HomepageForenLiebe-ForumMein Freund hat Sex gegen Bezahlung!

Mein Freund hat Sex gegen Bezahlung!

Silence_Hopeam 06.03.2011 um 21:06 Uhr

Hallo Mädels ich brauch hilfe,

Ich bin seid mehr als 5 monate mit meinem Freund zusammen. Am anfang war alles supi. Nchts war komisch oder gar falsch.
Bis ich langsam immer wieder auf seine komischen treffen mit seinen Freunden aufmerksam wurde. Plötzlich hieß es am Telefon “schatz ich muss auflegen es ist wichtig”..und schwups wurd ich auch schon aus der leitung geworfen. Als ich ihn dann wieder am Telefon hatte hieß es dann nut das er gleich weg müsse.. auf die frage wohin so plötzlich kam nur ein nerviges ” ist egal, ich treffe nen alten Freund “…
gut ich lies es dabei.. aber da sich das immer und immer wieder wiederholte machte es mich stutzig..
Als ich nun über eine woche bei ihm war wiederholte sich das ganze wieder. Einige Telefonate wurden, damit ich nix mit bekomme, im Bad oder in anderen Räumen besprochen. Ich habe ihn drauf an gesprochen warum er das den heimlich macht aber wieder keine antwort.
Das da was dran ist das ich Bloß nicht erfahren darf liegt nahe, oder nicht?
..zumindest ist es so immer wenn er dort war, was 3 bis 5 stunden war, hatte er wieder eine volle Brieftasche.. Komisch nicht?
jeder kann sich sein teil denken! -.-”
ich habe ihn erlich und direkt drauf angesprochen. Er fragte mich nur wie ich es nur wagen könne ihm zu unterstellen das er sex mit anderen Frauen hat wenn er mich doch habe und das er sein geld von seinem konto holle.
-Das Problem ist nur das er weder arbeitet noch irgendwo geld besitzt. Mein Freund ist ein heimkind und hat keine arbeit. Er WAR Drogen abhängig und hatte eine scheiß Jugend, mittl. nicht mehr, und lebte schon immer mit der hand im Mund. Wir sind gerade dabei zusammen zu ziehen und gemeinsam auf der suche nach arbeit FÜR UNSERE Zukunft.
naja zurück zum thema.. als mir die sache so nahe ging das ich weinte sagte er es mir..”Ich habe sex mit anderen Männer und einen Gönner”..*stille brauch aus*..Ich wusste nicht was ich machen oder denken sollte..mir ging es schlecht und dreckig zu gleich. Er erklärte mir das er im mom auch nicht damit aufhören kann da er eine haftstrafe zahlen muss um nicht in den Bau zu müssen..er geld für uns brauch da er mir stabilität sichern will weil er mich über alles liebt und ich die erste Frau bin für die er sterben würde.
Er erklärte mir das er selten Sex habe mit Männer– das er sich meistens befriedgen lässt und diese MÄNNER dafür gut und reichlich zahlen.Und was diesen gönner angeht, ich habe so einen hass auf ihn. Er kauft ihm einfach alles. Sei es teurer schmuck, klamotten, handys etc. was er will..Dieser Mann ist ein hohes Tier in seiner Firma und möchte kein sex mit ihm sonder ihm einfach 2 mal in der woche eine Bla..en.. ._.!
jedes mal springt für ihn mehr wie 200€ raus und alles was er sich dazu kauft geht auf deren kappe.Das schlimme ist dieser Gönner weiß das es mich gibt..und er mich gerne kennenlernen will..ich aber dies nicht möchte.Ich habe stunden lang geweint und konnte seine nähe einfach nicht ertragen.Er will mich nicht verlieren aber ich komme einfach NICHT damit klar… Ich…Ich kann einfach nicht. Selbst jetzt weine ich wieder bei dem gedanken. :”(…Ich liebe ihn so sehr das ich ihn nicht verlassen kann. Zumindest nicht jetzt..ich fühle mich so schuldig!Er macht diese sache wohl schon mehrere jahre da er nix hat und sonst auf der straße leben müsse.. er hatte eine schlechte jugend und musste damals irgendwie schnell an geld kommen.Vor kurzem sagte er mir das er um eine gewisse Uhrzeit dort ist und ich wusste ganau was um diese Uhrzeit passiert..*schrecklich*
Mein herz ist so zerfetzt worden das ich im mom einfach nicht mehr klar denken kann. Selbst das arbeiten wird immer schwerer..egal wo ich bin immer ist mein gedanke da. Ich esse nicht mehr und mir geht es von Tag zu Tag schlechter..dies merken auch freunde und familie.
Er tut dies seid jahren und er kann wie gesagt noch nicht damit aufhören..Ich will es aber. Wie mache ich ihm das klar den wenn ich mit trennung drohe sagt er das ich ihm gehöre….

bitte um hilfe.

