HomepageForenLiebe-ForumMein Freund bezahlt alles für mich mit, ich fühle mich dabei unwohl

Mein Freund bezahlt alles für mich mit, ich fühle mich dabei unwohl

ladybooam 26.04.2011 um 12:00 Uhr

Hallo,

ich habe seit mehreren Monaten einen neuen Freund und er ist einfach traumhaft. Jedoch ist er so typisch Mann und will immer bezahlen, ich hingegen fühle mich mehr als unwohl wenn er das macht.
Ein gutes Beispiel, wir waren letzte Woche zum Eis essen verabredet und ich hab ihm gesagt das ich ihn einlade.
Wir saßen dann im Caffe und haben einen leckeren Eisbecher gegessen und einen Kaffee getrunken und als der kellner kam und frug wer zahlt meldete er sich super schnell. Ich konnte gar nicht so schnell reagieren denn eigentlich wollte ich bezahlen.
Oder wir wollten mit freunden grillen und waren im laden und haben grillzeug gekauft ich wollte unser fleisch und unsere spieße bezahlen .. er war jedoch schneller.
Ich fühle mich sehr unwohl wenn er immer bezahlt denn er ist student und hat auch nciht so viel geld. Und naja ich würde ihn auch sehr gerne mal einladen denn ich finde das gehört in einer beziehung dazu!
Was meint ihr was soll ich tun?
Ich hab versucht mit ihm zu reden aber er meinte das gehört sich so als mann die frau einzuladen.

Nutzer­antworten



  • von Lenita15 am 26.04.2011 um 16:01 Uhr

    einfach mal wenn du zu ihm gehst die pizza schon mitbringen und nicht noch bestellen oder so 😉 gibt schon möglichkeiten… 🙂

  • von BarbieOnSpeed am 26.04.2011 um 15:40 Uhr

    so gehts mir mit meiner freundin… wenn wir ins café gehen, besteht sie auch immer drauf zu zahlen und wenn man einfach machen will, wird sie auch noch sauer^^

  • von muse24 am 26.04.2011 um 13:10 Uhr

    Ich fühle mich auch immer so, als wäre ich ihm dann was schuldig. Ich mag es absolut nicht, wenn das öfter passiert, vor allem, weil ich mein eigenes Geld habe. Schön, wenn er für dich bezaheln möchte, aber wenn das öfter passiert und du es nicht willst, dann sag ihm, wie du dich dabei fühlst. Und lass dich nicht abspeisen mit “das war früher so” oder “das ist so bei mir drin”. Bei dir ist es eben nicht “drin” und du fühlst dich unangenehm dabei. Und das möchte er doch sicher nicht, oder? Sag ihm, dass du dich sehr freust, wenn er dich mal einläd, aber dass du es nicht schätzt, wenn es zu häufig geschieht.

  • von Chicaa1992 am 26.04.2011 um 12:50 Uhr

    Mein Freund bezahlt auch fast alles für mich mit obwohl ich ihm auch schonmal gesagt habe dass er das nicht muss ( ich hab bin schülerin hab gerade mal 50 euro im Monat er arbeitet bei Airbus und verdient seine 1900 netto) und dann kam er mit dem argument dass er ja viel mehr verdient und wenn er mir was kaufen will dann tut er das.

  • von senfti am 26.04.2011 um 12:45 Uhr

    es war zu meiner zeit immer so,das die jungen bezahlt haben,doch ich würde ihm ruhig sagen,das du auch einmal etwas für ihn zahlen möchtest.wenn er das
    nicht möchte dann kaufe ihm doch zwischen durch etwas von dem du glaubst er freut sich darüber,es ist schwer da das richtige zu finden

  • von ladyboo am 26.04.2011 um 12:34 Uhr

    @Ladygirl87 nein er ist nciht ausländer, ich habe mit ihm darüber geredet und hat zu mir gemeint das es in ihm drinne ist für mich mitzubezahlen.
    Ich sollte vll mal probieren wie missmad0 ihm ds geld in die hosentasche zurück zu stecken =)
    Hoffentlich klappts

  • von missmad90 am 26.04.2011 um 12:27 Uhr

    das kenn ich…
    mein freund ist soldat auf zeit und hat viel geld im gegensatz zu mir und egal was ist – er bezahlt alles. wenn ich ihm dann geld zurückgebe oder sogar heimlich in die hose stecke, findet er es raus und gibts mir zurück -.- also keine ahnung was ich dir da raten kann. ich brauch selber einen ^^

  • von La_Phia am 26.04.2011 um 12:21 Uhr

    seh es auch so wie KiteKat solange er dir nicht vorwirft hey das und das habe ich schon alles für dich gemacht und er irgendwo seinen stolz hat und das als selbstverständlich sieht..sollte das gar kein problem sein…genieß diese aufmerksamkeit einfach…aber verlass dich auch nicht immer drauf

  • von KiteKat am 26.04.2011 um 12:16 Uhr

    mir fällt leider auch nichts anderes ein als, dass du mit ihm das besprechen solltest.

    aber deinen text entnehme ich, dass du das bereits versucht bzw getan hast.
    Versuchs nochmal, mit einer spur mehr nachdruck.

    grundsätzlich gibt es keinen grund, weshalb du dich unwohl fühlen solltest. eigendlich ists ja schön, er will für dich sorgen.

    unschön wirds, sollte er anfangen dir vorzuhalten was er dir nicht alles gekauft hat, aber das dürfte ja nicht dein problem sein.

  • von La_Phia am 26.04.2011 um 12:06 Uhr

    hmm…mein ex freund hat mir sogar ein laptop und zwei sehr sehr teure kleider geschenkt..und einmal hat er mir sogar mein bahnticket zu ihm gezahlt…(er wohnte weiter weg)..ein schlechtes gewissen hatte ich auch…versuch einfach mal schneller zu sein…oder mach ihm kleine geschenke…

  • von maruthecat am 26.04.2011 um 12:02 Uhr

    sag es ihm doch einfach, dass es dich stört, dass er so viel für dich bezahlt. is doch nix dabei 🙂

  • von ladyboo am 26.04.2011 um 12:00 Uhr

    puuuuuuuuuuuuuuuuuuuush

Ähnliche Diskussionen

Ich fühle mich unwohl bei meinem freund zuhause Antwort

mylittleangel am 10.09.2017 um 13:55 Uhr
Hey , ich bin 16 und mein Freund 17 und wir sind schon über ein halbes Jahr zusammen. Wir treffen uns oft aber eben meistens bei mir zuhause oder mit Freunden in der Stadt weil ich mich bei ihm irgendwie nicht...

freund unatraktiv Antwort

diebels am 30.12.2008 um 13:26 Uhr
hey mädels, ich hab ein problem: ich bin seit etwas über einem jahr mit meinem freund zusammen. aber nun hat er in den letzten ca 6 monaten einen dicken bauch bekommen und lässt seine haare am bauch (ich mag es viel...