HomepageForenLiebe-ForumMit 13 Jahren zu jung für einen Freund?!

Mit 13 Jahren zu jung für einen Freund?!

Liiziam 05.02.2011 um 16:43 Uhr

Hallo…:)

Ich habe vor einpaar Tagen gemerkt das ich verliebt bin<3
Und ich hatte immer ein Gefühl das mir gesagt hat da fehlt was in meinem Leben vielleicht sogar eine Person.
Und ich glaub dieses Gefühl hat was mit Liebe zutun.
Naja soweit sogut?Nein!
Meine Mutter sagt mir ständig das man mit 13 zu jung für ein Freund ist.
Und das man die Liebe nicht braucht.
Was bei mir so einen kleinen Schock getan hat also meine Mutter das gesagt hat.
Ich weiß das sie mich nicht zwingen kann mir zu verbieten mich zu verlieben oder einen Freund haben zu dürfen.
Aber ich weiß nicht ob sie dann "entäuscht" von mir sein könnte.
Deswegen denke ich auch irgendwie ich sei zu jung für einen Freund.
Aber es ist einfach so ein schönes Gefühl wenn ich in seiner näge bin.
Da kribbelt es so sehr in meinem Bauch.
Und ich bin jetzt ienfach verwirrt.
Ich weiß jeder kann selbst entscheiden ob man zu jung ist oder ned aber ich bin nunmal verwirrt und ich weiß nicht was ich tun soll.

Bitte hilft mir…:(

LG Liizi

P.S. Ich bin 13 😀

Nutzer­antworten



  • von jacky96 am 06.02.2011 um 11:27 Uhr

    also ich finde mit 13 ist man nicht zu jung für einen freund man sollte nur auf eine enttäuschung vorbereitet sein weil die jungs noch nicht so reif sind und das nicht so ernst nehmen
    außerdem halten diese beziehungen nicht lange
    ich habe damit erfahrung 🙂

  • von Liizi am 05.02.2011 um 22:43 Uhr

    Das eine ist ja auch so…
    Das ich mich total bereit und reif fühlr.
    Ich hab auch als ich 10 war Bücher über Liebe gelesen und das hat mich dann einfach neugierig gemacht.(natürlich denke ich nicht an sex mit 13, erst nach der hochzeit ;D)
    Aber jetzt bin ich reif also ich fühl reif und bereit.
    Und manchmal macht es mich traurig wenn ich da steh und meine Freundin rumknuscht mit ihren Freund.
    Und ich hab auch das gefühl das mich der junge in dem ich verliebt bin auch mag also sehr mag.(Wir sind auch in der selben Klasse)
    Und wenn es mir mal passieren sollte das er mich mit schlass macht dann bin nicht traurig sondern glücklich das ich es mal erleben durfte klar vielleicht wär ich dann etwas traurig aber ich kann mich krotrolieren.

  • von July90 am 05.02.2011 um 18:50 Uhr

    Ich war mit 13 auch das erste mal verliebt….aber das wäre nie was geworden. Ich bin jetzt 20, hatte meinen ersten Freund mit 19 und wenn ich so drüber nachdenke, wäre ich selbst mit 16/17 noch zu jung dafür gewesen…nicht, weil ich ne unvernünftige Person war, sondern weil einem klar sein muss, was es bedeutet eine Beziehung zu führen! Ich glaube mit 13 hat man noch ganz andere Vorstellungen davon..

  • von madameboudoir am 05.02.2011 um 18:40 Uhr

    ob du zu jung fuer einen freund bist ; sei jetzt mal so hingestellt 😉
    aber die aussage deiner mum find ich recht erschreckend.

  • von Moonchen am 05.02.2011 um 18:34 Uhr

    Hm. Ich hab wahrscheinlich eine schwer verkorkste Vorstellung von Liebe. Liebe ist für mich nichts weiter als eine richtig tiefgehende Freundschaft. Mein Freund ist mir so wichtig wie mein bester Freund. Nur das es bei ihm kribbelt. Und ich ständig an ihn denke. Ich dachte auch immer, eine Beziehung ist so ein Larifari. Aber man muss dem anderen verdammt gut vertrauen können, um mit ihm zusammen sein zu können. Und man muss über alles mit ihm reden können. Und das ist manchmal echt schwer. Aber ich vertraue meinem Freund. Und das macht es leichter.

