HomepageForenLiebe-ForumMein Freund geht ohne mich zu der Hochzeit seines besten Freundes!

Mein Freund geht ohne mich zu der Hochzeit seines besten Freundes!

SibylleAnnaam 29.04.2011 um 18:41 Uhr

Hallo,

ich bin total traurig und enttäuscht von meinem Freund wir sind jetzt seit 1,5 Jahren zusammen und seit November wohnen wir auch gemeinsam und eigentlich läuft ja alles super… Nur das er vor 2 Wochen von seinem besten Kumpel zur Hochzeit eingeladen wurde, die heute stattfindet, und er nicht mal annäherungsweise gefragt hat ob ich mitkommen würde. Stattdessen kam die Frage ob ich denn denn von der Hochzeit abholen würde… Ich war geschockt, als er mich das gefragt hat, schon allein seiner Fragestellung wegen , “Naja und da wollt ich dich fragen ob du mich denn …. von dort abholen könntest ” Haaaalllloooo??? Ich hätte mit “…. zu nder Hochzeit begleiten würdest”

Ich weiß nicht ob ich die gaze Sache nicht etwas überbewerte,aber meiner Meinung nach geht man auf eine Hochzeit mit seinem Partner und nicht allein. Oder wie seht ihr das ?

Auf jeden Fall sitz ich jetzt allein zu Hause,währenddessen mein Freund auf der Hochzeit seines besten Freundes tanzt…. 🙁

Was würdet ihr an meiner Stelle denken ? Oder wie würdet ihr euch fühlen ?
Würde mich sehr über eure Meinungen freuen .

Lg SibylleAnna

Nutzer­antworten



  • von ginnli am 18.05.2011 um 10:35 Uhr

    wir machen immer alles zusammen….party,feiern,weggehen,schlafen etc.bestenfalls mit dem hund geh ich mal allein….warum hat man denn sonst ne beziehung,wenn man separate dinge macht?wenn ich allein was machen will,bleib ich gleich solo.

  • von ginnli am 18.05.2011 um 10:32 Uhr

    also,das ist ja der hammer.dein freund scheint ja nicht besonders an dir zu hängen bzw deine anwesenheit zu schätzen.mein freund würde nie allein zu ner feier o.ä.gehen,nur zusammen mit mir.alles andere wäre indiskutabel und auch sofortiger trennungsgrund für mich.

  • von Honeybunyyy am 10.05.2011 um 19:37 Uhr

    Ja hätte ihn auch einfach mal gefragt, aber denke, dass er da auch von allein hätte drauf kommen müssen.. ioch mein is doch selbstverständlich.. ich wäre richtig angepisst.. aber is aj schon bissi her seit deinem Beitrag^^ wie is es denn dann ausgegangen? Was haste ihm denn gesagt? Kannst mir au gern neNachricht schreiben 🙂 Seine Rechtfertigung würde mich ma interessieren ^^. Zumal sowas ja bekanntlich gut zum flirten is.. ^^

  • von linimaus91 am 29.04.2011 um 21:27 Uhr

    ja, klar, hat das das brautpaar zu entscheiden, aber so ne “richtige” hochzeit mit allem drum und dran, bei der auch die partner der gäste mit eingeladen werden (also ne größere feier halt) die braucht verdammt viel planung. und für mich klingt das hier so: ach übrigens, ich heirate in 2 wochen. haben wir spontan entschieden. kannst ja mal gucken, ob du zeit hast^^

  • von almas am 29.04.2011 um 21:04 Uhr

    @linimaus: wieso ist eine hochzeit normal, wenn man die gäste mind. 6 monate vorher einlädt? hat so etwas nicht das brautpaar zu entscheiden?

    wie alle anderen auch, rate ich dir zu folgendem: rede mit deinem freund. vielleicht interpretierst du zu viel in die sache. und wenn nicht, dann wird er dir ja den grund nennen

  • von linimaus91 am 29.04.2011 um 20:21 Uhr

    naja, also im normalfall wär ich da stinksauer, aber das scheint mir eh keine normale hochzeit zu sein. bei ner normalen hochzeit lädt man die gäste nicht mal eben 2 wochen vorher ein, sondern ein halber jahr oder noch früher vorher.

