HomepageForenLiebe-ForumNach 4 Jahren kompletter Kontaktabbruch ohne jegliche Aussprache oder Gewissheit! Wie geht man mit so einer Situation um? Bin verzweifelt!

Nach 4 Jahren kompletter Kontaktabbruch ohne jegliche Aussprache oder Gewissheit! Wie geht man mit so einer Situation um? Bin verzweifelt!

megganam 09.03.2011 um 22:01 Uhr

Hallo ihr Lieben..

Habe mich nach langem überlegen dazu durchgerungen hier einfach mal zu schreiben um vllt. ein par aufmunternde Worte und tips von Leidensgenossen zu bekommen wie ich mit dieser Situation umgehen soll.

Ich habe ihn vor 4 Jahren kennengelernt.. Wir haben uns bind verstanden und waren vorerst sehr gute Freunde aber schon nach kürzester Zeit wussten wir beide, dass es mehr ist zwischen uns als nur Freundschaft. Es war anders als bei jedem anderen Kerl den ich bis jetzt kennengelernt habe!

Um das nicht alles zu weit auszudehnen… Es war am Anfang alles toll aber nach und nach gab es viele Missverständnisse und wir haben oft gestritten.
Dadurch haben wir uns nie voll und ganz einer Beziehung hingegeben, auch weil ich viele Fehler gemacht habe, mich nicht binden wollte, Angst hatte enttäuscht zu werden.
Es gab viele Gründe, die ich jetzt sehr bereue 🙁
Er wollte mich immer ganz, aber ich wollte mich nicht auf eine Beziehung einlassen.
Es ist jetzt für andere vllt. schwer nachvollziehbar aber ich wusste das er immer für mich da sein wird egal was ich tue er war immer da und hat mir immer alles verziehen.
Er ist der einzigste Mensch den ich je wirklich vermisst habe wenn er nicht da war, wo es mir wehgetan hat wenn wir gestritten haben und für den ich so intensive Gefühle habe!
Ich habe mir viel erlaubt weil ich wusste er verzeiht mir..
Er hat sich immer mehr zurückgezogen und mit dieser Zeit ist das Gefühl wie wichtig er mir ist immer intensiver geworden.

Vor 4 Wochen hat er mir gesagt das er dieses hin und her nicht mehr aushällt und ich habe ihm gesagt das ich nichts mehr will als mit ihm zusammen zusein und das ich bereit bin für eine Beziehung und das ich ihn über alles Liebe.
Er war dann nochmal einen Abend bei mir. Der Abend war wunderschön und dann plötzlich von heute auf Morgen antwortete er mir nicht mehr auf meine Smsn, Emails, ging nicht mehr ans Handy, war zu Hause nicht zu erreichen und lies mich einfach vor der Tür stehen als ich zu ihm gefahren bin.

Für mich ist eine Welt zusammengebrochen, da ich nicht wusste was los ist, was ich getan habe.. Ich kann dieses Gefühl nicht beschreiben..
Dieses Gefühl ist so unerträglich.. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll…
Ich hab ihn bombadiert mit Anrufen mit Smsn ich hab ihm einen 15 Seiten langen Brief geschrieben, bin zich mal zu ihm gefahren …
NIchts…. Ich bin so fertig .. Nur noch am heulen, kann mich auf nichts konzentrieren und mich mit nichts ablenken.
Ich habe ihn 100 mal gebeten einfach mit mir zu reden.. nach 4 Jahren, egal was los sei, ich wollte Klarheit .. Habe ihn gebeten das er mir meine Sachen wiedergibt, die er noch von mir hat .. Nichts. Kein Wort keine Reaktion.
Es ist als würde es ihn nicht mehr geben und die letzten 4 Jahre wären ein Traum gewesen …
Wenn er mir doch sagen würde, das es aus ist. Aber einfach nichts zu sagen nach 4 Jahren in denen wir jeden Tag zusammen waren..
Ich kann nicht loslassen oder abschließen so ..
Was soll ich tun ? Wie soll ich damit umgehen ?
Habe schon seine Nummern und alles gelöscht aber ich kann doch 4 Jahre nicht einfach so vergessen ..

