HomepageForenLiebe-ForumMein Freund ist ein Gamer…

Mein Freund ist ein Gamer…

Foxxy_Loveam 13.04.2010 um 19:07 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ich bin jetzt ungefähr 2 monate mit meinem Freund zusammen und ich liebe ihn jeden Tag mehr.Aber da gibt es etwas das mich ein wenig an ihm stört.(Ich zocke eig. auch sehr gerne aber im Mass)
Er ist ein unheimlicher Gamer Ich habe Angst ihn zu verlieren wenn ich sagen soll er solle doch nicht so viel gamen, aber ich weiss wie wichtig ihm das auch ist.Sicher er sagt mir jedesmal das ich wichtiger für ihn bin als das ewige zocken an einer konsole.Aber ich weiss nicht mehr weiter.Wir leben gerade eine Fernbeziehung und es ist ziemlich schwer und zu treffen, nur in den Ferien ist es möglich.Aber im Sommer zeiht er genau gegenüber unserer Wohnung 😀 Aber das geht noch 3 monate und ich weiss nicht wie lange ich das aushalten kann.Ich bin die Neunte die er gefragt hat. Er hatte selber mal gesagt er würde sich sehr shcnell verlieben und ich habe angst das er in dieser Zeit sich sozusagen ” Entverliebt” oder ich. Ich liebe ihn viel zu sehr und wenn ich ihn verliere bevor er hierherzeiht weiss ich nicht weiter wie es weitergehen soll.Es wäre eine wirckliche Qual wenn es zu Ende ist bevor es eig. richtig angefangen hat =(

Bitte helft mir

Nutzer­antworten



  • von LoveTilDeath am 14.04.2010 um 01:19 Uhr

    ich schließe mich dem ersten an…

    mein freund is auch en zocker naja ich bin auch eine xDdaher spielen wir auch zusammen.
    Aber ihm ist nichts wichtiger als ich und das zeigt er mir auch oft.
    Mit was soll er sonst seine freizeitverbringen=?
    es ist doch besserals das er sich den halben tag zusäuft oder

  • von cooleSnow am 13.04.2010 um 21:04 Uhr

    Oh ja, dass Problem mit dem Zocken kenn ich nur zu gut. Ist bei mir und meinem Freund das gleiche (Fernbeziehung & er ist leidenschaftlicher Gamer). Ihr müsst irgendwie nen Kompromiss finden, mit dem ihr beide klar kommt. Wir habens beispielsweise so geregelt, dass wir entweder beide zocken bzw beide ne Beschäftigung haben, oder keiner zockt. Weil es echt scheiße ist, wenn der andere dann dumm rummsitzt. Gut, wir sind auch schon fast 3 Jahre zusammen. Aber ich denk trotzdem das es möglich ist, auch nach kurzer Zeit einen Kompromiss zu finden. Und ich muss sagen, bei uns klappt des so ganz gut 🙂

    Wünsch dir Glück, dass ihr das geregelt kriegt! =)

  • von vanwise am 13.04.2010 um 19:25 Uhr

    Bin genau der Meinung wie giddi. Und wenn ihr Telefonieren wollt oder oder, dann macht aus das ihr 1 Std dann und dann telefoniert und wenn er sich daran nicht hällt und ihm das zoggn wichtiger ist, dann weißt du ja was ihm an dir liegt. Wenns ein paar mal passiert ok, aber andauernd würde ich nicht mitmachen. Aber glaub mir, das mit dem zoggen wird zur gewohnheit. Also solltest du ihm gleich sagen das er auch Zeit mit dir verbringen sollte, egal ob Fernbeziehung hin oder her, man kann auch so kommunizieren.. Lass es ihn nicht zur gewohnheit werden, denn das weiß/denkt er das er das machen kann und es dich nicht stört obwohl es das tut.

    Viel Glück dabei. =)

  • von giddi am 13.04.2010 um 19:19 Uhr

    wenn ihr euch nicht seht kann er doch zocken, dann brauch dich das ja nicht stören. wenn ihr euhc sehen könnt und er zockt lieber, bzw du sitzt neben dran dann mach ihm klar, dass du das scheiße findest.

Ähnliche Diskussionen

mein Freund und seine Zockerei... Antwort

florentine am 17.03.2018 um 15:13 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin seit etwa einem Jahr mit meinem Freund zusammen, der in seiner Freizeit viel und gerne zockt. Grundsätzlich habe ich nichts dagegen, aber in letzter Zeit geht das meiner Meinung nach...

Mein Freund sagt ich bin dumm Antwort

PieknaBestia am 27.06.2016 um 16:25 Uhr
Hallo mein Freund sagte zu mir ich sei dumm. Ich finde wenn er das sagt respektiert er mich nicht, zwischen uns gibt es nicht mehr diese Reinheit die einen Menschen für den anderen anziehbar macht und besonders und...