  • von MrsCherie am 29.04.2011 um 19:42 Uhr

    ich versteh nich wieso du nich einfach den mund aufgemmacht hast schließlich bis du keine 5 mehr..und kommunizieren solltes du bereits können 😉

  • von Steppenwoelfin am 29.04.2011 um 19:37 Uhr

    Ich würde auch sagen, das ist nicht Sache deine Freundes, sondern hängt schlichtweg davon ab, ob die Heiratenden dich eingeladen haben!

  • von LadyBlaBla am 29.04.2011 um 19:33 Uhr

    redest du nicht mit ihm??
    ich meine das kann verschiedene gründe haben. wie groß feiert der freund? hat er dich explizit eingeladen? wie gut kennst du ihn überhaupt und seine frau? kommen die anderen freundinnen auch? also so pauschal kann ich nicht sagen, dass ich das unmöglich finde. das muss eben geklärt werden.
    letztendlich muss man sich den wünschen des brautpaares fügen.

  • von MrsCherie am 29.04.2011 um 19:30 Uhr

    Also als normal würd ich das auch nicht empfinden…aber wenigstens hät ich meinen Mund aufgemmacht und ihn darauf angesprochen ;>

  • von Dina1411 am 29.04.2011 um 19:26 Uhr

    Rede doch später mit deinem Freund. Vielleicht ist es nicht seine Schuld, denn die Gästeliste wird ja vom Brautpaar gemacht .. ich weiß ja nicht wie du dich mit der Frau des besten Freundes von deinem Freund verstehst..

  • von cheechee am 29.04.2011 um 19:25 Uhr

    vielleicht ist das ja auch von seinem freund so gewünscht. also der muss ja nicht unbedingt was gegen dich haben, vllt wollte er auch einfach nur die engsten freunde einladen?
    ich an deiner stelle hätte auch nachgefragt, warum du nicht mitkannst. frag ihn doch, wenn er wieder nach hause kommt…

  • von Angel_Eyez am 29.04.2011 um 19:25 Uhr

    hmm vielleicht musste das brautpaar sparen? also billighochzeit..nur engste freunde und verwandte… eben ohne diverse anhängsel…
    hochzeit is eben en teurer spaß… und wenn nicht “+begleitung” oder eben eure beiden namen in der einladung stehn… was soll er denn machen? dich einfach trotzdem mitnehmen?

  • von hotarusan am 29.04.2011 um 19:16 Uhr

    Warum hast du ihn nicht einfach gefragt, weshalb er dich nicht gebeten hat mitzukommen?
    Ich denke mal, dass da keine Absicht bestand, dich zu verletzen.
    Frag ihn einfach nach dem Grund, sicher ist es etwas ganz Banales.
    Mach dir keinen Kopf, genieß den Abend. Ruf eine Freundin an oder so.

Ähnliche Diskussionen

Mit dem besten Freund meines Freundes fremdgegangen! Antwort

Kettl am 11.01.2009 um 13:08 Uhr
Bin seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Seinen besten Kumpel hab ich nach ca. einem halben Jahr kennengelernt. Er hatte auch eine Freundin und wir waren alle einfach nur gute Freunde. Haben vieles unternommen...

Verliebt in den besten Freund meines besten Freundes Antwort

olLillylo am 17.04.2014 um 08:26 Uhr
Hallo 🙂 wie oben schon steht, habe ich mich dummerweise in den besten Freund meines besten Freundes verguckt. Eigentlich habe ich ihn nie sehr gemocht, da er vieles an sich hatte, womit ich nicht zurechtkam. Seit...