Nutzer­antworten



  • von ObsidianWhisper am 04.05.2011 um 16:26 Uhr

    naja das klingt doch schonmal sehr gut 🙂
    viel Erfolg!

  • von Silence_Hope am 04.05.2011 um 16:03 Uhr

    stand der dinge: ich habe eine geniehmigung vom amt bekommen ich werde von zuhause ausziehen da mein verhältnis zu meinen eltern schlecht zieht. er wird eine therapie für 6 monate starten, zum amt gehen und sein schul abschluss machen.. mal sehen was draus wird.die zeit wird es zeigen..

    alle die die mir hier mut gemacht haben ein HERZILICHES DANKE- Danke für eure meinungen und euren schnellen Rat.

    Die jenigen die auch so ein problem haben und mein artikel lesen und fragen haben können mit privat auch hier eine email senden.

    danke an alle.. gruß silence_Hope

  • von ObsidianWhisper am 27.04.2011 um 15:31 Uhr

    wasn? ^^

  • von Silence_Hope am 27.04.2011 um 14:01 Uhr

  • von Silence_Hope am 09.03.2011 um 09:50 Uhr

    Danke :`)

  • von ObsidianWhisper am 08.03.2011 um 20:29 Uhr

    ich denk auch nicht, dass er das “du gehörst mir” böse gemeint hat… wenn du das einzige bist was er hat muss er sich das vllt auch einreden, denn wenn er auch noch grübeln müsste, ob er dich vielleicht auch noch verliert und dann ganz allein dasteht… ich nehm an das würde das Fass irgendwie zum überlaufen bringen.
    und klar kann man Gefühle nich einfach abstelln… ich denk das verlangt auch keiner von dir ^^
    aber ich versteh auch dass dir das nich gefällt.
    hauptsache ist jetzt, dass ihr zusammenhelft – je schneller er seinen Abschluss bekommt, desto eher bekommt er bestimmt auch mal nen ordentlichen Job und wenn er den hat ist er nicht mehr auf `andere Geldquellen` angewiesen… und wenn er so ungern drüber redet wird er mit Sicherheit so bald wie möglich aussteigen.
    wie gesagt, versuch irgendwie damit klarzukommen und zu ihm zu halten, damit er sieht dass er noch was hat und auch, damit er Motivation hat, also dich als Grund mal was zu ändern..
    ich denke auch ihm ist klar, dass du nicht willst dass es so weitergeht. und so wie du das beschreibst bin ich auch überzeugt davon, dass er versucht, so schnell wie möglich was dran zu ändern.
    aber das ist halt wie beim Frisör…wenn der deine Haare erstmal zu kurz geschnitten hat, bekommst du nich von heute auf morgen deine alte Länge wieder… weißt du wie ich meine? manche Sachen gehn halt einfach nicht von heute auf morgen und da muss man etwas Geduld mitbringen…so schwer es ist :/
    schaut aber auf jeden Fall, dass es so schnell wie möglich durch ist! danach gehts wie gesagt aufwärts!
    viel Kraft nochmal und alles Gute…

  • von Superheroezz am 07.03.2011 um 13:46 Uhr

    Alsooo, wenn du echt so zu ihm stehst, dann musst du da jetzt irgendwie durch und ihn unterstützen. Entweder das, oder du gehst, aber das kommt ja für dich nicht in Frage. Augen zu und durch, versuchen damit klarzukommen und so schnell wie möglich das Leben zu euerm Positiven verändern!

  • von ichglaubedubistes am 07.03.2011 um 11:45 Uhr

    Achso, ja dann ist das mit der Haftstrafe ja doch nichts so Schlimmes.
    Das ist ja schonmal positiv!

