HomepageForenLiebe-ForumMänner und Liebe. Stimmt etwas nicht mit mir? Oder gibt es hier tatsächlich auch Gleichgesinnte.

Männer und Liebe. Stimmt etwas nicht mit mir? Oder gibt es hier tatsächlich auch Gleichgesinnte.

suniigirlam 16.08.2011 um 14:55 Uhr

Hallo Mädels,

bin wirklich jetzt an einem Punkt angekommen, dass ich wirklich gar keine Bock mehr auf das Thema Männer und Liebe habe, sowas von überhaupt nicht mehr ! 😀
Wenn ich ehrlich bin, glaube ich nicht mehr an Liebe….

Habe mit dem Thema gerade sowas von abgeschlossen, dass ich darüber gerade wirklich glücklich bin, mich mit dem Thema nicht mehr beschäftigen zu müssen- heißt also, keine bösen Männer, keine Tränen, nix mehr von all dem ! ich fühle mich glücklicher denn je 🙂

Jetzt bin ich nach langer Zeit wieder in desired on gegangen und lese sehr viele interessante Beiträge….erst jetzt komme ich wieder ins grübeln, was mit mir falsch ist, ob ich die Männer irgendwie abschrecke oder so, dass es nie geklappt hat. Nie. Die letzten 5 Jahre fand ich einfach nur schlimm, was jetzt das Thema Liebe betrifft 😛
Dachte, vielleicht finde ich hier gleichgesinnte, die das eventuell mal durchmachen mussten bzw gerade durchmachen?

Werde jetzt erst 20…habe mit 15 meine ersten Männererfahrungen gemacht. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie es ist, wenn man seine ersten Männererfahungen sammelt und gleich von ihnen enttäuscht wird. Von etlichen Männern wurde ich nur verarscht, haben mit meinen Gefühlen gespielt und nicht einer von denen hatte die Absicht gehabt, mit mir was ernstes anzufangen. JEDEN ging es nur um Sex. Sex hier Sex da…da hab ich auch keine Lust mehr.
Dabei habe ich mir einfach immer Liebe gewünscht. Doch irgendwie habe ich das wirklich aufgegeben. Liebe gibt es für mich nicht mehr….nur Sexbesessene Männer. 😀
Ich würde auch von mir nicht behaupten, dass ich nicht gut aussehe. Bekomme recht viele Komplimente…viele männliche Freunde (die ich irgendwie nur habe) bewundern mich für meine unkompliziertheit…und ständig muss ich mir Fragen anhören, wie: “Du und Single? Glaub ich nicht…woran liegt das?”

Keine Ahnung worans liegt. Jetzt habe ich aber ernsthaft wen kennen gelernt, der mich endlich glücklich machen hätte können, der ganz anders war, mit dem ich so viel Zeit verbracht habe und was….? Er ist schwul 😀

Irgendwas mache ich falsch 😀

Ich will inmoment keinen Freund. Ich will einfach nur wissen, wie diese ganze Story auf euch wirkt, ob hier jemande die gleiche Erfahrung machen musste.

Habe echt ein wenig Angst, dass es nie aufhört und ich wirklich mein Leben als Single leben muss.

🙂

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 16.08.2011 um 16:51 Uhr

    goldschatz hat zu 100% aufn punkt gebracht,was ich dir die ganze zeit versuche,klar zu machen…dass du dir eben doch zu viele gedanken machst,was absolut unnötig ist.weils sich eben ergibt,wenns soweit ist…

    und hey:ich bin wirklich glücklicher single und mach mir daher über sowas gar keinen kopf?und würdest du es ebenso genießen wie ich,würdeste du dir mMn eben keine solchen gedanken zZ machen….

  • von Goldschatz89 am 16.08.2011 um 16:12 Uhr

    Mein gott du bist noch nicht mal 20 lass dir doch zeit..ich hatte auch erst mit 20 meinen ersten richtigen freund und das hatte auch seine gründe..mir gings wie dir, aber irgendwann kommt er..
    Und meiner meinung nach suchst du schon einen freund den sonst würdest du hier gar nicht schreiben weil es dir sonst egal wäre und du dir darüber gar keine gedanken machen würdest…
    Es ist nicht jeder mensch gleich und nicht jeder mann ein vollidiot! es gibt auch tolle männer genau so wie es auch blöde frauen gibt und tolle frauen gibt…
    Wenn du wirklich so mit deinem leben zufrieden bist, dann brauchst du auch keinen freund, genieße es dcoh einfach 🙂 und wenn er kommt dann kommt er. Solange man sucht kommt nämlich kein mann bzw. dann nur die idioten..

