HomepageForenLiebe-ForumMeine Vergangenheit macht meine Zukunft grade kaputt…

Meine Vergangenheit macht meine Zukunft grade kaputt…

Sabrinaaa1990am 14.07.2010 um 09:59 Uhr

Ohhhh man ich weiß nicht was ich noch machen soll.
Ich war damals (wenn man schon damals sagen kann,
vor 3-4 Jahren) mal in ner Phase, wo ich alle paar Monate nen
neuen Freund hatte. Halt mit 14-15 so die Experimentierphase.
Haben dann einige Leute mitbekommen und natürlich wird
geredet. Aber ich hab mich in den letzten Jahren wirklich
geändert. Hatte ein paar Beziehungen die wirklich Monate oder
auch 1-2 Jahre gehalten haben.

Nun bin ich mit meinem jetzigen Freund zusammen,
und einige Leute von damals haben mitbekommen das ich
mit ihm zusammen bin und fangen an zu reden.
Und er kommt absolut nicht damit klar.
Gerede halt über die Art, wie ich damals war.

Das macht grade meine komplette Beziehung kaputt.
Ich hab meinem Freund schon 1000 mal gesagt,
das ich nicht mehr so bin, ich war auch immer ehrlich
und hab ihm sogar von vornerein gesagt das ich damals
halt ne kleine dumme Phase hatte. Aber ich kanns ja nicht
rückgängig machen. Und eg zählt doch das hier und jetzt..
🙁 🙁 Er kann aber damit absolut nicht umgehen…
Weiß nicht was ich ihm noch sagen soll….

Nutzer­antworten



  • von KissDakota am 14.07.2010 um 12:15 Uhr

    oh man jeder hat eine vorgeschichte dich nicht so toll ist, aber frag ihn mal was er genau so gehört hat, über mich wurde auch viel hinter mein rücken geredet und das meiste davon ist völliger schwachsinn
    z.B ich hab mal ein Typ über ein Kollegen kennengelernt, aber nur über icq etc. ich meinte dann ja ich bin in fun park (disco) sehen uns ja vllt, jedenfalls hieß das für ihn wir treffen uns da alleine xD
    naja als ich ihn sa omg er saH einfach nur hässlich aus, ich bin selber nicht hübsch, aber er O.o
    naja ich bin dann halt gegangen, hab auch nix mehr von den gehört bis mich ein paar aus meiner alten schule gefragt haben ob ich ihn kenne, ich meinte nur ja einmal gesehen
    was ich damals noch nicht wusste er hat erzählt wir hätten ne fickbeziehung, das ging auch schön durch meine schule und meinen wohnort
    aba ganz ehrlich wenn bei dir auch so eine scheiße rumgeht die nicht stimmt mach das deinen freund klar!!!

  • von Sabrinaaa1990 am 14.07.2010 um 12:07 Uhr

    Ich weiß,
    das werden jetzt alle sagen. aber das war liebe auf den
    ersten blick bei ihm. Ich sah ihn und war damals hin und weg.
    Und ich habe ihm die Aktion verziehen. aber das er mir jetzt
    so kommt …. ka…. ich werde ihn vor die wahl stellen..

  • von woelkchen90 am 14.07.2010 um 12:04 Uhr

    na er is ja dreist. fährt zweigleisig und hält dich für ne schlampe? wahnsinn. in wind schießen würd ich den. so ein idiot.
    ich bin auch kein unbeschriebenes blatt was jungs angeht, ich habe meine jugend genutzt ( wenn man das so sagen will) und mein jetziger freund hat damit kein problem. wir sind seit 17 monaten ein paar, er weiß das sich ihn liebe und er mich verändert hat. er sagt, meine vergangenheit ist für ihn gar kein thema, er denkt da nicht drüber nach, weils unwichtig ist.
    ich kann mich den mädels nur anschließen, du kannst an ihm wenig ändern. ER muss damit klarkommen.

    im übrigens hätte ich den typen NIEMALS weiterhin an meiner seite akzeptiert, wenn er zweigleisig gefahrne ist.