Tut mir leid für den langen Text.. konnte es irgendwie nicht kürzer fassen, wäre dankbar über jede Antwort…
Liebe Grüße 🙁

Mehr zum Thema nur Freundschaft findest du hier: Er will nur Freundschaft: 6 sichere Anzeichen

Nutzer­antworten



  • von wasnoch am 14.03.2011 um 22:42 Uhr

    Meggan, es tut mir wirklich sehr sehr leid, manchmal merkt man eben erst wieviel einem ein Mensch bedeutet, wenn dieser nicht mehr da ist. Ich weiß, dass wird dich jetzt nicht trösten, aber schau jetzt nach vorne, vielleicht würde dir die Wahrheit auch noch mehr weh tun. Keiner kann wissen, was mit ihm los ist, wenn er mit dir nicht redet. Aber Männer sind manchmal so – sie leiden lieber still vor sich hin, als zu reden, wer soll so etwas verstehen. 6 Wochen ohne Reaktion, das ist wirklich Wahnsinn, kann ich auch nicht nachvollziehen. Schau nach vorne, verabrede dich mit Freunden, vereinbare Treffen und kleine Highlights und versuche einfach weniger an ihn zu denken, ich weiß das ist schwer und leicht gesagt, wenn man nur an den Einen denken muss. Abe Männer kommen mir echt manchmal wie Kinder vor …

  • von meggan am 14.03.2011 um 20:01 Uhr

    Mit dieser Woche bricht die 6 Woche ohne jegliche Reaktion an …
    Ich habe die Hoffnung aufgegeben…
    Wie kann ein Mensch so grausam sein ?
    4 Jahre lang hat er mir jeden Tag gesagt wie sehr er mich liebt und beendet unsere Beziehung so ??
    Habe jegliches Vertrauen in Liebe verloren …

  • von meggan am 10.03.2011 um 14:23 Uhr

    Danke erstmal für die vielen Komentare und tips.
    Ich glaube das ich es gebraucht habe zu hören das ich aufhören muss ihn noch mehr einzuengen ..
    Ständige Sms, Anrufe etc. … aber das fällt so schwer!
    Werde versuchen eure Tips umzusetzen, mich so gut es geht abzulenken.

    Das er mir damit zeigen möchte wie sehr er unter mir schon gelitten hat war für mich Anfangs auch die Erklärung .. aber wenigstens ein Ich brauch Zeit .. einfach 4 Wochen nichts .. das ist nicht fair! Vorallem weil er genau weiß das ich ihn nie mit Absicht verletzt habe.

    Meine Gedanken aufzuschreiben werde ich aufjedenfall tun..
    Ich hab ihm ständig und jeden Tag geschrieben weil ich als das Gefühl hatte ihm nicht alles gesagt zu haben was unsere Beziehung noch retten kann… aber ihr habt Recht.
    Werde einfach alles aufschreiben was ich sagen möchte ohne es abzuschicken und werde abwarten…

    @Sophi89, da habe ich am meisten Angst vor .. das er wirklich komplett aus meinem Leben verschwindet und nicht abschließen oder mich auf etwas neues einlassen kann …
    @ DoMundo, danke für den Buchtip.. vllt. hilft es mir ja auch, hatte schon überlegt mir in der Richtung was zu besorgen.

  • von DoMundo am 10.03.2011 um 10:22 Uhr

    Ähm… lebt er noch?? So gar keine Reaktion ist schon ungewöhnlich. Aber sofern er bei bester Gesundheit ist – sehr deutlich.

    Ich hatte mit meinem Ex auch ein längeres Hin und Her. Es hat mich fertig gemacht. Und auch nach einer eigentlichen Trennung blieb es beim Hin und Her …. besonders für meine Gefühle.

    So albern es auch klingen mag, mir hat ein Buch geholfen: “Nein, ihr könnt nicht Freunde bleben!” – Es heißt schluss machen, weil dann Schluss ist. (http://www.amazon.de/Nein-k%C3%B6nnt-nicht-Freunde-bleiben/dp/3764502746/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1299748897&sr=8-1)
    Ich fand es großartig!! Vielleicht hilft es dir deinen Schmerz zu verarbeiten…

  • von Sophi89 am 10.03.2011 um 10:16 Uhr

    ich kann mir vorstellen wie schlecht es dir gehen muss 🙁
    egal was du dir in der beziehung geleistet hast, diese ungewissheit ist echt das schlimmste! es ist echt unfair von ihm. ich denke, ihm ist es einfach zu viel geworden und der abstand tut ihm sehr gut.
    leider kannst du jetzt nichts tun. er muss reagieren! ich hoffe echt für dich, dass er in naher zukunft mit dir das gespräch sucht!
    ein bekannter von mir war in der gleichen situation wie du. seine ex-freundin verschwand von heute auf morgen ohne aussprache. das ist schon viele jahre her und er kann sich immernoch nicht auf eine neue beziehung einlassen, weil diese ungewissheit immer da ist..
    ich hoffe für dich, dass du stark genug bist und alles gut überstehst. lenk dich so gut es geht ab!

