HomepageForenLiebe-ForumKeine Eifersucht – Keine Liebe ?

Keine Eifersucht – Keine Liebe ?

Satyriaam 25.03.2010 um 10:58 Uhr

In gemischter Runde kam die Frage auf, wieviel Eifersucht “normal” ist und ob es ein “zu wenig” gibt. Ich meine, dass Eifersucht einer der grössten Beziehungskiller ist und ich kann gut drauf verzichten. Manchmal allerdings frage ich mich, warum mein Schatz nicht eifersüchtig ist. Gut, ich treffe mich nicht mit anderen Männern zum Date oder so…Dann würde er bestimmt fragen was das soll….Ich selbst bin auch nicht eifersüchtig, obwohl es junge Mädels in seinem Büro mit viel zu kurzen Röcken und viel zu interessierten Blicken gibt…Aber ich weiss, wenn ich sowas auf die Goldwaage legen würde, wäre über kurz oder lang Stress da….
Aber die Theorie steht im Raum ? Ist Liebe ohne Eifersucht möglich? Ich meine ja….und zwar erst recht…Was meint Ihr?

Mehr zum Thema Beziehungskiller findest du hier: Diese 11 Beziehungskiller sorgen für den meisten Stress

Nutzer­antworten



  • von NaddyInLove am 25.03.2010 um 15:18 Uhr

    ich bin leider sehr eifersüchtig..aber ich merke bei mir selber dass wenn ich versuche nicht eifersüchtig zu sein, dass dann die liebe ein bisschen weggeht..ich weiß nicht ob ich selber immer nur in extremen denke aber für mich gehört ein kleines bisschen eiferscuth dazu..mein neuer freund ist gar nicht eifersüchtig und das nervt mich shcon ein bisschen^^

  • von moddinchen am 25.03.2010 um 12:35 Uhr

    ich finde eifersucht nicht immer schlecht… so ein bisschen eifersucht kann auch schmeicheln… ich freu mich auf jeden fall wenn mein schatz mal etwas eifersucht rausblitzen lässt…denn er ist nicht so der typ dafür… also im gesunden maße kann es auch schön sein denke ich …
    aber trotzdem gilt der spruch:

    “Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft”

  • von Feelia am 25.03.2010 um 12:27 Uhr

    @korni:ok so hätt ichs auch sagen können-kurz und auf den punkt!;-)

  • von finchen19 am 25.03.2010 um 12:26 Uhr

    Es kommt immer drauf an wie viel Eifersucht da ist. Wenn mein Freund sich mit einem anderen attraktiven Mädchen trifft, bin ich zwar schon ein bisschen eifersüchtig aber das nötige Vertrauen ist ja da. Wenn Eifersucht allerdings zu Kontrolle und Dauerstress führt ist es auf jeden Fall angesagt, einen Gang zurückzuschalten. Also finde ich, dass ein gesundes Maß an Eifersucht ganz normal ist 🙂

  • von Feelia am 25.03.2010 um 12:26 Uhr

    klar gibts liebe ohne eifersucht!
    grundlose eifersucht macht alles kaputt.
    und bei begründeter sollte man seine beziehung überdenken,denn wer einen liebt,provoziert einen nicht.
    rosimay hat recht:”Wer seinem Partner vertraut, hat keinen Grund eifersüchtig zu sein”.so ist es!

  • von Korni09 am 25.03.2010 um 12:23 Uhr

    Na klar ist Liebe ohne Eifersucht möglich. Ich denke, wenn man eifersüchtig ist, hat man entweder einen an der Waffel oder den falschen Partner.

  • von kleinchen am 25.03.2010 um 12:17 Uhr

    “eifersucht ist ja ein zeichen von liebe und nicht von nichtvertrauen…”
    – nee genau andersrum! eifersucht ist KEIN zeichen von liebe und eifersucht bedeutet, dass man nicht voll und ganz, also blind vertraut!
    eine beziehung ohne eifersucht ist sicher besser als mit! ich mags allerdings auch ein bisschen, wenn mein freund etwas “besitzdenkend” ist und eifersüchtig ist. es kommt immer drauf an wie sich die eifersucht äußert. wenn man schlechte erfahrungen auf dem gebiet gemacht hat, dann vertraut man eben nicht mehr 100%…

  • von RosiMay am 25.03.2010 um 11:39 Uhr

    Das sehe ich ein wenig anders. Wer seinem Partner vertraut, hat keinen Grund eifersüchtig zu sein, oder? Anders ist es mit Misstrauen, diese dann aber den Mädels gegenüber und nicht dem eigenen Partner. Dem sollte man Vertrauen können.

  • von sexypolin1986 am 25.03.2010 um 11:02 Uhr

    man sagt ja eine gesunde eifersucht sollte vorhanden sein…und eine übermässige macht die beziehung kaputt…
    ich glaube das man seinem partner ruhig zeigen sollte wenn man eifersüchtig ist,aber keine szenen machen, den das ist schon übertrieben…
    eifersucht ist ja ein zeichen von liebe und nicht von nichtvertrauen…
    wie weit jemand mit seiner eifersucht geht,muss jeder selbst wissen…

Ähnliche Diskussionen

berechtigte Eifersucht Antwort

pferderennen am 29.05.2018 um 22:34 Uhr
hallo,also ich habe ein Problem...und zwar habe ich einen besten freund seit ungefähr einem Jahr und einen festen freund mit dem ich schon ca 8 Monate zusammen bin....da mein bester freund etwas weiter weg wohnt sehe...

Eifersucht trotz Trennung? Antwort

croxxx am 15.04.2014 um 19:39 Uhr
Hallo ihr lieben, Ich hab ein kurzes Anliegen. Ich habe mich gestern nach erst 2 Monaten von meinem Freund getrennt. Ich halte es für die beste Lösung, da er mir zu unerwachsen war, der Sex war eher mittelmäßig,...