HomepageForenLiebe-ForumMein Freund hat schulden und belügt mich

Mein Freund hat schulden und belügt mich

Clara123am 22.03.2011 um 08:04 Uhr

Ich bin jetzt schon über zwei jahre mit meinem freund zusammen und es passt eigentlich alles!
Allerdings habe ich letztens in einer schublade jede Menge von Mahnungen gefunden…Nachdem ich ihn drauf angesprochen habe, hatte wir total den streit..Jetz hat er mir erzählt, warum er schulden hat und das er jetzt eine Privatinsolvenz macht und ich mir absolut keine sorgen machen muss…Doch letzten Monat konnte er die Miete nicht zahlen also habe ich sie von meinem Sparbuch bezahlt (weil ich sonst alle anderen Kosten im Haushalt trage) und er hat ein neues Konto eröffnet wo er angeblich immernoch (nach 2Monaten) keinen PIN hat..Andererseits hat er andauernd zigaretten und so..ich kann ihm halt in Geldsachen einfach nicht mehr vertrauen und weiß nicht wie ich mit der ganzen Situation umgehen soll…ich liebe ihn ja….
Welchen Rat habt ihr für mich??

Nutzer­antworten



  • von sekhmet am 22.03.2011 um 17:04 Uhr

    @ reichi

    bei ner privatinsolvenz ists aber zu spät aufgeschobenes zu erledigen..

    also ich würd mir da ernsthaft gedanken um die beziehung machen, ganz ehrlich. ich finde sowas geht gar nicht. man kann immer inne notlage oder so geraten, aber so alnge lügen bis sowas dabei rauskommt ist schon ziemlich krass.

  • von Feelia am 22.03.2011 um 14:31 Uhr

    pfff.wer mich belügt,kriegtn arschtritt.ich würd mir das nicht bieten lassen!

  • von Reichi_Fritz am 22.03.2011 um 11:40 Uhr

    mein freund hat auch schulden und einiges aufgeschoben…bis ich ihn in den arsch getreten habe bzw. seine mutti… und das is auch gut so…jetzt macht er was…klar unterstütz ich ihn wo ich kann…sag deinem freund: aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

  • von Clara123 am 22.03.2011 um 09:24 Uhr

    ja wir wohnen zusammen…er hat einen schuldenberater eingeschaltet und der hat ihm zur privatinsolvenz geraten..ja das problem ist er hat seinem onkel mal geld geliehen…über 10.000 EUR..damals hat er noch gut verdient und jetzt muss er kurzarbeit machen und verdient nicht mehr so gut und das geld bekommt er auch nicht wieder…ich hab ja schon mal mit ihm geredet und er meinte ja auch selber das er den überblick verloren hatte…damals dachte ich ja auch dass jetzt alles klar ist, wir uns ausgesprochen haben und so…aber ich habe halt das gefühl das er immer noch problem hat..und mit keinem drüber spricht..vielleicht täusch ich mich ja auch..keine ahnung ich weiß einfach nicht mehr was ich glauben soll…

  • von schwuppi am 22.03.2011 um 08:59 Uhr

    oh ich kenn das. habe bei meinem ex-freund unterm bett ne große tüte mit ungeöffneten briefen gefunden, wirklich duch zufall, nur leider (ich weiß das macht man nicht) habe ich 2-3 geöffnet. mahnungen, inkasso! ich konnte es ihm ja nicht sagen, war aber geschockt.er erzählte mir das er früher mal geldprobleme hatte, hatte aber nen riesen neuen flachbildschirm im wohnzimmer. er hat immer ein großes geheimnis daraus gemacht was er verdient und wie sein konto aussieht und mich schon fast als geldgeil beschimpft. was ich natürlich nicht bin, ich verdiene mein eigenes geld.

    tja das ende vom lied war das wir uns getrennt haben und das der “fund” schon ein auslöser war.ich muß nicht nicht mit einen über 30jährigen ans zusammenziehen und kinder denken wenn ich nicht mal weiß was mich finanziell erwartet. ich wünsche dir viel glück und das du die richtige entscheidung triffst

  • von sekhmet am 22.03.2011 um 08:32 Uhr

    ich frag mich auch, ob ihr zusammen wohnt? weil dann ist das ganze ja schon nochmal ne nummer härter, sag ich mal, da bist du ja auch mit drauf angewiesen das miete und so gezahlt werden kann.
    ansonsten stört mich auch die unehrlichkeit, privatinsolvenz ist nämlich was, das nicht direkt folge von ein paar schulden ist, sowas bahnt sich langsam an, da muss viel viel falsch gelaufen sein.
    hat er nen schuldnerberater? das würd ich ihm mal wärmstens ans herz legen, oder wer hat ihm zur insolvenz geraten?

  • von MikiPL am 22.03.2011 um 08:13 Uhr

    naja man sagt zwar, dass man eine beziehung nicht beim ersten ernsthaften problem wegwerfen soll, sondern kampf angesagt ist so nach dem motte wie in guten so in schlechten tagen…….. aber meiner meinung nach gehört da als erstes ehrlichkeit vom partner dazu!!!!! so wie ich das verstehe wohnt ihr zusammen und auch ne kostenteilung….. ist ja alles ok aber ich denke, dass wenn dein freund geld für kippen hat er sich irgendwo sicher ist, dass wenns mal knall auf hart kommt du doch alles bezahlen wirst…… das kann schnell aus dem ruder laufen und da habt ihr beide nix von….. sei also vorsichtig und lass dichnicht nur von deinem herz lenken denn wenn du dann ohne geld oder auch noch mit schulden da stehst hilft dir dein “ich liebe ihn doch” leider auch nciht weiter……

Ähnliche Diskussionen

Freund hat Schulden, was tun? Antwort

diekloi am 06.08.2010 um 17:44 Uhr
Hallo liebe desired-Mädels. Es geht um meinen Freund. Ich bin seid 7 Monaten mit ihm zusammen und glücklich. Das Problem ist, er hat schon lange Schulden, und es wird immer schlimmer. Ich mache mir sehr große Sorgen...

Freund hat kein Vertrauen mehr Antwort

Joha56 am 26.04.2013 um 16:56 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich muss euch um einen Rat bitten! Mein Freund und ich sind seit 2 Jahren ein Paar. Im ersten Jahr lief alles super, wir hatten so gut wie nie Streit und wenn nur ein paar kleinere Diskussionen....