HomepageForenLiebe-ForumMein freund ist sich viel zu sicher…

Mein freund ist sich viel zu sicher…

pivieam 25.03.2011 um 09:39 Uhr

hey ihr…
ich hab da son kleines problem und würde gerne wissen wollen wir ihr darüber denkt. oder ob mein denken vielleicht übertrieben ist.
und zwar geht es darum, dass mein freund sich irgendwie viel zu sicher ist. also wir hatten vor paar tagen ein gespräch und es ging halt um streit oder andere kerle usw… naja und er meinte halt ja er weiß, dass ich nie was machen würde.
auch wenn wir streit haben , meldet er sich nicht sondern wartet darauf bis ich mich melde, weil ich seiner meinung nach immer ankomme…
er hätte auch kein problem damit wenn ich mit einem anderen kerl in einem bett schlafen würde, weil er weiß, dass ich da nie was machen würde.
ich finde das alles schon bisschen sehr krass… oder was meint ihr?

Nutzer­antworten



  • von sekhmet am 25.03.2011 um 15:49 Uhr

    sei doch froh! das nennt sich, wie gesagt, vertrauen. in unsrer beziehung ist das ganz genauso. wär ja schlimm wenn ich in ständiger angst leben müsste

  • von ladyoffice am 25.03.2011 um 12:24 Uhr

    er nimmt Dich für selbstverständlich und das Schlimme ist das Du das noch förderst…ich finde das man sein Leben mit einem Partner bereichert aber es nicht umstellt…mach trotzdem Dein Ding vielleicht probierst Du eine Sache aus die Du schon immer machen wolltest: neue Frisur, Hobby, eine Reise allein etc., erhalt und bau Deine Selbstständigkeit aus…

  • von Catinka2010 am 25.03.2011 um 12:15 Uhr

    hah…ist ja super…endlich mal jemande der das gleiche problemchen hat wie ich…bei meinem freund gehts sogar so weit, dass er meiint es ist meine sache, dass ich mit nem kumpel rumgeknutsch habe und dieser mich befummelt hat O.o ich hatte total das schlechte gewissen und er interessiert sich nicht dafür bzw ist der meinung so lange ich nur meinen spaß habe und “es in der familie bleibt” (besagter kumpel ist auch mit ihm gut befreundet :S ) ist das für ihn okay…
    ich glaube bei meinem freund ist es sein ego, was ihn so sicher lässt…bei deinem vllt auch??

  • von jullileinchen am 25.03.2011 um 11:35 Uhr

    wow… ein freund der nicht gleich ausrastet wenn man mit nem andern kerl spricht, sondern der seiner freundin vertraut 😎 also darüber würd ich mich ja auch aufregen %-) %-)

    und wenn dich was stört, dann sags ihm und nicht uns!

  • von hinamaus am 25.03.2011 um 11:11 Uhr

    ich glaub ich verstehe dein problem.

    mein ex war sich auch immer super sicher, dass ich nur ihn im kopf habe, alles für ihn und unsere beziehung tun würde und die nie aufs spiel setzen würde. das ist einerseits natürlich super, aber er hat sich am ende ziemlich darauf ausgeruht.
    wenn ich was kritisiert habe, hat er sich nie geändert, da er ja eh wusste, dass ich mit ihm zusammen bleiben würde. oder wie du schon sagtest, im streit saß er immer am längeren hebel, weil er wusste, dass ich irgendwann eh ankomme.

    im endeffekt würde ich sagen, dass das bei uns sogar ein trennungsgrund war (einer von vielen). ich hatte halt immer das gefühl dass ich ihn viel mehr liebe.
    ich gebe dir den tipp nicht zu lange abzuwarten. bleib im streit auch mal hart, sag womit du unzufrieden bist und verlange wenn gar nichts mehr geht einfach mal ne pause.
    mein fehler war, dass ich zu lange abgewartet hab und als mein freund dann begriffen hat wie es mir ging, war es schon zu spät 🙁

  • von Feelia am 25.03.2011 um 10:29 Uhr

    und?!wo is das problem?!is doch alles ok,was regste dich auf?sei doch froh,dass du einen selbstbewussten freund hats,der zu vertrauen fähig ist!

  • von pivie am 25.03.2011 um 10:20 Uhr

    okay danke dir ich probier es aus 😉

  • von Goldschatz89 am 25.03.2011 um 10:09 Uhr

    ich weis genau was du meinst.. es ist nur schwer zu formulieren 😉
    ich würde an deiner stelle einfach du selbst bleiben und vielleicht machst du mehr mit freunden und zeigst ihm auch, dass er nicht gott ist.. manche leute brauchen das um wieder auf den boden der tatsachen zu kommen.. bei meinem ex wars auch so.. der hat gedacht er kann und darf alles und ich bin ihm “hörig” aber ich hab dann plötzlich wieder mehr alleine gemacht und zack.. war er pllötzlich wieder ganz lieb und brav..;)
    Ich finde es auch gut das er dir so vertaut aber so wie er es sagt klingt es schon sehr leicht überheblich und er ist sehr überzeugt von sich..

