HomepageForenLiebe-ForumMein Freund ist sehr TRAURIG und ich weiß nicht wie ich ihm helfen soll…bitte..hilfe

Mein Freund ist sehr TRAURIG und ich weiß nicht wie ich ihm helfen soll…bitte..hilfe

ivissam 05.02.2012 um 01:05 Uhr

Hallo ihr lieben, ich bin echt verzweifelt, weil mein freund richtig traurig ist und ich nicht weiß wie ich ihm helfen soll. wir sind schon länger als 3 jahre zusammen. Er ist 19 und führt kein richtiges leben. Er hat keine freiheiten..einfach nix ! er realisiert dass ers grade so richtig und sagt zu mir : “das ist doch kein leben was ich hier führe” wenn er raus gehen möchte abends um zu feiern oder mit mir was zu machen, geht er ers immer um halb 2 nachts weil er dann heimlich rausgeht. sein vater lässt ihn nicht raus gehen weil er einfach gestört ist und mein freund kann es nicht mehr so weiter machen immer mit der angst raus zugehen. wenn er gegen seinen vater geht, wird seine mutter sehr beschuldigt und fertig gemacht und das wird sie nicht ertragen weil sie sehr krank ist vom ganzen stress von früher (wegen dem vater) und nur tagelang im bett liegt, deshalb will mein freund diesen stress seiner mutter nciht antun weil er weiß wie sehr sie darunter leiden wird (der vater ist echt ein kranker mensch) wenn er auszieht, wird alles nur noch schlimmer, und wenn er dabei seine mutter mitnimmt, werden die sowieso vom vater verfolgt. ich weiß wirklich nicht wie ich ihm helfen soll, das läuft schon lange so, aber der is immer ab halb 2 rausgegangen, doch jetzt geht dem das alles aufn sack. er will normal rausgehen können .

bitte hilft mir, er tut mir so leid 🙁 ich merke richtig, dass er unglücklich mit seiner situation in der familie ist

danke

Nutzer­antworten



  • von iviss am 05.02.2012 um 23:08 Uhr

    hm ok ich versuch was draus zu machen dankee ih lieben….. :*

    @vera992.. du kenns die situation doch gar nich, du weiß doch gar nich wie der vater tickt, der wird die mutter finden, egal wo sie sein wird und ehrenmord begehen oder meinen freund eben `zufällig` von der shcule abholen und ihn erpressen (so wie man es auch in den nachrichten hört)

    man sollte nicht so schlau sein oder tun wenn man nicht weiß, wie die situation ist

  • von Feuermelder am 05.02.2012 um 17:21 Uhr

    Er sollte sich erstmal beraten lassen.Er wird ja sicherlich ne Ausbildung machen oder zur Schule gehen,das er direkt im Anschluss zur Diakonie oder Co. gehen kann und dort ein Beratungssgespräch führen kann.Die können ihm da helfen.
    Und er sollte seine Mutter informieren,damit sie nicht überrascht ist,das er sie mitnehmen möchte und ihr das nicht antun will sie alleine zu lassen.

    Und das mit den Familienfesten und Co. sorry aber dann wird er eben ausgeschlosse.Obwohl er selber entscheiden kann wo er hingeht und wann.Aber es kann ja nicht sein,das er und seine Mutter kein richtiges Leben führen,nur weil sein Vater da am Rad dreht.Er kann sich mit seinen Verwandten ja auch so treffen,muss ja nicht bei den Familientreffen sein.Aber es ist wichtig das er sich da auch Hilfe holt damit es nicht eskaliert.

  • von startnew am 05.02.2012 um 16:57 Uhr

    Die Mutter und er sollten sofort ausziehen. Es gibt immer Hilfe, von besonderen Einrichtungen, sollte der Vater die beiden verfolgen oder sonst was. Oder man schaltet dann die Polizei ein. Darauf sollte man eigentlich kommen wenn man solche Probleme hat. Und es gibt auch Psychotherapien und Sonstiges. Die Situation ist also auf keinen Fall aussichtslos.

