HomepageForenLiebe-ForumMein Freund kann nicht über seine Probleme reden, was soll ich tun?

Mein Freund kann nicht über seine Probleme reden, was soll ich tun?

Kuschelbaer_x3am 24.07.2011 um 17:43 Uhr

Häufig ist es so, dass mein Freund schlechte Laune hat und nicht drüber reden will wieso. Haben schon häufig darüber gestritten, dass es mich verletzt, dass er nicht mit mir über sowas redet.
Er meint immer er bräuchte zeit für sich zum nachdenken. Er ist so einer, der seine Probleme lieber in sich reinfrisst.
Aber mich macht es immer total fertig, wenn ich weiß das es ihm scheiße geht, er nicht mit mir spricht und ich nichts machen kann.
Aber mehr als nachfragen und ihm sagen ich bin für ihn da, kann ich ja nicht, oder?
Ich hab auch das gefühl, dass es ihm egal ist, dass er mich damit verletzt. Er versucht ja nichtmal irgendwie auf mich zu zu kommen.
Grad sind wir wieder mal am uns anschweigen. Haben uns gestern über sms gezofft, vorhin auch kurz und jetzt ist funkstille weil ich meinte ich will das nicht mehr über sms diskutieren. Habe ihm gesagt er kann mich nach der arbeit anrufen oder kurz vorbeikommen. Da meinte er nur mal sehen, bis dann..
jetzt sitz ich traurig zuhause, immer mal wieder am heulen und weiß nicht weiter 🙁 Das macht mich total fertig 🙁 bitte helft mir..

Nutzer­antworten



  • von Kuschelbaer_x3 am 24.07.2011 um 21:09 Uhr

    Ich kann ihn ja nicht mal umarmen, gestern wollte er mich dann nicht mehr sehen und die nächsten tage ist wieder scheiße weil ich tagsüber arbeite und er abends, so ist das immer bei uns, deshalb passiert auch so viel über sms..
    wenn wir uns nicht zwischen unseren schichten für ne stunde treffen sehen wir uns erst wieder am mittwoch, um seinen geburtstag reinzufeiern.. :/

  • von leila78 am 24.07.2011 um 20:59 Uhr

    Das kenne ich auch. Mein Freund redet auch nicht gerne über Probleme. Auch wenn ich mal mit ihm reden will und es geht um sachen wie z.B. Probleme in der Beziehung oderso was, dann verschließt er sich komplett und gibt kaum ein Kommentar ab. Da komm ich auch nie weiter.

    Wenn du merkst das er schlechte laune hat und ein problem, dann geh einfach mal zu ihm hin und umarm ihn. Somit gibst du ihm auch das Gefühl das du da bist. Ich mach das bei meinem Freund so, wenn er gerade am PC sitzt und schlechte Laune hat. Dann setze ich mich neben ihn und lege mein kopf einfach auf seine Schulter und schau ihm zu. Das lockert ihn dann immer auf.
    Viel Glück

  • von Kuschelbaer_x3 am 24.07.2011 um 20:32 Uhr

    ja ich kann ja auch eig nichts mehr machen als warten auf ihn, aber ich hasse einfach dieses gefühl nichts tun zu können…
    und er redet so mit mir, als fände er es garnicht schlimm wenn man das alles einfach mal ein paar tage im raum stehen lässt
    “ja belassen es erstmal dabei, sehen uns ja eh die nächsten tage nicht”
    ich melde mich jetzt erstmal nicht mehr bei ihm, hab ihm ja gesagt das ich das nicht über sms klären will, wenn soll er anrufen oder halt persönlich reden
    danke für eure beiträge, schön zu wissen, das es viele von der sorte gibt..
    schätze mal ich muss wirklich erstmal nur lernen mit seiner art umzugehen, auch wenn es schwer fällt :/

  • von Tealey am 24.07.2011 um 19:42 Uhr

    mein Freund ist auch so einer. Wenn du ihm den Freiraum lässt und ihm einfach zeigst dass du für ihn da bist, auch wenn du nicht weißt was los ist, dann wird er dir es vll dann irgendwann doch sagen. Also mein Freund schafft es mitlerweile mal son bisschen was zu erzählen. Es sind nicht alle Menschen so, dass sie über alles sprechen müssen damit es ihnen besser geht. Ich glaube etwas Ablenkung und “blindes” Verständnis deinerseits wird dich weiter bringen.

  • von giddi am 24.07.2011 um 18:44 Uhr

    mein freund ist auch so. er zieht lieber 3 tage n gesicht, anstatt 10min mit mir drüber zu reden. er denkt halt, er nervt mich mit dem kram. vorallem weils halt manchmal das gleiche ist. er macht sich sorgen um die zukunft weil wir beide studieren gehen wollen…
    du kannst trotzdem immer für ihn da sein. koch sein lieblingsessen, bring ihm ne kleinigkeit mit. sei einfach da, dass er sich mal an dich rankuscheln mag und zwing ihn nicht dazu. du kannst ihm ab und an klar machen, dass du ihm gern beistehen willst und es ihm besser geht, wenn er mit dir spricht. dass ihr beide ne lösung zusammen finden könnt.
    aber schlussendlich kannst du ihn nicht zwingen. er macht das nicht mit absicht bestimmt. ich weiß, dass ist ganz schön schwer. aber indem du dich zurück nimmst und einfach davon ausgehst, dass es nix mit dir zu tun hat bist du am ehesten ne gute freundin