  • von Sabrinaaa1990 am 14.07.2010 um 11:49 Uhr

    Ja werde ich tun..
    Was ich noch dazu sagen muss,..
    Er ist auch nicht der Tollste.
    Am Anfang unserer Beziehung war er 3 Wochen lang mit mir und seiner
    Ex noch parallel zusammen. Bis ich eines morgens ihm geschrieben hab
    und von ihr eine Nachricht zurück bekommen habe.
    Aber ok, mit der Sache ist abgeschlossen. Nur mir dann vorzuhalten
    das ich ne scheiß vergangenheit hab und er selbst… naja…
    ICH bin ja nicht so und mache jemandem ständig vorwürfe -.-

  • von angelbaby01 am 14.07.2010 um 11:36 Uhr

    also ich würde ihn mal knallhart fragen was er eigentlich genau will und was du denn noch tun sollst als ihm zu zeigen das du ihn liebst und alles für ihn tun würdest. klar du kannst deine vergangenheit nicht mehr ändern, aber er sollte eigentlich zu dir stehen und sich nicht drum kümmern was irgenwelche fremden leute daher schwafeln. ich glaube einfach er kann dir keine wirkliche liebe mehr zeigen weil er dich irgendwie für eine “schlampe” hält, es nur nicht aussprechen möchte. stell ihn vor die wahl sag ihm das du so nicht mehr kannst und sich was ändern muss, sonst machst du schluss. denn wenn er dir gegenüber kein vertrauen etc. aufbaut und nur nachdem geht was andere ihm sagen dann macht die ganze beziehung keinen sinn mehr!!

  • von dileila1 am 14.07.2010 um 11:22 Uhr

    bei meinem ex war das auch so…ich weiß nicht wie man was an seiner denkweise ändern kann, wir haben uns auch immer wieder deswegen gestritten

    ich hab versucht ihm klar zu machen mit wem er zusammen ist und wem er deswegen mehr vertrauen sollte. außerdem hast du ja auch kein geheimnis drauß gemacht sondern gleich mit offenen karten gespielt, es gibt aber so jungs, die nicht klar kommen wenn die freundin schon viele erfahrungen gesammelt hat vllt aus selbstzweifel das sie nicht mit den anderen mithalten können??
    mich regt sowas auf, am liebsten wollen sie “die jungfrau maria” aber bei ihnen im bett soll man dann direkt abgehen -.-

    das einzige was bei uns die situation mal entschärft hat war als die ganze sache mal andersrum lief, ich habe was über hin erzählt bekommen und ihn drauf angesprochen und er hat sich tierisch drüber aufgeregt wie jmd anderes sowas behaupten könnte und sich einmischen könnte und ich hab nur gesagt: “hey schatz ist doch ok, ich glaube dir und nicht den anderen weil ich schließlich mit dir zusammen bin” und da hat er erkannt das man nicht immer auf andere hören sollte…

  • von Desty am 14.07.2010 um 10:49 Uhr

    Was ist denn das für eine beziehung?? ER kann es nicht akzeptieren wie du damals warst, entfernt sich deshalb von dir und DU versuchst mit Ach und Krach jemanden bei dir zu behalten, der es gar nicht wert ist.
    DENN auch wenn es hart klingt: Er ekelt sich vor dir. Hält dich für eine Schlampe.

    So ist das nun mal, wenn Frauen einige Männer hatten. Jedenfalls sehen das so die engstirnigen, altmodischen, prüden Menschen.
    Dein Freund gehört dazu.
    Ich rate hier nur ungern dazu, aber: Mach Schluss! Der typ zieht dich nur runter. Irgendwann wirst du selbst glauben, du seist eine Schlampe und fängst wieder mit der Scheiße an. DANN hast du verloren. Und warum? Weil du an einem Kerl hingst, der anstatt dich vor solchen Äußerungen der anderen zu schützen, lieber mit mobbt.

    Schließ ab damit und akzeptier dich selbst!

    Ich selbst war auch mal so (auch mit 14, 15). Nach dem mein erster “Freund” mich verarscht hat, bin ich mit den erstbesten ins bett gehüpft. Irgendwann wurd aus so einem ONS eine beziehung. Das ganze hielt 3 Jahre. Nachdem Schluss war hab ich den gleichen Mist wieder gemacht. …
    Heute kenn ich den grund dafür, hab es akzeptiert. Mein jetziger Freund weiß, dass ich mehr Männer hatte als “normal” ist und findet es nicht schlimm, da er eben weiß warum das so war.
    Außerdem kann man so ja auch sexuelle Erfahrungen sammeln, die einem in einer beziehung nützlich sein können.
    Hat alles auch seine guten Seiten.
    Das Problem bei dir ist nur, dass dir dein komischer Freund schon den Stempel “Nutte” auf die Stirn gedrückt hat.

    Denk mal drüber nach.