  • von suniigirl am 16.08.2011 um 16:01 Uhr

    Ich sehe es doch locker…;) na ja, ich genieße alles und so inmoment…aber na ja, weiß auch nicht, wieso ich gerade über sowas nachdenke,irgend etwas hat mit den anstoß gerade dazu gegeben.
    dann kam ich eben ins grübeln und musste feststellen, dass ich in moment echt keine liebe will, in moment echt auch nicht daran glauben kann, eben wegen der sachen und na ja…hatte einfach interesse, ob es hier auch solche gleichgesinnte hier gibt 😉
    aber unglücklich bin ich nicht!
    ach ja und wegen der männer noch: durch diese art, wie sie mich verehrt haben und so, haben sie mich einfach abhängig gemacht (vll sogar verliebt gemacht?) weiß ich nicht…aber dadurch haben sie echt die macht über mich gehabt…mit mir wie spielzeug gespielt -.-
    dabei war der letzte 27 jahre…krass oder -.-

  • von Feelia am 16.08.2011 um 15:50 Uhr

    @suniigirl:naja eben sowas meinte ich ja auch-wegen geschenken oder versprechungen habe ich doch mit keinem sex?!wenn ich lust drauf hab,hab ich halt lust drauf-unabhängig davon,was der typ mir evtl verspricht.und ist mir das zu gefühlsduselig,sag ich eben eher nein als ja…^^
    und nein,sowas is mir auch in jungen jahren nicht passiert…weil man ja keinen sex hat,weil einem einer was erzählt oder so,sondern wenn eben aus lust.

    naja wenn dein leben so super ist,warum machste dir dann um sowas gedanken?!liebe passiert halt,wenn sie passieren soll-oder eben noch nicht.findest dus nicht spannend,zu sehen,was in zukunft passiert?!ich lass mich gern überraschen und genieße daher diese reise namens leben…ziele habe ich ja genug,und während ich auf dem weg zu diesen zielen bin,wird er auftauchen-oder eben nicht.seh ich ja dann,wenns soweit ist…also ich seh absolut keinen grund,sich nen kopf um ne evtl zukünftige beziehung mit mr unbekannt zu machen.die zeit wirds doch eh zeigen.und apropos zeit:ich hab nicht mal zeit,mir über sowas groß gedanken zu machen-was zeigt,dass ich derzeit auch keine lust hätt,mir fürn partner zeit zu nehmen.
    warum kannst dus nicht auch lockerer sehen,zumal dein leben doch top is?^^

  • von suniigirl am 16.08.2011 um 15:35 Uhr

    @Feelia :

    ich bin überhaupt nicht unglücklich. Wie gesagt, ich fühle mich glücklicher denn je, habe nämlich auch einen großen Freundeskreis und eine tolle Band usw…

    Und klar, beim verarschen gehören immer 2 Leute. Ich wurde verarscht und hab bzw habe mich verarschen lassen. Das waren aber nicht Männer, die einfach mit mir ins Bett gehen wollten( das nenne ich Affären, die habe ich hier auch nie erwähnt, weil es was anderes war) sondern Männer, die ganz geschickt mit meinen Gefühlen gespielt haben, um mich damit ins Bett zu kriegen. Sie haben mir Pakete geschickt, manche haben mir von gemeinsamer Zukunft erzählt, manche sogar ich liebe dich gesagt…das meine ich. Wenn man dann so jung und naiv ist, springt man mit denen ins bett und einen tag danach wollen sie nix mehr von einen wissen.

    Das meine ich 😉 nur sex mit männer ist wieder eine ganz anderes sache

  • von ginnli am 16.08.2011 um 15:24 Uhr

    @feelia:das stimmt.ne beziehung ist nicht das wichtigste.meine eine cousine ist single,seit sie geschieden wurde.seit also gut 20 jahren…na und.sie sagt immer wieder,wie happy sie ist mit ihren töchtern,den schwiegersöhnen und 3 enkelkindern,mit ihren minijobs,dem bekannten-und verwandtenkreis etc.und sie strahlt das auch aus..,.und das ist doch das wichtigste :))

