HomepageForenLiebe-ForumMein Freund sagt nicht mehr Ich Liebe Dich.

Mein Freund sagt nicht mehr Ich Liebe Dich.

Lila1989am 21.09.2011 um 13:26 Uhr

Mein Freund und ich sind jetzt fast 2 Jahre zusammen und seit kurzem sagt er nicht mehr ich liebe dich.
Habt ihr das auch?
Ist das normal?
Wenn ich ihn darauf anspreche sagt er nur das er mir das ja nicht ständig sagen braucht.. Aber er sagt es mir ja nie.. =(
Wenn ich sage ich liebe dich kommt nichts zurück als wenn er es nicht gehört hat.. Ich meine ich will ja nicht das er alle 5 min das sagt oder jeden Tag oder so.. Halt vllt in schönen Momenten, so wie er es immer getan hat. =(

Nutzer­antworten



  • von DunDesperation am 23.09.2011 um 11:38 Uhr

    Ohje..

    naja es kommt drauf an, hat er es am anfang öfters gesagt? Falls ja, dann ist das wirklich kein guutes Zeichen.

    ich hatte das gleiche Problem mit meinem (inzwischen Ex-)Freund. Er hats mir auch irgendwann nicht mehr gesagt Da denkt man sich halt auch “was is plötzlich anders?”

    ich meine klar, wenn mans dauernd zu hören kriegt dann ists irgendwan nichts “besonderes” mehr oder so ein hingeklatschtes “Ich liebe dich” während er vor seiner Konsole sitzt und zockt ist naja.. mehr schlecht als recht. Kann ich wirklich nachvollziehen…

    Hm sag ihm doch, dass es dir zwar komich vorkommt, dass er es nicht mehr so oft sagt, aber du durchaus nachvollziehen kannst, was er damit bezwecken will (also dass es eben wieder ne größere Bedeutung hat).
    Aber ich würde ihm auch sagen, dass es dir auch eine Art “Bestätigung” gibt, wenn er dir sagt dass er dich liebt. Das ist so ein Zeichen für “An meinen Gefühlen für dich hat sich nichts geändert, ich bin glücklich mit dir, du bist der wichtigste Mensch in meinem Leben, es gibt niemand anders den ich so sehr mag wie dich, ich will mit dir zusammen sein..” usw.

    Das war für mich zuminest immer so ein Trost, dass ich wusste, wenn ers gesagt hat, weiss ich dass alles in Ordnung war. …als ers irgendwann nicht mehr sagen konnte..tja…da wusste ich dass alles irgendwie kaputt ist. Man darf nicht vergessen, dass man Gefühle niemals erzwingen kann.

    Ich hoffe dass hat dir ein bisschen geholfen..

  • von Jaqu1911 am 22.09.2011 um 12:57 Uhr

    kann Angelsbaby nur zustimmen 😉

  • von MerriqueMayfair am 21.09.2011 um 20:20 Uhr

    würd mich stuzig machen. aber man kennt seinen eigenen pappenheimer ja ansich recht gut^^

  • von LadyGaga2 am 21.09.2011 um 19:05 Uhr

    bei mir und meinem freund war das so, dass er meinte das diese worte für ihn ziemlich viel bedeuten. es ist nicht wie ein kuss den wir ständig uns gegebn haben oder sowas..die worte sollen halt was besonderes sein und nicht so häufig wie die alltäglichen aussagen wie “hallo” oder “tschüss” verwendet werden. in besonderen momenten oder nach einem streit, finde ich, sind die worte einfach angepasst..oder einfach in momenten wo alles perfekt scheint und man einfach nur glücklich ist. ich habe mich vorher auch gefragt, ob das normal ist das nur so wenig zu sagen oder hatte angst das er mich dann nicht mehr liebt, aber es sind halt für viele leute eine ganz besondere aussage und das soll dann auch so bleiben..

    ich habe auch viel darüber nachgedacht und schließe mich den leuten an, die diese worte auch nicht jeden tag verwenden. es ist einfach etwas schöneres als wenn man jeden tag vorm schlafen gehn ich liebe dich sagt und das routine ist oder findet ihr nicht?