  • von Muffin1993 am 05.02.2011 um 18:25 Uhr

    Also ich sag mal so, manche sind für ihr Alter viel reifer, andere dagegen genau andersrum, der punkt ist aber mit 13 Jahren einen Freund zu haben ist wirklich zu jung, es ist sowieso nur Kinderkram und man ist neugierig auf dieses ganze “Freund-haben” und so.

    Ich mein du musst es selber wissen, ob du dieses alles willst, ist dir überlassen, mach nur nichts unüberlegtes.

    viel Glück :*

  • von kakaduu223 am 05.02.2011 um 18:25 Uhr

    stimme ZimtzickeLissa vollkommen zu.

  • von ZimtzickeLissa am 05.02.2011 um 18:02 Uhr

    Also LIEBE kann man (meiner Meinung nach) erst etwas später wirklich empfinden, das wirst du dann aber selbst feststellen und merken, dass sowas wie jetzt eher eine Schwärmerei als Liebe ist!
    Und eigentlich kann dir deine Mutter sehr wohl einen Freund verbieten? Vielleicht nicht unbedingt auf rechtlicher Basis, aber deine Eltern können dir ja auch sagen, wann du zu Hause zu sein hast und so weiter. 😉
    Ich denke auch, dass man mit 13 eher noch zu jung für eine richtige Beziehung ist, die lange hält, vor allem, wenn man alles durch eine rosarote Brille sieht. 😉
    Lass dir Zeit, Beziehungen und Liebe kommen und gehen noch früh genug! 🙂

  • von Knuddelchen93 am 05.02.2011 um 17:24 Uhr

    Liebe braucht jeder Mensch, aber in welcher Form das ist die Frage.
    Ich war mit 13 auch verliebt, wollte nen Freund usw. Mittlerweile bin ich 17, hatte meinen ersten Freund mit Anfang 16 und kann sagen mit 13 wäre ich alles andere als reif für eine Beziehung gewesen.

  • von itsme2008 am 05.02.2011 um 17:15 Uhr

    Man braucht die Liebe nicht?
    JEDER Mensch braucht Liebe, zwar in verschiedenen Formen aber trotzdem. Das kannst du deiner Mutter ruhig sagen!
    Ich denke schon, dass du mit 13 noch sehr (wenn nicht sogar) zu jung bist für einen Freund! Also geh vorsichtig an die Sache ran

  • von lovelyheart am 05.02.2011 um 17:10 Uhr

    das du dreizehn bist, dachte ich mir schon 😛

    naja schwer zu sagen..also wie du schon behauptest, deine mutter kann dir einen freund nicht verbieten… du musst wissen es ist deine entscheidung ob du dich dafür “reif” genug hälst… lass dir da von keinem richtig iwas einreden… mach dir da wirklich keine gedanken…lass alles einfach auf dich zukommen 😉

Ähnliche Diskussionen

Nach 9 Jahren Schluss machen???? Antwort

watermelon87 am 27.10.2010 um 20:11 Uhr
Hallo ihr Lieben! So, dann fang ich mal an. Ich habe meinen Freund mit 15 kennengelernt und bin seitdem ich 16 bin mit ihm zusammen. Er ist ein Jahr älter. Wir sind jetzt bald 9 Jahre zusammen. Eine eigene...

Mit Freund Schluss gemacht nach 3 Jahren Beziehung Antwort

Mona21 am 14.05.2018 um 21:04 Uhr
Hei ihr Lieben, Also ich habe mit meinem Freund nach 3 Jahren Beziehung Schluss gemacht. Wir hatten in dieser Zeit neben einer wirklich schönen Zeit auch sehr oft Streitereien, wodurch bei uns beiden öfters Zweifel...