    Klingt jetzt doof, aber mir würde es nicht passieren, da ich sehr viel Wert auf geregelte Arbeitsverhältnisse, usw. lege. Da ich einfach an eine gemeinsame Zukunft denke.

    Klar, ich kann jetzt nicht 100%ig sagen, was ich in so einer Situation machen würde, wenn ich in sie reinrutschen würde, weil ich in dieser Situation eben noch nie war.
    Aber so wie ich mir das vorstellen würde, und jetzt objektiv beurteilen kann, würde ich mich trennen – jedoch trotzdem als Freundin für ihn dasein!
    Denn wie gesagt, Betrug ist Betrug, egal wie er geschieht!
    Und ich würde mich einfach nur ekeln.
    (Egal wie sehr ich ihn liebe, manchmal sollte der Kopf ein bisschen mehr eingeschaltet sein!)

    Und dieser Satz hat für mich NICHTS mit Liebe zu tun.
    Denn wenn man eine Person wirklich liebt, besitzt man sie nicht!

  • von Silence_Hope am 07.03.2011 um 11:31 Uhr

    seine haftstrafe ist nicht monströs oder so.und ich weiß warum er sie zahlen muss und es ist weil er seine miete nicht zahlen konnte und er von seiner ex vor 5 jahren einfach aus der wohnung verlassen hat und ihm auf alles hat sitzen lassen.

    und was die trennung angeht, so einfach ist das nicht. stell dir vor dein freund würde sowas nach monaten sagen so kalt kann ich meine gefühle nicht abstellen. ich liebe ihn sehr.. ich weiß nicht wie das bei dir ist..sry
    und der satz ” du gehörst mir ” kam auch nicht ärgerlich oder gar besitz ergreifend rüber .. sondern eher das er mich liebt..und mich braucht

  • von ichglaubedubistes am 07.03.2011 um 11:21 Uhr

    Also für mich wäre das absolut gar nichts.
    Ich bin der Meinung, dass man sich in Deutschland nicht prostituieren muss.

    Außerdem wirds wohl seine Gründe haben, dass er eine so hohe Haftstrafe hat, dann soll er sie ruhig mal absetzen – meine Meinung!

    Ich an deiner Stelle würde ihn auf jeden Fall verlassen, aber ihm sagen, dass du als Freundin trotzdem für ihn da bist.
    Also ich könnte niemals mehr mit ihm schlafen.
    Zum einen weil ich mich ekeln würde, zum anderen wegen den Krankheiten, und zum dritten, weil er dich betrogen hat.

    “Wie mache ich ihm das klar den wenn ich mit trennung drohe sagt er das ich ihm gehöre….”
    Das hört sich sehr sehr sehr krank an.
    Wenn so ein Satz fallen würde, würde ich mir Gedanken darüber machen, was für Ansichten solch ein Mensch von Beziehungen hat..

  • von Silence_Hope am 07.03.2011 um 11:01 Uhr

    ich werde ihm helfen..aber ich muss erst damit klar kommen – im stich lassen werde ich ihn auf gaar keinen fall..
    -wie bringe ich ihm das bei? er will kaum drüber reden.. wie bringe ich ihn dazu?

  • von BlauesBlatt am 07.03.2011 um 10:24 Uhr

    Also ehrlich, alle reden von “er hat dich belogen” weil er es ihr nicht am anfang der beziehung gesagt hat. Mal ehrlich, so ein “geheimniss” jemanden zu erzählen erfordert riesigen mut und auch vertrauen und das hat nicht jeder!
    Ich zum beispiel hätte es auch nicht gleich meinen freund erzählt, sondern etwas gewartet, nciht wochenlang oder so aber vielleicht 1-2 wochen………..

    Sicher ist es nicht leicht für ihn aber auch nicht für dich, im moment ist es schwer für euch aber ER BRAUCHT DICH!

    @Feelia: WOW….Oo….ja DAS klingt echt hart und egoistisch -__-
    MEINE meinung!