  • von Brombeerstrauch am 21.09.2011 um 16:39 Uhr

    Mein Freund sagt dass auch nur selten, meist wenn ich es zuerst sage. Darauf angesprrochen, kommt (wie bei dir) die Antwort: ich muß es ja nicht ständig sagen…. Tja, dann haben wir eben keine Romantiker abbekommen… 😉

  • von jahoda am 21.09.2011 um 15:54 Uhr

    Ich bin auch nicht der Typ der ständig Ich liebe Dich sagt. Für mich muss der Moment stimmen und es muss aus tiefstem Herzen kommen. Wenn mein Mann es mir sagt, sage ich nicht Mal, ich dich auch!! Obwohl ich ihn natürlich liebe. Aber ich kann das nicht auf Kommando sagen.
    Hat es dir dein Freund denn früher oft gesagt und von sich aus?? Hattet ihr kürzlich Streit oder eine Krise??
    Vielleicht solltest du ihn einfach nochmal darauf ansprechen. Warte einen schönen Moment ab und frag ihn dann ob es sein kann das er sich seiner Gefühle nicht mehr sicher ist. Sag ihm auch das es dich sehr traurig macht das sich seine Liebesäusserungen so verändert haben, da du ihn ja liebst!!
    Ich hoffe sehr das ihr das klären könnt und wünsche dir viel glück!!!

  • von xwhatsername am 21.09.2011 um 15:14 Uhr

    Ich sage es auch selten. Ich sage es eben nur dann, wenn ich es wirklich fühle. Das finde ich besser als es ständig zu sagen, obwohl man es gar nicht so meint.

  • von ejay am 21.09.2011 um 15:08 Uhr

    Sind deine Gefühle noch so intensiv wie am Anfang?
    Hat er anderwaltig Schwierigkeiten, die er nicht aus Eurer Beziehung fernhalten kann?
    Kann es sein, dass er sich eventuell nicht mehr sicher ist, wie er emotional zu dir steht?,…
    Wie verlaufen eure Gespräche darüber?Wirkst Du vielleicht sehr traurig oder verträumt?
    Sag ihm doch möglichst (sachlich),welchen Eindruck du von euch hast und geb ihm Zeit,bevor er etwas erwidert.
    Falls er es nicht sagen mag, könnte er es Dir als Brief verfassen:-)

    Naja, nur eine Anregung…
    Ich wünsche Dir eine klare und angenehme Situation. LG

  • von Lila1989 am 21.09.2011 um 15:05 Uhr

    Naja er meint das er mich nicht verlassen möchte und mich mag usw. und per sms hat er es mir am sonntag geschrieben.. Aber schreiben und sagen finde ich ist immer noch ein großer unterschied.. Er meinte wenn es mri so wichtig ist wird es es jetzt wieder öfters sagen. Aber es geht ja nicht darum das es mir wichtig ist sondern was er fühlt.. Also das er fühlt das er mich liebt finde ich…

  • von Angelsbaby89 am 21.09.2011 um 14:54 Uhr

    Naja also wenn du schreibst, dass ihr einen Tiefpunkt hattet, dann muss er sich vielleicht erst mal klar darüber werden, ob es mit euch weitergeht. Auch wenn es seit 3 Wochen wieder “Bombe” läuft. 3 Wochen sind ja auch net so lang.

  • von LaraSiLu am 21.09.2011 um 14:52 Uhr

    Dass ers von sich aus nicht sagt, kann ich ja vielleicht irgendwo noch nachvollziehen, damit tun sich männer gern mal schwer, aber es nicht mal zu sagen, wenn du es zuerst sagst find ich komisch. Es ist doch irgendwie ein ungeschriebens gesetzt, dass man auf “ich liebe dich” mit “ich liebe dich auch” antwortet. Alles andere hinterlässt natürlich den eindruck, dass es nicht so ist.
    Ich selbst hab auch schon nach nem “ich liebe dich” geschwiegen,aber auch einfach nur, weil ich ihn nicht geliebt habe und es ihm nicht mit gutem gewissen sagen konnte,weils nicht stimme. Da ist schweigen nun mal besser als zu sagen “danke, ich dich nicht”. Will dir nichts einreden, aber frag ihn einfach mal.