  • von vera992 am 05.02.2012 um 16:14 Uhr

    ich versteh das problem nicht ganz.
    ihr macht es euch aber auch kompliziert.
    deinem freund und deiner mutter geht es scheisse, sie leiden psychisch und physisch und können kein richtiges leben mehr führen. was macht man dann? ->ausziehen! dein freund ist volljährig, es kann ihn niemand davon abhalten. auch nicht davon, die mutter mitzunehmen. und wenn der vater stress macht, was macht man dann? riichtig, man holt sich hilfe. es gibt genug einrichtungen, die in solchen familiensituationen helfen. einfach mal ein bisschen nachdenken. und was soll mit der familienfeier jetzt so schlimm sein? dein freund sieht also seine geschwister im beisein seines vaters nicht mehr, weil der ihn abweist? na und?! dann trifft er sich halt mal so privat mit seinen geschwistern, dafür muss er doch nicht zu familientreffen gehen…meine güte, wie alt seid ihr? fünf?! das man sowas überhaupt erklären muss.. oh man..

  • von guteLauneeee am 05.02.2012 um 14:52 Uhr

    welche gründe sollte sein vater haben ihn von familientreffen usw auszuschließen, nur weil er auszieht? er ist schließlich erwachsen.
    ich an seiner stelle würde es wohl auch in kauf nehmen, dann nicht mehr an familientreffen teilzunehmen. eine familie sollte nichts mit unterdrückung und zwang zu tun haben.

  • von iviss am 05.02.2012 um 12:59 Uhr

    hm ja ich weiß, aber das problem ist, dass seine ganzen geschwister schon verheiratet sind und nicht mehr zuhause leben, die können machen was sie wollen. das meinte ich mit dem familietreffen immer

  • von iviss am 05.02.2012 um 12:40 Uhr

    dankeee schonmal wirklich 🙂 ….. wenn er auszieht, dann kann er diese ganzen familientreffen mit den geschwistern und alles vergessen weil der vater ihn abweisen wird, wie er das bei seiner schwester gemacht hat und das will mein freund auf der einen seite auch nich machen

  • von Ceres am 05.02.2012 um 10:46 Uhr

    Er ist 19. Das bedeutet, wenn es irgendwie möglich ist, muss er ausziehen. Damit können die Eltern einen auch nicht mehr kontrollieren.

  • von scharlatan am 05.02.2012 um 02:17 Uhr

    bisschen wirr dein text. der vater ist also auch gewaltätig oder wie soll man das verstehen? dann denke ich, sollte dein freund mit deiner mutter da ausziehen. wenn der vater sie wirklich verfolgen sollte, dann können die beiden ins frauenhaus ziehen.
    dein freund kann es seiner mama ja vorschlagen und sehen wie sie reagiert. wenn sie das nicht möchte, sollte er ihr sagen, dass es so nicht weiter gehen kann. die beiden sollten auf jeden fall eine lösung finden, im schlimmsten fall muss dein freund eben allein da ausziehen. nur abwarten und auf den vater hören, bringt ihn ja nicht weiter im leben.

Ähnliche Diskussionen

Freund hat Liebeskummer, wie kann ich helfen? Antwort

pinkvanity am 14.07.2009 um 22:41 Uhr
Hey Mädels... es ist ganz schlimm. ein freund von mir (er ist mein ex), hat jetz schon seit fast 7 monaten liebeskummer. er und seine damalige freundin haben sich nach 1,5 jahren getrennt und der wird immer noch cnih...

Ich vermisse zu schnell mein Freund bitte helfen? Antwort

anjamontes am 18.02.2013 um 07:23 Uhr
Hallo zusammen ich vermisse mein freund ganz schnell & habe einen riesigen drang in gleich wider zusehen i haltes fast nicht aus es ist so eine grosse last für mich wird sind jetzt 9 Monate zusammen & können...