HomepageForenLiebe-ForumMeinen Eltern sagen das ich einern freund habe, aber wie?

Meinen Eltern sagen das ich einern freund habe, aber wie?

Krasoriam 29.03.2011 um 18:05 Uhr

ich habe schon seit 3 wochen ein feund, er ist schon öfters bei mir gewesen und ich bei ihm, aber wie sage ich es nun meinen eltern das ich mit ihm zusammen bin? soll er dabei sein oder nicht?

Nutzer­antworten



  • von candycotton am 29.03.2011 um 20:49 Uhr

    Genau wie Feelia das schreibt.
    Meiner Mutter hab ich das so nebenbei gesagt.. jetzt muss sie ihn nur noch kennenlernen.

  • von Supersiss am 29.03.2011 um 19:31 Uhr

    Hab mir damals auch die ganze Zeit nen Kopf drum gemacht, wie ich meinen Eltern das mit meinem ersten Freund sage und als ich mich dann endlich überwunden habe hat meine Mum nur gelacht und gemeint “das haben wir doch eh schon lang gemerkt” 😀 Alles also halb so wild 😉

  • von Feelia am 29.03.2011 um 18:59 Uhr

    “ich hab jetzt einen freund!”

    sehr komplexes “problem”,wirklich-_-*ironie off*

  • von MargeSimpson am 29.03.2011 um 18:28 Uhr

    Oder gib ihm vor ihren Augen nen Kuss auf den Mund oder haltet kurz vor ihnen Händchen. Die werden dann schon auch wissen, was los ist

  • von sekhmet am 29.03.2011 um 18:24 Uhr

    dann sprichs doch einfach aus. wird nix schlimmes passieren^^
    mama papa der xy ist jetzt mein freund..

  • von takemeaway am 29.03.2011 um 18:20 Uhr

    Dann sag einfach: Hey, könnt ihr euch noch erinnern wie xx (wie dein Freund eben heißt ;D) da war? Ich bin jetzt mit ihm zusammen.

  • von Krasori am 29.03.2011 um 18:18 Uhr

    Meine Eltern kennen ihn aber schon.

  • von vallili am 29.03.2011 um 18:17 Uhr

    ich sag da nie was. ich bring ihn einfach mit nach hause, meistens schaut meine mama dann mal in mein zimmer fragt denjenigen wie er heißt und geht wieder. wenn er weg ist fragt sie mich obs mein freund ist. ich sag ja und alles ist perfekt.

  • von takemeaway am 29.03.2011 um 18:15 Uhr

    Ich habe meiner Mutter einfach gesagt: Du Mama? Ich muss dir was sagen. Ich habe einen Freund 😀
    Oder du bringst ihn einfach mal mit nach Hause & stellst ihn ihr vor.

  • von sekhmet am 29.03.2011 um 18:14 Uhr

    @ saori

    aber die eltern kennen ihn doch schon? so hab ichs jedenfalls verstanden

  • von Saori am 29.03.2011 um 18:11 Uhr

    Ich würde es so machen:
    Sag deinen Eltern, dass du ihnen gerne jemanden vorstellen würdest.
    Und dann stellst du ihnen den Jungen als DEINEN Freund vor. Sie werden denk ich mal sehr überrascht sein, aber ich glaube deine Eltern werden ihn nicht gleich schlachten oder rausschmeißen (es sei denn er ist schwer vorbestraft – denk ich aber mal nicht, oder? 😉 )?
    Du bist ihre Tochter. Und wenn er dir wichtig ist, dann werden sie das verstehen. 🙂

  • von sekhmet am 29.03.2011 um 18:10 Uhr

    ich hab meinen eltern als ich meinen ersten freund hatte einfach gesagt ” also liebe eltern xy wird jetzt wohl öfter hier sein, denn er ist jetzt mein freund”^^ sag doch einfach irgendsowas, deine eltenr freun sich doch sicher für dich. und dabei sein muss er sicher nicht, ihr wollt ja nicht gleich heiraten 😉

Ähnliche Diskussionen

eltern gegen schwarzen freund.. Antwort

kEtTii am 01.03.2011 um 18:58 Uhr
hallo ihr lieben, ich brauche mal euren rat.. ich habe mich verliebt in einen sehr lieben und netten jungen, allerdings ist er schwarz, was mich überhaupt nicht stört..ich hab ihn gern so wie er ist. Er mag mich...

Neuen Freund den Eltern vorstellen Antwort

BLOODfever am 12.01.2009 um 20:31 Uhr
Also, es geht um folgendes: Ich bin fast 23 Jahre alt und habe bisher keinen meiner Freunde meinen Eltern vorgestellt. Der Grund ist, dass die Beziehungen überwiegend katastrophal und von Anfang an zum scheitern...