  • von Sabrinaaa1990 am 14.07.2010 um 10:33 Uhr

    Habe ich ihm auch gesagt..
    Ich versuche ALLES um ihm zu zeigen,
    das ich mich geändert habe. Und das ich ihn
    liebe. Aber es kommt einfach nichts zurück…
    Kein bisschen mehr. Und so geht das jetzt nicht
    weiter. Dann muss er sich wirklich entscheiden ob
    er es zulässt das irgendwelchen dummen Leute unsere
    Beziehung kaputt machen…

  • von NoirBlanc am 14.07.2010 um 10:25 Uhr

    Dann soll er in sich gehen und entscheiden ob er es kann.
    Was verlangt er denn? Du kannst deine Vergangenheit nicht rückgängig machen, und auch nicht verhindern, dass irgendwelche Heinis über dich reden. (Wer jemanden im Übrigen permanent so schlecht macht, ist selbst ganz schön “hässlich” – in jeder Hinsicht – das sollte mal deinen Freund zu Denken geben)
    Er “muss” dich um deinetwillen lieben und wenn er das nicht kann, muss er seine Konsequenzen ziehen.
    Glaube mir, ich sage dir hiermit nicht, dass du nicht mit ihm über die Problematiken sprechen sollst. Aber du kannst nichts machen und schon gar nicht sollst du dich verstellen.
    Es ist seine Aufgabe herauszufinden was er will und es ist seine Aufgabe damit klar zu kommen. Es ist aber nicht deine Aufgabe die ganze Zeit gute Mine zu bösen Spiel zu machen und die liebe und nette Freundin spielen, wenn du aufgrund seiner Unsicherheit ständig enttäuscht wirst!

  • von Sabrinaaa1990 am 14.07.2010 um 10:18 Uhr

    jup…
    er hat mir eben gesagt das er deshalb so ist und damit nicht klar kommt.

  • von NoirBlanc am 14.07.2010 um 10:16 Uhr

    Ist deine Vergangenheit jetzt als Grund seitens deines Freundes hierfür angegeben worden? Das Problem aus deinern anderen Diskussion)

    “Hey ihr Süßen,
    also ich bin seit heute genau 2 Monaten mit meinem Freund
    zusammen und ich weiß momentan einfach echt nicht mehr
    weiter. Wir hatten ein paar kleine Probleme, was sich aber alles
    geklärt hat. Nun ist er aber seit fast 2 Wochen total seltsam.
    Er sagt immer er will noch eine Beziehung, tut aber kaum noch
    was dafür. Normal habe ich mehrmals am Tag ein paar liebe
    Sms oder so bekommen (Wir sehen uns meistens nur am Wochenende).
    Jetzt kommt GAR NICHTS mehr. Wenn er dann abends von der arbeit
    kommt und wir noch ein wenig per Msn oder so schreiben,
    ist es auch total komisch. Ich versuche immer schon ganz lieb und
    so zu sein, und bekomme immer nur ein “ja” “nein” “hmm” als
    antwort. Er schreibt bzw. redet kaum noch richtig mit mir.

    Und dann ist er total unentschlossen. Wenn ich ihn frage ob wir
    uns am Wochenende sehen, kommt immer nur ein “mal schauen”.
    Letztens habe ich ihn mit einem schönen Essen überrascht, danach
    habe ich gefragt ob ers schön fand. Er meinte nur “joa, war okay”

    Ich kann echt nicht mehr. Wenn das so weitergeht… 🙁 🙁 🙁
    Ich versuche echt immer total lieb und nett zu sein und frage
    wies auf der Arbeit war und versuche ihn aber auch nicht
    zu sehr zu nerven, aber was soll ich denn machen. Es kommt
    einfach nix mehr zurück… 🙁 Wenn er bei mir ist , die 1-2 Mal
    die Woche ist er dann wieder ganz anders. Dann ist er total lieb,
    küsst mich oft, kuschelt mit mir oft, nimmt mich in den Arm usw.

    Das hindert mich auch daran evtl. jetzt schon Schluss zu machen.
    Aber irgendwie macht sein Verhalten wenn wir uns nicht sehen
    alles total kaputt. :(”

    Mein Rat:
    Es ist nicht deine Aufgabe ihm jeden Tag zu beweisen, dass er dir vertrauen kann usw. Wenn er sich dazu entschließt, soll er sich nicht von anderen beeinflussen lassen. Er muss hinter dir stehen!
    DU bist mit IHM zusammen. Sicherlich die Vergangenheit kann an einem nagen, andererseits lernt man auch vieles daraus.

Ähnliche Diskussionen

Freund hat Selbstbewusstsein kaputt gemacht Antwort

ellyyy am 20.11.2014 um 14:19 Uhr
Hey Mädels, es ist so, dass ich noch nie besonders selbstbewusst war. Ich war immer die schüchterne, kleine graue Maus . Dann hab ich mit 18/19 Jahren (bin jetzt 23) 10 kg agbenommen hab und viele Komplimente...

ich kann mit der vergangenheit ( die ex) meines freundes einfach nicht umgehen 🙁 Antwort

hochfein am 05.04.2013 um 14:23 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe mich hier angemeldet, weil ich mir mal wieder etwas vom Herzen schreiben muss, da es mich momentan sehr belastet.Ich bin mit meinem jetzigen Freund ca 4 monate zusammen. es ist...