.

    Wie alt bist du denn? Und wie weit bist du mit der Schule evt. Ausbildung? Weil ich würde dann sagen, wenn du finanziell klar kommst, zieh zuhause aus. Was anderes würde mir da grad nicht einfallen. Ansonsten würde ich auch warten, mit dem Sex. Weil ich weiß ja nicht, was deine Familie für Konsequenzen zieht.

  • von meinMann am 03.11.2011 um 09:54 Uhr

    ich bin mazedonarin mein freund kurde. ja das is gar keine schlechte idee..:)

  • von Ivy2010 am 03.11.2011 um 09:49 Uhr

    Aus welcher Kultur kommst du denn? Und wenn deine Schwester mal mit dir zusammen versucht, mit deiner Mutter zu sprechen?