  • von Silence_Hope am 07.03.2011 um 09:01 Uhr

    Und gehören tu ich niemanden das ist mir klar.. Aber mich zu verlieren würde ihn in den Abgrund reißen. Er sagt es immer wieder das er das nur mit mir schafft, ich helfe aber es tut weh. Wir haben ein Termin bei einem Sozialarbeiter und pychologen…

  • von Silence_Hope am 07.03.2011 um 08:53 Uhr

    Ich hab wegen meiner Hepatitis viele Untersuchungen gemacht ich bin soweit gesund. Er will sich ändern er ruft selber bei dem ämtern an selbst seine Therapie Stelle ruft er an. Er will sein leben ändern aber wie wenn Mann nix hat und keine Familie?er ist wirklich kein schlechter Mensch eher lieb und fürsorglich. Ich helfe mehr kann ich nicht.aber um mit mir zusammen zu sein muss er diese Sache beenden!

  • von sweet_anne am 07.03.2011 um 08:40 Uhr

    das ist einfach schrecklich!du musst wirklich genau überlegen ob du das ertragen kannst so mit ihm zusammen zu leben…zusammmen ziehen würde ich erstmal garnicht.sowas schlimmes hab ich echt noch nie gehört,aber ich glaube (von dem was ich jetzt gelesen habe)das er trotzdem ein super typ ist…ich hoffe wirklich sehr das ihr beide noch wirklich glücklich werdet!!das hat mich echt berührt…

  • von sweet_anne am 07.03.2011 um 08:40 Uhr

    das ist einfach schrecklich!du musst wirklich genau überlegen ob du das ertragen kannst so mit ihm zusammen zu leben…zusammmen ziehen würde ich erstmal garnicht.sowas schlimmes hab ich echt noch nie gehört,aber ich glaube (von dem was ich jetzt gelesen habe)das er trotzdem ein super typ ist…ich hoffe wirklich sehr das ihr beide noch wirklich glücklich werdet!!das hat mich echt berührt…

  • von MsCoffee am 07.03.2011 um 08:27 Uhr

    Genau, Schnipsie! Den Satz find ich auch daneben – jeder gehört sich selbst!

  • von MsCoffee am 07.03.2011 um 08:15 Uhr

    * HP-Virus (war doppelt gemoppelt mit dem V…)

  • von MsCoffee am 07.03.2011 um 08:12 Uhr

    Also ich könnt damit nicht Leben, er hat dich am Anfang angelogen was “den Job” betraff bzw. das er ihn nicht hat. Wer sagt dir das er nur um dich zu beruhigen sagt das er nur befriedigt wird sondern mit den Männern schläft.
    Er hat dich betrogen, wie Feelia schon schreibt!

    Und wie bereits mehrfach erwähnt, lass dich auf HIV testen, bzw. auf ALLE Sexkrankheiten, selbst wenn du schon Hepathitis hattest, es gibt mehrere Arten, außerdem ist das nie ganz “heilbar” das Virus trägt man immer mit sich herum. Männer können sich gegenseitig auch mit dem HPV-Virus anstecken (Gebärmutterhalskrebs) & deiner kann das wieder an dich weitergeben, bricht ja logischerweise nur bei Frauen aus.

    Stell dir die Frage ob du auf Dauer wirklich damit klar kommst, so fertig wie es dich jetzt schon mach. Stell deinem Freund ein Ultimatum, es gibt andere Jobs, die sind vielleicht schwerer zu finden, aber besser für eure Beziehung!

  • von o0katuschka0o am 07.03.2011 um 07:56 Uhr

    o.O ich würd ich vor meinem freund nur noch eckeln…

  • von Feelia am 07.03.2011 um 05:06 Uhr

    na ich hätt ihn in dem moment,wo das rausgekommen ist,abgeschossen.betrug ist betrug.und naja-ich wollt nicht mitm stricher zusammen sein,schlechte vergangenheit,geldsorgen hin oder her.es gibt auch sowas wie jobs,bei denen man sich nicht poppen lässt.tja.
    (mag jetzt einigen hart erscheinen,aber so seh ich das nun mal.)