  • von Milchmaus89 am 16.08.2011 um 15:20 Uhr

    Mir gings ähnlich. Bei mir fing es mit 13 an. Und ich wurde nur enttäuscht. Kein Kerl, den ich gut fand, hat sich für mich interessiert. Und mit 19 erst stand dann mal einer vor mir, der ehrliches Interesse hat und mit dem hats dann auch für ne Zeit geklappt. Im Prinzip sind ich deine Einstellung nicht verkehrt, lass es locker angehen. Aber zum Resignieren ist man mit 20 noch zu jung 😉
    Ich schätze, dass die meisten in dir einen Kumpel sehen. Aber irgendwann wird jemandem gerade das an dir gefallen. Ich weiß, es hört sich dumm an, aber wenn du es nicht erwartest, triffst du jemanden, mit dem klappt es. Vielleicht bist du auch einfach reifer als die Jungs in deinem Alter. Vielleicht triffst du ja mal jemand älteren und mit dem liegst du dann eher auf einer Wellenlänge. Nicht aufgeben 🙂

  • von ginnli am 16.08.2011 um 15:15 Uhr

    oje du arme.ich kann dich da schon verstehen irgendwie.weißt du,ich bin jetzt 40 und hab irgendwie das seltene talent,immer nur an vollpfosten geraten zu sein.fremdgänger,betrüger,einer hat während unserer beziehung seine exfrau flugs nochmal aus versehen geschwängert,ein anderer war kriminell,wieder ein anderer hatte nebenher noch nen lover mit dem er ungeschützt vögelte etc etc.ich bin zwar momentan nicht solo,aber meine beziehung ist auch schwierig.es ist ein hin und her aus mißtrauen,frust etc.das ist echt fatal,denn wenn man immer nur enttäuscht wurde,glaubt man irgendwann nicht mehr an das gute bei männern.das ist echt shit.ich jedenfalls werde,falls diese beziehung scheitern sollte,single bleiben.ich glaube einfach nicht mehr dran,an die grosse liebe,an totale treue etc.echt schade,oder?

  • von Feelia am 16.08.2011 um 15:12 Uhr

    also 1.find ichs albern,gefragt zu werden,warum man single ist?!erst recht von freunden…ob wohl einige schlicht und einfach GERN single sind?!warum haste keinen freund -das klingt,als sollte man einen haben.wozu?!
    2.bin auch oft enttäuscht worden von männer,deshalb sperr ich mich aber doch nicht für tiefe gefühle…warum denn,hab keine lust,gefühlskalt zu sein,wenn ER auftaucht.
    3.leute,die nicht mehr als sex ohne verpflichtungen wollen,sind deshalb noch lang keine arschlöcher oä-frag du dich doch lieber mal,warum man dich zum sex überreden kann bzw du dich bequatschen lässt?!zum verarschen gehören immer 2:einer,der einen vera… und einen,der sich vera.. lässt ne…und wie gesagt,mich bequatschte noch nie einer zum sex,weil ich nur dann sex hab,wenn ich halt lust drauf habe-egal,was er sagt.und gefühlsduseleien törnen mich,wenn ich nur meinen spaß will,eh ab.
    4.gibts also auch frauen,die nicht mehr möchten als zwanglosen sex ohne jegliche verpflichtungen.ebenso gibt es männer,die keine ons mögen und sex nur mit liebe wollen-das hat NICHTS mitm geschlecht zu tun!
    5.mein fazit:du machst dir viel zu viele gedanken um nichts!leb dein leben,mach,was du willst-und wenn die zeit reif ist und du das willst,wirds auch was mit der liebe.;-)
    (ps:ich bin jetzt 30 und wieder seit über einem jahr single,davor war ichs über 4 jahre-mir gehts blendent,habe ja ein ausgefülltes leben mit viel liebe,da ich ne tolle familie und nen großen freundeskreis habe.mir fehlt gar nichts…alos dramatierst du in meinen augen ganz schön!keiner braucht ne beziehung,um glücklich zu sein…das glück musst du eh in dir selbst tragen,niemand anders ist dafür da,dich glücklich zu machen.denk mal drüber nach…)

  • von suniigirl am 16.08.2011 um 14:55 Uhr

    🙂

Ähnliche Diskussionen

was sich liebt das neckt sich? stimmt das? Antwort

lollypop97 am 13.11.2010 um 11:39 Uhr
also ich glaube diesen satz einfach nicht. ich kenne einen jungen, wir ärgern uns immer gegenseitig, aber das heißt doch nicht das er in mich verliebt ist oder ich in ihn! genauso dieser satz, je mehr man es leugnet...

Männer-Orgasmus Antwort

Medoka am 22.02.2010 um 22:15 Uhr
seit einiger zeit hat er nach dem orgasmus also dann wenn er alles schon rausgespritzt hat noch solche zuckungen in den abständen wie er den samen schon rausgespritzt hat zuckt sein ganzer körper klingt jetzt...