  • von schokocarry am 24.07.2011 um 18:26 Uhr

    also ganz ehrlich, dein freund hat ein problem und DU siehst dich als leidtragende? das kann nicht sein! jeder mensch geht eben anders mit problemen um und ganz ehrlich, wenns mir scheiße geht mach ich mir um mein umfeld bestimmt keine gedanken und denke mir verletze ich die leute jetzt mit meinem verhalten? nein, weil meine freunde wissen dass ich auf sie zukomme wenn ich reden will und mein freund erst recht. er muss mich oftmals einfach nur in den arm nehmen weil ich erst mal auch nicht über probleme reden KANN.
    also lass deinem freund jetzt erst mal die zeit die er braucht und wenns ihm wieder besser geht, dann sprich ihn doch einfach mal drauf an und sag ihm du bist immer für ihn da, egal für was aber ihm das jetzt vorhalten ist der absolut falsche weg in meinen augen

  • von Tiffy_0013 am 24.07.2011 um 18:21 Uhr

    Jaa ich kenn das, hab gerade einen netten Kerl kennengelernt der leider ähnlich tickt und es macht mich wahnsinnig 🙁 Man will ja nur helfen. Ich glaub aber nicht, dass denen das so bewusst ist, wie sehr sie eigentlich ihr gegenüber verletzen, weil sie eben nicht zu 100 % nachvollziehen können das es uns besser geht wenn wir darüber reden. Verstehst du was ich meine?
    Versuch ihm einfach seinen Freiraum zu geben, wenn er dich braucht bist du da und er wird schon zu dir kommen, nur versuch mal wirklich ihn dann in Ruhe zu lassen. Dann kommt er vllt. von allein und redet mit dir 😉
    Ist schwer ich weiß.

  • von Korni09 am 24.07.2011 um 18:20 Uhr

    es gibt eben leute, die machen das mit sich aus. ich diskutiere auch nicht alle meine probleme mit meinem partner aus. finde das schon ok, wenn er es mit sich ausmachen kann. werden dann auch nicht allzu große dinge sein. also steh drüber.

  • von CardiacPain am 24.07.2011 um 18:14 Uhr

    na wenn er nicht über seine probleme reden will, dann musst du das akzeptieren! ist ja schließlich seine sache…

  • von Ninchen9 am 24.07.2011 um 17:58 Uhr

    du darfst das nicht persönlich nehmen. das er nicht darüber redet, hat nichts mit dir zu tun. bei meinem freund hat es auch sehr lange gebraucht, heute will er auch ab und an nicht reden, jedoch reden wir mittlerweile fast über alles.
    versuch ihm und dir selbst den druck zu nehmen, mach ihm klar, dass du jederzeit da bist für ihn und er kommen kann. jedoch nicht, dass er MUSS und schon gar nicht, dass er MUSS weil DU es willst.
    gib ihm zeit, er muss vertrauen zu dir fassen und das kann er nur wenn kein druck besteht und du das lockerer siehst. ist klar, dass du dir sorgen machst. aber du darfst das auf keinen fall persönlich nehmen und ihm zum vorwurf machen. das braucht zeit, wird schon : )

  • von hanuta89 am 24.07.2011 um 17:49 Uhr

    und du darfst ihn zu nichts drängen, denn dann wird er sich erst recht verschließen.

  • von hanuta89 am 24.07.2011 um 17:48 Uhr

    ich denke er merkt schon, dass er dich damit verletzt. aber er kann eben nicht drüber reden! mein freund ist genau so. du musst ihm einfach die zeit lassen, die er braucht. wenn er drüber nachgedacht und es mit sich selbst geklärt hat, wird er schon wieder zu dir kommen und es ist wieder gut. ich habe auch lange gebraucht, bis ich mich damit arrangieren konnte. mit der zeit wird er dir immer mehr anvertrauen können, aber so etwas braucht zeit, sehr viel zeit. er hat bisher bestimmt noch nie einen menschen gehabt, dem er so viel vertrauen konnte, dass er über seine gefühle sprechen konnte.

  • von Kuschelbaer_x3 am 24.07.2011 um 17:43 Uhr

    danke schonmal für eure beiträge :*

Ähnliche Diskussionen

Neuer Freund - Nigerianer. Probleme? Antwort

adorablesa am 17.06.2010 um 12:47 Uhr
Hallo 🙂 Eigentlich bin ich so gut wie nie hier aktiv, jedoch würde ich gerne mal andere Meinungen über meine jetzige Situation hören bzw. lesen. Anfang Mai habe ich durch Zufall einen Jungen kennen gelernt. Wir...

Probleme mit Sexualität Antwort

seventeen98 am 29.01.2018 um 23:07 Uhr
Hi Ihr da draußen, vielleicht könnt' Ihr mir helfen und ich hoffe, dass ich nicht alleine hiermit bin. Ich (19) bin seit einem Monat mit meinem besten Freund zusammen. Wir verstehen uns super und können nicht die...