  • von ObsidianWhisper am 07.03.2011 um 02:03 Uhr

    wenn die Strafe hoch ist wohl ziemlich lang :/
    ich denke mal, ihm liegt die ganze Geschichte genauso fern wie dir, aber überleg mal: kein Geld, kein Abschluss, kein Job und ne Haftstrafe abzubezahlen – aber ne Freundin, von der er sicherlich nicht will dass sie ihn höchstens im Gefängnis mal besuchen kann…
    was sollte er machen? im Prinzip ist das momentan wirklich sein einziger Ausweg. aber wenn er jetzt wirklich seinen Abschluss macht und dann auch mal ne Stelle bekommt, dann wird das alles irgendwann vorbei sein!

    klar ist das jetzt scheisse für dich…aber für ihn sicher auch.
    und wenn du sagst du kannst nicht Schluss machen, dann versuch irgendwie drüber weg zu kommen und ihn zu unterstützen!
    auf jeden Fall drück ich euch die Daumen, dass ihr das ganz schnell rumhabt und es danach aufwärts geht!

  • von Doisneau am 07.03.2011 um 01:51 Uhr

    wie lange müsste er denn sonst ins gefängnis?

  • von Silence_Hope am 07.03.2011 um 01:22 Uhr

    P.s: Die Strafe ist hoch.. Und ich Ekel mich nicht es ist eher das ich seine Nähe meide..und das ich nicht weis wue ich damit umgehen soll.

  • von Silence_Hope am 07.03.2011 um 01:19 Uhr

    Nein er bekommt nix. Selbst die arge wies ihn ab. Er muss die Strafe zahlen sonst muss er rein. Bzw sie absetzen..so einfach ist das mit dem arbeiten nicht da er keinen Schulabschluss hat. Die Sache mit dem gönner ist relative frisch und ich weis es auch seid einer Woche..
    Die Sache ist frisch einfach so meine Gefühle abstellen kann ich nicht. Mir geht es schlecht und ich weis nicht weiter..

    Ich bin die erste die sein ” Geheimnis” weis..er liebt mich so sehr das er eine evtl. Trennung nicht kampflos zulässt.. Egal wie.. ._.

  • von Doisneau am 07.03.2011 um 00:24 Uhr

    also das ist auf jeden fall eine extreeeeem schwierige und beschissene situation das steht ja außer frage :S du tust mir auch echt leid 🙁

    bekommt er denn garkeine unterstützung vom staat?
    und diese haftstrafe die er abbezahlen muss ist das anstelle von ins gefängnis gehen oder einfach sowas wie bußgeld?

    einen normalen job findet er nicht sodass er es damit abbezahlen kann?
    so hoch kann doch diese haftstrafe garnicht sein dass er sich da mit so vielen verschieden treffen muss wenn er doch von diesem “gönner” pro woche circa 400 bekommt oder :S??

    also ich könnte das nicht akzeptieren.
    da ist schon was dran dass du ihn nicht unbedingt im stich lassen solltest aber eine liebesbeziehung find ich so unmöglich!
    du ekelst dich doch bestimmt auch teilweise vor ihm oder?

    also ich würde ihm als freundin beistehen aber solange er sich prostituiert seh ich da auch keine zukunft als liebespaar. (auch aufgrund der möglichen krankheiten usw)

    also pass auf dich man rutscht bei sowas sehr leicht ab (du hast ja anscheinend schon probleme in der arbeit deswegen) und bevor er eure beiden leben (ungewollt) zersört musst du dich warscheinlich dann wenn auch nur aus dieser engen situation losreissen.

  • von mizzlfissl am 06.03.2011 um 23:00 Uhr

    ich gebe MsCherry recht! verlass ihn jetzt nicht. der braucht dich jetzt und wenn ihr dieses “tief” überstanden habt, dann gehts auch wieder bergauf. viel kraft und glück für alles!

  • von Silence_Hope am 06.03.2011 um 22:41 Uhr

    danke für deine worte. sie helfen mir sehr.. :`)

  • von MsCherrychic am 06.03.2011 um 22:20 Uhr

    Verlass ihn nicht, nicht jetzt wo er dich so dringend braucht (auch wenn er es selbst nicht sieht.) Er hat anscheinend nur noch dich. Wenn du ihn nicht daraus hilfst wer dan ? Ich finds egoistisch sich jetzt aus der Sache rauszuziehen, in dem du Schluss machst und so tust als wáre nie was gewesen. So denk ich zumindest, denn ich kónnts nicht.