  • von Knuddelmietze am 21.09.2011 um 14:48 Uhr

    meine längste beziehung ging 2 Jahren und er hats ja auch immer gesagt deswegen ist es ja merkwürdig.

  • von Knuddelmietze am 21.09.2011 um 14:47 Uhr

    Ich weiss nicht kenne das nicht, meine Ex Freunde haben mir immer gesagt das sie mich Lieben mit meinen Freund bin ich jetzt 12 Monate zusammen und er sagt mir das immer wenn er mich sieht. Aber er könnte wenigtens drauf antworten wenn du sagst das du ihm liebst finde ich aufjedenfall,find es merkwürdig.. :s

  • von Lila1989 am 21.09.2011 um 14:44 Uhr

    Naja denke so 4 Monate müsste es her sein. Ich kann mich nicht ans letzte mal erinnern.. Okay das mit dem Streß kann gut sein.. er war gute 6 Monate krankgeschrieben, wo unsere Beziehung echt im Tiefpunkt war.. Aber jetzt läuft es seit 3 Wochen auch wieder bombe…

  • von Angelsbaby89 am 21.09.2011 um 14:40 Uhr

    “seit kurzem sagt er nicht mehr ich liebe dich. ”
    Jetzt müsstest du nochmal das “seit kurzem” definieren. Wenn das erst seit nem Monat oder so ist, finde ich das nicht so tragisch. Vielleicht hat er momentan einfach viel Stress oder sonstwas. Ausserdem ist man eben nach einer gewissen Zeit nicht mehr so euphorisch wie am Anfang einer Beziehung. Kann ja sen, dass dieser Zeitpunkt bei euch jetzt eingetroffe ist,

    Ich muss auch dazu sagen, dass es mich irgendwann nerven würde, wenn mein Freund mir ständig “ich liebe dich” sagen würde. Dann verliert es für mich auch an Bedeutung.

  • von MissDangerous am 21.09.2011 um 14:38 Uhr

    ich stimme den anderen Mädels zu….die 3 Worte gar nicht zu hören ist wirklich seltsam…meiner übertreibt es regelrecht…teilweise höre ich es 10 mal in 2 Stunden…das nervt ganz schön…und wenn ich ihn darauf aufmerksam mache, dann kommt bloß ne patzige Antwort zurück, dass er es dann eben nie wieder sagen wird… 😉 eigentlich ganz süß…

  • von Lila1989 am 21.09.2011 um 14:34 Uhr

    Ich werde es noch einmal probieren mit ihm zu reden mir bleibt ja nichts anderes übrig.. =(

  • von Ajale am 21.09.2011 um 14:32 Uhr

    Also ich finde auch, dass man es nicht zu oft sagen sollte, aber garnicht mehr.. das ist schon seltsam.
    Ich stimme den anderen zu, sprich ihn an und lass dich nich abwimmeln.

  • von AllForHim am 21.09.2011 um 14:11 Uhr

    wenn er es nicht mal mehr sagt, nachdem du es ihm sagst und auch so von sich aus nie was sagt dann wird er es vielleicht nicht mehr fühlen oder hat ein problem. auf jeden fall drauf ansprechen

Ähnliche Diskussionen

Freund mit bestem Freund betrogen Antwort

Melli2604 am 27.10.2017 um 14:20 Uhr
Hallo! Kurz zu meiner Situation: ich bin 22, mein Freund ist 26, wir wohnen zusammen. Wir hatten vor 2 Monaten unseren dritten Jahrestag. Von unserer Beziehung her passt wirklich alles - er ist super fürsorglich, wir...

Introvertierter Freund... Antwort

Sunny1010 am 09.04.2012 um 20:53 Uhr
Hallo, ich hoffe, ich finde ein paar Leidensgenossinen, die mir bei meinem Problem helfen können. Ich habe einen Freund der sehr, sehr introvertiert ist, Erstmal kurz zu unserer Vorgeschichte: Erst neulich...