HomepageForenLiebe-ForumKiffen beeinflusst entscheidungen in der liebe?!

Kiffen beeinflusst entscheidungen in der liebe?!

Lumyam 03.03.2010 um 18:27 Uhr

Glaubt ihr dass kiffen die gefühlsschwankungen in der liebe richtig beeiflussen kann und damit auch die entscheidungen der menschen beeiflusst?

Ich habe da einen freund der glaubte sich in mich zu verlieben und plötzlich voll die flucht ergriff und meinte da sei doch nichts. Obwohl wir echt drei superschöne wochen miteinander verbracht haben.(.wir hatten sex doch er war danach imre sehr zärtlich,was ich von einer affäre normalerweise nicht erwarte)

Und er derjenige war der mit dieser ganze gefühlssache angefangen hatte.
Plötzlich will er das ganze nicht mehr und glaubt wir bleiben lieber freunde. und das sagt mir jemand der meint er kiffe hauptsöchlich aus einsamkeit..er habe seit jahren keine freundin und er glabt nicht dass er das noch lange ohne partnerin aushält..usw

Und dann doch diese panik davor was anzufangen?!

Nutzer­antworten



  • von sylviadexter716 am 26.04.2014 um 12:12 Uhr

    Doch klar hat das was damit zu tun, die kiffen doch ihre Gefühle weg.

  • von Miss_Sunshine15 am 03.03.2010 um 20:02 Uhr

    hat nix mit kiffen zu tun… obwohl mein einer freund mal gekifft hat und wenn er des gemacht hat woltle er plötzlich niyx mehr mit mir zu tun haben vllt is es bei dir nur andersrum…

  • von xXDoroXx am 03.03.2010 um 19:39 Uhr

    ich kenne jmd deren freund kifft..und er hat starke stimmungsschwankungen..dann will er nich bei der person sein un auch nich i.wie “berührt” werden un muss sich immer wieder einreden nich so assi zu der freundin zu sein..klingt komisch is aber so..könnte also damit zusammenhängen

  • von Lumy am 03.03.2010 um 19:17 Uhr

    ich danke euch für eure ratschläge. Ich hoffe dass er doch noch zu mir zurück findet..vielleifcht hat er ja irgendwann wider bock auf ein treffen und wer weiss wie sich das ganze entwicklet.

  • von Lumy am 03.03.2010 um 19:15 Uhr

    ok..ich denk mal ich lasse ihn jetzt für ein paar tage in ruhe. Wenn ihm was an mir liegt wird er sich ja melden denk ich. Er hat ja gesagt wir aollen das ganze einfach platonisch weiterführen..aber weiter geht es ja, auf irgend eine art und weise. Männer darf man ja nicht ständig mit sms nrven, also das habe ich in den letzten jahren gelernt =)

  • von Jasmin13 am 03.03.2010 um 19:13 Uhr

    ich denke nicht das es beeinflussen kann. wenn man liebt dann liebt man auch wenn man nicht kifft, wenn du verstehst =)) ?!

  • von Feelia am 03.03.2010 um 19:09 Uhr

    japp entweder panik oder er weiß einfach net genau was er will.also so klingt das für mich.
    ich hatte mal bindungsangst…und naja einen paffen tu ich auch mal…von daher würd ich sagen nur vom paffen is das niemals!(ich weiß ja auch,wen ich liebe,wen ich will,wen nicht ussw…)

  • von Lumy am 03.03.2010 um 19:04 Uhr

    Das heisst also er hat womöglich echt keine gühle mehr oder doch und er hat panik bekommen als ich iohm sagte dass ich dabei bin mich in ihn zu verlieben. Jedenfalls habe ich ihm für die schönen erlebnisse, leider auch per sms , denn er kann echt feige sein und hätte sich nicht mit mir getroffen, gedankt und noch aufgezählt was mir fehlen wird..dass er sich viellecht noch an diese momente erinnert und doch wieder “zu mir ” findet. Doch is nix zurückgekommen..

  • von Feelia am 03.03.2010 um 19:00 Uhr

    ich schließ mich an.dat is bindungsangst(klingt zumidest danach) und kommt net vom kiffen!

  • von xwiesel am 03.03.2010 um 18:47 Uhr

    das wird wohl nichts mit dem kiffen zutun haben,
    ich kenne auch leute die das tuen und keinerlei ähnlichkeiten zu entdecken

  • von Lumy am 03.03.2010 um 18:45 Uhr

    Er war lieb solange re nicht stoned war. Er sagte immer selbst dass ihm dann echt alles egal wäre. Ich glaube dass diese bindungsängste (ihr habt schon recht) eher durch die langzeitschäden entstanden sind. da er ( ich 20 er 22 jahre alt) 2 schon unsere ganze jugend hindurch geraucht hat. und da bleibt doch ein schaden.. mein bruder (30) hat bis heute nix auf die reihe gebracht ..und ich glaub es war wegen des kiffens. Man sollte sich sowieso nicht auf leute einlassen die glaubten, nur mitdiesem betäubungsmittel ihre gefühlswelt ertragen zu können..doch man kann sich ja bekanntlich nicht aussuchen in wen man sich verknallt.

  • von Lumy am 03.03.2010 um 18:40 Uhr

    Nee, obwohl er schon täglich was raucht, doch nicht wen ich bei ihm bin. Ich mein auch nicht dass seine gefühle für mich durch das ganze gras entstanden sind ^^ oder nur da präsent waren. Ich kann nur nicht verstehen wie man nach so vielen lieben, ja fast kitschigen sms das ganze plötzlich nicht mehr will. Meine anwesenheit mache ihn süchtig hat er immer gemeint und dass ich ihm so wichtig sei..keine ahnung

  • von Ulliel am 03.03.2010 um 18:39 Uhr

    seid euch da nicht so sicher. ich hab son ähnlichen scheiß auch erlebt. der hat auch gekifft, ist deshalb mit mir zusammengekommen, und dann wusste er als er wieder runter war nicht richtig wie er da wieder rauskommen sollte. ich kann den ziemlich lange, in der zeit kams auch andersrum vor : als er gerademal NICHT bekifft war war er superlieb, und dann als er bekifft war voll seltsam… kann schon was damit zu tun haben.

  • von BLLLLLL am 03.03.2010 um 18:38 Uhr

    ich denk auhc nich das es was mit dem kiffen zu tun hatt ….. ich denk er hat generell n problem sich zu entscheiden was er will -.-

  • von RockabillyBabe am 03.03.2010 um 18:35 Uhr

    das hat meiner meinung nach nichts mit dem kiffen zutun!

  • von Motte2 am 03.03.2010 um 18:32 Uhr

    hm, das hört sich für mich eher nach bindungsängsten an. er kann doch nicht 3 wochen dauerbreit gewesen sein, oder?

Ähnliche Diskussionen

Kiffen, Alkohol, Spielsucht. HILFEEEE! Antwort

fasu am 22.05.2012 um 20:40 Uhr
Hallo ihr Lieben ...! Also ich brauche wirklich euren Rat, denn ich bin jetzt seid mehr als 4 Jahren mit meinem Mann zusammen. Anfangs war es eine Traumbeziehung und ich investierte auch sehr viel meiner Zeit und...

Das Kiffen belastet die Beziehung so sehr, was soll ich bloß machen,ich dreh noch durch:(. Antwort

DIEWeintraube am 05.08.2010 um 21:43 Uhr
Hey Mädels, ach sicherlich ging es schon einigen Mädels so wie mir und vielleicht gab es hier schon Diskussionen zu, aber irgendwie brauch ich einfach persönlich eure Meinungen dazu. Also,mein Freund(24) und...