  • von pivie am 25.03.2011 um 10:04 Uhr

    @Goldschatz.. natürlich würde ich die Beziehung beenden, wenn er mich betrügen würde. Ich finde es halt alles son bisschen komisch. Aber er ist sich wahrscheinlich sicher, bei allem was er macht, dass ich ihm das immer durchgehen lassen würde…Keine ahnung

  • von pivie am 25.03.2011 um 10:01 Uhr

    Ja also ich glaube auch dass er einfach von sich selbst denkt, er ist der tollste. Und ich würde mir einfach mal wünschen, dass von ihm mal was kommt in der Hinsicht.
    Ich weiß, dass sich dieses Verhalten Vertrauen nennt, aber meiner Meinung nach ist es ein Stück zu viel.
    Hm naja..:D

  • von Goldschatz89 am 25.03.2011 um 10:00 Uhr

    Auf der einen seite zeigt es von vertrauen aber auf der anderen seite auch irgendwie von gleichgültigkeit..
    Ich finds bisschen überheblich wie er reagiert.. für mich klingt das auch so als er meint du bist von ihm abhängig ..
    Solange er keinen großen misst baut hat man ja auch keinen grund sauer zu sein.. aber ich finde wenn mein freund wirklichen misst bauen würde würde ich mich auch nicht melden.. ich meine es kommt immer darauf an wer schuld an dem ganzen hat.. und wenn du zb. den streit ausgelöst hast ist es auch deine aufgabe dich zu melden und es hat auch bisschen was mit reife zu tun.. ich meine wenn ich mich wegen einer kleinigkeit streite dann zeigt das nur von reife wenn ich mich da melde um den streit zu beenden.. würde er lieber 5 tage daheim sitzen und schmollen?
    Bleib so wie du bist und melde dich dann wenn du es für nötig hältst.. jetzt absichltich nicht melden oder so finde ich persönlich kindergarten.. und das verhalten von deinem freund finde ich persönlich icht gerade reif.. ich meine schließlich sage ich sowas doch nicht? mein freund liebt mich auch und ist sehr bemüht aber deswegen bin ich mir nicht 100 % sicher das er das ganze leben bei mir bleibt, egal was ich mache…
    Wenn er dich betrügen würde, würdest du doch auch schluss machen oder? man kann schon kleinigkeiten durchgehen lassen aber auch nicht alles.. kommt halt immer drauf an um was es geht.

  • von Nicolina90 am 25.03.2011 um 09:58 Uhr

    Mh..einerseits ist es toll!
    Aber andererseits kann man es entweder so sehen, dass er über sich selbst denkt, dass er der hammer mega tollste ist und niemand an ihn rankommt..also dass er das aus Arroganz sagt..
    oder dass er dir einfach vertraut und das wär halt wunderschön:)

    Nur es wär schon besser, wenn er sich dann auch mal nach Streit melden würde und nicht erst du :/ Außerdem ist es manchma ganz gut, n Kerl eifersüchtig machen zu können..aber das klappt ja dann auch nicht :/

  • von Ardalia am 25.03.2011 um 09:55 Uhr

    ich hab auch absolut keine sorge, dass mein freund mich mal betrügen könnte. ich bin mir einfach sicher, dass er das nie tun würde. und ich find auch, es ist doch schön, dass dein freund dir solches vertrauen entgegen bringt.
    was ich aber auch als störend empfinden würde ist die tatsache, das er nach einem streit prinzipiell darauf wartet, dass du bei ihm ankommst. diese haltung finde ich ziemlich herablassend. ich persönlich würd ihm beim nächsten streit klipp und klar sagen, dass er sich dann melden soll, wenn er sich beruhigt hat, oder was. denn auf meinen anruf könne er warten, bis die sonne lila scheint.
    und das dann natürlich auch durchziehen!

  • von Sandy_lovely am 25.03.2011 um 09:50 Uhr

    Nein das find ich echt super von deinem Freund das er dir soo vertraut, also nutz es ja nicht aus 🙂

Ähnliche Diskussionen

Freund mit bestem Freund betrogen Antwort

Melli2604 am 27.10.2017 um 14:20 Uhr
Hallo! Kurz zu meiner Situation: ich bin 22, mein Freund ist 26, wir wohnen zusammen. Wir hatten vor 2 Monaten unseren dritten Jahrestag. Von unserer Beziehung her passt wirklich alles - er ist super fürsorglich, wir...

Erster Freund Antwort

Lia182010 am 31.10.2011 um 19:28 Uhr
Ich hab seit zwei Monaten einen Freund - mein erster Freund. Er ist 19 und ich 18. Er hatte schon einige Freundinnen. Naja, jedenfalls weiß ich manchmal nicht, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll. Ich bin halt...