  • von DeadHeart am 10.03.2011 um 08:48 Uhr

    hallo süsse. ich kenne die situation. nicht genau gleich, aber ähnlich.
    auf jeden fall konnte ich anfangs auch nicht damit umgehen. aber mit der zeit hat das gefühl nachgelassen, von ihm eine antwort zu erhalten. klar, um wirklich klarheit zu bekommen und abzuschliessen brauchst du eine reaktion von ihm.
    melde dich nicht mehr. lass es sein. geh nicht zu ihm, schreib keine sms, keine briefe, keine mails. ruf nicht an. tu du jetzt so, als gäbs dich gar nicht (für ihn). vielleicht wird er sich dann melden. wenn nicht, dann schiess ihn ab. entweder er will dir zeigen, was du ihm in den ganzen vier jahren angetan hast oder er mag das ganze gar nicht mehr mitmachen und will dir so zeigen dass es endgültig aus ist.
    warte einfach ab. lenk dich ab. geh mit freundinnen aus, mach sport. einfach ablenken. das wird schon.
    viel glück

  • von aniis am 10.03.2011 um 08:30 Uhr

    vielleicht will er dir einfach mal zeigen wie es für ihn war in den vier Jahren,du hast dich ihm gegenüber ja auch nicht korrekt erhalten.Ich find es schon eine starke Leistung von ihm über so lange Zeit das ewige hin und her mitzumachen.warte einfach ab und hör auf ihn zu bedrängen

  • von Sajaleinchen am 10.03.2011 um 02:03 Uhr

    Ich denke, je mehr du daran setzt eine Reaktion von ihm zu erzwingen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du tatsächlich eine bekommst (geschweige denn eine Antwort auf die Fragen), weil er sich einfach in die Ecke gedrängt fühlen wird. Also ich denke, es gibt nur zwei Gründe für sein Verhalten, entweder er hat beschlossen jeglichen Kontakt zu dir zu beenden und einen Schlussstrich unter das ganze zu ziehen, oder er braucht einfach Zeit um darüber nach zu denken wie es mit euch weiter geht.

    In jedem Falle solltest du versuchen ab zu warten, er hat sich für die “Kontaktsperre” entschieden, demnach kann auch nur er bestimmen, wann er sie wieder aufhebt. Ich weiß, Ungewissheit ist ein furchtbares Gefühl, das Herz rast und im Kopf rotiert alles, aber du musst es versuchen. Vielleicht hilft es dir eine Art Tagebuch zu führen und all deine Gedanken und Fragen an ihn einfach nieder zu schreiben, auch wenn er es nie zu Gesicht bekommen wird. Mir geht es danach meistens besser, weil man das Ganze irgendwie ein Stück vom Kopf auf`s Papier bekommt und je voller das Papier wird, desto ruhiger wird es im Kopf. Als gute Ablenkung ist Sport auch immer zu gebrauchen, geh joggen oder mach sonst was, power dich aus und du machst dir mehr Gedanken über deinen Muskelkater als über ihn ;). Keine Angst, irgendwann wird er sich schon melden, schließlich er ja deine Sachen und du bestimmt auch welche von ihm, es kann halt nur einige Zeit dauern.

Ähnliche Diskussionen

Verzweifelt Antwort

Dilara25 am 26.12.2017 um 22:00 Uhr
Hallo zusammen ich hatte seit fast 3 Jahren einen Freund. Es gab viel Höhen und tiefen aber hatten Natürlich auch schöne Momente. Doch wir hatten vor ca. 4 Wochen Schluss gemacht, weil er seinen Kollegen nicht sagen...

Wassermann-Mann...verzweifelt! Antwort

Nathalie1234 am 24.05.2014 um 20:30 Uhr
Hallo, ich habe keine Ahnung wie ich diesen Mann einschätzen soll. Erstmal zur Story: Ich bin mit meinem Mann umgezogen. Eines Abends war ein Fest, mein Mann ging früher nach Hause und ich kam mit meinem Nachbarn ins...