    Arbeit suchen und mit der Scheiße auffhóren gibt eurer und vorallem seiner Zukunft einen Sinn. Solange er keine fehlenden Kórperteile hat und Deutsch sprechen kann findet er in jedem MC`s Restaurant einen Job. Keine Endlósung aber ne Alternative bis er seinen Abschluss hat und arbeiten gehen kann 😉

    Wúnsche euch viel Glúck

  • von Silence_Hope am 06.03.2011 um 21:56 Uhr

    er tut doch schon so viel. will aufhören , schule machen, geht zum amt und will arbeiten, hat selbst bei der therapie angerufen und geht regelm. zum arzt…

  • von Joy085 am 06.03.2011 um 21:44 Uhr

    du musst halt jetzt überlegen ob ihr zu unterschiedlich seid für
    eine gemeinsame Zukunft oder nicht.
    Denn anscheinend kommt ihr aus verschiedenen Familienverhältnissen
    und geht anders mit euch und eurem Leben um.

    ps. meine Meinung anhand deiner Kommis. Den langen Text lese ich
    später

  • von Silence_Hope am 06.03.2011 um 21:40 Uhr

    tja.. ich hatte schon hepatitis, bin aber wieder gesund. er geht zum arzt macht eine therapie. und seinen abschluss macht er auch nach..
    er will ja zu mir ziehen damit er da raus kommt. dieser gedanke ist einfach so schrecklich für mich.. ich weiß nichts machen.. nicht mal wie damit um zu gehen.. mom haben wir eine fern bezihung. telefoniern oft.. aber er ist stur und er hatte eine scheiß jugend. drogen schläge keine familie oder freunde..

  • von sekhmet am 06.03.2011 um 21:39 Uhr

    ja also hiv test wäre für mich auch das erste was ich machen würde.
    und dann würde ich mich, wenn du die beziehung retten willst, zu ner beratung begeben mit deinem freund. wie bridget schon schreibt, er mus da raus, für eure beziehung sowieso und für sich selbst auch, dringend.

  • von BridgetJones87 am 06.03.2011 um 21:34 Uhr

    Also als erstes würd ich mich zum Arzt bewegen und mich auf HIV testen lassen. So blöd wie es klingt, dein Freund sollte sich auch dringend testen lassen. Meinst du echt, das ihr eine gemeinsame Zukunft habt? Ich finde es schrecklich was du gerade durchmachen musst und ich kann mir nicht vorstellen was dein Freund im Leben schon durchmachen musste um in sowas rein zu rutschen. Aber er muss da schnellstens raus aus der Szene, ein Schulabschluss machen (falls er keinen hat) und sich ein job suchen. Wir alle brauchen Geld zum Leben und gehen dafür net anschaffen.

  • von Silence_Hope am 06.03.2011 um 21:33 Uhr

    ..wenn dieser inerliche kanp nicht da wäre .. so einfach ist das nicht und ihm nahe kommen kann ich im mom nicht, will ich auch nicht.

  • von Prinncesz am 06.03.2011 um 21:31 Uhr

    Das ist ja widerlich-.- Trenn dich!

  • von Silence_Hope am 06.03.2011 um 21:30 Uhr

    fragt sich nur welche? aufhören will er ” im mom” nicht und so einfach von heute auf morgen verlassen kann ich ihn auch nicht..

    es ist zum heulen ._.

  • von kuchenkruemeli am 06.03.2011 um 21:22 Uhr

    du arme! ich wüsste auch nicht was ich an deiner stelle tun würde, schliesslich liebst du ihn ja und er dich auch. aber irgendeine lösung wird es bestimmt geben. ich drück dir die daumen

Ähnliche Diskussionen

freund unatraktiv Antwort

diebels am 30.12.2008 um 13:26 Uhr
hey mädels, ich hab ein problem: ich bin seit etwas über einem jahr mit meinem freund zusammen. aber nun hat er in den letzten ca 6 monaten einen dicken bauch bekommen und lässt seine haare am bauch (ich mag es viel...

Erster Freund Antwort

Lia182010 am 31.10.2011 um 19:28 Uhr
Ich hab seit zwei Monaten einen Freund - mein erster Freund. Er ist 19 und ich 18. Er hatte schon einige Freundinnen. Naja, jedenfalls weiß ich manchmal nicht, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll. Ich bin halt...